Auf dem Weg zur Partnerschaft –archivpädagogische Kooperationsmodelle in Hessen,
Erfahrungsbericht 2015
Archivpädagogen- u...
Markus Müller-Henning Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden
Auf dem Weg zur Partnerschaft –archivpädagogische Kooperation...
Markus Müller-Henning Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden
Auf dem Weg zur Partnerschaft –archivpädagogische Kooperation...
Markus Müller-Henning Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden Auf dem Weg zur Partnerschaft –archivpädagogische Kooperation...
Markus Müller-Henning Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden
Auf dem Weg zur Partnerschaft –archivpädagogische Kooperation...
Markus Müller-Henning Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden
Auf dem Weg zur Partnerschaft –archivpädagogische Kooperation...
Markus Müller-Henning Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden
Auf dem Weg zur Partnerschaft –archivpädagogische Kooperation...
Markus Müller-Henning Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden
Auf dem Weg zur Partnerschaft –archivpädagogische Kooperation...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

P1 auf dem weg zur partnerschaft –archivpädagogische kooperationsmodelle

229 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation Deutscher Archivtag 2015

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
229
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

P1 auf dem weg zur partnerschaft –archivpädagogische kooperationsmodelle

  1. 1. Auf dem Weg zur Partnerschaft –archivpädagogische Kooperationsmodelle in Hessen, Erfahrungsbericht 2015 Archivpädagogen- und Archivdidaktikstellen in hessischen Archiven seit 1986 Archiv Abordnungsstunden von Philologen min. max. aktuell 2015 Hessisches Hauptstaatsarchiv 6 12 9 Staatsarchiv Marburg 6 12 7+3 (DiGAM) Staatsarchiv Darmstadt 6 12 7 Institut für Stadtgeschichte Frankfurt Archivarinnenstelle für die Kooperation mit Schulen Teilzeit Markus Müller-Henning Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden 1
  2. 2. Markus Müller-Henning Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden Auf dem Weg zur Partnerschaft –archivpädagogische Kooperationsmodelle in Hessen, Erfahrungsbericht 2015 Lehrplanstellenwert des Archivbesuchs in den Hessischen Bildungsplänen- Quantitativer Vergleich mit anderen außerschulischen Lernorten: Grunds. Haupts. Reals. Gym.6-12 Gym.6-13 Museum 0 7 6 7 8 Archiv 0 0 0 3 (Jg.: 9+12) 5 (Jg.: 9+10+12) Gedenkstätte 0 1 1 2 3 Bauwerke 0 0 2 6 8 Ausstellungen 0 0 1 2 2 Öffentliche Einrichtungen 1 2
  3. 3. Markus Müller-Henning Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden Auf dem Weg zur Partnerschaft –archivpädagogische Kooperationsmodelle in Hessen, Erfahrungsbericht 2015 Themensynopse für den empfohlenen Archivbesuch im Rahmen des gymnasialen Geschichtsunterrichts nach den aktuellen Hessischen Bildungsplänen Jg. 9 Die Franz. Revolution und ihre Wirkung in Europa (Ursachen u. Beginn der Rev., Herrschaft des Bürgertums, Jakobinerherrschaft u. d. Ende der Rev., Europa unter der Herrschaft Napoleons. Preuß. Reformen: Revolution von oben?) Jg. 9 Europa zwischen Restauration und Revolution (Neuordnung Europas auf dem Wiener Kongress. Die Zeit der Restauration. Die Revolution von 1848) Jg. 10 Die Weimarer Republik 1918-1933: Demokratie ohne Demokraten (Novemberrevolution und Konstituierung der Republik 1918-1919. Antidemokratisches Denken in der Weimarer Republik. Die Behauptung der Republik: Krisenjahre und relative Stabilisierung 1919-1933: Zwangslagen und Handlungsspielräume) Jg. 10 Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg (Im Zeitalter der Diktaturen: Die Ideologie des NS, „Machtergreifung“ Hitlers und Ausbau der totalitären Diktatur 1933-1939. NS-Außenpolitik und die Entfesselung des II. WK. Vernichtungskrieg und Völkermord. Widerstand gegen den NS. Anti-Hitler-Koalition und Zerschlagung der NS-Diktatur. Bilanz des II. WK) Jg. 12 Modernität und Antimodernität in der Zeit der Weimarer Republik und des NS (WR versus NS-Führerstaat. Modernisierung des Kapitalismus versus Wirtschafts-u. Sozialpolitik des NS. Außenpolitik der WR versus NS- Außenpolitik u. II. Wk. Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden. Widerstand gegen den NS) 3
  4. 4. Markus Müller-Henning Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden Auf dem Weg zur Partnerschaft –archivpädagogische Kooperationsmodelle in Hessen, Erfahrungsbericht 2015 Kooperationsangebote, v.a. von Staatsarchiven ausgehend Adressat/ Institution Projekte Kultusministerium und Wissenschaftsministerium Staatliche Schulämter Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien Religionspädagogische Ämter Universitäten Gedenkstätten Museen Stiftungen Theater Schulen der Region Vereine Verbände Archive Bildungsplanbezogener Projektunterricht im Archiv Geschichtswettbewerbe, v.a. GW des Bundespräsidenten Vorstellung der archivpädagogischen Arbeitsmöglichkeiten für Schulen der Region Blockseminare: Vorstellung methoden- und themenbezogener Unterrichtsmodelle im Archiv Beratung und Begleitung von Unterrichtsversuchen im Archiv Beratung und Begleitung von Examensarbeiten Für Lehramtsstudenten: Vorstellung des archivpädagogischen Bildungsangebots für Schulen (Real- u. Gesamtschulen, Gymn.) Vorbereitung von Gedenkstättenbesuchen Gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten, der Körber-Stiftung; Von den Akten auf die Bühne Schnupperkurse, Projekt- und Fachunterricht, Fachkonferenzen im Archiv (exemplarische Tipps für regionale u. lokale Umsetzung der Bildungspläne), Fortbildungsveranstaltungen im Archiv (Methodentraining und Kompetenzerwerb), Prüfungsbezogenes Bildungsangebot für Geschichte als 5. Abiturprüfungsfach oder Besondere Lernleistung; Regional- u. lokalgeschichtliche Vorbereitung von Studienfahrten zu Gedenkstätten (z.B. Verdun, Buchenwald, Point Alpha) Schuljubiläen u. Ortsgeschichte (öffentliche Gebäude, Denkmäler), Chroniken Vorbereitung von kommunalen Gedenkveranstaltungen (9.11.2014) Vorbereitung, Begleitung und Durchführung von Projekttagen und Projektwochen im Archiv (z.B. zur Demokratie- und Friedenserziehung), Erarbeitung von lokalen Ausstellungen (z. B. zum 1. Weltkrieg) Beratung im Rahmen von Geschichtswettbewerben (Gewerkschaften, Landeszentrale für Politische Bildung… Erarbeitung von lokalen Ausstellungen (z. B. zum 1. Weltkrieg) Geschichtsvereine, z.B. zur jüd. Geschichte Erinnerungsinitiativen, Erinnerungsblätter Stolpersteinprojekte Geschichtslehrerverband, Euro-Clio Vorstellung von Arbeitsmöglichkeiten in Kommunalarchiven, Digitales Archiv (Webtechnologien und neue Strategien der Historischen Öffentlichkeitsarbeit) I II III IV
  5. 5. Markus Müller-Henning Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden Auf dem Weg zur Partnerschaft –archivpädagogische Kooperationsmodelle in Hessen, Erfahrungsbericht 2015 Kooperationsangebote, v.a. von Staatsarchiven ausgehend Adressat/ Institution Projekte I Kultusministerium und Wissenschaftsministerium Bildungsplanbezogener Projektunterricht im Archiv Geschichtswettbewerbe, v.a. GW des Bundespräsidenten Staatliche Schulämter Vorstellung der archivpädagogischen Arbeitsmöglichkeiten für Schulen der Region Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien Blockseminare: Vorstellung methoden- und themenbezogener Unterrichtsmodelle im Archiv Beratung und Begleitung von Unterrichtsversuchen im Archiv Beratung und Begleitung von Examensarbeiten Universitäten Für Lehramtsstudenten: Vorstellung des archivpädagogischen Bildungsangebots für Schulen (Real- u. Gesamtschulen, Gymn.) 5
  6. 6. Markus Müller-Henning Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden Auf dem Weg zur Partnerschaft –archivpädagogische Kooperationsmodelle in Hessen, Erfahrungsbericht 2015 Kooperationsangebote, v.a. von Staatsarchiven ausgehend Adressat/ Institution Projekte II Gedenkstätten Vorbereitung von Gedenkstättenbesuchen Museen Gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen Stiftungen Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten, der Körber-Stiftung Theater Von den Akten auf die Bühne 6
  7. 7. Markus Müller-Henning Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden Auf dem Weg zur Partnerschaft –archivpädagogische Kooperationsmodelle in Hessen, Erfahrungsbericht 2015 Kooperationsangebote, v.a. von Staatsarchiven ausgehend Adressat/ Institution Projekte III Schulen der Region Schnupperkurse, Projekt- und Fachunterricht, Fachkonferenzen im Archiv (exemplarische Tipps für regionale u. lokale Umsetzung der Bildungspläne), Fortbildungsveranstaltungen im Archiv (Methodentraining und Kompetenzerwerb), Prüfungsbezogenes Bildungsangebot für Geschichte als 5. Abiturprüfungsfach oder Besondere Lernleistung; Regional- u. lokalgeschichtliche Vorbereitung von Studienfahrten zu Gedenkstätten (z.B. Verdun, Buchenwald, Point Alpha) Schuljubiläen u. Ortsgeschichte (öffentliche Gebäude, Denkmäler), Chroniken Vorbereitung von kommunalen Gedenkveranstaltungen (9.11.2014) Vorbereitung, Begleitung und Durchführung von Projekttagen und Projektwochen im Archiv (z.B. zur Demokratie- und Friedenserziehung), Erarbeitung von lokalen Ausstellungen (z. B. zum 1. Weltkrieg) Beratung im Rahmen von Geschichtswettbewerben (Gewerkschaften, Landeszentrale für politische Bildung…) 7
  8. 8. Markus Müller-Henning Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden Auf dem Weg zur Partnerschaft –archivpädagogische Kooperationsmodelle in Hessen, Erfahrungsbericht 2015 Kooperationsangebote, v.a. von Staatsarchiven ausgehend Adressat/ Institution Projekte IV Vereine Verbände Geschichtsvereine, z.B. zur jüd. Geschichte Erinnerungsinitiativen, Erinnerungsblätter, Stolpersteinprojekte Geschichtslehrerverband, Euro-Clio Archive Vorstellung der Arbeitsmöglichkeiten in Kommunalarchiven, Digitales Archiv (Webtechnologien und neue Strategien der historischen Öffentlichkeitsarbeit) 8

×