SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 4
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Plastifloor®
808 PUMMA hybrid
Höherviskoses, gebrauchsfertiges, farbiges PU-Methacrylatharz
mit hoher Tieftemperaturflexibilität. Wird auch als Abdichtungs-
membrane und Fugenvergussmasse für Arbeitsfugen verwendet.
11.07.2018 1 /4
Plasti-Chemie Produktionsgesellschaft mbH Telefon: +49 (0) 37 45 / 744 32-0 Email: info@plasti-chemie.de
Falgardring 1 Telefax: +49 (0) 37 45 / 744 32-27 Internet: www.plasti-chemie.de
D – 08223 Falkenstein / Germany
Anwendung Plastifloor® 808 wird zur Herstellung von wasserdichten Membranen
und Beschichtungen verwendet und eignet sich daher besonders für
den Einsatz in Kühl- und Tiefkühlräumen. Es kann auch für eine
Flüssigfolie und den Fugenverguss verwendet werden. Weitere
Einsatzmöglichkeiten sind:
- als wasserdichte Brücken-Membrane
- für die Wasserabdichtung von Tiefbauten und Bodenplatten
- als wasserdichte Membran für Beton- und stählernen
Eisenbahnbrücken
- als Wasserabdichtung und Verschleißschicht von Stadionrängen
- als wasserdichte Membrane und Verschleißschicht auf Terrassen und
Parkdecks
- als Auskleidungen von Pools
- für die fugenlose Einbindung Dachaufkantungen, Einläufen und
Lichtkuppeln
- als Abdichtung von Tunneln und Klärbecken
Eigenschaften Plastifloor® 808 ist ein viskoses, elastifiziertes PUMMA hybrid Harz mit
besonders hoher Tieftemperaturflexibilität. Die ausgehärtete Schicht
ergibt eine hochflexible, rissüberbrückende Membrane, die ihre
Eigenschaften selbst bei niedrigen Temperaturen von unter -20 °C
behält.
Beschichtungen auf Basis von Plastifloor® 808 zeichnen sich aus durch
hohe Kälteflexibilität. Weiterhin kann Plastifloor®
808 auch als
Vergussmasse für Arbeitsfugen mit sehr guter Kälteflexibilität im
Außenbereich verwendet werden.
Bei Verwendung des speziell für dieses Harz entwickelten PET s/l
Füllstoffs bleibt die Beschichtung selbst bei niedrigen Temperaturen
besonders elastisch.
Kenndaten
Lieferform flüssig, eingefärbt
Aushärtung 45 - 60 min (20 °C)
Dichte, 20°C 1 g/ml DIN 51757
Flammpunkt 10 °C DIN 51755
Lagerfähigkeit 6 Monate bei <20°C in Originalgebinden.
Liefergebinde 25 kg, 10 kg Eimer
Standardfarben verfügbar in allen Plastifloor® Standard RAL Farben
Initiator/Härter Plastifloor® Härter 50W, temperaturabhängig
Verbrauch 2,8 kg/m² in 2 Schichten, um 2 mm zu erreichen. Minimumdicke der
Membrane von 1 mm (ca. 1,2 kg/m²) muss in jedem Fall eingehalten
werden.
Plastifloor®
808 PUMMA hybrid
Höherviskoses, gebrauchsfertiges, farbiges PU-Methacrylatharz
mit hoher Tieftemperaturflexibilität. Wird auch als Abdichtungs-
membrane und Fugenvergussmasse für Arbeitsfugen verwendet.
11.07.2018 2 /4
Plasti-Chemie Produktionsgesellschaft mbH Telefon: +49 (0) 37 45 / 744 32-0 Email: info@plasti-chemie.de
Falgardring 1 Telefax: +49 (0) 37 45 / 744 32-27 Internet: www.plasti-chemie.de
D – 08223 Falkenstein / Germany
Verarbeitungshinweise:
Plastifloor®
808 kann wie unten beschrieben mit Füllstoffen zur
verarbeitungsfertigen Beschichtungsmasse gefüllt werden. Die
Herstellung des Mischgutes erfolgt direkt vor der Verarbeitung durch
Vorlegen des Bindemittels und Zugabe des Härtepulvers 50W. Die
Mischzeit mit dem Doppelrührwerk beträgt ca. 2 min. Wenn der Härter
gut mit dem Harz vermischt ist, können die Füllstoffe zugegeben
werden.
Um Flexibilität und Festigkeit einzustellen, bieten wir zwei verschiedene
Füllstoffpulver an. Plastifloor®
s/l PET-Füllstoff enthält ein flexibles
Kunststoffgranulat, das die Dehnung der Bodenbelagsschicht erhöht.
Wir empfehlen es für Zwischenbeschichtungen und
Abdichtungssysteme. Plastifloor®
s/l Füllstoff ist ein mineralisches
Füllstoffsystem, das die Flexibilität von Plastifloor®
808 mit hoher
Schlagzähigkeit kombiniert.
Richtrezepturen:
808 / 1 Produkt Menge [pbv*] Menge [l]
Membranschicht Plastifloor®
808 80 8
1-2 mm Plastifloor®
s/l Füllstoff 20 2
Beschichtung Produkt Menge [pbv] Menge [l]
Plastifloor®
808 50 8
Plastifloor®
s/l Füllstoff 50 8
808 / 2 Produkt Menge [pbv] Menge [l]
Beschichtung, Plastifloor®
808 50 8
eingestreut Plastifloor®
s/l Füllstoff 25 4
5 mm - 8 mm Plastifloor®
Quarzsand
0.4-0.8 mm
25 4
808 / 3 Produkt Menge [pbv] Menge [l]
Fugenverguss Plastifloor®
808 80 8
Plastifloor®
s/l Füllstoff 20 2
808 /4 Produkt Menge [pbv] Menge [l]
Abdichtungs- Plastifloor®
808 60 12
membrane Plastifloor®
PET s/l
Füllstoff
40 8
* pbv – Volumen Teile (Parts by volume)
3–4 % Plastifloor®
Härter 50 W zu jeder Rezeptur geben (siehe Tabelle).
Plastifloor®
808 PUMMA hybrid
Höherviskoses, gebrauchsfertiges, farbiges PU-Methacrylatharz
mit hoher Tieftemperaturflexibilität. Wird auch als Abdichtungs-
membrane und Fugenvergussmasse für Arbeitsfugen verwendet.
11.07.2018 3 /4
Plasti-Chemie Produktionsgesellschaft mbH Telefon: +49 (0) 37 45 / 744 32-0 Email: info@plasti-chemie.de
Falgardring 1 Telefax: +49 (0) 37 45 / 744 32-27 Internet: www.plasti-chemie.de
D – 08223 Falkenstein / Germany
Verarbeitung: Die Rezeptur 808/1 wird mit Zahnleisten aus Metall oder mit gegen
MMA beständigen Kunststoff auf den mit Plastifloor®
112 oder 116
vorgrundierten Untergrund aufgetragen. Die Rezeptur 808 /2 wird mit
einer Stiftrakel vorverteilt und mit einer Schwertkelle geglättet. Diese
Formulierung eignet sich besonders für Böden in Kühl- oder
Tiefkühlräumen (bis -30 °C). Zur Erhöhung der Druckfestigkeit und der
Griffigkeit wird der Fließbelag mit Quarzsand 0,6 - 1,2 mm Körnung im
Überschuss abgestreut. Vor Aufbringen des Topcoats wird der
überschüssige Sand entfernt.
Die Oberflächen von Beschichtungen mit Plastifloor®
808 müssen mit
Plastifloor® 528 PUMMA (klar oder pigmentiert) versiegelt werden oder
es folgt eine weitere Beschichtungslage.
Die Rezeptur 808 /3 wird zum Vergießen von vorgrundierten
Arbeitsfugen im Innen- und Außenbereich verwendet. Hierbei ist
besonders darauf zu achten, dass die Vergussmasse nur an den
Seitenflanken der Fuge einen Verbund eingeht, wenn diese sorgfältig
mit Plastifloor®
112 grundiert worden ist.
Die Rezeptur 808 /4 bei der Plastifloor®
808 mit dem PET s/l Füllstoff
gemischt wird, dient zur Herstellung von hochelastischen,
wasserdichten Abdichtungsschichten auf Parkdecks, Balkonen,
Dächern und Terrassen. Dabei wird die Mischung aus Plastifloor®
808
und PET s/l Füllstoff auf die mit Plastifloor®
112 vorgrundierte Fläche
aufgetragen, mit einem Polyesterflies verstärkt und nass in nass
überschichtet.
Systemaufbau:
1. Untergrund
2. Grundierung Plastifloor®
112
3. Abdichtung aus Plastifloor®
808 mit PET Füllstoff,
Polyesterflies
4. Deckbeschichtung aus Plastifloor®
528 (optional)
Hinweis: Nur auf grundierten Untergründen auftragen! Eine gute Belüftung
während der Verarbeitung sorgt für eine gute Aushärtung.
Plastifloor®
808 PUMMA hybrid
Höherviskoses, gebrauchsfertiges, farbiges PU-Methacrylatharz
mit hoher Tieftemperaturflexibilität. Wird auch als Abdichtungs-
membrane und Fugenvergussmasse für Arbeitsfugen verwendet.
11.07.2018 4 /4
Plasti-Chemie Produktionsgesellschaft mbH Telefon: +49 (0) 37 45 / 744 32-0 Email: info@plasti-chemie.de
Falgardring 1 Telefax: +49 (0) 37 45 / 744 32-27 Internet: www.plasti-chemie.de
D – 08223 Falkenstein / Germany
Topf- und
Härtezeiten in
Abhängigkeit
von der
Temperatur:
*
Härtermenge auf Plastifloor®
808 Harz bezogen
** Die Temperaturangaben beziehen sich auf Harz-, Boden- und Lufttemperatur
Hinweise: Die Beschichtungsarbeiten sind stets erst nach vollständigem Aushärten
der vorhergehenden Schicht fortzusetzen!
Verdünner: bis zu 5 Vol.% Beschleuniger 440
Verlegung Bitte verwenden Sie Beschleuniger 101!
unter 0°C: Dosierung laut Produktdatenblatt Plastifloor®
101
Eigenschaften von Plastifloor® 808 in polymerisiertem Zustand:
Plastifloor®
808 wurde bei +20°C getestet, klares Harz, ausgehärtet mit
3 % Härter 50W bei 20 °C
Shore Härte D: ca. 33 Einheiten DIN EN ISO 868
Zerreißfestigkeit: 12 MPa DIN EN ISO 527
Dehnung bei Maximalkraft: 200 % DIN EN ISO 527
Bruchdehnung: 402 % DIN EN ISO 527
Elastizitätsmodule: 150 MPa DIN EN ISO 527
Plastifloor® 808 wurde bei – 20°C getestet
Shore Härte A: ca.17 Einheiten
Zerreißfestigkeit: 21 MPa DIN EN ISO 527
Dehnung bei Maximalkraft: 50 % DIN EN ISO 527
Bruchdehnung: 88,9 % DIN EN ISO 527
Elastizitätsmodule: 455 MPa DIN EN ISO 527
Lagerung: Für Methacrylatharze gelten die Vorschriften beim Umgang mit leicht
entzündlichen Stoffen. Plastifloor® Harze sind kühl, vor direkter
Sonneneinstrahlung geschützt, möglichst bei Temperaturen von 15-20 °C
zu lagern. Bei der Lagerung können sich Paraffinanteile und Füllstoffe
abscheiden. Bitte beachten Sie unsere Sicherheitsdatenblätter.
Vor Gebrauch muss das Harz unbedingt gut aufgerührt werden.
Unsere Angaben über unsere Produkte und Geräte sowie über unsere Anlagen und Verfahren beruhen auf umfangreicher
Entwicklungsarbeit und anwendungstechnischer Erfahrung. Wir vermitteln diese Ergebnisse, mit denen wir keine über
den jeweiligen Einzelvertrag hinaus gehenden Haftung übernehmen, in Wort und Schrift nach bestem Wissen, behalten
uns jedoch technische Änderungen im Zuge der Produktionsentwicklung vor. Das entbindet den Benutzer jedoch nicht
davon, unsere Erzeugnisse und Verfahren auf ihre Anwendung für den eigenen Gebrauch selbst zu prüfen. Das gilt auch
hinsichtlich der Wahrung von Schutzrechten Dritter sowie für die Anwendungen und Verfahrensweisen, die von uns nicht
ausdrücklich schriftlich abgegeben sind.
Temperatur
[°C] **)
Härter [Vol.-%]
*)
Topfzeit [min.] Härtezeit [min.]
+ 5 5,0 ca. 25 ca. 70
+10 4,0 ca. 25 ca. 60
+20 3,0 ca. 20 ca. 45
+30 2,0 ca. 25 ca. 50

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Plastifloor 808-ger-11-07-2018 pcp

Plastifloor 800 pumma hybrid-ger-11-07-2018 pcp
Plastifloor 800 pumma hybrid-ger-11-07-2018 pcpPlastifloor 800 pumma hybrid-ger-11-07-2018 pcp
Plastifloor 800 pumma hybrid-ger-11-07-2018 pcpPlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Systemdatenblatt Kellenbelag mit Membrane, R10.pdf
Plastifloor Systemdatenblatt Kellenbelag mit Membrane, R10.pdfPlastifloor Systemdatenblatt Kellenbelag mit Membrane, R10.pdf
Plastifloor Systemdatenblatt Kellenbelag mit Membrane, R10.pdfPlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor 118 primer for damp substrate
Plastifloor 118 primer for damp substratePlastifloor 118 primer for damp substrate
Plastifloor 118 primer for damp substratePlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Systemdatenblatt Einstreubelag 418 mit Membrane, R13.pdf
Plastifloor Systemdatenblatt Einstreubelag 418 mit Membrane, R13.pdfPlastifloor Systemdatenblatt Einstreubelag 418 mit Membrane, R13.pdf
Plastifloor Systemdatenblatt Einstreubelag 418 mit Membrane, R13.pdfPlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Systemdatenblatt Einstreubelag 418 mit Membrane, R11.pdf
Plastifloor Systemdatenblatt Einstreubelag 418 mit Membrane, R11.pdfPlastifloor Systemdatenblatt Einstreubelag 418 mit Membrane, R11.pdf
Plastifloor Systemdatenblatt Einstreubelag 418 mit Membrane, R11.pdfPlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor 410-ger-06-07-2018 pcp
Plastifloor 410-ger-06-07-2018 pcpPlastifloor 410-ger-06-07-2018 pcp
Plastifloor 410-ger-06-07-2018 pcpPlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor 510-terrazzo-ger-10.07.2018 pcp
Plastifloor 510-terrazzo-ger-10.07.2018 pcpPlastifloor 510-terrazzo-ger-10.07.2018 pcp
Plastifloor 510-terrazzo-ger-10.07.2018 pcpPlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor MMA Präsentation Deutsch
Plastifloor MMA Präsentation DeutschPlastifloor MMA Präsentation Deutsch
Plastifloor MMA Präsentation DeutschVolkmar Lull
 
Plastifloor 412-ger-10-07-2018 pcp
Plastifloor 412-ger-10-07-2018 pcpPlastifloor 412-ger-10-07-2018 pcp
Plastifloor 412-ger-10-07-2018 pcpPlasti-Chemie GmbH
 
Unternehmensvorstellung Plasti-Chemie 2023
Unternehmensvorstellung Plasti-Chemie 2023Unternehmensvorstellung Plasti-Chemie 2023
Unternehmensvorstellung Plasti-Chemie 2023Plasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Produkte und systeme
Plastifloor Produkte und systemePlastifloor Produkte und systeme
Plastifloor Produkte und systemePlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor 115-ger-10-07-2018 pcp
Plastifloor 115-ger-10-07-2018 pcpPlastifloor 115-ger-10-07-2018 pcp
Plastifloor 115-ger-10-07-2018 pcpPlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor 418-ger-06-07-2018 pcp
Plastifloor 418-ger-06-07-2018 pcpPlastifloor 418-ger-06-07-2018 pcp
Plastifloor 418-ger-06-07-2018 pcpPlasti-Chemie GmbH
 

Ähnlich wie Plastifloor 808-ger-11-07-2018 pcp (20)

Plastifloor 800 pumma hybrid-ger-11-07-2018 pcp
Plastifloor 800 pumma hybrid-ger-11-07-2018 pcpPlastifloor 800 pumma hybrid-ger-11-07-2018 pcp
Plastifloor 800 pumma hybrid-ger-11-07-2018 pcp
 
Plastifloor Systemdatenblatt Kellenbelag mit Membrane, R10.pdf
Plastifloor Systemdatenblatt Kellenbelag mit Membrane, R10.pdfPlastifloor Systemdatenblatt Kellenbelag mit Membrane, R10.pdf
Plastifloor Systemdatenblatt Kellenbelag mit Membrane, R10.pdf
 
Plastifloor 118 primer for damp substrate
Plastifloor 118 primer for damp substratePlastifloor 118 primer for damp substrate
Plastifloor 118 primer for damp substrate
 
Plastifloor Systemdatenblatt Einstreubelag 418 mit Membrane, R13.pdf
Plastifloor Systemdatenblatt Einstreubelag 418 mit Membrane, R13.pdfPlastifloor Systemdatenblatt Einstreubelag 418 mit Membrane, R13.pdf
Plastifloor Systemdatenblatt Einstreubelag 418 mit Membrane, R13.pdf
 
Plastifloor Systemdatenblatt Einstreubelag 418 mit Membrane, R11.pdf
Plastifloor Systemdatenblatt Einstreubelag 418 mit Membrane, R11.pdfPlastifloor Systemdatenblatt Einstreubelag 418 mit Membrane, R11.pdf
Plastifloor Systemdatenblatt Einstreubelag 418 mit Membrane, R11.pdf
 
Plastifloor 410
Plastifloor 410Plastifloor 410
Plastifloor 410
 
Plastifloor 410-ger-06-07-2018 pcp
Plastifloor 410-ger-06-07-2018 pcpPlastifloor 410-ger-06-07-2018 pcp
Plastifloor 410-ger-06-07-2018 pcp
 
Plastifloor 510-terrazzo-ger-10.07.2018 pcp
Plastifloor 510-terrazzo-ger-10.07.2018 pcpPlastifloor 510-terrazzo-ger-10.07.2018 pcp
Plastifloor 510-terrazzo-ger-10.07.2018 pcp
 
Plastifloor MMA Präsentation Deutsch
Plastifloor MMA Präsentation DeutschPlastifloor MMA Präsentation Deutsch
Plastifloor MMA Präsentation Deutsch
 
Plastifloor 412-ger-10-07-2018 pcp
Plastifloor 412-ger-10-07-2018 pcpPlastifloor 412-ger-10-07-2018 pcp
Plastifloor 412-ger-10-07-2018 pcp
 
Plastifloor 412
Plastifloor 412Plastifloor 412
Plastifloor 412
 
Plastifloor 800 for highways
Plastifloor 800 for highwaysPlastifloor 800 for highways
Plastifloor 800 for highways
 
Plastifloor Architects info
Plastifloor Architects infoPlastifloor Architects info
Plastifloor Architects info
 
Unternehmensvorstellung Plasti-Chemie 2023
Unternehmensvorstellung Plasti-Chemie 2023Unternehmensvorstellung Plasti-Chemie 2023
Unternehmensvorstellung Plasti-Chemie 2023
 
Plastifloor 332
Plastifloor 332Plastifloor 332
Plastifloor 332
 
Plastifloor 332
Plastifloor 332Plastifloor 332
Plastifloor 332
 
Plastifloor Produkte und systeme
Plastifloor Produkte und systemePlastifloor Produkte und systeme
Plastifloor Produkte und systeme
 
Plastifloor 115-ger-10-07-2018 pcp
Plastifloor 115-ger-10-07-2018 pcpPlastifloor 115-ger-10-07-2018 pcp
Plastifloor 115-ger-10-07-2018 pcp
 
Plastifloor 418-ger-06-07-2018 pcp
Plastifloor 418-ger-06-07-2018 pcpPlastifloor 418-ger-06-07-2018 pcp
Plastifloor 418-ger-06-07-2018 pcp
 
Plastifloor 418
Plastifloor 418Plastifloor 418
Plastifloor 418
 

Mehr von Plasti-Chemie GmbH

Plastifloor Park Deck Waterproofing System_Flyer
Plastifloor Park Deck Waterproofing System_FlyerPlastifloor Park Deck Waterproofing System_Flyer
Plastifloor Park Deck Waterproofing System_FlyerPlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Bridge Deck Waterproofing System_Flyer
Plastifloor Bridge Deck Waterproofing System_FlyerPlastifloor Bridge Deck Waterproofing System_Flyer
Plastifloor Bridge Deck Waterproofing System_FlyerPlasti-Chemie GmbH
 
Fallstudie Plastifloor Boden in einem REWE Markt in Lauf
Fallstudie Plastifloor Boden in einem REWE Markt in LaufFallstudie Plastifloor Boden in einem REWE Markt in Lauf
Fallstudie Plastifloor Boden in einem REWE Markt in LaufPlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Boden als Fallstudie in der Feinkostherstellung
Plastifloor Boden als Fallstudie in der FeinkostherstellungPlastifloor Boden als Fallstudie in der Feinkostherstellung
Plastifloor Boden als Fallstudie in der FeinkostherstellungPlasti-Chemie GmbH
 
Plasti Chemie presentation 2022 (engl)
Plasti Chemie presentation 2022 (engl)Plasti Chemie presentation 2022 (engl)
Plasti Chemie presentation 2022 (engl)Plasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Products and Systems
Plastifloor Products and SystemsPlastifloor Products and Systems
Plastifloor Products and SystemsPlasti-Chemie GmbH
 
Plasti Chemie presentation 2022 ENG
Plasti Chemie presentation 2022 ENGPlasti Chemie presentation 2022 ENG
Plasti Chemie presentation 2022 ENGPlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Böden Fallstudie im Fleischhandel
Plastifloor Böden Fallstudie im FleischhandelPlastifloor Böden Fallstudie im Fleischhandel
Plastifloor Böden Fallstudie im FleischhandelPlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Fallstudie Pharmazie Boden
Plastifloor Fallstudie Pharmazie Boden Plastifloor Fallstudie Pharmazie Boden
Plastifloor Fallstudie Pharmazie Boden Plasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Fallstudie Landwirtschaft
Plastifloor Fallstudie LandwirtschaftPlastifloor Fallstudie Landwirtschaft
Plastifloor Fallstudie LandwirtschaftPlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Fallstudie Industrie Boden Milchwerke
Plastifloor Fallstudie Industrie Boden MilchwerkePlastifloor Fallstudie Industrie Boden Milchwerke
Plastifloor Fallstudie Industrie Boden MilchwerkePlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Fallstudie Industrie Boden Geiger
Plastifloor Fallstudie Industrie Boden GeigerPlastifloor Fallstudie Industrie Boden Geiger
Plastifloor Fallstudie Industrie Boden GeigerPlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Case study walk in cooler 2019
Plastifloor Case study walk in cooler 2019Plastifloor Case study walk in cooler 2019
Plastifloor Case study walk in cooler 2019Plasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Case study pool reconstruction
Plastifloor Case study pool reconstruction Plastifloor Case study pool reconstruction
Plastifloor Case study pool reconstruction Plasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Case study meat packaging usa
Plastifloor Case study meat packaging usaPlastifloor Case study meat packaging usa
Plastifloor Case study meat packaging usaPlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Case study industry floor geiger
Plastifloor Case study industry floor geigerPlastifloor Case study industry floor geiger
Plastifloor Case study industry floor geigerPlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Case study beer brewery
Plastifloor Case study beer breweryPlastifloor Case study beer brewery
Plastifloor Case study beer breweryPlasti-Chemie GmbH
 
Plastifloor Case study airfield repairs 2020
Plastifloor Case study airfield repairs 2020Plastifloor Case study airfield repairs 2020
Plastifloor Case study airfield repairs 2020Plasti-Chemie GmbH
 

Mehr von Plasti-Chemie GmbH (20)

Plastifloor Park Deck Waterproofing System_Flyer
Plastifloor Park Deck Waterproofing System_FlyerPlastifloor Park Deck Waterproofing System_Flyer
Plastifloor Park Deck Waterproofing System_Flyer
 
Plastifloor Bridge Deck Waterproofing System_Flyer
Plastifloor Bridge Deck Waterproofing System_FlyerPlastifloor Bridge Deck Waterproofing System_Flyer
Plastifloor Bridge Deck Waterproofing System_Flyer
 
Fallstudie Plastifloor Boden in einem REWE Markt in Lauf
Fallstudie Plastifloor Boden in einem REWE Markt in LaufFallstudie Plastifloor Boden in einem REWE Markt in Lauf
Fallstudie Plastifloor Boden in einem REWE Markt in Lauf
 
Plastifloor Boden als Fallstudie in der Feinkostherstellung
Plastifloor Boden als Fallstudie in der FeinkostherstellungPlastifloor Boden als Fallstudie in der Feinkostherstellung
Plastifloor Boden als Fallstudie in der Feinkostherstellung
 
Plasti Chemie presentation 2022 (engl)
Plasti Chemie presentation 2022 (engl)Plasti Chemie presentation 2022 (engl)
Plasti Chemie presentation 2022 (engl)
 
Plastifloor Products and Systems
Plastifloor Products and SystemsPlastifloor Products and Systems
Plastifloor Products and Systems
 
reference ferries Plastifloor
reference ferries Plastifloorreference ferries Plastifloor
reference ferries Plastifloor
 
Plasti Chemie presentation 2022 ENG
Plasti Chemie presentation 2022 ENGPlasti Chemie presentation 2022 ENG
Plasti Chemie presentation 2022 ENG
 
Plastifloor Böden Fallstudie im Fleischhandel
Plastifloor Böden Fallstudie im FleischhandelPlastifloor Böden Fallstudie im Fleischhandel
Plastifloor Böden Fallstudie im Fleischhandel
 
Plastifloor Fallstudie Pharmazie Boden
Plastifloor Fallstudie Pharmazie Boden Plastifloor Fallstudie Pharmazie Boden
Plastifloor Fallstudie Pharmazie Boden
 
Plastifloor Fallstudie Landwirtschaft
Plastifloor Fallstudie LandwirtschaftPlastifloor Fallstudie Landwirtschaft
Plastifloor Fallstudie Landwirtschaft
 
Plastifloor Fallstudie Industrie Boden Milchwerke
Plastifloor Fallstudie Industrie Boden MilchwerkePlastifloor Fallstudie Industrie Boden Milchwerke
Plastifloor Fallstudie Industrie Boden Milchwerke
 
Plastifloor Fallstudie Industrie Boden Geiger
Plastifloor Fallstudie Industrie Boden GeigerPlastifloor Fallstudie Industrie Boden Geiger
Plastifloor Fallstudie Industrie Boden Geiger
 
Plastifloor Fallstudie Garage
Plastifloor Fallstudie GaragePlastifloor Fallstudie Garage
Plastifloor Fallstudie Garage
 
Plastifloor Case study walk in cooler 2019
Plastifloor Case study walk in cooler 2019Plastifloor Case study walk in cooler 2019
Plastifloor Case study walk in cooler 2019
 
Plastifloor Case study pool reconstruction
Plastifloor Case study pool reconstruction Plastifloor Case study pool reconstruction
Plastifloor Case study pool reconstruction
 
Plastifloor Case study meat packaging usa
Plastifloor Case study meat packaging usaPlastifloor Case study meat packaging usa
Plastifloor Case study meat packaging usa
 
Plastifloor Case study industry floor geiger
Plastifloor Case study industry floor geigerPlastifloor Case study industry floor geiger
Plastifloor Case study industry floor geiger
 
Plastifloor Case study beer brewery
Plastifloor Case study beer breweryPlastifloor Case study beer brewery
Plastifloor Case study beer brewery
 
Plastifloor Case study airfield repairs 2020
Plastifloor Case study airfield repairs 2020Plastifloor Case study airfield repairs 2020
Plastifloor Case study airfield repairs 2020
 

Plastifloor 808-ger-11-07-2018 pcp

  • 1. Plastifloor® 808 PUMMA hybrid Höherviskoses, gebrauchsfertiges, farbiges PU-Methacrylatharz mit hoher Tieftemperaturflexibilität. Wird auch als Abdichtungs- membrane und Fugenvergussmasse für Arbeitsfugen verwendet. 11.07.2018 1 /4 Plasti-Chemie Produktionsgesellschaft mbH Telefon: +49 (0) 37 45 / 744 32-0 Email: info@plasti-chemie.de Falgardring 1 Telefax: +49 (0) 37 45 / 744 32-27 Internet: www.plasti-chemie.de D – 08223 Falkenstein / Germany Anwendung Plastifloor® 808 wird zur Herstellung von wasserdichten Membranen und Beschichtungen verwendet und eignet sich daher besonders für den Einsatz in Kühl- und Tiefkühlräumen. Es kann auch für eine Flüssigfolie und den Fugenverguss verwendet werden. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind: - als wasserdichte Brücken-Membrane - für die Wasserabdichtung von Tiefbauten und Bodenplatten - als wasserdichte Membran für Beton- und stählernen Eisenbahnbrücken - als Wasserabdichtung und Verschleißschicht von Stadionrängen - als wasserdichte Membrane und Verschleißschicht auf Terrassen und Parkdecks - als Auskleidungen von Pools - für die fugenlose Einbindung Dachaufkantungen, Einläufen und Lichtkuppeln - als Abdichtung von Tunneln und Klärbecken Eigenschaften Plastifloor® 808 ist ein viskoses, elastifiziertes PUMMA hybrid Harz mit besonders hoher Tieftemperaturflexibilität. Die ausgehärtete Schicht ergibt eine hochflexible, rissüberbrückende Membrane, die ihre Eigenschaften selbst bei niedrigen Temperaturen von unter -20 °C behält. Beschichtungen auf Basis von Plastifloor® 808 zeichnen sich aus durch hohe Kälteflexibilität. Weiterhin kann Plastifloor® 808 auch als Vergussmasse für Arbeitsfugen mit sehr guter Kälteflexibilität im Außenbereich verwendet werden. Bei Verwendung des speziell für dieses Harz entwickelten PET s/l Füllstoffs bleibt die Beschichtung selbst bei niedrigen Temperaturen besonders elastisch. Kenndaten Lieferform flüssig, eingefärbt Aushärtung 45 - 60 min (20 °C) Dichte, 20°C 1 g/ml DIN 51757 Flammpunkt 10 °C DIN 51755 Lagerfähigkeit 6 Monate bei <20°C in Originalgebinden. Liefergebinde 25 kg, 10 kg Eimer Standardfarben verfügbar in allen Plastifloor® Standard RAL Farben Initiator/Härter Plastifloor® Härter 50W, temperaturabhängig Verbrauch 2,8 kg/m² in 2 Schichten, um 2 mm zu erreichen. Minimumdicke der Membrane von 1 mm (ca. 1,2 kg/m²) muss in jedem Fall eingehalten werden.
  • 2. Plastifloor® 808 PUMMA hybrid Höherviskoses, gebrauchsfertiges, farbiges PU-Methacrylatharz mit hoher Tieftemperaturflexibilität. Wird auch als Abdichtungs- membrane und Fugenvergussmasse für Arbeitsfugen verwendet. 11.07.2018 2 /4 Plasti-Chemie Produktionsgesellschaft mbH Telefon: +49 (0) 37 45 / 744 32-0 Email: info@plasti-chemie.de Falgardring 1 Telefax: +49 (0) 37 45 / 744 32-27 Internet: www.plasti-chemie.de D – 08223 Falkenstein / Germany Verarbeitungshinweise: Plastifloor® 808 kann wie unten beschrieben mit Füllstoffen zur verarbeitungsfertigen Beschichtungsmasse gefüllt werden. Die Herstellung des Mischgutes erfolgt direkt vor der Verarbeitung durch Vorlegen des Bindemittels und Zugabe des Härtepulvers 50W. Die Mischzeit mit dem Doppelrührwerk beträgt ca. 2 min. Wenn der Härter gut mit dem Harz vermischt ist, können die Füllstoffe zugegeben werden. Um Flexibilität und Festigkeit einzustellen, bieten wir zwei verschiedene Füllstoffpulver an. Plastifloor® s/l PET-Füllstoff enthält ein flexibles Kunststoffgranulat, das die Dehnung der Bodenbelagsschicht erhöht. Wir empfehlen es für Zwischenbeschichtungen und Abdichtungssysteme. Plastifloor® s/l Füllstoff ist ein mineralisches Füllstoffsystem, das die Flexibilität von Plastifloor® 808 mit hoher Schlagzähigkeit kombiniert. Richtrezepturen: 808 / 1 Produkt Menge [pbv*] Menge [l] Membranschicht Plastifloor® 808 80 8 1-2 mm Plastifloor® s/l Füllstoff 20 2 Beschichtung Produkt Menge [pbv] Menge [l] Plastifloor® 808 50 8 Plastifloor® s/l Füllstoff 50 8 808 / 2 Produkt Menge [pbv] Menge [l] Beschichtung, Plastifloor® 808 50 8 eingestreut Plastifloor® s/l Füllstoff 25 4 5 mm - 8 mm Plastifloor® Quarzsand 0.4-0.8 mm 25 4 808 / 3 Produkt Menge [pbv] Menge [l] Fugenverguss Plastifloor® 808 80 8 Plastifloor® s/l Füllstoff 20 2 808 /4 Produkt Menge [pbv] Menge [l] Abdichtungs- Plastifloor® 808 60 12 membrane Plastifloor® PET s/l Füllstoff 40 8 * pbv – Volumen Teile (Parts by volume) 3–4 % Plastifloor® Härter 50 W zu jeder Rezeptur geben (siehe Tabelle).
  • 3. Plastifloor® 808 PUMMA hybrid Höherviskoses, gebrauchsfertiges, farbiges PU-Methacrylatharz mit hoher Tieftemperaturflexibilität. Wird auch als Abdichtungs- membrane und Fugenvergussmasse für Arbeitsfugen verwendet. 11.07.2018 3 /4 Plasti-Chemie Produktionsgesellschaft mbH Telefon: +49 (0) 37 45 / 744 32-0 Email: info@plasti-chemie.de Falgardring 1 Telefax: +49 (0) 37 45 / 744 32-27 Internet: www.plasti-chemie.de D – 08223 Falkenstein / Germany Verarbeitung: Die Rezeptur 808/1 wird mit Zahnleisten aus Metall oder mit gegen MMA beständigen Kunststoff auf den mit Plastifloor® 112 oder 116 vorgrundierten Untergrund aufgetragen. Die Rezeptur 808 /2 wird mit einer Stiftrakel vorverteilt und mit einer Schwertkelle geglättet. Diese Formulierung eignet sich besonders für Böden in Kühl- oder Tiefkühlräumen (bis -30 °C). Zur Erhöhung der Druckfestigkeit und der Griffigkeit wird der Fließbelag mit Quarzsand 0,6 - 1,2 mm Körnung im Überschuss abgestreut. Vor Aufbringen des Topcoats wird der überschüssige Sand entfernt. Die Oberflächen von Beschichtungen mit Plastifloor® 808 müssen mit Plastifloor® 528 PUMMA (klar oder pigmentiert) versiegelt werden oder es folgt eine weitere Beschichtungslage. Die Rezeptur 808 /3 wird zum Vergießen von vorgrundierten Arbeitsfugen im Innen- und Außenbereich verwendet. Hierbei ist besonders darauf zu achten, dass die Vergussmasse nur an den Seitenflanken der Fuge einen Verbund eingeht, wenn diese sorgfältig mit Plastifloor® 112 grundiert worden ist. Die Rezeptur 808 /4 bei der Plastifloor® 808 mit dem PET s/l Füllstoff gemischt wird, dient zur Herstellung von hochelastischen, wasserdichten Abdichtungsschichten auf Parkdecks, Balkonen, Dächern und Terrassen. Dabei wird die Mischung aus Plastifloor® 808 und PET s/l Füllstoff auf die mit Plastifloor® 112 vorgrundierte Fläche aufgetragen, mit einem Polyesterflies verstärkt und nass in nass überschichtet. Systemaufbau: 1. Untergrund 2. Grundierung Plastifloor® 112 3. Abdichtung aus Plastifloor® 808 mit PET Füllstoff, Polyesterflies 4. Deckbeschichtung aus Plastifloor® 528 (optional) Hinweis: Nur auf grundierten Untergründen auftragen! Eine gute Belüftung während der Verarbeitung sorgt für eine gute Aushärtung.
  • 4. Plastifloor® 808 PUMMA hybrid Höherviskoses, gebrauchsfertiges, farbiges PU-Methacrylatharz mit hoher Tieftemperaturflexibilität. Wird auch als Abdichtungs- membrane und Fugenvergussmasse für Arbeitsfugen verwendet. 11.07.2018 4 /4 Plasti-Chemie Produktionsgesellschaft mbH Telefon: +49 (0) 37 45 / 744 32-0 Email: info@plasti-chemie.de Falgardring 1 Telefax: +49 (0) 37 45 / 744 32-27 Internet: www.plasti-chemie.de D – 08223 Falkenstein / Germany Topf- und Härtezeiten in Abhängigkeit von der Temperatur: * Härtermenge auf Plastifloor® 808 Harz bezogen ** Die Temperaturangaben beziehen sich auf Harz-, Boden- und Lufttemperatur Hinweise: Die Beschichtungsarbeiten sind stets erst nach vollständigem Aushärten der vorhergehenden Schicht fortzusetzen! Verdünner: bis zu 5 Vol.% Beschleuniger 440 Verlegung Bitte verwenden Sie Beschleuniger 101! unter 0°C: Dosierung laut Produktdatenblatt Plastifloor® 101 Eigenschaften von Plastifloor® 808 in polymerisiertem Zustand: Plastifloor® 808 wurde bei +20°C getestet, klares Harz, ausgehärtet mit 3 % Härter 50W bei 20 °C Shore Härte D: ca. 33 Einheiten DIN EN ISO 868 Zerreißfestigkeit: 12 MPa DIN EN ISO 527 Dehnung bei Maximalkraft: 200 % DIN EN ISO 527 Bruchdehnung: 402 % DIN EN ISO 527 Elastizitätsmodule: 150 MPa DIN EN ISO 527 Plastifloor® 808 wurde bei – 20°C getestet Shore Härte A: ca.17 Einheiten Zerreißfestigkeit: 21 MPa DIN EN ISO 527 Dehnung bei Maximalkraft: 50 % DIN EN ISO 527 Bruchdehnung: 88,9 % DIN EN ISO 527 Elastizitätsmodule: 455 MPa DIN EN ISO 527 Lagerung: Für Methacrylatharze gelten die Vorschriften beim Umgang mit leicht entzündlichen Stoffen. Plastifloor® Harze sind kühl, vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt, möglichst bei Temperaturen von 15-20 °C zu lagern. Bei der Lagerung können sich Paraffinanteile und Füllstoffe abscheiden. Bitte beachten Sie unsere Sicherheitsdatenblätter. Vor Gebrauch muss das Harz unbedingt gut aufgerührt werden. Unsere Angaben über unsere Produkte und Geräte sowie über unsere Anlagen und Verfahren beruhen auf umfangreicher Entwicklungsarbeit und anwendungstechnischer Erfahrung. Wir vermitteln diese Ergebnisse, mit denen wir keine über den jeweiligen Einzelvertrag hinaus gehenden Haftung übernehmen, in Wort und Schrift nach bestem Wissen, behalten uns jedoch technische Änderungen im Zuge der Produktionsentwicklung vor. Das entbindet den Benutzer jedoch nicht davon, unsere Erzeugnisse und Verfahren auf ihre Anwendung für den eigenen Gebrauch selbst zu prüfen. Das gilt auch hinsichtlich der Wahrung von Schutzrechten Dritter sowie für die Anwendungen und Verfahrensweisen, die von uns nicht ausdrücklich schriftlich abgegeben sind. Temperatur [°C] **) Härter [Vol.-%] *) Topfzeit [min.] Härtezeit [min.] + 5 5,0 ca. 25 ca. 70 +10 4,0 ca. 25 ca. 60 +20 3,0 ca. 20 ca. 45 +30 2,0 ca. 25 ca. 50