ERP Future 2014 - ERP für KMU?

WernerHehenwarter
WernerHehenwarterHELIUM V IT Solutions
ERP Future 2014
www.HeliumV.com
Open Source ERP gewährleistet
nachhaltigen Unternehmenserfolg für KMU
Warum auch kleinere Unternehmen nicht auf das Wissen aus ERP-Systemen verzichten sollten
Ing. Werner Hehenwarter
HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH
November 2014
Seite 2
ERP Future 2014
www.HeliumV.com
Zu Beginn stehen viele Fragen im Raum
• Was ist ein ERP-System?
• Warum brauchen wir auf einmal so etwas?
• Kann, muss, soll ein ERP im Browser laufen ?
• Brauche ich einen VPN Tunnel
• Ist das für mich als KMU wichtig ?
• Wie steuere ich dann meine Drucker ?
• Ich habe aber die Konstruktion / die CAD im Haus,
ist da die Cloud (was ist das überhaupt) wirklich sinnvoll ?
• Warum OpenSource Software?
• Lege ich mich damit auf ein Betriebssystem für immer fest?
• Was ist davon / dafür für den KMU wichtig ?
Ing. Werner Hehenwarter
HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH
November 2014
Seite 3
ERP Future 2014
www.HeliumV.com
ERP für KMU?
• Was sind die relevanten Bereiche eines ERPs für KMU?
• Ist es die Fibu oder doch eher die Unternehmenssteuerung?
• Was fällt alles unter den Begriff Unternehmenssteuerung?
• Der Geschäftsführer eines KMUs beschäftigt sich in seinem
Tagesgeschäft mit
‒ der Planung der Auftragsauslastung
‒ mit der Kalkulation neuer Aufträge: Vorkalkulation
‒ strategischen Einkauf, den Lieferantenbeziehungen
‒ dass er neue Aufträge bekommt: Kunden- und Interessentenpflege
‒ dass die Aufträge abgearbeitet / umgesetzt werden: Fertigung und Mitarbeiter
‒ dass die Aufträge verrechnet werden
‒ ob die Aufträge gewinnbringend waren: Nachkalkulation
‒ der Finanzbuchhaltung
Ing. Werner Hehenwarter
HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH
November 2014
Seite 4
ERP Future 2014
www.HeliumV.com
Doch wer/was steuert nun wirklich?
Steuerung durch
• den Kunden
• den Steuerberater
• die finanzierende Bank / den Bankbetreuer
• strategischen Überlegungen
• seiner/ihrem LebensPartnerIn
• Selbstbestimmt oder fremdbestimmt?
• Aktiv agieren oder passiv reagieren?
• Für die aktive Unternehmenssteuerung benötigte Informationen
kommen aus?
‒ einem einfachen aber sehr umfassendes ERP System (oder/und)
‒ der integrierten Finanzbuchhaltung
Ing. Werner Hehenwarter
HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH
November 2014
Seite 5
ERP Future 2014
www.HeliumV.com
Was hat das mit Open Source zu tun?
• Kosten
• Flexibilität
• Direkter Zugriff auf den Hersteller
• direkter Durchgriff auf den SourceCode
• eine immer breiter werdende Basis an Beratern die dies als ihr
Geschäftsmodell sehen
(gerade auch für Systemhäuser die durch die Cloud
Aufgabenbereiche verlieren.)
• Sie vertrauen doch auch keinem Architekten, der Ihnen den Plan
für Ihr Haus nicht zeigen will....?
Ing. Werner Hehenwarter
HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH
November 2014
Seite 6
ERP Future 2014
www.HeliumV.com
Kunden-
anfrage
Auftrag
Angebot
Auftragserteilung
Produktion
Artikelstamm
(Fertigungs-)
Planung
Warenwirtschaft
Kapazitätsplanung
Beschaffung
Lieferung
besseres Kunden-, Projekt-,
Produktwissen
Gesteigerter
Unternehmenserfolg
Finanzbuchhaltung
Zeitbewirtschaftung
Dokumentenablage
Rechnungslegung
Zahlungsverwaltung
Welche Punkte deckt ein
umfassendes ERP System ab ?
Reklamationsverwaltung
Ing. Werner Hehenwarter
HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH
November 2014
Seite 7
ERP Future 2014
www.HeliumV.com
Eine Auswahl an Antworten...
Soll ich mich wirklich selbst um die Buchhaltung kümmern ?
‒ wenn Sie jemanden haben
• der das gut kann und dem das auch Spass macht
• der auch in den Unternehmensstrukturen denkt,
‒ dann ja,
‒ sonst sollte das bitte der Steuerberater machen.
Die Alternative
‒ Der Unternehmer erfasst alle erforderlichen Daten (auch ohne Fibu-Modul)
‒ Somit erhält er einen sehr guten Überblick über den Erfolg jedes einzelnen
Auftrags, Kunden, gewinnbringenden Produkte → Kernkompetenz
‒ Die Steuergebarung kann der Steuerberater machen, der die Ein- und
Ausgangsrechnungen per Schnittstelle inkl. PDF Daten der Belege erhält.
Ing. Werner Hehenwarter
HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH
November 2014
Seite 8
ERP Future 2014
www.HeliumV.com
Soll ich mich mit meinen "täglichen" Kennzahlen befassen?
‒ Ja selbstverständlich!
‒ laufende Überprüfung ob Schätzungen (zb. Angebote) eingetroffen sind
‒ Sind sie eingetroffen, Gratulation – wenn nicht: Lernchancen nutzen!
‒ Ursachen herausfinden und entsprechende Maßnahmen setzen
Zum Beispiel:
‒ zu teuer fakturiert (der Kunde würde in Zukunft beim Mitbewerber kaufen)
‒ Punkte in der Verrechnung vergessen
→ zusätzlich verrechnen
‒ Mitarbeiter / Maschine / Schätzung falsch
→ also in Zukunft besser machen und den Minderertrag schlucken
Ing. Werner Hehenwarter
HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH
November 2014
Seite 9
ERP Future 2014
www.HeliumV.com
Kann ich denn dies alles tatsächlich als KMU leisten, meine
Kernkompetenz ist doch die Fertigung/der Handel/die Beschaffung?
‒ Wenn man das alles mühevoll zusammentragen muss, wird es nicht umgesetzt
‒ hat man die Informationen durch tiefe Integration der Verwaltungssoftware
(genannt ERP System) gut / vollständig und automatisch miteinander verknüpft
‒ kostet das einen Knopfdruck
‒ Also wird man das für jeden Auftrag machen,
noch dazu wenn das System darauf hinweist
‒ und auch für die Entscheidungen um die wichtigen und richtigen Kunden
bevorzugt zu bedienen heranziehen.
Ing. Werner Hehenwarter
HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH
November 2014
Seite 10
ERP Future 2014
www.HeliumV.com
HELIUM V
das ERP System für den erfolgreichen
kleinen und mittelständischen Unternehmer
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
www.heliumv.com
Wir freuen uns auf Ihre Fragen!
HELIUM V ERP Systeme GmbH
Wankelstraße 14 | D-70563 Stuttgart
Tel.: +49 - (0)711 - 217 200 58 - 0
Fax: +49 - (0)711 - 217 200 58 - 9
Office@HeliumV.com
HELIUM V IT-Solutions GmbH
Nordstraße 4 | A-5301 Eugendorf b. Salzburg
Tel.: +43 - (0)6225 - 28 0 88 – 0
Fax: +43 - (0)6225 - 28 0 88 – 99
Office@HeliumV.com
1 von 10

Más contenido relacionado

Destacado(20)

NEWS LETTER JANUARY-2016NEWS LETTER JANUARY-2016
NEWS LETTER JANUARY-2016
Priyanka Jain128 views
Bertha luciaBertha lucia
Bertha lucia
bertha196877 views
Diversidad culturalDiversidad cultural
Diversidad cultural
mitziisana229 views
Tarea ndeg10Tarea ndeg10
Tarea ndeg10
stevengranizo112 views
 Andes chileno - argentinos Andes chileno - argentinos
Andes chileno - argentinos
Martin Alberto Belaustegui506 views
un proyecto finalun proyecto final
un proyecto final
felipe040522232 views
Presentación1Presentación1
Presentación1
mestra999439 views
Elarte y la tecnologiaElarte y la tecnologia
Elarte y la tecnologia
hdkakshahgahj84 views
Jahresprogramm2008Jahresprogramm2008
Jahresprogramm2008
supermaschine241 views
Ein Gespenst geht um In HannoverEin Gespenst geht um In Hannover
Ein Gespenst geht um In Hannover
Frontbumpersticker291 views
Trabajo powerpoint sagradaTrabajo powerpoint sagrada
Trabajo powerpoint sagrada
munsanfr259 views
Exposicion de grupoExposicion de grupo
Exposicion de grupo
santiagogarnica16176 views
IonesIones
Iones
Alma Lorena Arvizu315 views
Slideshare.12Slideshare.12
Slideshare.12
pastranasilvia77 views
Seda por navidadSeda por navidad
Seda por navidad
Annie Brea Lecart367 views
SugarSync SugarSync
SugarSync
BerthaABallesteros194 views
IndiaIndia
India
Lupis Rodriguez619 views
Reglamento en el centro de computoReglamento en el centro de computo
Reglamento en el centro de computo
Jose Capitan433 views

Similar a ERP Future 2014 - ERP für KMU?(20)

2013 OS E-Commerce Magento OXID Shopware2013 OS E-Commerce Magento OXID Shopware
2013 OS E-Commerce Magento OXID Shopware
Björn Schotte4.4K views
Mobile Marketing für KMUsMobile Marketing für KMUs
Mobile Marketing für KMUs
Benjamin Heisch485 views
Agile BI in der Praxis - DevOps4BIAgile BI in der Praxis - DevOps4BI
Agile BI in der Praxis - DevOps4BI
OPITZ CONSULTING Deutschland1.1K views
E commerce-tag berlin-nichts_im_sortiment_gefundenE commerce-tag berlin-nichts_im_sortiment_gefunden
E commerce-tag berlin-nichts_im_sortiment_gefunden
SHI Search | Analytics | Big Data897 views
Das E-Commerce MenuDas E-Commerce Menu
Das E-Commerce Menu
Eric Mächler451 views
Service Design: Kompetenz Entwickeln!Service Design: Kompetenz Entwickeln!
Service Design: Kompetenz Entwickeln!
Jan-Erik Baars3.6K views
Workplace Learning #LnDPROWorkplace Learning #LnDPRO
Workplace Learning #LnDPRO
Thomas Jenewein157 views

ERP Future 2014 - ERP für KMU?

  • 1. ERP Future 2014 www.HeliumV.com Open Source ERP gewährleistet nachhaltigen Unternehmenserfolg für KMU Warum auch kleinere Unternehmen nicht auf das Wissen aus ERP-Systemen verzichten sollten
  • 2. Ing. Werner Hehenwarter HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH November 2014 Seite 2 ERP Future 2014 www.HeliumV.com Zu Beginn stehen viele Fragen im Raum • Was ist ein ERP-System? • Warum brauchen wir auf einmal so etwas? • Kann, muss, soll ein ERP im Browser laufen ? • Brauche ich einen VPN Tunnel • Ist das für mich als KMU wichtig ? • Wie steuere ich dann meine Drucker ? • Ich habe aber die Konstruktion / die CAD im Haus, ist da die Cloud (was ist das überhaupt) wirklich sinnvoll ? • Warum OpenSource Software? • Lege ich mich damit auf ein Betriebssystem für immer fest? • Was ist davon / dafür für den KMU wichtig ?
  • 3. Ing. Werner Hehenwarter HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH November 2014 Seite 3 ERP Future 2014 www.HeliumV.com ERP für KMU? • Was sind die relevanten Bereiche eines ERPs für KMU? • Ist es die Fibu oder doch eher die Unternehmenssteuerung? • Was fällt alles unter den Begriff Unternehmenssteuerung? • Der Geschäftsführer eines KMUs beschäftigt sich in seinem Tagesgeschäft mit ‒ der Planung der Auftragsauslastung ‒ mit der Kalkulation neuer Aufträge: Vorkalkulation ‒ strategischen Einkauf, den Lieferantenbeziehungen ‒ dass er neue Aufträge bekommt: Kunden- und Interessentenpflege ‒ dass die Aufträge abgearbeitet / umgesetzt werden: Fertigung und Mitarbeiter ‒ dass die Aufträge verrechnet werden ‒ ob die Aufträge gewinnbringend waren: Nachkalkulation ‒ der Finanzbuchhaltung
  • 4. Ing. Werner Hehenwarter HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH November 2014 Seite 4 ERP Future 2014 www.HeliumV.com Doch wer/was steuert nun wirklich? Steuerung durch • den Kunden • den Steuerberater • die finanzierende Bank / den Bankbetreuer • strategischen Überlegungen • seiner/ihrem LebensPartnerIn • Selbstbestimmt oder fremdbestimmt? • Aktiv agieren oder passiv reagieren? • Für die aktive Unternehmenssteuerung benötigte Informationen kommen aus? ‒ einem einfachen aber sehr umfassendes ERP System (oder/und) ‒ der integrierten Finanzbuchhaltung
  • 5. Ing. Werner Hehenwarter HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH November 2014 Seite 5 ERP Future 2014 www.HeliumV.com Was hat das mit Open Source zu tun? • Kosten • Flexibilität • Direkter Zugriff auf den Hersteller • direkter Durchgriff auf den SourceCode • eine immer breiter werdende Basis an Beratern die dies als ihr Geschäftsmodell sehen (gerade auch für Systemhäuser die durch die Cloud Aufgabenbereiche verlieren.) • Sie vertrauen doch auch keinem Architekten, der Ihnen den Plan für Ihr Haus nicht zeigen will....?
  • 6. Ing. Werner Hehenwarter HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH November 2014 Seite 6 ERP Future 2014 www.HeliumV.com Kunden- anfrage Auftrag Angebot Auftragserteilung Produktion Artikelstamm (Fertigungs-) Planung Warenwirtschaft Kapazitätsplanung Beschaffung Lieferung besseres Kunden-, Projekt-, Produktwissen Gesteigerter Unternehmenserfolg Finanzbuchhaltung Zeitbewirtschaftung Dokumentenablage Rechnungslegung Zahlungsverwaltung Welche Punkte deckt ein umfassendes ERP System ab ? Reklamationsverwaltung
  • 7. Ing. Werner Hehenwarter HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH November 2014 Seite 7 ERP Future 2014 www.HeliumV.com Eine Auswahl an Antworten... Soll ich mich wirklich selbst um die Buchhaltung kümmern ? ‒ wenn Sie jemanden haben • der das gut kann und dem das auch Spass macht • der auch in den Unternehmensstrukturen denkt, ‒ dann ja, ‒ sonst sollte das bitte der Steuerberater machen. Die Alternative ‒ Der Unternehmer erfasst alle erforderlichen Daten (auch ohne Fibu-Modul) ‒ Somit erhält er einen sehr guten Überblick über den Erfolg jedes einzelnen Auftrags, Kunden, gewinnbringenden Produkte → Kernkompetenz ‒ Die Steuergebarung kann der Steuerberater machen, der die Ein- und Ausgangsrechnungen per Schnittstelle inkl. PDF Daten der Belege erhält.
  • 8. Ing. Werner Hehenwarter HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH November 2014 Seite 8 ERP Future 2014 www.HeliumV.com Soll ich mich mit meinen "täglichen" Kennzahlen befassen? ‒ Ja selbstverständlich! ‒ laufende Überprüfung ob Schätzungen (zb. Angebote) eingetroffen sind ‒ Sind sie eingetroffen, Gratulation – wenn nicht: Lernchancen nutzen! ‒ Ursachen herausfinden und entsprechende Maßnahmen setzen Zum Beispiel: ‒ zu teuer fakturiert (der Kunde würde in Zukunft beim Mitbewerber kaufen) ‒ Punkte in der Verrechnung vergessen → zusätzlich verrechnen ‒ Mitarbeiter / Maschine / Schätzung falsch → also in Zukunft besser machen und den Minderertrag schlucken
  • 9. Ing. Werner Hehenwarter HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH November 2014 Seite 9 ERP Future 2014 www.HeliumV.com Kann ich denn dies alles tatsächlich als KMU leisten, meine Kernkompetenz ist doch die Fertigung/der Handel/die Beschaffung? ‒ Wenn man das alles mühevoll zusammentragen muss, wird es nicht umgesetzt ‒ hat man die Informationen durch tiefe Integration der Verwaltungssoftware (genannt ERP System) gut / vollständig und automatisch miteinander verknüpft ‒ kostet das einen Knopfdruck ‒ Also wird man das für jeden Auftrag machen, noch dazu wenn das System darauf hinweist ‒ und auch für die Entscheidungen um die wichtigen und richtigen Kunden bevorzugt zu bedienen heranziehen.
  • 10. Ing. Werner Hehenwarter HELIUM V IT-Solutions GmbH – HELIUM V ERP Systeme GmbH November 2014 Seite 10 ERP Future 2014 www.HeliumV.com HELIUM V das ERP System für den erfolgreichen kleinen und mittelständischen Unternehmer Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit www.heliumv.com Wir freuen uns auf Ihre Fragen! HELIUM V ERP Systeme GmbH Wankelstraße 14 | D-70563 Stuttgart Tel.: +49 - (0)711 - 217 200 58 - 0 Fax: +49 - (0)711 - 217 200 58 - 9 Office@HeliumV.com HELIUM V IT-Solutions GmbH Nordstraße 4 | A-5301 Eugendorf b. Salzburg Tel.: +43 - (0)6225 - 28 0 88 – 0 Fax: +43 - (0)6225 - 28 0 88 – 99 Office@HeliumV.com