Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Crowdsourcing – Die Intelligenz der Massen              nutzenWie NGOs kollaborative Ideen in ihre Arbeit einbinden       ...
CrowdsourcingVersucht die Intelligenz der „Masse“ für die Entwicklung vonkreativen Ideen zu nutzenSorgt mit kollaborativer...
Voraussetzung für einen Erfolg:Klares BriefingTransparente Teilnahmebedingungen:- Wer sitzt in der Jury?- Wie wird ausgewä...
Greenpeace Kampagne:„Deutschland ist erneuerbar!“
Greenpeace Kampagne:„VW-Darkside.com“
Auch Unternehmen oder Parteien nutzenCrowdsourcing…
Risiken und Nebenwirkungen
Was garantiert zum Ärger führt:Intransparente EntscheidungenAbstimmung oder Auswahl der „Masse“ ignorierenEigene Auswahl b...
CrowdfundingDie Finanzierung von Projekten über dieBeteiligung der „Masse“Besondere Anreize für FinanzierungKeine Beteilig...
Volker Gaßner, Greenpeace e.V.Leitung Presse, Recherche und Neue Medien             slideshare.net/VGassner        http://...
Quellen:http://www.jovoto.com/http://www.jovoto.com/projects/room-2022/ideas/19034http://www.welt.de/wirtschaft/article137...
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Crowdsourcing - die Intelligenz der Masse nutzen

2.527 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

Crowdsourcing - die Intelligenz der Masse nutzen

  1. 1. Crowdsourcing – Die Intelligenz der Massen nutzenWie NGOs kollaborative Ideen in ihre Arbeit einbinden Volker Gaßner
  2. 2. CrowdsourcingVersucht die Intelligenz der „Masse“ für die Entwicklung vonkreativen Ideen zu nutzenSorgt mit kollaborativer Ideenentwicklung für einereichweitenstarke KommunikationZielgruppe entwickelt für Zielgruppe
  3. 3. Voraussetzung für einen Erfolg:Klares BriefingTransparente Teilnahmebedingungen:- Wer sitzt in der Jury?- Wie wird ausgewählt?Konsequenter Dialog mit KreativenVertrauen in die Intelligenz der MasseAkzeptanz des VotingsWertschätzung der Kreativen
  4. 4. Greenpeace Kampagne:„Deutschland ist erneuerbar!“
  5. 5. Greenpeace Kampagne:„VW-Darkside.com“
  6. 6. Auch Unternehmen oder Parteien nutzenCrowdsourcing…
  7. 7. Risiken und Nebenwirkungen
  8. 8. Was garantiert zum Ärger führt:Intransparente EntscheidungenAbstimmung oder Auswahl der „Masse“ ignorierenEigene Auswahl bevorzugenTeilnahmebedingungen verändernKein DialogAbbruch des Prozesses
  9. 9. CrowdfundingDie Finanzierung von Projekten über dieBeteiligung der „Masse“Besondere Anreize für FinanzierungKeine Beteiligung an der Firma (Crowdinvesting)
  10. 10. Volker Gaßner, Greenpeace e.V.Leitung Presse, Recherche und Neue Medien slideshare.net/VGassner http://www.linkedin.com/in/vgassner http://www.mister-wong.de/user/VGassner/ Twitter: @VoGassner
  11. 11. Quellen:http://www.jovoto.com/http://www.jovoto.com/projects/room-2022/ideas/19034http://www.welt.de/wirtschaft/article13780856/Eine-Million-in-einer-Woche-fuer-den-Stromberg-Film.htmlhttp://www.startnext.de/maulwurfnhttp://www.greenaction.de/kampagne/deutschland-ist-erneuerbar?tab=hintergrundhttp://films.vwdarkside.com/

×