Mitglieder, denen Yasser Zubaidi folgt