Das juweliergeschäft der Zukunft kommentiert

886 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie soll sich ein Juwelier auf die Herausforderungen der Zukunft einstellen. Was sind die wichtigen Zukunftsfragen für Juweliere? Slideshow eines Vortrages auf der Inhorgenta 2015.

Veröffentlicht in: Einzelhandel
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
886
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Das juweliergeschäft der Zukunft kommentiert

  1. 1. KONTAKT Das Juweliergeschäft der Zukunft Zukunfts-Fitness für Juweliere Vortrag auf der Inhorgenta München am 22. Februar 2015
  2. 2. KONTAKTKONTAKT www.wieland-beratung.de Marketing Coaching für Existenz-Gründer Online-Marketing • Web-Konzepte • Social Media • Redaktion 2013: 1. Buchveröffentlichung Kontakt: Habichtstalgasse 11c 35037 Marburg Tel.: +49 (0) 6421 4987775 Mobil: +49 (0) 160 94737604 Mail: info@wieland-beratung.de Web: www.wieland-beratung.de www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 2
  3. 3. KONTAKT Die entscheidende Frage Warum soll in der Zukunft ein Kunde bei Ihnen kaufen? www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 3
  4. 4. KONTAKT Blitz-Umfrage Was sind die 3 größten Herausforderungen für den Juwelier in den nächsten 10 Jahren Wie soll ein Juwelier erfolgreich auf die Online-Herausforderung reagieren Wie sehen Sie die Zusammenarbeit zwischen Lieferant und Juwelier im Bereich Digitalisierung und Cross-Channel-Marketing „Diese Fragen stellte ich im Rahmen der Blitz-Umfrage an verschiedene Firmen, um ein Gefühl für das Thema zu bekommen.“ www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 4
  5. 5. KONTAKT Die größten Herausforderungen in den nächsten 10 Jahren? Mehr Individualität im Kundenkontakt Gegenüber dem Internet bestehen Mehr Innovation Online- Marketing aufbauen Nachfolge sichern Überleben Liquidität und Ertrag sichern 4 Themen-Schwerpunkte: - Innovation - Kundenorientierung - Online-Marketing - Fragen des Überlebens www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 5
  6. 6. KONTAKT Richtig auf die Online-Herausforderung reagieren Kunden- Nähe Service verbessern Online-unabhängige SortimenteProfilierung Service bieten, der im Internet nicht möglich ist Marke stärken Eigene Online- Präsenz www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 6
  7. 7. KONTAKT Zusammenarbeit Lieferant - Juwelier Enge Verzahnung Lieferant - Juwelier Gemeinsame Werbe- Aktionen (Wörner) Vernetzung von Informations-Plattformen und Datenbanken Globale Kommunikations- Strategien für den lokalen Markt www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 7
  8. 8. KONTAKT Danke Junghans, Mühle Wörner Einzelhandelsberatung Tosun Gooix Paukner www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 8
  9. 9. KONTAKT Ziel des Vortrages Welche Einstellungen zur Zukunft gibt es Megatrends als vorhersehbare Entwicklungen Zukunftsfähigkeit Herausforderung E-Commerce www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 9
  10. 10. KONTAKT 4 Einstellungen zur Zukunft Angst vor der Zukunft Schrittweises Problemlösen Zukunfts- Gläubigkeit Glaube an das Beständige www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 10
  11. 11. KONTAKT Zukunfts-AngstApokalyptische Spießer Angstmacher der Nation Wer Angst verbreitet, möchte kontrollieren, entweder Einschaltquoten oder Versicherungsprovisionen. www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 11
  12. 12. KONTAKT Alles Leben ist Problemlösen Anpassungsfähigkeit Offene Zukunft – Offenes Denken- Ambivalenz Schrittweise Entwicklung Robuste Schritte Die richtigen Fragen stellen, um das Unternehmen Schritt für Schritt in die Zukunft zu führen. Robuste Schritte – Versuch und Irrtum: Was ist ein robuster Schritt: „ Sei am Tage mit Lust bei den Geschäften, aber mache nur solche, daß du des Nachts ruhig schlafen kannst. “ (Thomas Mann, Buddenbrooks) www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 12
  13. 13. KONTAKT Totale Zukunftsgläubigkeit „Er raucht wie ein Schlot, da er davon überzeugt ist, dass ihm die Gentechnik eines Tages eine neue Lunge verschaffen wird.“ Matthias Horx: „Wie wir leben werden“ www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 13
  14. 14. KONTAKT Es gibt Konstanten in der Entwicklung „Nur selten ist in der Geschichte das Eine vollständig durch das Andere abgelöst worden“ Matthias Horx: „Wie wir leben werden“ www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 14
  15. 15. KONTAKT Wo positionieren Sie sich? Angst vor der Zukunft Schrittweises Problemlösen Zukunfts- Gläubigkeit Glaube an das Beständige Vielleicht ist das die gesunde Mischung? www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 15
  16. 16. KONTAKT GIBT ES VORHERSEHBARE ENTWICKLUNGEN? www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 16
  17. 17. KONTAKT 11 Megatrends Individualisierung Female Shift Silver Society Bildung New Work Gesundheit Neo-Ökologie Connectivität – Digitalisierung Globalisierung Urbanisierung Mobilität www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 17
  18. 18. KONTAKT 11 Megatrends Diese 11 Megatrends sind Ergebnis der Forschungen des Zukunfts-Institutes von Matthias Horx. Horx ist einer der führenden Trendforscher Individualisierung • Das ich wird zum alleinigen Maßstab • Wir gehen noch näher darauf ein Female Shift – Aufstieg der Frauen • Gleichberechtigung nimmt zu • Frauen haben bessere Bildungsabschlüsse und drängen in die wichtigen Positionen • Kommunikationsfähigkeit und Empathie werden wichtiger denn je • Hier ist die Branche ohnehin sehr modern: Marktführer Silver Society • Lebenserwartung steigt • „Downaging“ – wir werden älter und bleiben jung • Dadurch ändert sich das Rollenbild der Alten – Konsequenzen für Personal-Konzept und Kundenansprache Bildung • Bildungsniveau steigt trotz RTL und Dschungelcamp New Work • Klassische Karrieredenken weicht der Work-Life-Balance • Wirtschaftliche Impulse kommen von Informations- und Kreativ-Arbeitern • Neue Sicht von Arbeit: Arbeit als das Gegenteil von Langeweile, nicht das Gegenteil von Freizeit Gesundheit • Nicht das Gegenteil von Krankheit, sondern • … umfassendes Wohlbefinden, das sich jeder Einzelne erarbeiten muss • Gesundheit als Verkaufsargument • Personalmanagement: betriebliche Gesundheitsförderung Neo-Ökologie • Nicht mehr Birkenstock und verkappte Kommunisten • Nachhaltigkeit ist „in“ • Produkte und Dienstleistungen werden nach sozialen und ökologischen Gesichtspunkten bewertet • 5. C beim Diamanten; Kunden fragen kritisch woher die Ware kommt, unter welchen Bedingungen die Waren produziert werden • Initiative deutscher Trauringe ist vor diesem Hintergrund zu sehen Connectivity – Digitalisierung • Siegeszug des Internets Globalisierung • Wirtschaftsräume sind vernetzt • Auslagerung von Produktionsstätten • Gleichzeitig steigt auch die Bedeutung des lokalen Urbanisierung • Im Jahre 2009 zum ersten Mal mehr Menschen in der Stadt Mobilität • Beweglichkeit und Flexibilität sind Grundvoraussetzungen des Lebens und Wirtschaftens • …sind für Unternehmen Voraussetzung, um zu Überleben oder zu Wachsen • Privatbereich: Voraussetzung für gute Jobs und Lebensstandard • Ihre Kunden kaufen auch in Dubai oder an sonstigen In-Destinationen Kurzes Fazit: Gehen wir diese Megatrends nochmals im Einzelnen durch www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 18
  19. 19. KONTAKT Megatrend Individualisierung „Ich kauf doch keinen Trauring von der Stange!“ www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 19
  20. 20. KONTAKT Megatrend Individualisierung „Ich kauf doch keinen Trauring von der Stange!“ Das Ich wird zum alleinigen Maßstab. Konsequenz: • Individuelle Produkte • Individuelle Dienstleistungen • Individuelle Kunden-Ansprache Was kann der Juwelier machen? • Wie gut ist Ihre Kunden-Datei? • Sind Ihre Mitarbeiter auf das Thema sensibilisiert? • Welche individuellen Services bieten Sie an? www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 20
  21. 21. KONTAKT Megatrend Bildung Der mündige Konsument Uhren-Dinner, Munich Time Neue Verkaufsformate: Hochzeitsmessen Dax-Vorstand beim Schuheputzen Youtube und WWW reissen Bildungsbarrieren nieder www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 21
  22. 22. KONTAKT Megatrend Bildung Bedeutung: Bildungsniveau steigt weltweit • Das Bildungsniveau steigt; Folge? Resultat des Neugierverhaltens – uralter Trieb seit Bestehen der Menschheit • Menschen werden anspruchsvoller: Kunden und Mitarbeiter • Selbst Formate wie Casting-Shows lassen sich aus diesem Trend heraus interpretieren; ich will halt wissen, wie das mit dem Model-Business funktioniert; ich will wissen, wie Superstars gemacht werden • Konsequenzen für Personalmanagement und Kundenansprache Mündiger Konsument • Verbraucher ist exzellent informiert • Sucht im Netz nach, bevor er zu Ihnen kommt: Ratgeber-Seiten, Firmen-Seiten, Uhren-Foren, Hochzeitsforen • Er liebt neue Präsentations-Formate: Uhren-Dinner; denken Sie an die Munich Time • Ed Maier: Schuhputzkurse bei Nobel-Schuhläden; wäre das nicht auch eine Idee für Sie? • Große Herausforderung an Ihre Mitarbeiter, Ihre Mitarbeiter-Schulung und das gesamte Personalmanagement von der Einstellung bis zur Personalentwicklung • Content-Marketing: Kunden faszinieren durch interessante und lehrreiche Web-Inhalte; der Juwelier als Fach-Journalist. www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 22
  23. 23. KONTAKTKONTAKT Connectivität - Digitalisierung Neue Absatz-Kanäle Neue Werbemöglichkeiten Rationalisierung Visitenkarte Branding Info und Dialog Verkaufsgespräche anbahnen Verkaufen Wo steht Ihre Website? www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 23
  24. 24. KONTAKTKONTAKT Connectivität - Digitalisierung Digitalisierung • Absatz-Kanäle – neue Werbemöglichkeiten - Rationalisierung • Es geht nicht nur um E-Commerce und Online-Marketing • Auch andere Prozesse im Unternehmen unterliegen diesem Trend • Beispiel: Controlling-Buchhaltung, moderne Kanzleien verwenden moderne Formen des Buchens: automatisierte Bankbuchungen und raffiniert eingerichtete Systeme für Kostenstellen-Controlling. Gut gemacht lassen sich hier pro Jahr einige 1000 Euro sparen. Auf welchem Entwicklungsstand steht Ihre Website? • Visitenkarte – oder Verkaufsanbahnung oder Online-Verkauf? www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 24
  25. 25. KONTAKT Megatrend Globalisierung „Fachberater mit Chinesisch- Kenntnissen gesucht“ Stellenanzeige in einer deutschen Juweliers-Website www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 25
  26. 26. KONTAKT Megatrend Globalisierung • Phänomene: Tiffany, Wempe 80er • Touristen aus Russland und China als wichtige Stützen des Juweliers- Umsatzes, insbesondere im Luxus-Segment • München: Wenn die Bauma ist, klingeln die Kassen • Ihre Kunden shoppen global – fancy Dubai Shopping • Anzeige: Fachberater mit Chinesisch-Kenntnissen gesucht Können auch Sie diesen Trend nutzen? www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 26
  27. 27. KONTAKT Megatrend Urbanisierung Städte als kulturelle, wirtschaftliche und innovative Zentren Wieso sollen die Innenstädte dann aussterben? www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 27
  28. 28. KONTAKT Megatrend Urbanisierung • Seit 2009 leben mehr Menschen in der Stadt als auf dem Land • Städte werden zur dominierenden Lebens- und Kulturform • In Kombination mit Bildung und Digitalisierung steigt die Vedichtung städtischer Räume • Städte werden die kulturellen, kreativen und ökonomischen Zentren der Welt • Wenn das so ist, wieso sollen die Innenstädte dann sterben? Aha: mit dem Zukunftspessimismus kann was nicht stimmen. Die Hysterie, dass die Innenstädte sterben, scheint eine Angstmacherei zu sein. Was kann ein Juwelier tun, um zu einer Attraktion / Institution an seinem Standort zu werden? www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 28
  29. 29. KONTAKT Megatrends als existierende Strömungen „Megatrends sind unbequem, komplex und bisweilen paradox. Doch wenn wir sie richtig verstehen, helfen Sie uns, die Zukunft nicht nur zu ahnen, sondern zu gestalten“ (Mathias Horx – Zukunftsinstitut) www.zukunftsinstitut.de www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 29
  30. 30. KONTAKT Wie bewerten Sie die Megatrends für sich? Mitarbeiter Sortiment Service Kanäle Warenwirtschaft – Prozesse Controlling Kunden Digitalisierung www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 30
  31. 31. KONTAKT Wie bewerten Sie die Megatrends für sich? Fazit: Megatrends sind relevant für alle Bereiche eines Juwelierbetriebes: • Kundenansprache • Kundenkontakte – Berührungspunkte – Touchpoints • Angebot • Verkaufsgespräch – Verkaufsformate • Service • Personalmanagement – Mitarbeiter • Prozesse im Unternehmen: Warenwirtschaft, Lagerhaltung, Buchhaltung, EDV Bieten also Ansatzpunkte, den Juwelierbetrieb zukunftsfähig zu machen www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 31
  32. 32. KONTAKT ZUKUNFTS-FÄHIGKEIT www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 32
  33. 33. KONTAKT Den Juwelier-Betrieb zukunftsfähig machen Innovation Identität Innovationskraft vs. Beständige Werte Unternehmens-Identität als Ausgangspunkt BEISPIEL: Luxus-Juwelier, Trend-Laden, Trauring-Juwelier Zum Markenkern vordringen, den Markenkern wirksam machen Ist diese Identität zukunftsfähig? Ist diese Identität für faszinierend für Ihre Kunden? Entwicklungen, Megatrends erfordern Innovation INNOVATION WIE? Welche ANPASSUNGEN vornehmen? Welche NEUEN DINGE? Innovations-PROZESS www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 33
  34. 34. KONTAKT Markenkern als Fels im Strom der Zeiten Dallmayer Beispiel: • Das Unternehmen würde niemals wesentliche Elemente seiner Identität aufgeben: das hochwertige Konzept, das edle Sortiment, die schöne Fassade in der Diener-Straße, das Logo mit dem Wappen, die Ladeneinrichtung mit dem Brunnen mit den Fluss-Krebsen oder die weiß-blaue Tracht der Verkäuferinnen • Aber: Dallmayer macht exzellentes Online-Marketing; aussagestarker Webauftritt; mit Online-Shop; starke Rankings sowohl auf der Firmen-Website als auch im Online-Shop Fazit: wichtige Dinge bewahren, die den Kern Ihres Unternehmens ausmachen; die Dinge, die Sie unverwechselbar machen; Innovationen einführen, wo sie die Wettbewerbsfähigkeit betreffen; Kernprozesse: Sortiment, Verkauf, Service, Verwaltung www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 34
  35. 35. KONTAKT Starke Marke als Fundament für die Zukunft Herkunft, Wurzeln? Wer bin ich, was mach ich, was kann ich? Was mache ich auf meinem Markt anders und welche Vorteile habe ich daraus Wer ist mein Kunde und was bedeutet es für ihn, mein Kunde zu sein? Persönlichkeitsmerkmale Mission – Kampfauftrag Werte Mit diesem Schema gehen die DDB-Werbeagenturen bei der strategischen Positionierung einer Marke vor. www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 35
  36. 36. KONTAKT Wie äußert sich die Markenpersönlichkeit Standort Ladenbau Logo, CI Auftreten Mitarbeiter Sortiment Werbung www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 36
  37. 37. KONTAKT Innovation als Fundament für die Zukunft Innovation als unternehmerische Hauptaufgabe Neue Abteilung: F&E Auch: Markenkern entwickeln www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 37
  38. 38. KONTAKT Quellen der Innovation • Tägliche Besprechungen • Beratungsprotokolle • Qualitäts-Zirkel • Mitarbeiter-Vorschläge • …. Mitarbeiter www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 38
  39. 39. KONTAKT Quellen der Innovation • Tägliche Besprechungen • Beratungsprotokolle • Qualitäts-Zirkel • Mitarbeiter-Vorschläge • …. Mitarbeiter • Smiley-Karten • Kunden-Befragungen • Online-Bewertungen • …. Kunden www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 39
  40. 40. KONTAKT Quellen der Innovation • Tägliche Besprechungen • Beratungsprotokolle • Qualitäts-Zirkel • Mitarbeiter-Vorschläge • …. Mitarbeiter • Smiley-Karten • Kunden-Befragungen • Online-Bewertungen • …. Kunden • Herz-Nieren-Check • Erfa-Gruppen • Kunden-Reise • …. Externe Beratung www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 40
  41. 41. KONTAKT Quellen der Innovation • Tägliche Besprechungen • Beratungsprotokolle • Qualitäts-Zirkel • Mitarbeiter-Vorschläge • …. Mitarbeiter • Smiley-Karten • Kunden-Befragungen • Online-Bewertungen • …. Kunden • Herz-Nieren-Check • Erfa-Gruppen • Kunden-Reise • …. Externe Beratung • Nicht nur Fachzeitschriften • Was lesen Ihre Kunden? • …. Zeitschriften www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 41
  42. 42. KONTAKT Quellen der Innovation • Tägliche Besprechungen • Beratungsprotokolle • Qualitäts-Zirkel • Mitarbeiter-Vorschläge • …. Mitarbeiter • Smiley-Karten • Kunden-Befragungen • Online-Bewertungen • …. Kunden • Herz-Nieren-Check • Erfa-Gruppen • Kunden-Reise • …. Externe Beratung • Nicht nur Fachzeitschriften • Was lesen Ihre Kunden? • …. Zeitschriften • Websites von Herstellern • Foren, Ratgeberportale • Blogs • Wettbewerber-Seiten • Facebook-Fanpages • …. Online-Inhalte www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 42
  43. 43. KONTAKT Quellen der Innovation • Tägliche Besprechungen • Beratungsprotokolle • Qualitäts-Zirkel • Mitarbeiter-Vorschläge • …. Mitarbeiter • Smiley-Karten • Kunden-Befragungen • Online-Bewertungen • …. Kunden • Herz-Nieren-Check • Erfa-Gruppen • Kunden-Reise • …. Externe Beratung • Nicht nur Fachzeitschriften • Was lesen Ihre Kunden? • …. Zeitschriften • Websites von Herstellern • Foren, Ratgeberportale • Blogs • Wettbewerber-Seiten • Facebook-Fanpages • …. Online-Inhalte • Externe Schulungen • Interne Trainings • Fachthemen • Kompetenz-Themen • Chef-Trainings etc…. Weiterbildung www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 43
  44. 44. KONTAKT Quellen der Innovation • Tägliche Besprechungen • Beratungsprotokolle • Qualitäts-Zirkel • Mitarbeiter-Vorschläge • …. Mitarbeiter • Smiley-Karten • Kunden-Befragungen • Online-Bewertungen • …. Kunden • Herz-Nieren-Check • Erfa-Gruppen • Kunden-Reise • …. Externe Beratung • Nicht nur Fachzeitschriften • Was lesen Ihre Kunden? • …. Zeitschriften • Websites von Herstellern • Foren, Ratgeberportale • Blogs • Wettbewerber-Seiten • Facebook-Fanpages • …. Online-Inhalte • Externe Schulungen • Interne Trainings • Fachthemen • Kompetenz-Themen • Chef-Trainings etc…. Weiterbildung • Regelmäßig, systematisch • Store-Check • Web-Analyse • Stärken – Schwächen • Wie tickt er? Wettbewerber www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 44
  45. 45. KONTAKT Quellen der Innovation • Tägliche Besprechungen • Beratungsprotokolle • Qualitäts-Zirkel • Mitarbeiter-Vorschläge • …. Mitarbeiter • Smiley-Karten • Kunden-Befragungen • Online-Bewertungen • …. Kunden • Herz-Nieren-Check • Erfa-Gruppen • Kunden-Reise • …. Externe Beratung • Nicht nur Fachzeitschriften • Was lesen Ihre Kunden? • …. Zeitschriften • Websites von Herstellern • Foren, Ratgeberportale • Blogs • Wettbewerber-Seiten • Facebook-Fanpages • …. Online-Inhalte • Externe Schulungen • Interne Trainings • Fachthemen • Kompetenz-Themen • Chef-Trainings etc…. Weiterbildung • Regelmäßig, systematisch • Store-Check • Web-Analyse • Stärken – Schwächen • Wie tickt er? Wettbewerber • Benchmarks • Prozesse • Marketing-Tools Außerhalb der Branche • Nicht nur Fachmessen • Wo sind die Hot-Spots? Trend-Reisen www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 45
  46. 46. KONTAKT Umsetzung: nur nicht verzetteln Ziele als Maßstab Prozess einfach und pragmatisch halten Geistig offen bleiben www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 46
  47. 47. HAT DER STATIONÄRE HANDEL EINE CHANCE GEGEN DAS INTERNET? www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 47
  48. 48. KONTAKT E-Commerce vs. Stationärer Handel Die wesentlichen Unterschiede Service-Qualität Kennzahlen www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 48
  49. 49. KONTAKT E-Commerce vs. Handel: „Ladenlokal“ Juweliergeschäft Online-Shop Abteilungen Kategorien Atmospäre durch Mitarbeiter, Laden-Design, Musik, Duft Atmosphäre durch Web-Design, Texte, Bilder, Audio, Video Mitarbeiter verkauft Produkt-Seite Check-out www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 49
  50. 50. KONTAKT E-Commerce vs. Handel: „Ladenlokal“ Juweliergeschäft Online-Shop Qualität der Lage Sichtbarkeit im Netz Laden-Architektur Web-Design Schaufenster Ladeneingang Start-Seite www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 50
  51. 51. KONTAKT Wie wird verkauft? Juwelier Online-Shop Aktive Begrüßung Landing-Page Bedarfsermittlung Suchen ,Filtern Präsentation Kategorie, Produkt- Seiten Zusatz-Verkäufe Systematisch, Empfehlung Abschluss in Hand des Beraters Keine sofortige Reaktionsmöglichkeit www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 51
  52. 52. KONTAKT Wie wird verkauft? Juwelier Online-Shop Aktive Begrüßung Landing-Page Bedarfsermittlung Suchen ,Filtern Präsentation Kategorie, Produkt-Seiten Zusatz-Verkäufe Systematisch, Empfehlung Abschluss in Hand des Beraters Keine sofortige Reaktionsmöglichkeit Fazit: Im stationären Handel kann der Berater aktiv und empathisch handeln. Kann Sympathie aufbauen und kann reagieren, wenn das Gespräch „schiefläuft“. Online: stimmt der Verkaufspfad nicht, muss das ausgetestet und schrittweise verbessert werden. Im Online-Shop muss beim Konzept das Kundenverhalten empathisch vorausgeahnt werden. www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 52
  53. 53. KONTAKT E-Commerce vs. Handel: Service- Qualität Handel Empathie Entertainment Edutainment Haptik „Da rührt sich was“ Online-Shop Gleichbleibende Beratungsqualität Multimedia: Anwendungsfälle Zeitsparend Umtauschrecht Zahlungsarten Kauf auf Raten Angebots-Vorteil www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 53
  54. 54. KONTAKT E-Commerce vs. Handel: Service- Qualität Handel Online-Shop • Empathie, Kundennähe, Menschlichkeit und sensibles Agieren und Reagieren sprechen für den stationären Handel • Natürlich auch die Möglichkeit, die Waren anzufassen • Ort sozialen Begegnens • Viele Pluspunkte im Bereich „Service-Qualität“ • Ein Online-Shop kennt keine Tagesform: seine Beratungsqualität ist konstant • Long-Tail-Produkte können gezeigt werden, die der stationäre Händler nie aufs Lager nimmt. www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 54
  55. 55. KONTAKT E-Commerce vs. Handel: Kennzahlen Handel Online-ShopKennzahl zahlende Kunden 20 % 3 % Wareneinsatz Bis 60% 58 – 60% Kosten 27 – 40% v.Ums Bis 41% v. Ums EBIT-Marge bis 14% v. Ums. bis 14% v. Ums. www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 55
  56. 56. KONTAKT E-Commerce vs. Handel: Kennzahlen Fazit: Kaum ein Unterschied bezüglich Kostenapparat und Rentabilität. Es existieren viele Online-Shops, die mit hohen Verlusten arbeiten. Ist der Auf bau eines eigenen Online-Shops ein robuster Schritt? Nur wenn er mit Konzeption und Augenmaß geplant wird. Schrittweiser Einstieg sinnvoll. Sonst hohes Risiko, Geld zu verbrennen. Großer Unterschied beim Anteil zahlender Kunden Zalando: Von 100 Shop-Besuchern kaufen in der Regel nur 3 Im stationären Handel sind es 20 von 100: abhängig vom Konzept; je mehr Nähe zur Selbstbedienung („Trendladen“), desto schlechter die Rate; Ein spezialisiertes Konzept mit Anmeldung / Klingelknopf / Terminvereinbarung schafft Konversionsraten zwischen 50 und 80% Weitere Beispiele: Möbel-Großmarkt: 10% Konversion; Supermarkt 100% Konversion (wer in den Supermarkt geht, kauft; hier kein relevantes Leistungskriterium) www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 56
  57. 57. KONTAKT Schluss Mentale Offenheit statt Hysterie und Angst Empathie und starke Marke Das Internet mit seinen eigenen Waffen schlagen „Nie wurde das eine völlig durch das andere ausgetauscht“ www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 57
  58. 58. KONTAKTKONTAKT Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit • Für Kommentare und Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. • Rufen Sie mich an: 0160/94737604 • Schicken Sie mir eine E-Mail: info@wieland-beratung.de • Oder abonnieren Sie meinen News-Letter www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 58
  59. 59. KONTAKT Quellen: • Megatrend Map Zukunftsinstitut http://www.trend-update.de/wp-content/uploads/2011/08/Megatrend-Map.pdf • www.zukunftsinstitut.de • Matthias Horx: „Wie wir leben werden“ (Campus Verlag, 2005, Frankfurt am Main) • Fassade von Dallmayr und Logo: www.dallmayr.de Copyright-Erklärung Es sei nochmals ausdrücklich betont, dass das Konzept der 11 Megatrends vom Zukunftsinstitut stammt und dort entwickelt wurde. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. www.wieland-beratung.de | +49 (0) 160 94737604 | info@wieland-beratung.de 59

×