Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Die Lösung für Aufgabe 1 Die Gutzi-Forscher  auf dem Weg zur Humboldt-Universität Berlin
Und los gehts....
Info und Stempel
Wie viele Studenten haben sich im Wintersemester 2008/2009 für Mathematik eingeschrieben? <ul><li>Die Studierenden, die si...
Wieder einen Stempel erhalten.
Wir interessierten uns aber auch für das UNI-LEBEN
Studenten schlafen meistens lange. Somit hatten wir den Hörsaal im Audimax ganz für uns allein.
 
Wilhelm von Humboldt <ul><li>Friedrich Wilhelm Christian Karl Ferdinand Freiherr von Humboldt  </li></ul><ul><li>geboren a...
 
Alexander von Humboldt <ul><li>geboren am 14. September 1769 in Berlin  </li></ul><ul><li>gestorben am 6. Mai 1859 in Berl...
Infos zur Uni <ul><li>älteste Uni Berlins </li></ul><ul><li>16.8.1809 durch Wilhelm von Humboldt gegründet </li></ul><ul><...
Einteilung der Uni <ul><li>Die Humboldt-Universität gliedert sich in elf Fakultäten, welche jeweils mehrere Institute  umf...
Wir gehen…. die Studenten treffen langsam ein.
Wieder ist eine Aufgabe gelöst.
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Lösung: ZAHLENspiel

1.054 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Reisen, Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Lösung: ZAHLENspiel

  1. 1. Die Lösung für Aufgabe 1 Die Gutzi-Forscher auf dem Weg zur Humboldt-Universität Berlin
  2. 2. Und los gehts....
  3. 3. Info und Stempel
  4. 4. Wie viele Studenten haben sich im Wintersemester 2008/2009 für Mathematik eingeschrieben? <ul><li>Die Studierenden, die sich im WS 08/09 eingeschrieben haben, befinden sich derzeit im 2.Fachsemester. Davon sind momentan im Kernfach (Kombinationsbachelor) 44 und im Hauptfach (Diplom) 135 Studierende eingeschrieben. </li></ul><ul><li>Insgesamt also: 179 Studenten </li></ul>Quersumme: 1+7+9=17
  5. 5. Wieder einen Stempel erhalten.
  6. 6. Wir interessierten uns aber auch für das UNI-LEBEN
  7. 7. Studenten schlafen meistens lange. Somit hatten wir den Hörsaal im Audimax ganz für uns allein.
  8. 9. Wilhelm von Humboldt <ul><li>Friedrich Wilhelm Christian Karl Ferdinand Freiherr von Humboldt </li></ul><ul><li>geboren am 22.6.1767 in Potsdam </li></ul><ul><li>gestorben am 8.4.1835 in Tegel (Berlin) </li></ul><ul><li>Sohn eines Offiziers </li></ul><ul><li>studierte Naturwissenschaften; griechische, lateinische und französische Sprache; Einführung in die Staatswissenschaften und die Philosophie </li></ul>
  9. 11. Alexander von Humboldt <ul><li>geboren am 14. September 1769 in Berlin </li></ul><ul><li>gestorben am 6. Mai 1859 in Berlin </li></ul><ul><li>Freiherr </li></ul><ul><li>wuchs mit Wilhelm auf dem zum Familienbesitz gehörenden Schloss Tegel auf und wurde von Hauslehrern unterrichtet </li></ul><ul><li>studierte Medizin, Physik, Mathematik, Physik, Chemie, Wirtschaft, Fremdsprachen, Bergbau, Anatomie und Astronomie </li></ul>
  10. 12. Infos zur Uni <ul><li>älteste Uni Berlins </li></ul><ul><li>16.8.1809 durch Wilhelm von Humboldt gegründet </li></ul><ul><li>1810 eröffnet </li></ul><ul><li>1828 – 1946 trug sie den Namen Friedrich- Wilhelms – Universität ( zu Ehren des preußischen Königs Friedrich Wilhelm III) </li></ul><ul><li>1946 – 1949 nannte sie man lediglich Berliner Universität </li></ul><ul><li>ab 1949 HUB </li></ul>
  11. 13. Einteilung der Uni <ul><li>Die Humboldt-Universität gliedert sich in elf Fakultäten, welche jeweils mehrere Institute umfassen. </li></ul>Juristische Fakultät Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät Theologische Fakultät Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I und II Philosophische Fakultät I, II ,III und IV Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Charite – Universitätsmedizin Berlin
  12. 14. Wir gehen…. die Studenten treffen langsam ein.
  13. 15. Wieder ist eine Aufgabe gelöst.

×