Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
 	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	...
Treffen zur Schmerzbehandlung für MIR-Ärzte und junge Narkosefachärzte. Katalanische Gesellschaft für
Schmerzbehandlung Ba...
Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Fachmesse und Kongress. Malaga, Spanien. März
2013.
• Lungenembolie al...
katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Tarragona, Spanien.
November 2011.
• Re...
• Reanimation und Schmerz. Katalanische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin.
Als Erweiterung...
• V. Kurs der perioperativen Transfusionsmedizin. Zertifikat. Krankenhaus Vall de Hebron. Barcelona,
Spanien. Februar 2010...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

CV_Attachment_DE

230 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

CV_Attachment_DE

  1. 1.                                                                                                                                                                      Yusmely Salazar Ergänzungen zum Lebenslauf: Publikationen, Forschung, errungene Preise, Präsentationen, Kongresse, Kurse, Schulungen und Bescheinigungen. Apto-Casa Tel:xxxxxxxxxxxx E-mail xxxxxxxxxxx@xxxxxxxxxxx.com:               PUBLIKATIONEN • Antwort auf den Artikel: “Das Videolaryngoskop Pentax AWS, eine Alternative zur Intubation mit fleixblem Bronchoskop bei Patienten mit schwieriger Atemwegspassage". Brief an den Herausgeber. Autoren: E. Vilà; E. Chavero; R. Arroyo; Y. Salazar. Spanische Fachzeitschrift für Anästhesiologie. Zur Veröffentlichung akzeptiert. • “Das Videolaryngoskop Pentax AWS, eine Alternative zur Intubation mit fleixblem Bronchoskop bei Patienten mit schwieriger Atemwegspassage". Brief an den Herausgeber. Autoren: E. Vilà; E. Chavero; R. Arroyo; Y. Salazar. Spanische Fachzeitschrift für Anästhesiologie. 60. Ausgabe Nr. 8 Oktober 2013. http://dx.doi.org/10.1016/j.redar.2012.11.016. • Perforation des vorderen Bindegewebes der rechten Mandel während einer orotrachealen Intubation durch ein Videolaryngoskop vom Typ Glidescope®. Bild des Monats. Autoren: Y. Salazar; C. Dürsteler; J. Fontane; F. Escolano. Spanische Fachzeitschrift für Anästhesiologie 2013. http://dx.doi.org/10.1016/j.redar.2012.11.001 FORSCHUNG • Schmerzhafte Knieprothesen: Korrelation von endogener Analgesie und postoperativem Schmerz. Dissertation “Projekt TKAPAIN ”. Ausgezeichnet mit dem nationalen spanischen Stipendium FIS PI12/01422. Barcelona, Spanien. (August 2012). (Forschungsergebnisse in Bearbeitung). • Wirkungsgrad von Pregabalin bei Schmerzbehandlung von Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs. Randomisierte Doppelblind-Studie in Parallelgruppen. Barcelona, Spanien. (August 2012). Forschungsprozess dauert an. • Intensive klinische Studie: vorbeugende Behandlung von invasiver Kandiose bei Risikopatienten. Barcelona, Spanien. Juni 2010 – Oktober 2011. • Studie "Controlizer": Forschung nach Prognosefaktoren für schwere, lebensbedrohliche Hyperkapnie in Patienten mit Schüben von chronischem Atemversagen. Barcelona, Spanien. Oktober 2009 – November 2009. ERRUNGENE PREISE • Ischiasverletzung nach Arbeit mit Epiduralanalgesie Preis für den besten Vortrag. Autoren: M. Lamora; Y. Salazar, U. Rodriguez, C. Dürsteler; A. Montes. 3. Treffen zur Schmerzbehandlung für MIR-Ärzte und junge Narkosefachärzte Katalanische Gesellschaft für Schmerzbehandlung Barcelona, Spanien. April 2014. • Bestätigung der Effizienz einer Behandlung des komplexen regionalen Schmerzsyndroms Typ 1 durch quantitative sensorische Prüfung . Preis für den besten Vortrag. Autoren: M. Lamora; Y. Salazar, U. Rodriguez, C. Dürsteler; A. Montes. 2. Treffen zur Schmerzbehandlung für MIR-Ärzte und junge Narkosefachärzte. Katalanische Gesellschaft für Schmerzbehandlung Barcelona, Spanien. Mai 2013. • Korrelation des Basophilen-Aktivierungstests mit Hautuntersuchungen in der Diagnose der perioperativen Anaphylaxie. Preis für den besten Vortrag. Autoren: F. Escolano; J. Yelamos; M. Espona; D. Soto; Y. Salazar; A. Giménez. 31. Internationaler Kongress der spanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Fachmesse und Kongress. Malaga, Spanien. März 2013 • Spiegeltherapie bei neuropathischen Schmerzen. Preis für den besten Vortrag. Autoren: M. Lamora; Y. Salazar, U. Rodriguez, C. Dürsteler; A. Montes. 1. Treffen zur Schmerzbehandlung für MIR-Ärzte und junge Narkosefachärzte. Katalanische Gesellschaft für Schmerzbehandlung. Barcelona, Spanien. April 2012. PRÄSENTATIONEN Vorträge auf nationalen Kongressen • Ischiasverletzung nach Arbeit mit Epiduralanalgesie. Autoren: M. Lamora; Y. Salazar, U. Rodriguez, C. Dürsteler; A. Montes. 3. Treffen zur Schmerzbehandlung für MIR-Ärzte und junge Narkosefachärzte. Katalanische Gesellschaft für Schmerzbehandlung Barcelona, Spanien. April 2014. • Bestätigung der Effizienz einer Behandlung des komplexen regionalen Schmerzsyndroms Typ 1 durch quantitative sensorische Prüfung. Autoren: M. Lamora; Y. Salazar, U. Rodriguez, C. Dürsteler; A. Montes. 2.
  2. 2. Treffen zur Schmerzbehandlung für MIR-Ärzte und junge Narkosefachärzte. Katalanische Gesellschaft für Schmerzbehandlung Barcelona, Spanien. Mai 2013. • Korrelation des Basophilen-Aktivierungstests mit Hautuntersuchungen in der Diagnose der perioperativen Anaphylaxie. Autoren: F. Escolano; J. Yelamos; M. Espona; D. Soto; Y. Salazar; A. Giménez. XXXI. Internationaler Kongress der spanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Fachmesse und Kongress. Malaga, Spanien. März 2013. • Spiegeltherapie bei neuropathischen Schmerzen. Autoren: M. Lamora; Y. Salazar, U. Rodriguez, C. Dürsteler; A. Montes. 1. Treffen zur Schmerzbehandlung für MIR-Ärzte und junge Narkosefachärzte. Katalanische Gesellschaft für Schmerzbehandlung Barcelona, Spanien. April 2012. • Nebeneffekte der Verwendung von epiduralem Fetanyl für die Erhaltung intraoperativer Analgesie. Autoren: Y. Salazar; J. Carazo; E. Vilà; O. Gimenez; A. Juanola; M. Sadurní. VIII. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Manresa, Spanien. November 2010. • Lungenembolie als Folge eines zentralvenösen Katheters durch peripheren Gefäßzugang. Fallstudie. Autoren: M. Zalbidea; A. Pérez; C. Farrè; A. Juanola; Y. Salazar; I. Ramos. VIII. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Mon Sant Benet. Sant Fruitós de Bages, Manresa, Spanien. November 2010. An internationalen Kongressen präsentierte Poster • Die Effizienz endogener Analgesie vor einer orthopädischen Chirurgie. Können wir andauernde postoperative Schmerzen durch präoperative sensorische Untersuchungen vorhersagen? Vorläufige Daten. Autoren: Y. Salazar; U. Rodríguez; C. Düsteler; L. Puig; A. Montes; F. Escolano. EFIC®-8. “Schmerz in Europa” -Kongress 2013. Florenz, Italien. Oktober 2013. • Schmerzvolle Knieprothesen: Zusammenhang zwischen endogener Analgesie und anhaltendem postoperativen Schmerz: vorläufige Daten. Autoren: Y. Salazar; U. Rodríguez; C. Düsteler; L. Puig; A. Montes; F. Escolano. Euroanaesthesia 2013 (ESA). Barcelona, Spanien. Juni 2013. • Retrospektivanalyse zur Verringerung des schmerzhaften Bereichs nach wiederholter Behandlung mit Capsaicin 8 %. Autoren: Y. Salazar; M. García; O. Comps; S. García; A. Montes. VIII. fachübergreifendes Mittelmeer-Schmerzforum. III. fachübergreifendes europäisches Schmerzteffen. Menorca, Spanien. Mai 2013. • Spiegeltherapie bei Patienten mit neuropathischem Schmerz. Fallstudie. Autoren: M. García; Y. Salazar; A. Pérez; U. Rodríguez; C. Dürsteler; A. Montes. VIII. fachübergreifendes Mittelmeer-Schmerzforum. III. fachübergreifendes europäisches Schmerztreffen. Menorca, Spanien. Mai 2013. • Retrospektivanalyse zur Verringerung des schmerzhaften Bereichs nach wiederholter Behandlung mit Capsaicin 8 %. Autoren: Y. Salazar; M. García; O. Comps; S. García; A. Montes. XI. Iberoamerikanisches Schmerztreffen (FEDELAT). X. nationaler Kongress der spanischen Gesellschaft für Schmerzbehandlung. Granada, Spanien. April 2013. • Retrospektivanalyse nach wiederholter Behandlung mit Capsaicin 8 %. Autoren: O. Comps; S. García; Y. Salazar; E. Arbones; J. Roura; A. Montes. XI. Iberoamerikanisches Schmerztreffen (FEDELAT). X. nationaler Kongress der spanischen Gesellschaft für Schmerzbehandlung. Granada , Spanien. April 2013. • Fourniergangrän als Effekt einer internen Hüftverletzung. Chirurgie im I.-Vargas-Krankenhaus von Caracas. XXVIII. venezolanischer Chirurgie-Kongress und II. internationaler Chirurgie-Kongress der S.V.C. Maracaibo, Budesstaat Zulia. Venezuela. März 2006. Bei nationalen Kongressen präsentierte Poster • Schwerer intraoperativer anaphylaktischer Latex-Schock. Zwei Fallstudien. Autoren: L. Bosch; M. Sadurní; M. Latorre; Y. Salazar; F. Escolano; M. Corcoy. XI. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Hospitalet de Llobregat, Spanien. November 2013. • Minimalinvasive hämodynamische Optimierung eines Hämodialysepatienten während einer laparoskopischen Pankreatikoduodenektomie. Autoren: U. Rodríguez; E. Vilà; A. Benites-Cano; Y. Salazar; R. Arroyo. XI. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Hospitalet de Llobregat, Spanien. November 2013. • Invasive Lungen-Aspergillose nach Lungenresektion. Autoren: M. Villafranca, S. Beltrán, E. Chavero; M. García; Y. Salazar, L. Gallart. XI. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Hospitalet de Llobregat, Spanien. November 2013. • Erfahrung einer allergoanästhesitischen Einheit in einer Studie zur anaphylaktischen Reaktion auf Medikamente. Autoren: Y. Salazar; A. Giménez-Arnau; J. Yelamos; M. Espona; L. Molto; F. Escolano. XXXI. nationaler Kongress der spanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Fachmesse und Kongress. Malaga, Spanien. März 2013 • Lungenembolie-Echokardiografie bei einer schwangeren Frau mit Herzinfarkt. Autoren: Y. Salazar, E. Vilà; L. Aguilera, C-. García, E. Vela, L. Gallart. XXXI. nationaler Kongress der spanischen Gesellschaft für
  3. 3. Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Fachmesse und Kongress. Malaga, Spanien. März 2013. • Lungenembolie als Folge eines zentralvenösen Katheters durch peripheren Gefäßzugang. Eine Fallstudie. Autoren: M. Zalbidea; A. Pérez; C. Farrè; A. Juanola; Y. Salazar; I. Ramos. XXXI. nationaler Kongress der spanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Fachmesse und Kongress. Malaga, Spanien. März 2013. • Inzidenz , Ätiologie und Diagnoseprotokoll zu schwerwiegenden perioperativen anaphylaktischen Reaktionen. Autoren: F. Escolano; L. Moltó; Y. Salazar; A. Pérez; R. Arroyo; S. Sánchez. XXXI. nationaler Kongress der spanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Fachmesse und Kongress. Malaga, Spanien. März 2013. • Pilotversuch zur Bewertung der intra- und postoperativen analgetischen Effektivität der Blockierung der Transversalebene des Abdomens (TAP) bei radikaler Prostatektomie (RP). Autoren: A. Juanola; C. Farré; M. Zalbidea; Y. Salazar; J. Carazo; M. Corcoy. XXXI. nationaler Kongress der spanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Fachmesse und Kongress. Malaga, Spanien. März 2013. • Vorgehen bei Patienten mit schwieriger Atemwegspassage, für die Bullektomie geplant ist. Fallstudie. Autoren: Y. Salazar; R. Arroyo; L. Abarca; C. Farré; A. Juanola; E. Vilà. X. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. World Trade Center. Barcelona, Spanien. November 2012. • Spiegeltherapie bei Patienten mit neuropathischen Schmerzen. Fallstudie. Autoren: Y. Salazar; A. Pérez; U. Rodríguez; M. Zalbidea; C. Dürsteler; A. Montes. X. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. World Trade Center, Barcelona, Spanien. November 2012. • Sedierung mit Propofol und Remifentanil für die Echobronchoskopie. Autoren: M. Villafranca; Y. Salazar; A. Mases; E. Vela, L. Gallart; E. Vilà. X. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. World Trade Center, Barcelona, Spanien. November 2012. • Endobronchiale Verletzungen und infolgedessen ein akutes Lungenödem und Blockierung der Atemwege während der Bronchofibroskopie. Autoren: A. Juanola; M. Zalbidea; Y. Salazar; C. Farrè; A. Pérez; L. Gallart. X. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. World Trade Center, Barcelona, Spanien. November 2012. • Das Videolaryngoskop Pentax AWS, eine Alternative zur Intubation mit flexiblem Bronchoskop in Patienten bei Bewusstsein und schwieriger Atemwegspassage. Autoren: E. Chavero; Y. Salazar; M. Gracia; A. Pérez; R. Arroyo; E. Vilà. X. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. World Trade Center, Barcelona, Spanien. November 2012. • Die Verwendung von Eisencarboxymaltose in der präoperativen Anämiebehandlung bei kleineren orthopädischen Eingriffen. Autoren: L. Moltó; E. Bisbe; F. Santiveri; Y. Salazar; J. Castillo. XXX. nationaler und XIV. spanisch-portugiesischer Kongress der spanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Madrid, Spanien. Mai 2011. • Zusammenhang zwischen der Optimierung der präoperativen Anämie bei Patienten mit onkologischer Chirurgie des Kolons und dem Bedarf nach postoperativer Transfusion. Autoren: Y. Salazar; M. Sardurní; C. Farrè; A. Juanola; E. Vilà; L. Trillo. IX. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Tarragona, Spanien. November 2011. • Einseitiges sekundäres Horner-Syndrom und Epiduralanästhesie in den Wehen. Autoren: Y. Salazar; R. Arroyo; M. Zalbidea; A. Juanola; A. Rojo; E. Vilà. IX. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Tarragona, Spanien. November 2011. • Korrelation von niedrigem bispektralen Index, niedrigem arteriellen Blutdruck und minimaler alveolärer Konzentration mit postoperativer Prognose. Autoren: Y. Salazar; S. Pacreu; C. Farrè; A. Juanola; M. Zalbidea; J. Fernández. IX. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Tarragona, Spanien. November 2011. • Transversale Blockade des Abdomens bei laparoskopischer radikaler Prostatektomie. Vorstudie. Autoren: A. Juanola; C. Farré; M. Zalbidea; Y. Salazar; J. Carazo; M. Corcoy. IX. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Tarragona, Spanien. November 2011. • Schwierige Atemwegspassage bei einer Kraniektomie an einem Patienten bei Bewusstsein. Autoren: A. Juanola; M. Zalbidea; C. Farrè; Y. Salazar; E. Vilà; F. Escolano. IX. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Tarragona, Spanien. November 2011. • Atypische Erscheinungen von postpunktionellem Kopfschmerz nach Entbindungs-Analgesie. Autoren: M. Zalbidea; E. Vilà; C. Farrè, A. Juanola, Y. Salazar, O. Giménez. IX. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Tarragona, Spanien. November 2011. • Klinischer Behandlungspfad des Kolons. Postoperative Analgesie: peridural im Vergleich zu intravenöser Analgesie. Autoren: C. Farrè; Y. Salazar; MJ. Gil; A. Montes; L. Trillo. X. Kongress der
  4. 4. katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Tarragona, Spanien. November 2011. • Regelung der Atemzufuhr bei Patienten mit Tetanus. Autoren: Y. Salazar, S. Beltrán; C. Rodríguez; A. Serrano; M. Zalbidea. VIII. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Mon Sant Benet. Sant Fruitós de Bages, Manresa, Spanien. November 2010. • Neuropathischer Schmerz als Nebeneffekt der Klettmanschette des Blutdruckmessgeräts. Autoren: Y. Salazar, A. Pérez; E. Rabones; L. Trillo; C. Farrè; M. Zalbidea. VIII. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Mon Sant Benet. Sant Fruitós de Bages, Manresa, Spanien. November 2010. • Neurologische Verletzungen als sofortiger postoperativer Effekt nach dem Einsetzen einer Hüftprothese. Autoren: C. Farrè; E. Bisbe; J. Castillo; M. Zalbidea; Y. Salazar; F. Escolano. VIII. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Mon Sant Benet. Sant Fruitós de Bages, Manresa, Spanien. November 2010. • Herztamponade nach dem Einsetzen eines temporären Herzschrittmachers. Autoren: C. Farrè; F. La Machica; Y. Salazar; C. García; J. Carazo; O. Comps. VIII. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Mon Sant Benet. Sant Fruitós de Bages, Manresa, Spanien. November 2010. • Akutes Lungenödem bei transurethraler Resektion der Prostata unter Verwendung von physiologischer Kochsalzlösung als Irrigationsflüssigkeit. Autoren: A. Juanola; A. Pérez; C. Farrè; M. Zalbidea; Y. Salazar; L. Aguilera. VIII. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Mon Sant Benet. Sant Fruitós de Bages, Manresa, Spanien. November 2010. BESUCHTE MEDIZINKONGRESSE Internationale Kongresse • EFIC®-8. “Schmerz in Europa” -Kongress 2013. Florenz, Italien. 9.-12. Oktober 2013. • Euroanaesthesia 2013. Der Europäische Anästhesiologie-Kongress. Barcelona, Spanien. 1.-4. Juni 2013. Nationale Kongresse • XXI. Symposium für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Präoperative Flüssigkeiten. Parc de Salut Mar. Hospital del Mar. Barcelona, Spanien. Februar 2014. • 2. Treffen zur Schmerzbehandlung für MIR-Ärzte und junge Narkosefachärzte. Katalanische Gesellschaft für Schmerzbehandlung. Barcelona, Spanien. Mai 2013. • XI. Iberoamerikanisches Schmerztreffen (FEDELAT). X. nationaler Kongress der spanischen Gesellschaft für Schmerzbehandlung. Granada, Spanien. April 2013. • XXXI. nationaler Kongress der spanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung.Fachmesse und Kongress. Malaga, Spanien. März 2013. • XX. Symposium für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Anästhesie für spezielle Situationen. Parc de Salut Mar. Hospital del Mar. Barcelona, Spanien. Februar 2013. • X. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. World Trade Center, Barcelona, Spanien. November 2012. • 1. Treffen zur Schmerzbehandlung für MIR-Ärzte und junge Narkosefachärzte. Katalanische Gesellschaft für Schmerzbehandlung. Barcelona, Spanien. Mai 2013. • IXX. Symposium für Anästhesiologie, Reanimation und Schmezbehandlung. Früherkennung und Vermeidung von perioperativer Morbidität. Parc de Salut Mar. Hospital del Mar. Barcelona, Spanien. Februar 2012. • IX. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Tarragona, Spanien. November 2011. • XVIII. Symposium für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Perioperative Medizin bei älteren Patienten. Parc de Salut Mar. Hospital del Mar. Barcelona, Spanien. Februar 2011. • VIII. Kongress der katalanischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Mon Sant Benet. Sant Fruitós de Bages, Manresa, Spanien. November 2010. • XVII. Symposium für Anästhesiologie, Reanimation und Schmezbehandlung. Hämostase, Anästhesie und Chirurgie. Parc de Salut Mar. Hospital del Mar. Barcelona, Spanien, Februar 2011. KURSE, LEHRVERANSTALTUNGEN UND ERRUNGENE ZERTIFIKATE • Klinischer Simulationskurs zum Gebrauch von Desfluran. Zertifikat mit 1,3 Anrechnungspunkten. Krankenhaus Lerida, Spanien. Juli 2012.
  5. 5. • Reanimation und Schmerz. Katalanische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin. Als Erweiterungskurs der SCARTD (Kürzel der katalanischen Gesellschaft. Abschlussdiplom mit 5,1 Anrechnungspunkten. Barcelona, Spanien. Oktober 2011 – Juni 2012. • Kurs zur Inhalationsanästhesie mit niedrigem Frischgasfluss. SCARTD. Zertifikat mit 5,6 Anrechnungspunkten. Barcelona, Spanien. Oktober 2011 - Juni 2012. • VENTIBARNA. VII. Nationaler Kurs der Beatmung. Zertifikat mit 3 Anrechnungspunkten. Krankenhaus Santa Creu i Sant Pau. Barcelona, Spanien. Mai 2012. • II. Theoretisch-praktischer und statistischer Kurs zu Umfragen zum Thema Schmerzskalen, Schlaf und Lebensqualität. Zertifikat mit 8,6 Anrechnungspunkten. Hesperia President Hotel. Barcelona, Spanien. Zertifikat . April 2012. • 17. Kurs der Beatmung und VII. Kurs über Grundlagen zur Beatmung. Zertifikat. Universitätskrankenhaus Valencia (Spanien). März 2012 • Theoretischer und praktischer Kurs zum Vorgehen bei schwierigen Atemwegspassagen. Katalanische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Zertifikat mit 7,1 Anrechnungspunkten. Krankenhaus Bellvitge. Barcelona, Spanien. Februar – März 2010 • 3. Strahlenschutz-Kurs. Parc de Salut Mar. Hospital del Mar. Barcelona, Spanien. Februar 2012. • Anästhesie für Spezialgebiete der Chirurgie. Katalanische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin. Als Erweiterungskurs der SCARTD (Kürzel der katalanischen Gesellschaft). Zertifikat. Barcelona, Spanien. Oktober 2010 - Juni 2011. • Einführung in die klinische Forschung. Zertifikat. Johns Hopkins Fall Institute. Barcelona, Spanien. November 2012. • Perioperative hämodynamische Überwachung von Risikopatienten. Zertifikat. Vorbereitungskurs für den SCARTD-Kongress Tarragona, Spanien. November 2012. • Fachübergreifende Behandlung von infizierten Patienten in kritischem Zustand. Zertifikat. Valencia, Spanien. November 2011. • CAPE. Klinisches Anästhesie-Programm BMN. Zertifikat. Parc de Salut Mar. Hospital del Mar. Barcelona, Spanien. Oktober 2011. • I. Kurs der fachübergeifenden Infektionspathologie bei Patienten in kritischem Zustand für MIR-Ärtze (Medico Interno Residente). Zertifikat . Mallorca, Spanien. Mai 2011. • Kurs zur parenteralen Ernährung bei Patienten in kritischem Zustand. Hotel Alexandra. Barcelona, Spanien. Mai 2011. • Kurs zum Thema Simulation der Reversion in der Neurostimulator-Blockierung. Lehreinheit des HUAV. Zertifikat mit 1,3 Anrechnungspunkten. Krankenhaus Lerida, Spanien. Mai 2011. • Kurs zur Anästhesie adipöser Patienten während einer Chirurgie. Hotel Condes. Barcelona, Spanien. Mai 2011. • VI. Medizinischer Kurs der perioperativen Transfusion. Zertifikat mit 2 Anrechnungspunkten. Krankenhaus Vall de Hebron. Barcelona, Spanien. Februar 2011. • XXVIII. Fortgeschrittenen-Kurs zur Reanimation des Herz-Kreislaufsystems. Zertifikat mit 3 Anrechnungspunkten. Parc de Salut Mar. Hospital del Mar. Barcelona, Spanien. Februar 2011. • Strahlenschutz-Kurs für MIR-Ärzte. Kurs für Fortgeschrittene. Abschlussdiplom. Parc de Salut Mar. Hospital del Mar. Barcelona, Spanien. Januar 2011 • Grundlagenkurs der Anästhesiologie. Katalanische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin. Als Erweiterungskurs der SCARTD (Kürzel der katalanischen Gesellschaft. Zertifikat. Barcelona, Spanien. Oktober 2009 - Juni 2010. • Gemeinsame Betreuung von Infektionskrankheiten und Verwendung von antimikrobiellen Substanzen. Zertifikat mit 7,5 Anrechnungspunkten. Onlinekurs. Spanische Gesellschaft für Krankenhauspharmazie. Mai 2010 - Februar 2011. • XII. Aktualisierungskurs zum Thema Schmerz und der theoretische Teil des XXXIII. theorisch- praktischen Intensivkurses zum Thema Nervenblockade. Zertifikat. Abteilung für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Krankenhaus Santa Creu i Sant Pau. Barcelona, Spanien. November 2010. • Anästhesie und pediatrische Reanimation: Aktualisierung und Fortschritte. Zertifikat. Krankenhaus Vall de Hebron. Barcelona, Spanien. Mai-Juni 2010. • Fortgeschrittenenkurs zur Reanimation. Zertifikat. Parc de Salut Mar. Hospital del Mar. Barcelona, Spanien. Mai 2010. • MEBIM-Kurs. Methodologie zur Suche nach medizinischer Information. Zertifikat. Katalanische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Schmerzbehandlung. Universitätskrankenhaus Bellvitge. März 2010. • Praktische Auswertung von EKG und Herzrhythmusstörungen. Zertifikat. Parc de Salut Mar. Hospital del Mar. Barcelona, Spanien. Februar 2010.
  6. 6. • V. Kurs der perioperativen Transfusionsmedizin. Zertifikat. Krankenhaus Vall de Hebron. Barcelona, Spanien. Februar 2010. • Workshop zum Thema Schmerzen im Fachbereich Chirurgie. Zertifikat. Parc de Salut Mar. Hospital del Mar. Barcelona, Spanien. Februar 2010. • Strahlenschutzkurs für MIR-Ärtze. Anfängerkurs. Abschlussdiplom. Parc de Salut Mar. Hospital del Mar. Barcelona, Spanien. Januar 2010 • XIV. Notfallkurs für MIR-Ärzte im IMAS. Fortführendes Lehrprogramm. Zertifikat. Parc de Salut Mar. Hospital del Mar. Barcelona, Spanien. November 2009. • Einführungskurs in das IMASIS. (Elektronische Krankenakte im IMAS). Fortführendes Lehrprogramm. Zertifikat. Parc de Salut Mar. Hospital del Mar. Barcelona, Spanien. Oktober 2009. • Fortgeschrittenenkurs zur Reanimation. Zertifikat. Parc de Salut Mar. Hospital del Mar. Barcelona, Spanien. Oktober 2009. • ACLS-Kurs Fortgeschrittenenkurs zur Reanimation nach Richtlinien der American Heart Association. Abschlussdiplom. Venezolanische Gesellschaft für Notfallmedizin. Caracas, Venezuela. Oktober 2007. • BLS-Kurs Anfängerkurs zur Reanimation nach Richtlinien der American Heart Association. Abschlussdiplom. Venezolanische Gesellschaft für Notfallmedizin. Caracas, Venezuela. Februar 2006. • PHTLS-Kurs Präklinische Traumahilfe. Abschlussdiplom. Venezolanische Gesellschaft für Medizin und Traumachirurgie sowie NAEMT. Caracas, Venezuela. Juni 2005. • Augenhintergrund in der systemischen Erkrankung. Zertifikat. Neuroophthalmologie im Vargas- Krankenhaus Caracas, Venezuela. Juni 2005. • Abschlussdiplom des fortführenden Kurses der SCARTD 2009-2010: Grundlagenkurs der Anästhesiologie. Katalanische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin in Barcelona. Oktober 2009 - Juni 2010. • Abschlussdiplom des fortführenden Kurses der SCARTD 2010-2011: Anästhesie für Spezialgebiete der Chirurgie. Katalanische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin in Barcelona. Oktober 2010 - Juni 2011. • Abschlussdiplom des fortführenden Kurses der SCARTD 2011-2012: Reanimation und Schmerz. Katalanische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin in Barcelona. Oktober 2011 - Juni 2012.

×