Mängelmelder.dewer denkt was GmbH | team@werdenktwas.de | +49 (0)6151 6274914
wer|denkt|was LösungenBürgersprechstunde                              Mängelmelder                            Bürgerhausha...
Übersicht Mängelmelder.deMit Mängelmelder.de kann jeder Bürger kommunale Anliegen jederzeit, zentralmelden ohne nach Anspr...
Funktionsprinzip                                                    mängelmelder.deJeder Bürger kann Mängel mobil melden. ...
Mängelmelder App:Bestehende Meldungen entdeckenMithilfe der App können bereits gemeldete Mängel einschließlich Beschreibun...
Mängelmelder App:Eigene Meldung erstellenNeue Mängel können ohne großen Aufwand mobil gemeldet werden. Mit einemKommentar ...
Der Prozess nach der MeldungMängelmelder.de überprüft neue Meldungen auf Ernsthaftigkeit, gibt diese freiund informiert da...
Information über neues AnliegenIn der Basic-Version erhalten Kommunen eine Email mit Hinweisen und kurzerMängel-Beschreibu...
Einfacher AdministrationszugriffEinfache Bearbeitung der Meldungen durch den zuständigen Mitarbeiter in derKommune, da ein...
Vorteile/NutzenFür den Bürger                         Für die Verwaltung   Anliegen direkt und ohne Umweg        Imagege...
VariantenFunktion                            Basic     ProiPhone App für Bürger kostenlos      ja        jaPrüfung der Mel...
Freigabe neuer AnliegenÜbersichtliche Darstellung neuer Anliegen der Bürger erlaubt eine einfacheFreigabe und damit die Ve...
Verwaltung von AnliegentypenMit dem Hinzufügen, Editieren und Löschen von Kategorien/Typen einesAnliegens kann das System ...
IntegrationsbeispieleDie Technologien von "wer denkt was“ lassen sichhervorragend in bestehende Seiten bzw. Designsintegri...
Zusammenfassung   Kostenfreie Variante eines mobilen Anliegen-Managements   Bürger melden Schäden an öffentlicher Infras...
Kontaktwer denkt was GmbHSandbergstr. 65D-64285 DarmstadtE-Mail: team@werdenktwas.deTelefon: +49 (0)6151 6274914www.werden...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Mängelmelder.de - Innovatives Anliegenmanagement für Kommunen

1.244 Aufrufe

Veröffentlicht am

Schlaglöcher, Graffiti und Müllberge in Ihrer Stadt? Welcher Bürger hat sich darüber nicht schon mal geärgert? Aber natürlich kann eine Stadtverwaltung nur reagieren, wenn sie informiert ist. Die Firma „wer denkt was“ hat dafür nun endlich eine innovative Lösung entwickelt: Mängelmelder.de, ein Internet-gestütztes Anliegenmanagementsystem zur effizienten Bearbeitung von Bürgereingaben. Über ein Internetportal, per iPhone oder Android-Handy kann jeder Missstand direkt an die Stadtverwaltung gemeldet werden.

Veröffentlicht in: Immobilien, Technologie, Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Mängelmelder.de - Innovatives Anliegenmanagement für Kommunen

  1. 1. Mängelmelder.dewer denkt was GmbH | team@werdenktwas.de | +49 (0)6151 6274914
  2. 2. wer|denkt|was LösungenBürgersprechstunde Mängelmelder BürgerhaushaltÖffentlichkeitswirksamer Online-Dialog Transparente Mängelmeldungen über Effiziente Meinungsbildung zumit dem Bürgermeister Smartphone/Web für Kommunen kommunalpolitischen ThemenFür Kommunen: Für Kommunen: Für Kommunen: Effiziente Abwicklung durch Vermeidung  Einfache Bearbeitung mit Rückmeldung  Meinungsbilder zentral erheben doppelter Fragen an Bürger  Stellungnahme zu Bürgereingaben Antworten erreichen viele Bürger  Sofortiger Imagegewinn schafft AkzeptanzFür Bürger: Für Bürger: Für Bürger: Direkter Draht zum Bürgermeister  Mängel von unterwegs melden  Eigene Ideen einbringen Unabhängig von Öffnungszeiten  Keine Suche nach Anprechpartnern  Andere Vorschläge bewerten Digitale Bürgerbeteiligungsplattform von wer|denkt|was
  3. 3. Übersicht Mängelmelder.deMit Mängelmelder.de kann jeder Bürger kommunale Anliegen jederzeit, zentralmelden ohne nach Ansprechpartnern suchen zu müssen. Auf der Plattform sindBeschreibung, Status und Historie aller Mängel für alle Bürger einsehbar.
  4. 4. Funktionsprinzip mängelmelder.deJeder Bürger kann Mängel mobil melden. Alle gemeldeten Anliegen werden vonMängelmelder.de gesichtet und an die zuständige Kommune weitergeleitet, diesich anschließend dieser annimmt und über den Bearbeitungsstand informiert.
  5. 5. Mängelmelder App:Bestehende Meldungen entdeckenMithilfe der App können bereits gemeldete Mängel einschließlich Beschreibung,Historie und Bearbeitungsstand auf einer Karte eingesehen werden, um Doppel-meldungen zu vermeiden.
  6. 6. Mängelmelder App:Eigene Meldung erstellenNeue Mängel können ohne großen Aufwand mobil gemeldet werden. Mit einemKommentar ergänzt man sein aussagekräftiges Bild. Nach Wahl einer Kategoriekann eine Email-Adresse für Statusnachrichten eingetragen werden (freiwillig).
  7. 7. Der Prozess nach der MeldungMängelmelder.de überprüft neue Meldungen auf Ernsthaftigkeit, gibt diese freiund informiert damit die zuständige Kommune. Diese kann die Zuständigkeitprüfen, Aufgaben intern deligieren und den Bearbeitungsstatus aktualisieren.
  8. 8. Information über neues AnliegenIn der Basic-Version erhalten Kommunen eine Email mit Hinweisen und kurzerMängel-Beschreibung, sowie einem Zugriffslink zur Administrationsseite.
  9. 9. Einfacher AdministrationszugriffEinfache Bearbeitung der Meldungen durch den zuständigen Mitarbeiter in derKommune, da eine Registrierung oder ein Login nicht notwendig ist.
  10. 10. Vorteile/NutzenFür den Bürger Für die Verwaltung Anliegen direkt und ohne Umweg  Imagegewinn als bürgerfreundliche, melden service-orientierte Kommune Keine mühsame Suche nach  Weniger Kontrollgänge/Fahrten Zuständigkeiten und Kontaktdaten  Problem-Früherkennung Funktioniert in ganz Deutschland Wo drückt der Schuh? Rückmeldung zum Bearbeitungs-  Bearbeitungsstand und stand des Anliegens Verantwortlichkeiten transparent  Vermeidet Doppelanfragen  Schönere (sauberer) Stadt
  11. 11. VariantenFunktion Basic ProiPhone App für Bürger kostenlos ja jaPrüfung der Meldungen ja jaDokumentation auf Mängelmelder.de ja jaEinbettung in eigene Homepage jaAnpassung an Corporate Design jaEigene Kategorien jaBenutzerverwaltung jaAuswertungstool jaAnpassung der internen Prozesse optionalAnbindung an bestehende Systeme optionalEigene App-Version optional
  12. 12. Freigabe neuer AnliegenÜbersichtliche Darstellung neuer Anliegen der Bürger erlaubt eine einfacheFreigabe und damit die Veröffentlichung oder Ablehnung der Meldungen.
  13. 13. Verwaltung von AnliegentypenMit dem Hinzufügen, Editieren und Löschen von Kategorien/Typen einesAnliegens kann das System noch besser individualisiert werden.
  14. 14. IntegrationsbeispieleDie Technologien von "wer denkt was“ lassen sichhervorragend in bestehende Seiten bzw. Designsintegrieren.
  15. 15. Zusammenfassung Kostenfreie Variante eines mobilen Anliegen-Managements Bürger melden Schäden an öffentlicher Infrastruktur  Schlaglöcher  defekte Ampeln, Laternen, Schilder  Müll, illegale Plakatierung  aber auch generisches Lob und Anregungen Mobil mit dem Smartphone  Ort wird per GPS ermittelt  Anliegen kann per Foto dokumentiert werden Einfache Bearbeitung der Anliegen durch die Kommune Individualisierung durch Premium-Version
  16. 16. Kontaktwer denkt was GmbHSandbergstr. 65D-64285 DarmstadtE-Mail: team@werdenktwas.deTelefon: +49 (0)6151 6274914www.werdenktwas.dewww.mängelmelder.de

×