SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 19
Downloaden Sie, um offline zu lesen
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
Metadaten-Management im Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft

                                 <mods:titleInfo><mods:title>Envy, guilt, and the
                                  Phillips curve</mods:title>
                                 </mods:titleInfo>
                                 <mods:name type="personal" ><mods:namePart
                                 type="family" >Ahrens</mods:namePart>
                                 <mods:namePart type="given"
                                 >Steffen</mods:namePart>
                                 <mods:role><mods:roleTerm authority="marcrelator"
                                 type="code" >aut</mods:roleTerm>
                                 </mods:role>
                                 </mods:name>




                                    011@$a2012
                                    013@$0o3
                                    016D$0cr
                                    016H$0Elektronische Ressource
                                    019@$aXA-DE

Kirsten Jeude                       021A$aEnvy, guilt, and the Phillips curve$hby Steffen Ahrens and
                                    Dennis J. Snower
                                    028A$dSteffen$aAhrens$961036832X$8Ahrens, Steffen
                                    028B/01$dDennis J.$aSnower$9366752960$8Snower, Dennis
Anneka Schafrick                     J. *1950-*
                                    033A$pKiel$nUniv., Dep. of Economics
                                    034D$aOnline-Ressource (PDF-Datei: 34 S., 1,70 MB)
24.05.2012
101. Deutscher Bibliothekartag 2012

                                                            Die ZBW ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
Gliederung und Hintergrund


1. Metadaten-Management in der ZBW
2. Aufgaben des Metadaten-Managements
3. Anforderungen an Metadaten-Managerinnen und Metadaten-
   Manager
4. Ausbildungsinhalte
5. Auswertung von Stellenanzeigen
6. Fazit




                                                            Seite 2
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
Metadaten-Management in der ZBW

• Unterstützung beim Aufbau und Pflege der
  Informationssysteme des Informationszentrums
• Koordination der Datenlieferungen
• Hilfestellung in allen Fragen zu Metadaten-
  Formaten und Standards


                      Querschnittsaufgabe




                                                 Seite 3
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
Metadaten-Management in der ZBW

• Mitarbeit in Abteilungs-übergreifende Teams der ZBW
• Mitarbeit in Drittmittel-Projekten
• Enge Zusammenarbeit mit der Abteilung „Innovative Informations-
  systeme & Publikationstechnologien“
• Mitarbeit in Kooperation und (internationalen) Arbeitgruppen




                                                                 Seite 4
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
Metadaten-Management in der Organisation ZBW

                      Leibniz Informationszentrum Wirtschaft (ZBW) (239)

                         Programmbereich Bestandsentwicklung und
                                        Metadaten (92)
                            Abteilung Integrierte Katalogisierung &
                                        Erwerbung (64)
                              Gruppe Qualitätsmanagement &
                                       Koordination (15)

                              Team Metadaten-Management (2)




                                                                      Seite 5
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
Was sind Metadaten?

Bezeichner eines Merkmals
(Menschen-lesbar)



Metadatenformate     4000 Suchen mithilfe semantischer Metadaten (PICA3)
(maschinen-lesbar)   021A $a Suchen mithilfe semantischer Metadaten (PICA+)
                     331Suchen mithilfe semantischer Metadaten (MAB)

                     245 00 $a Suchen mithilfe semantischer Metadaten (MARC21)

                     <titleInfo><title> Suchen mithilfe semantischer Metadaten </title></titleInfo>

                                                                                         (MODS)



                                                                                        Seite 6
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
Aufgaben des Metadaten-Managements: Erstellung von Mappings



                           Format: PICA 3


                             Titel=4000




                         Format: Dublin Core



                            Titel=<title>




                                                              Seite 7
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
 Aufgaben des Metadaten-Managements: Datenanalyse

• Datenanalyse




                                          Stand 2010




                                                       Seite 8
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
Aufgaben des Metadaten-Managements: Erstellung von Mappings

 1:n

PICA3                                  MAB2
4000    Bibliotheksquiz : 150 Fragen   331    Bibliotheksquiz
        und Antworten rund um das      335    150 Fragen und Antworten
        Bibliothekswesen / Gudrun             rund um das Bibliothekswesen
        Hoinkis
                                       359    Gudrun Hoinkis




                                                                         Seite 9
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
Aufgaben des Metadaten-Managements: Erstellung von Mappings



                                           Erster Schritt zur Integration einer
                                           Datenquelle:
                                           Die Excel Tabellen mit detaillierten
                                           Angaben zum Mapping.




                                                                        Seite 10
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
Weitere Aufgaben des Metadaten-Managements

Entwicklung und Weiterentwicklung von
Metadatenschemas für eigene Anwendungen
• Auswahl geeigneter Metadatenstandards
• Entwicklung eines interoperablen Schemas
• Erstellung von Application Profiles (Dokumentation)


Koordination von Datenlieferungen
• Bereitstellung/Auswertung von Testdaten und Dokumentationen
• Dokumentation von eingehend und ausgehenden Datenlieferungen
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
Anforderungen an Metadaten-Managerinnen und -Manager




        bibliothekarische       RAK-WB    Regelwerke und
        Metadatenformate                   Frameworks




         Normdateien                      Vokabulare und
                                             Normen



                                                           Seite 12
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
Anforderungen an Metadaten-Managerinnen und -Manager



       Auszeichnungs-                         Technologien
          sprachen



                                 •   Analytisches Denken
          Methoden               •   Spaß daran, sich ständig mit neuen
        Best Practices               Aufgaben (Standards, Technologien)
                                     zu beschäftigen und weiterzubilden

     Hochspezialisierter Arbeitsbereich im Bibliothekswesen

                                                                  Seite 13
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
           Ausbildungsinhalte:
 Auswertung der Inhalte aus den jeweils aktuellsten öffentlich zugänglichen Modulhandbüchern der grundständigen Studiengänge in Deutschland im Bereich
 Bibliothekswesen mit dem Bildungsziel Bachelor of Arts (7 Hochschulen). Ergänzt um Inhalte aus den Vorlesungsverzeichnissen WS 2011/2012 und SS 2012.


                                                                                                                                                                                               Wahlpflichtmodul
                                                                               Wahlpflichtmodul                                                            Metadatenstandards
        Regelwerke und Frameworks                                                                                                                                                              Pflichtmodul
                                                                               Pflichtmodul
                                                                                                          Nicht spezifizierte archivarische        0
                                                                                                                 Metadatenformate                              1
                                   RDF                     2                                                                            EAD        0           1
                                                       1
                                                                                                                                     ISAD G        0           1
                                  FRBR         0                                                                                       VRA             1
                                                                   2                                                                               0
                                                                                                                                        TEI        0   1
      Preußi s che Ins trukti onen (PI)        0                                                                                                       1 1
                                                                   2                                                                     DC
                                                                                                                                       ISBD            1 1
                                AACR2          0
                                                                   2                                                               Marc21          0                   2
                                                                                                                                   MABxml          0           1
                                   RDA         0
                                                                                   4                                                   MAB         0                   2
RAK für bes ti mmte Medi enformen                                      3                                                             MAB2              1                               4
         (Mus i k, NBM, …)                             1
                                                                                                                                     PICA3                                 3           4
                              RAK‐WB                       2                                                                          PICA +       0           1
                                                                                           5           Nicht spezifizierte bibliothekarische           1                               4
Ni cht s pezi fi zi erte Regel werke zur       0                                                                Metadatenformate
       forma l en Ers chl i eßung                                                  4
                                                                                                                                               0           1       2           3   4       5        6         7
                                           0       1           2           3   4       5       6   7




                                                                                                                                                                                               Seite 14
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
Ausbildungsinhalte:
Themenfelder            Unterschiede Austauschformat,
                                Internformat …
                                                               0
                                                                                       2
                                                                                                                           Wahlpflichtmodul
                                                                                                                           Pflichtmodul

                                                               0
                                   Metdata‐Crosswalks                      1

                      Crosskonkordanzen, Terminologie          0
                                 Mapping                                   1

                       Kommunikationsprotokolle (OAH               1
                              PMH, Z39.50)                                             2

                           Aktuelle Entwicklungen bei          0
                         Standards zum Datenaustauch                       1

                                                                   1
                      Datenmodellierung/Datenmodelle                                                                   7

                       Normierte Datenübergabe und ‐           0
                      integration in verteilten Systemen                                       3

                          Digitale Langzeitarchivierung                        2
                           (Archivierungsformate, ...)                                                 4

                                Persistent Identifer               1
                           (Systembeispiele, Aufgaben)                                         3

                           Semantic Web (Linked Data,                          2
                            Vokabulare, semantische                        1

                                                                   1
                         Forschungsdatenmanagement                                             3


  Eigene Auswertung                                        0           1           2       3       4       5   6   7




                                                                                                                               Seite 15
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
Auswertung von Stellenausschreibungen




Spezialisierung bei
Bibliothekarinnen und
Bibliothekaren (Dipl. / B.A.)




Stellenanzeigen für Bibliothekarinnen und -Bibliothekare (Dipl. und B.A.) in Bibliotheken des spezialisierten und
hochspezialisierten Bedarfs im deutschsprachigen Bereich vom 01.11.2011-30.04.2012 aus inetbib und Bibliojobs



                                                                                                          Seite 16
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
Auswertung von Stellenausschreibungen


         „Metadata Librarian“                         „Metadaten-Bibliothekar/in“ gesucht?




Myung-Ja Han and Patricia Hswe, ALCTS Metadata Interest
                                                          Eigene Auswertung
        Group , ALA 2009 Annual (July 12, 2009)



                                                                                     Seite 17
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“
Fazit


Die Metadatenmanagerin/ der Metadatenmanager …
   … bearbeitet hochspezialisierte Querschnittsaufgaben.
   … setzt sich mit Formaten, Normen, Regelwerken, Vokabularen
      und Auszeichnungssprachen auseinander.
   … findet auch in der Ausbildung seine Nische.
   … wird in aufgrund der Spezialisierung eher selten gesucht.
   … hat sich im Gegensatz zum anglo-amerikanischen Raum noch
      nicht als Begriff in den Stellenausschreibungen durchgesetzt.

                                                                  Seite 18
„Wir sprechen die Sprachen der Daten“




<verabschiedung>Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit</verabschiedung>




                            k.jeude@zbw.eu
                          a.schafrick@zbw.eu

                                                                       Seite 19

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Mobbing mit Folgen
Mobbing mit FolgenMobbing mit Folgen
Mobbing mit Folgen
Suchthaufen
 
TIK BAB 1 KLS 9 SMP 18
TIK BAB 1 KLS 9 SMP 18 TIK BAB 1 KLS 9 SMP 18
TIK BAB 1 KLS 9 SMP 18
_firdaathaya_
 
2015 06-30 ho-r_2ndscreen@lrft
2015 06-30 ho-r_2ndscreen@lrft2015 06-30 ho-r_2ndscreen@lrft
2015 06-30 ho-r_2ndscreen@lrft
Lokalrundfunktage
 
Rech ctrl folien kap04 34 48
Rech ctrl folien kap04 34 48Rech ctrl folien kap04 34 48
Rech ctrl folien kap04 34 48
denkbar media
 

Andere mochten auch (20)

Mobbing mit Folgen
Mobbing mit FolgenMobbing mit Folgen
Mobbing mit Folgen
 
Was uns wirklich nährt
Was uns wirklich nährtWas uns wirklich nährt
Was uns wirklich nährt
 
Grosses ferienhauskapstadtincampsbay
Grosses ferienhauskapstadtincampsbayGrosses ferienhauskapstadtincampsbay
Grosses ferienhauskapstadtincampsbay
 
Auf das Wichtige konzentrieren
Auf das Wichtige konzentrierenAuf das Wichtige konzentrieren
Auf das Wichtige konzentrieren
 
TIK BAB 1 KLS 9 SMP 18
TIK BAB 1 KLS 9 SMP 18 TIK BAB 1 KLS 9 SMP 18
TIK BAB 1 KLS 9 SMP 18
 
Aer Lingus MICE Presentation 2014
Aer Lingus MICE Presentation 2014Aer Lingus MICE Presentation 2014
Aer Lingus MICE Presentation 2014
 
mi proyecto de vida sostenible
mi proyecto de vida sosteniblemi proyecto de vida sostenible
mi proyecto de vida sostenible
 
MICE Presentation - TICINO HOTELS GROUP
 MICE Presentation - TICINO HOTELS GROUP MICE Presentation - TICINO HOTELS GROUP
MICE Presentation - TICINO HOTELS GROUP
 
R. Villano - Die fotos - DE (p. 3)
R. Villano   -  Die fotos - DE (p. 3)R. Villano   -  Die fotos - DE (p. 3)
R. Villano - Die fotos - DE (p. 3)
 
Colegio Nacional Nicolás Esguerra
Colegio Nacional Nicolás EsguerraColegio Nacional Nicolás Esguerra
Colegio Nacional Nicolás Esguerra
 
2015 06-30 ho-r_2ndscreen@lrft
2015 06-30 ho-r_2ndscreen@lrft2015 06-30 ho-r_2ndscreen@lrft
2015 06-30 ho-r_2ndscreen@lrft
 
Schulmafia
SchulmafiaSchulmafia
Schulmafia
 
Rech ctrl folien kap04 34 48
Rech ctrl folien kap04 34 48Rech ctrl folien kap04 34 48
Rech ctrl folien kap04 34 48
 
Tallink Silja Line MICEboard Presentation
Tallink Silja Line MICEboard PresentationTallink Silja Line MICEboard Presentation
Tallink Silja Line MICEboard Presentation
 
Ausbildungsprogramm Reisejournalismus in Schottland
Ausbildungsprogramm Reisejournalismus in SchottlandAusbildungsprogramm Reisejournalismus in Schottland
Ausbildungsprogramm Reisejournalismus in Schottland
 
Erkenne das Potenzial in Dir
Erkenne das Potenzial in DirErkenne das Potenzial in Dir
Erkenne das Potenzial in Dir
 
trabajo nerea y paula bosques tropicales
trabajo nerea y paula bosques tropicalestrabajo nerea y paula bosques tropicales
trabajo nerea y paula bosques tropicales
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
Windows
WindowsWindows
Windows
 
Artikel Betriebswirtschaftliche Blätter 03/2009_DMI E-Mail Rating by Matthias...
Artikel Betriebswirtschaftliche Blätter 03/2009_DMI E-Mail Rating by Matthias...Artikel Betriebswirtschaftliche Blätter 03/2009_DMI E-Mail Rating by Matthias...
Artikel Betriebswirtschaftliche Blätter 03/2009_DMI E-Mail Rating by Matthias...
 

Ähnlich wie Wir sprechen die Sprachen der Daten - Metadaten-Management im Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft

Ähnlich wie Wir sprechen die Sprachen der Daten - Metadaten-Management im Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft (20)

Auf Du und Du mit Dublin Core & Co. - Berufsfeld Metadaten-Management im Kont...
Auf Du und Du mit Dublin Core & Co. - Berufsfeld Metadaten-Management im Kont...Auf Du und Du mit Dublin Core & Co. - Berufsfeld Metadaten-Management im Kont...
Auf Du und Du mit Dublin Core & Co. - Berufsfeld Metadaten-Management im Kont...
 
Einführung in die semantische Suche in Massendaten
Einführung in die semantische Suche in MassendatenEinführung in die semantische Suche in Massendaten
Einführung in die semantische Suche in Massendaten
 
Herausforderungen und Lösungen bei der Publikation und Nutzung von Normdaten ...
Herausforderungen und Lösungen bei der Publikation und Nutzung von Normdaten ...Herausforderungen und Lösungen bei der Publikation und Nutzung von Normdaten ...
Herausforderungen und Lösungen bei der Publikation und Nutzung von Normdaten ...
 
Herausforderungen im Datenmanagement von Metadaten
Herausforderungen im Datenmanagement von MetadatenHerausforderungen im Datenmanagement von Metadaten
Herausforderungen im Datenmanagement von Metadaten
 
CCD 2012: Wissensmanagement @MPS - Sören Krasel, Daimler AG
CCD 2012: Wissensmanagement @MPS - Sören Krasel, Daimler AGCCD 2012: Wissensmanagement @MPS - Sören Krasel, Daimler AG
CCD 2012: Wissensmanagement @MPS - Sören Krasel, Daimler AG
 
BI und ECM - Verbindung von strukturierten und unstrukturierten Daten
BI und ECM - Verbindung von strukturierten und unstrukturierten DatenBI und ECM - Verbindung von strukturierten und unstrukturierten Daten
BI und ECM - Verbindung von strukturierten und unstrukturierten Daten
 
Suche ein effizientes Mittel zur Datenintegration
Suche ein effizientes Mittel zur DatenintegrationSuche ein effizientes Mittel zur Datenintegration
Suche ein effizientes Mittel zur Datenintegration
 
SoSe 2013 | IT-Zertifikat: AMM - Digitale Bibliotheken, Metadatenstandards: M...
SoSe 2013 | IT-Zertifikat: AMM - Digitale Bibliotheken, Metadatenstandards: M...SoSe 2013 | IT-Zertifikat: AMM - Digitale Bibliotheken, Metadatenstandards: M...
SoSe 2013 | IT-Zertifikat: AMM - Digitale Bibliotheken, Metadatenstandards: M...
 
Open-Source ERP und BI - Kriterien für ein effizientes Zusammenspiel -
Open-Source ERP und BI - Kriterien für ein effizientes Zusammenspiel -Open-Source ERP und BI - Kriterien für ein effizientes Zusammenspiel -
Open-Source ERP und BI - Kriterien für ein effizientes Zusammenspiel -
 
TRANSCONNECT® als Integrationslayer in einem Master-Data-Management-Projekt (...
TRANSCONNECT® als Integrationslayer in einem Master-Data-Management-Projekt (...TRANSCONNECT® als Integrationslayer in einem Master-Data-Management-Projekt (...
TRANSCONNECT® als Integrationslayer in einem Master-Data-Management-Projekt (...
 
1. intranda Goobi Tag: Vom Tool zum Trend
1. intranda Goobi Tag: Vom Tool zum Trend1. intranda Goobi Tag: Vom Tool zum Trend
1. intranda Goobi Tag: Vom Tool zum Trend
 
Data Mining und OLAP
Data Mining und OLAPData Mining und OLAP
Data Mining und OLAP
 
Entscheidungsunterstützung im Semantic Web
Entscheidungsunterstützung im Semantic WebEntscheidungsunterstützung im Semantic Web
Entscheidungsunterstützung im Semantic Web
 
‘Fehler vorprogrammiert’ Paul Tours, Senior Consultant/Human Inference
‘Fehler vorprogrammiert’ Paul Tours, Senior Consultant/Human Inference‘Fehler vorprogrammiert’ Paul Tours, Senior Consultant/Human Inference
‘Fehler vorprogrammiert’ Paul Tours, Senior Consultant/Human Inference
 
Einstieg in relationale Datenbanken mit MySQL (Handout)
Einstieg in relationale Datenbanken mit MySQL (Handout)Einstieg in relationale Datenbanken mit MySQL (Handout)
Einstieg in relationale Datenbanken mit MySQL (Handout)
 
Cloud Computing für die Verarbeitung von Metadaten
Cloud Computing für die Verarbeitung von MetadatenCloud Computing für die Verarbeitung von Metadaten
Cloud Computing für die Verarbeitung von Metadaten
 
Linked Data - Das Ende des Dokuments?
Linked Data - Das Ende des Dokuments?Linked Data - Das Ende des Dokuments?
Linked Data - Das Ende des Dokuments?
 
Webinarunterlagen: Datenvorbereitung für erfolgreiche Analysen mit SAP Predic...
Webinarunterlagen: Datenvorbereitung für erfolgreiche Analysen mit SAP Predic...Webinarunterlagen: Datenvorbereitung für erfolgreiche Analysen mit SAP Predic...
Webinarunterlagen: Datenvorbereitung für erfolgreiche Analysen mit SAP Predic...
 
Objekt-Relationales Mapping - von Java zu relationalen DBs
Objekt-Relationales Mapping - von Java zu relationalen DBsObjekt-Relationales Mapping - von Java zu relationalen DBs
Objekt-Relationales Mapping - von Java zu relationalen DBs
 
Web Systemplanung & Systemlandschaft, Konzeption
Web Systemplanung & Systemlandschaft, KonzeptionWeb Systemplanung & Systemlandschaft, Konzeption
Web Systemplanung & Systemlandschaft, Konzeption
 

Mehr von ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft

„Gemeinsam sind wir stärker“… - Erzielte Synergien beim Aufbau eines kooperat...
„Gemeinsam sind wir stärker“… - Erzielte Synergien beim Aufbau eines kooperat...„Gemeinsam sind wir stärker“… - Erzielte Synergien beim Aufbau eines kooperat...
„Gemeinsam sind wir stärker“… - Erzielte Synergien beim Aufbau eines kooperat...
ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft
 

Mehr von ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft (20)

The EconBiz Partner Network
The EconBiz Partner NetworkThe EconBiz Partner Network
The EconBiz Partner Network
 
Smart Photo Selection: Interpret Gaze as Personal Interest
Smart Photo Selection: Interpret Gaze as Personal InterestSmart Photo Selection: Interpret Gaze as Personal Interest
Smart Photo Selection: Interpret Gaze as Personal Interest
 
Anforderungen an bibliographische Datenbanken in Hinblick auf szientometrisch...
Anforderungen an bibliographische Datenbanken in Hinblick auf szientometrisch...Anforderungen an bibliographische Datenbanken in Hinblick auf szientometrisch...
Anforderungen an bibliographische Datenbanken in Hinblick auf szientometrisch...
 
Bibliotheken im Spannungsfeld zwischen Nutzungsmessung und Datenschutz
Bibliotheken im Spannungsfeld zwischen Nutzungsmessung und DatenschutzBibliotheken im Spannungsfeld zwischen Nutzungsmessung und Datenschutz
Bibliotheken im Spannungsfeld zwischen Nutzungsmessung und Datenschutz
 
„Gemeinsam sind wir stärker“… - Erzielte Synergien beim Aufbau eines kooperat...
„Gemeinsam sind wir stärker“… - Erzielte Synergien beim Aufbau eines kooperat...„Gemeinsam sind wir stärker“… - Erzielte Synergien beim Aufbau eines kooperat...
„Gemeinsam sind wir stärker“… - Erzielte Synergien beim Aufbau eines kooperat...
 
Leibniz -Bibliotheksverbund Forschungsinformation - Entwicklung und Anwendun...
Leibniz -Bibliotheksverbund Forschungsinformation  - Entwicklung und Anwendun...Leibniz -Bibliotheksverbund Forschungsinformation  - Entwicklung und Anwendun...
Leibniz -Bibliotheksverbund Forschungsinformation - Entwicklung und Anwendun...
 
EconBiz mobil: Fachrecherchen mit einer App
EconBiz mobil: Fachrecherchen mit einer AppEconBiz mobil: Fachrecherchen mit einer App
EconBiz mobil: Fachrecherchen mit einer App
 
Von der Sammlung gedruckter Statistiken zum Datenrepository
Von der Sammlung gedruckter Statistiken zum DatenrepositoryVon der Sammlung gedruckter Statistiken zum Datenrepository
Von der Sammlung gedruckter Statistiken zum Datenrepository
 
Research Papers in Economics: RePEc - ein fachliches Repository?
Research Papers in Economics: RePEc - ein fachliches Repository?Research Papers in Economics: RePEc - ein fachliches Repository?
Research Papers in Economics: RePEc - ein fachliches Repository?
 
Wie verbreitet sich die digitale Publikation im Netz?
Wie verbreitet sich die digitale Publikation im Netz?Wie verbreitet sich die digitale Publikation im Netz?
Wie verbreitet sich die digitale Publikation im Netz?
 
EconStor - ein vernetztes Fach-Repositorium
EconStor - ein vernetztes Fach-RepositoriumEconStor - ein vernetztes Fach-Repositorium
EconStor - ein vernetztes Fach-Repositorium
 
ZBW / Inhalte der Werbe-Displays, Hamburg
ZBW / Inhalte der Werbe-Displays, HamburgZBW / Inhalte der Werbe-Displays, Hamburg
ZBW / Inhalte der Werbe-Displays, Hamburg
 
Recherchieren wie die Profis - Tipps von der ZBW - Teil 13: Open Access - Eig...
Recherchieren wie die Profis - Tipps von der ZBW - Teil 13: Open Access - Eig...Recherchieren wie die Profis - Tipps von der ZBW - Teil 13: Open Access - Eig...
Recherchieren wie die Profis - Tipps von der ZBW - Teil 13: Open Access - Eig...
 
Recherchieren wie die Profis - Tipps von der ZBW - Teil 12: Was kann Google S...
Recherchieren wie die Profis - Tipps von der ZBW - Teil 12: Was kann Google S...Recherchieren wie die Profis - Tipps von der ZBW - Teil 12: Was kann Google S...
Recherchieren wie die Profis - Tipps von der ZBW - Teil 12: Was kann Google S...
 
Econbiz Einführung
Econbiz EinführungEconbiz Einführung
Econbiz Einführung
 
Fachliche Vernetzung von Repositories auf europäischer Ebene - das Beispiel N...
Fachliche Vernetzung von Repositories auf europäischer Ebene - das Beispiel N...Fachliche Vernetzung von Repositories auf europäischer Ebene - das Beispiel N...
Fachliche Vernetzung von Repositories auf europäischer Ebene - das Beispiel N...
 
Open Assessment and Open Citation Analysis - Experiences with the Journal "E...
Open Assessment  and Open Citation Analysis - Experiences with the Journal "E...Open Assessment  and Open Citation Analysis - Experiences with the Journal "E...
Open Assessment and Open Citation Analysis - Experiences with the Journal "E...
 
Das Weiterbildungsprogramm Bibliotheksmanagement der FU Berlin, von Olaf Siegert
Das Weiterbildungsprogramm Bibliotheksmanagement der FU Berlin, von Olaf SiegertDas Weiterbildungsprogramm Bibliotheksmanagement der FU Berlin, von Olaf Siegert
Das Weiterbildungsprogramm Bibliotheksmanagement der FU Berlin, von Olaf Siegert
 
Forschungsdaten im Kontext von Open-Access-Publikationsdiensten, von Olaf Sie...
Forschungsdaten im Kontext von Open-Access-Publikationsdiensten, von Olaf Sie...Forschungsdaten im Kontext von Open-Access-Publikationsdiensten, von Olaf Sie...
Forschungsdaten im Kontext von Open-Access-Publikationsdiensten, von Olaf Sie...
 
Open Access and Open Assessment: The Future of Peer Reviewed Journals? Experi...
Open Access and Open Assessment: The Future of Peer Reviewed Journals? Experi...Open Access and Open Assessment: The Future of Peer Reviewed Journals? Experi...
Open Access and Open Assessment: The Future of Peer Reviewed Journals? Experi...
 

Wir sprechen die Sprachen der Daten - Metadaten-Management im Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft

  • 1. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Metadaten-Management im Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft <mods:titleInfo><mods:title>Envy, guilt, and the Phillips curve</mods:title> </mods:titleInfo> <mods:name type="personal" ><mods:namePart type="family" >Ahrens</mods:namePart> <mods:namePart type="given" >Steffen</mods:namePart> <mods:role><mods:roleTerm authority="marcrelator" type="code" >aut</mods:roleTerm> </mods:role> </mods:name> 011@$a2012 013@$0o3 016D$0cr 016H$0Elektronische Ressource 019@$aXA-DE Kirsten Jeude 021A$aEnvy, guilt, and the Phillips curve$hby Steffen Ahrens and Dennis J. Snower 028A$dSteffen$aAhrens$961036832X$8Ahrens, Steffen 028B/01$dDennis J.$aSnower$9366752960$8Snower, Dennis Anneka Schafrick J. *1950-* 033A$pKiel$nUniv., Dep. of Economics 034D$aOnline-Ressource (PDF-Datei: 34 S., 1,70 MB) 24.05.2012 101. Deutscher Bibliothekartag 2012 Die ZBW ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft
  • 2. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Gliederung und Hintergrund 1. Metadaten-Management in der ZBW 2. Aufgaben des Metadaten-Managements 3. Anforderungen an Metadaten-Managerinnen und Metadaten- Manager 4. Ausbildungsinhalte 5. Auswertung von Stellenanzeigen 6. Fazit Seite 2
  • 3. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Metadaten-Management in der ZBW • Unterstützung beim Aufbau und Pflege der Informationssysteme des Informationszentrums • Koordination der Datenlieferungen • Hilfestellung in allen Fragen zu Metadaten- Formaten und Standards Querschnittsaufgabe Seite 3
  • 4. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Metadaten-Management in der ZBW • Mitarbeit in Abteilungs-übergreifende Teams der ZBW • Mitarbeit in Drittmittel-Projekten • Enge Zusammenarbeit mit der Abteilung „Innovative Informations- systeme & Publikationstechnologien“ • Mitarbeit in Kooperation und (internationalen) Arbeitgruppen Seite 4
  • 5. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Metadaten-Management in der Organisation ZBW Leibniz Informationszentrum Wirtschaft (ZBW) (239) Programmbereich Bestandsentwicklung und Metadaten (92) Abteilung Integrierte Katalogisierung & Erwerbung (64) Gruppe Qualitätsmanagement & Koordination (15) Team Metadaten-Management (2) Seite 5
  • 6. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Was sind Metadaten? Bezeichner eines Merkmals (Menschen-lesbar) Metadatenformate 4000 Suchen mithilfe semantischer Metadaten (PICA3) (maschinen-lesbar) 021A $a Suchen mithilfe semantischer Metadaten (PICA+) 331Suchen mithilfe semantischer Metadaten (MAB) 245 00 $a Suchen mithilfe semantischer Metadaten (MARC21) <titleInfo><title> Suchen mithilfe semantischer Metadaten </title></titleInfo> (MODS) Seite 6
  • 7. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Aufgaben des Metadaten-Managements: Erstellung von Mappings Format: PICA 3 Titel=4000 Format: Dublin Core Titel=<title> Seite 7
  • 8. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Aufgaben des Metadaten-Managements: Datenanalyse • Datenanalyse Stand 2010 Seite 8
  • 9. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Aufgaben des Metadaten-Managements: Erstellung von Mappings 1:n PICA3 MAB2 4000 Bibliotheksquiz : 150 Fragen 331 Bibliotheksquiz und Antworten rund um das 335 150 Fragen und Antworten Bibliothekswesen / Gudrun rund um das Bibliothekswesen Hoinkis 359 Gudrun Hoinkis Seite 9
  • 10. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Aufgaben des Metadaten-Managements: Erstellung von Mappings Erster Schritt zur Integration einer Datenquelle: Die Excel Tabellen mit detaillierten Angaben zum Mapping. Seite 10
  • 11. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Weitere Aufgaben des Metadaten-Managements Entwicklung und Weiterentwicklung von Metadatenschemas für eigene Anwendungen • Auswahl geeigneter Metadatenstandards • Entwicklung eines interoperablen Schemas • Erstellung von Application Profiles (Dokumentation) Koordination von Datenlieferungen • Bereitstellung/Auswertung von Testdaten und Dokumentationen • Dokumentation von eingehend und ausgehenden Datenlieferungen
  • 12. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Anforderungen an Metadaten-Managerinnen und -Manager bibliothekarische RAK-WB Regelwerke und Metadatenformate Frameworks Normdateien Vokabulare und Normen Seite 12
  • 13. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Anforderungen an Metadaten-Managerinnen und -Manager Auszeichnungs- Technologien sprachen • Analytisches Denken Methoden • Spaß daran, sich ständig mit neuen Best Practices Aufgaben (Standards, Technologien) zu beschäftigen und weiterzubilden Hochspezialisierter Arbeitsbereich im Bibliothekswesen Seite 13
  • 14. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Ausbildungsinhalte: Auswertung der Inhalte aus den jeweils aktuellsten öffentlich zugänglichen Modulhandbüchern der grundständigen Studiengänge in Deutschland im Bereich Bibliothekswesen mit dem Bildungsziel Bachelor of Arts (7 Hochschulen). Ergänzt um Inhalte aus den Vorlesungsverzeichnissen WS 2011/2012 und SS 2012. Wahlpflichtmodul Wahlpflichtmodul Metadatenstandards Regelwerke und Frameworks Pflichtmodul Pflichtmodul Nicht spezifizierte archivarische 0 Metadatenformate 1 RDF 2 EAD 0 1 1 ISAD G 0 1 FRBR 0 VRA 1 2 0 TEI 0 1 Preußi s che Ins trukti onen (PI) 0 1 1 2 DC ISBD 1 1 AACR2 0 2 Marc21 0 2 MABxml 0 1 RDA 0 4 MAB 0 2 RAK für bes ti mmte Medi enformen 3 MAB2 1 4 (Mus i k, NBM, …) 1 PICA3 3 4 RAK‐WB  2 PICA + 0 1 5 Nicht spezifizierte bibliothekarische 1 4 Ni cht s pezi fi zi erte Regel werke zur 0 Metadatenformate forma l en Ers chl i eßung  4 0 1 2 3 4 5 6 7 0 1 2 3 4 5 6 7 Seite 14
  • 15. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Ausbildungsinhalte: Themenfelder Unterschiede Austauschformat, Internformat … 0 2 Wahlpflichtmodul Pflichtmodul 0 Metdata‐Crosswalks 1 Crosskonkordanzen, Terminologie 0 Mapping 1 Kommunikationsprotokolle (OAH 1 PMH, Z39.50) 2 Aktuelle Entwicklungen bei 0 Standards zum Datenaustauch 1 1 Datenmodellierung/Datenmodelle 7 Normierte Datenübergabe und ‐ 0 integration in verteilten Systemen 3 Digitale Langzeitarchivierung 2 (Archivierungsformate, ...) 4 Persistent Identifer 1 (Systembeispiele, Aufgaben) 3 Semantic Web (Linked Data, 2 Vokabulare, semantische 1 1 Forschungsdatenmanagement 3 Eigene Auswertung 0 1 2 3 4 5 6 7 Seite 15
  • 16. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Auswertung von Stellenausschreibungen Spezialisierung bei Bibliothekarinnen und Bibliothekaren (Dipl. / B.A.) Stellenanzeigen für Bibliothekarinnen und -Bibliothekare (Dipl. und B.A.) in Bibliotheken des spezialisierten und hochspezialisierten Bedarfs im deutschsprachigen Bereich vom 01.11.2011-30.04.2012 aus inetbib und Bibliojobs Seite 16
  • 17. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Auswertung von Stellenausschreibungen „Metadata Librarian“ „Metadaten-Bibliothekar/in“ gesucht? Myung-Ja Han and Patricia Hswe, ALCTS Metadata Interest Eigene Auswertung Group , ALA 2009 Annual (July 12, 2009) Seite 17
  • 18. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ Fazit Die Metadatenmanagerin/ der Metadatenmanager …  … bearbeitet hochspezialisierte Querschnittsaufgaben.  … setzt sich mit Formaten, Normen, Regelwerken, Vokabularen und Auszeichnungssprachen auseinander.  … findet auch in der Ausbildung seine Nische.  … wird in aufgrund der Spezialisierung eher selten gesucht.  … hat sich im Gegensatz zum anglo-amerikanischen Raum noch nicht als Begriff in den Stellenausschreibungen durchgesetzt. Seite 18
  • 19. „Wir sprechen die Sprachen der Daten“ <verabschiedung>Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit</verabschiedung> k.jeude@zbw.eu a.schafrick@zbw.eu Seite 19