SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Digitalisierung für Einsteiger - Praxisorientierter Workshop für Unternehmer

Leitfolien für das Forum 1 "Digitalisierung für Einsteiger - Praxisorientierter Workshop für Unternehmer" während des 14. Tourismustages "Ruppiner Seenland" am 27. April 2015 im Hotel & Spa Sommerfeld

1 von 19
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Digitalisierung für Einsteiger
Praxisorientierter Workshop für Unternehmer
Inhalt
Kurzvorstellung
Digitalisierung im Web
4 Werkzeuge und deren Zusammenspiel
27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 2
Inhalt
Kurzvorstellung
Digitalisierung im
Web
4 Werkzeuge
Kontakt
VCAT – refining your web
„Wir sind ein auf Internetanwendungen spezialisiertes
Unternehmen, das auf Basis von Open Source
Software kundenorientierte Lösungen, wie Webseiten,
Portale oder Datenbanken, entwickelt.“
seit 2006 eigenständige GmbH mit Sitz in
Potsdam-Babelsberg
durchschnittliches Wachstum von 15%
14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
heterogene Kundenstruktur
27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 3
Inhalt
Kurzvorstellung
Digitalisierung im
Web
4 Werkzeuge
Kontakt
House of VCAT
27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 4
Services
Consulting TrainingManagement Financing
High Performance Cloud Services
Open-Source based Web Development
Platform as a Service Software as a Service
Typo3
vTiger
Inhalt
Kurzvorstellung
Digitalisierung im
Web
4 Werkzeuge
Kontakt
WordPress
Groupware
Customer Driven
Development
Digital Solutions
for Private Enterprises & Public Sector
Digitalisierung im Web
27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 5
Inhalt
Kurzvorstellung
Digitalisierung
im Web
4 Werkzeuge
Kontakt
4 Werkzeuge für Ihren Erfolg im Internet:
Webseite / Homepage
Soziale Netzwerke (Social Media)
(Online) Kontaktverwaltung (CRM)
(Online) Newsletter-Systeme
Werkzeug 1: Webseite / Homepage
Webseite
Soziale
Netzwerke
CRM
Newsletter
Ihr Aushängeschild im Internet – aktuell und fehlerfrei!
27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 6
Inhalt
Kurzvorstellung
Digitalisierung im
Web
4 Werkzeuge
Kontakt

Recomendados

Wie Entscheider digitale Ökosysteme schaffen
Wie Entscheider digitale Ökosysteme schaffenWie Entscheider digitale Ökosysteme schaffen
Wie Entscheider digitale Ökosysteme schaffenTWT
 
Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung» Impulsreferat «Digitalisierung»
Impulsreferat «Digitalisierung» Milos Radovic
 
Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
 Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe WeinreichUwe Weinreich
 
procon_Digitale Transformation_Digitalisierung
procon_Digitale Transformation_Digitalisierungprocon_Digitale Transformation_Digitalisierung
procon_Digitale Transformation_DigitalisierungAndreas Sattlberger
 
Mobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum Erfolg
Mobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum ErfolgMobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum Erfolg
Mobile Business Solutions - Mobile Engagement als Schlüssel zum ErfolgMilos Radovic
 
Die 9 Felder Digitaler Transformation
Die 9 Felder Digitaler TransformationDie 9 Felder Digitaler Transformation
Die 9 Felder Digitaler TransformationAGENTUR GERHARD
 
40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren
40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren
40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und KommunikatorenJörg Hoewner
 
7 ERFOLGSFAKTOREN - so gelingt die digitale Transformation im Unternehmen
7 ERFOLGSFAKTOREN - so gelingt die digitale Transformation im Unternehmen7 ERFOLGSFAKTOREN - so gelingt die digitale Transformation im Unternehmen
7 ERFOLGSFAKTOREN - so gelingt die digitale Transformation im UnternehmenDigital Transformation Network Nachname
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...
40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...
40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...Jörg Hoewner
 
40 Grad Labor für Innovation: Facts & Stories
40 Grad Labor für Innovation: Facts & Stories40 Grad Labor für Innovation: Facts & Stories
40 Grad Labor für Innovation: Facts & StoriesJörg Hoewner
 
Ratgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital TransformationRatgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital TransformationBadRobot3
 
Das entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg der Digitalen Transformation
Das entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg der Digitalen TransformationDas entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg der Digitalen Transformation
Das entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg der Digitalen TransformationTWT
 
Mobile Trends - Sich abzeichnende Mobile Trends
Mobile Trends - Sich abzeichnende Mobile TrendsMobile Trends - Sich abzeichnende Mobile Trends
Mobile Trends - Sich abzeichnende Mobile TrendsMilos Radovic
 
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...University St. Gallen
 
Digitale Transformation - Herausforderungen und Ansatzpunkte
Digitale Transformation - Herausforderungen und AnsatzpunkteDigitale Transformation - Herausforderungen und Ansatzpunkte
Digitale Transformation - Herausforderungen und AnsatzpunkteNicolas Schobinger
 
VER-RÜCKTE WELT - Ist die Digitalisierung ein Frage von 0 und 1? Oder mehr?
VER-RÜCKTE WELT - Ist die Digitalisierung ein Frage von 0 und 1? Oder mehr?VER-RÜCKTE WELT - Ist die Digitalisierung ein Frage von 0 und 1? Oder mehr?
VER-RÜCKTE WELT - Ist die Digitalisierung ein Frage von 0 und 1? Oder mehr?Digital Transformation Network Nachname
 
Digitalisierung jetzt starten! Der Digitalkompass als erster Schritt zur Digi...
Digitalisierung jetzt starten! Der Digitalkompass als erster Schritt zur Digi...Digitalisierung jetzt starten! Der Digitalkompass als erster Schritt zur Digi...
Digitalisierung jetzt starten! Der Digitalkompass als erster Schritt zur Digi...Synergate GmbH
 
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für Innovation
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für InnovationDigitale Transformation von 40 Grad Labor für Innovation
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für InnovationFrederik Bernard
 
Go mad Digital Transformation - Tips 2016
Go mad Digital Transformation  - Tips 2016Go mad Digital Transformation  - Tips 2016
Go mad Digital Transformation - Tips 2016addWings Services
 
Web Innovation Lab - Leistungen und Referenzen
Web Innovation Lab - Leistungen und ReferenzenWeb Innovation Lab - Leistungen und Referenzen
Web Innovation Lab - Leistungen und Referenzenolivernitz
 
Digital Leadership - wenn Digitalisierung auf Führung trifft
Digital Leadership - wenn Digitalisierung auf Führung trifftDigital Leadership - wenn Digitalisierung auf Führung trifft
Digital Leadership - wenn Digitalisierung auf Führung trifftcrowdmedia GmbH
 
Digital Fitness-Studie von Lautenbach Sass und PRCC
Digital Fitness-Studie von Lautenbach Sass und PRCCDigital Fitness-Studie von Lautenbach Sass und PRCC
Digital Fitness-Studie von Lautenbach Sass und PRCCLautenbach
 
Digital Transformation und Digital Maturity
Digital Transformation und Digital MaturityDigital Transformation und Digital Maturity
Digital Transformation und Digital MaturityLukas Fischer
 
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der PraxisAllgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der PraxisAllgeier (Schweiz) AG
 
Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015Rising Media Ltd.
 
Infocentric @ i2 summit 2015
Infocentric @ i2 summit 2015Infocentric @ i2 summit 2015
Infocentric @ i2 summit 2015Philipp Rosenthal
 
Digital Workplace by Andreas Knauer
Digital Workplace by Andreas KnauerDigital Workplace by Andreas Knauer
Digital Workplace by Andreas KnauerAndreas Knauer
 

Was ist angesagt? (20)

40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...
40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...
40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...
 
40 Grad Labor für Innovation: Facts & Stories
40 Grad Labor für Innovation: Facts & Stories40 Grad Labor für Innovation: Facts & Stories
40 Grad Labor für Innovation: Facts & Stories
 
40grad surveylab2015
40grad surveylab201540grad surveylab2015
40grad surveylab2015
 
Ratgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital TransformationRatgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital Transformation
 
Das entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg der Digitalen Transformation
Das entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg der Digitalen TransformationDas entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg der Digitalen Transformation
Das entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg der Digitalen Transformation
 
Mobile Trends - Sich abzeichnende Mobile Trends
Mobile Trends - Sich abzeichnende Mobile TrendsMobile Trends - Sich abzeichnende Mobile Trends
Mobile Trends - Sich abzeichnende Mobile Trends
 
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
 
Digitale Transformation - Herausforderungen und Ansatzpunkte
Digitale Transformation - Herausforderungen und AnsatzpunkteDigitale Transformation - Herausforderungen und Ansatzpunkte
Digitale Transformation - Herausforderungen und Ansatzpunkte
 
VER-RÜCKTE WELT - Ist die Digitalisierung ein Frage von 0 und 1? Oder mehr?
VER-RÜCKTE WELT - Ist die Digitalisierung ein Frage von 0 und 1? Oder mehr?VER-RÜCKTE WELT - Ist die Digitalisierung ein Frage von 0 und 1? Oder mehr?
VER-RÜCKTE WELT - Ist die Digitalisierung ein Frage von 0 und 1? Oder mehr?
 
Digitalisierung jetzt starten! Der Digitalkompass als erster Schritt zur Digi...
Digitalisierung jetzt starten! Der Digitalkompass als erster Schritt zur Digi...Digitalisierung jetzt starten! Der Digitalkompass als erster Schritt zur Digi...
Digitalisierung jetzt starten! Der Digitalkompass als erster Schritt zur Digi...
 
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für Innovation
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für InnovationDigitale Transformation von 40 Grad Labor für Innovation
Digitale Transformation von 40 Grad Labor für Innovation
 
Go mad Digital Transformation - Tips 2016
Go mad Digital Transformation  - Tips 2016Go mad Digital Transformation  - Tips 2016
Go mad Digital Transformation - Tips 2016
 
Web Innovation Lab - Leistungen und Referenzen
Web Innovation Lab - Leistungen und ReferenzenWeb Innovation Lab - Leistungen und Referenzen
Web Innovation Lab - Leistungen und Referenzen
 
Digital Leadership - wenn Digitalisierung auf Führung trifft
Digital Leadership - wenn Digitalisierung auf Führung trifftDigital Leadership - wenn Digitalisierung auf Führung trifft
Digital Leadership - wenn Digitalisierung auf Führung trifft
 
Digital Fitness-Studie von Lautenbach Sass und PRCC
Digital Fitness-Studie von Lautenbach Sass und PRCCDigital Fitness-Studie von Lautenbach Sass und PRCC
Digital Fitness-Studie von Lautenbach Sass und PRCC
 
Digital Transformation und Digital Maturity
Digital Transformation und Digital MaturityDigital Transformation und Digital Maturity
Digital Transformation und Digital Maturity
 
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der PraxisAllgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
 
Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015
 
Infocentric @ i2 summit 2015
Infocentric @ i2 summit 2015Infocentric @ i2 summit 2015
Infocentric @ i2 summit 2015
 
Digital Workplace by Andreas Knauer
Digital Workplace by Andreas KnauerDigital Workplace by Andreas Knauer
Digital Workplace by Andreas Knauer
 

Destacado

Granular Entrepreneurship - Thesen zu einem möglichen Trend
Granular Entrepreneurship - Thesen zu einem möglichen TrendGranular Entrepreneurship - Thesen zu einem möglichen Trend
Granular Entrepreneurship - Thesen zu einem möglichen TrendMario Leupold
 
5_Schritte zur emotionalen Kundenansprache_SOM2015
5_Schritte zur emotionalen Kundenansprache_SOM20155_Schritte zur emotionalen Kundenansprache_SOM2015
5_Schritte zur emotionalen Kundenansprache_SOM2015Siegfried Alder
 
Social Media für KMUs - Konkreter Nutzen oder Verschwendung von Ressourcen
Social Media für KMUs - Konkreter Nutzen oder Verschwendung von RessourcenSocial Media für KMUs - Konkreter Nutzen oder Verschwendung von Ressourcen
Social Media für KMUs - Konkreter Nutzen oder Verschwendung von RessourcenVCAT Consulting GmbH
 
Social Media für Verlage - Hagen Sexauer
Social Media für Verlage - Hagen SexauerSocial Media für Verlage - Hagen Sexauer
Social Media für Verlage - Hagen SexauerHagen Sexauer
 
Mobile Strategien und systematische Einführung in Unternehmen - Hagen Sexauer
Mobile Strategien und systematische Einführung in Unternehmen - Hagen SexauerMobile Strategien und systematische Einführung in Unternehmen - Hagen Sexauer
Mobile Strategien und systematische Einführung in Unternehmen - Hagen SexauerHagen Sexauer
 
Drahtwanderung: Wir machen den NeXTen Schritt
Drahtwanderung: Wir machen den NeXTen SchrittDrahtwanderung: Wir machen den NeXTen Schritt
Drahtwanderung: Wir machen den NeXTen SchrittFalk Hartmann
 
Niereninsuffizienz und Thrombozytenfunktionshemmung
Niereninsuffizienz und ThrombozytenfunktionshemmungNiereninsuffizienz und Thrombozytenfunktionshemmung
Niereninsuffizienz und ThrombozytenfunktionshemmungThomas Gary
 
Urlaub, Reise, Green Ecuador 2010
Urlaub, Reise, Green Ecuador 2010Urlaub, Reise, Green Ecuador 2010
Urlaub, Reise, Green Ecuador 2010SX77
 
40 Thesen Unternehmenskommunikation, 2005
40 Thesen Unternehmenskommunikation, 200540 Thesen Unternehmenskommunikation, 2005
40 Thesen Unternehmenskommunikation, 2005Dr. Volker Klenk
 
Groups 2010.09: Free/Open Spectrum (Digital Sustainability)
Groups 2010.09: Free/Open Spectrum (Digital Sustainability)Groups 2010.09: Free/Open Spectrum (Digital Sustainability)
Groups 2010.09: Free/Open Spectrum (Digital Sustainability)Marcus Dapp
 
Projekte & Objekte 02 2009
Projekte & Objekte 02 2009Projekte & Objekte 02 2009
Projekte & Objekte 02 2009projekteobjekte
 
Offen für Innovationen: Wie KMU von Kooperationen profitieren
Offen für Innovationen: Wie KMU von Kooperationen profitierenOffen für Innovationen: Wie KMU von Kooperationen profitieren
Offen für Innovationen: Wie KMU von Kooperationen profitierenMario Leupold
 
Guest Lecture 2011.06 - Georg Greve - Mit FOSS Geld verdienen (Digital Sustai...
Guest Lecture 2011.06 - Georg Greve - Mit FOSS Geld verdienen (Digital Sustai...Guest Lecture 2011.06 - Georg Greve - Mit FOSS Geld verdienen (Digital Sustai...
Guest Lecture 2011.06 - Georg Greve - Mit FOSS Geld verdienen (Digital Sustai...Marcus Dapp
 

Destacado (20)

Granular Entrepreneurship - Thesen zu einem möglichen Trend
Granular Entrepreneurship - Thesen zu einem möglichen TrendGranular Entrepreneurship - Thesen zu einem möglichen Trend
Granular Entrepreneurship - Thesen zu einem möglichen Trend
 
5_Schritte zur emotionalen Kundenansprache_SOM2015
5_Schritte zur emotionalen Kundenansprache_SOM20155_Schritte zur emotionalen Kundenansprache_SOM2015
5_Schritte zur emotionalen Kundenansprache_SOM2015
 
Social Media für KMUs - Konkreter Nutzen oder Verschwendung von Ressourcen
Social Media für KMUs - Konkreter Nutzen oder Verschwendung von RessourcenSocial Media für KMUs - Konkreter Nutzen oder Verschwendung von Ressourcen
Social Media für KMUs - Konkreter Nutzen oder Verschwendung von Ressourcen
 
Gefällt mir - Social Media
Gefällt mir - Social MediaGefällt mir - Social Media
Gefällt mir - Social Media
 
Social Media für Verlage - Hagen Sexauer
Social Media für Verlage - Hagen SexauerSocial Media für Verlage - Hagen Sexauer
Social Media für Verlage - Hagen Sexauer
 
Mobile Strategien und systematische Einführung in Unternehmen - Hagen Sexauer
Mobile Strategien und systematische Einführung in Unternehmen - Hagen SexauerMobile Strategien und systematische Einführung in Unternehmen - Hagen Sexauer
Mobile Strategien und systematische Einführung in Unternehmen - Hagen Sexauer
 
SEO Grundlagen
SEO GrundlagenSEO Grundlagen
SEO Grundlagen
 
Slideshare
SlideshareSlideshare
Slideshare
 
Drahtwanderung: Wir machen den NeXTen Schritt
Drahtwanderung: Wir machen den NeXTen SchrittDrahtwanderung: Wir machen den NeXTen Schritt
Drahtwanderung: Wir machen den NeXTen Schritt
 
Gesamt1
Gesamt1Gesamt1
Gesamt1
 
Story Maps und Bundesgeodienste: Mit „geo“ mehr Informationen vermitteln (sw...
Story Maps und Bundesgeodienste: Mit „geo“ mehr Informationen vermitteln (sw...Story Maps und Bundesgeodienste: Mit „geo“ mehr Informationen vermitteln (sw...
Story Maps und Bundesgeodienste: Mit „geo“ mehr Informationen vermitteln (sw...
 
Niereninsuffizienz und Thrombozytenfunktionshemmung
Niereninsuffizienz und ThrombozytenfunktionshemmungNiereninsuffizienz und Thrombozytenfunktionshemmung
Niereninsuffizienz und Thrombozytenfunktionshemmung
 
Urlaub, Reise, Green Ecuador 2010
Urlaub, Reise, Green Ecuador 2010Urlaub, Reise, Green Ecuador 2010
Urlaub, Reise, Green Ecuador 2010
 
40 Thesen Unternehmenskommunikation, 2005
40 Thesen Unternehmenskommunikation, 200540 Thesen Unternehmenskommunikation, 2005
40 Thesen Unternehmenskommunikation, 2005
 
Groups 2010.09: Free/Open Spectrum (Digital Sustainability)
Groups 2010.09: Free/Open Spectrum (Digital Sustainability)Groups 2010.09: Free/Open Spectrum (Digital Sustainability)
Groups 2010.09: Free/Open Spectrum (Digital Sustainability)
 
Projekte & Objekte 02 2009
Projekte & Objekte 02 2009Projekte & Objekte 02 2009
Projekte & Objekte 02 2009
 
Offen für Innovationen: Wie KMU von Kooperationen profitieren
Offen für Innovationen: Wie KMU von Kooperationen profitierenOffen für Innovationen: Wie KMU von Kooperationen profitieren
Offen für Innovationen: Wie KMU von Kooperationen profitieren
 
Balance3000
Balance3000Balance3000
Balance3000
 
Guest Lecture 2011.06 - Georg Greve - Mit FOSS Geld verdienen (Digital Sustai...
Guest Lecture 2011.06 - Georg Greve - Mit FOSS Geld verdienen (Digital Sustai...Guest Lecture 2011.06 - Georg Greve - Mit FOSS Geld verdienen (Digital Sustai...
Guest Lecture 2011.06 - Georg Greve - Mit FOSS Geld verdienen (Digital Sustai...
 
Storytelling - Investor Relations
Storytelling - Investor RelationsStorytelling - Investor Relations
Storytelling - Investor Relations
 

Ähnlich wie Digitalisierung für Einsteiger - Praxisorientierter Workshop für Unternehmer

Soziale Netzwerke - Überblick & Einstieg
Soziale Netzwerke - Überblick & EinstiegSoziale Netzwerke - Überblick & Einstieg
Soziale Netzwerke - Überblick & EinstiegVCAT Consulting GmbH
 
Trends and Insights in non-profit technology from Great Britain and the US (#...
Trends and Insights in non-profit technology from Great Britain and the US (#...Trends and Insights in non-profit technology from Great Britain and the US (#...
Trends and Insights in non-profit technology from Great Britain and the US (#...Purple Vision
 
Kostenloser Leitfaden: Kunden mit überzeugenden Inhalten gewinnen
Kostenloser Leitfaden: Kunden mit überzeugenden Inhalten gewinnenKostenloser Leitfaden: Kunden mit überzeugenden Inhalten gewinnen
Kostenloser Leitfaden: Kunden mit überzeugenden Inhalten gewinnenADENION GmbH
 
Geld verdienen im web eine strategie für kmu
Geld verdienen im web   eine strategie für kmuGeld verdienen im web   eine strategie für kmu
Geld verdienen im web eine strategie für kmuMario Carla
 
eStrategy-Magazin Ausgabe 03/2013
eStrategy-Magazin Ausgabe 03/2013eStrategy-Magazin Ausgabe 03/2013
eStrategy-Magazin Ausgabe 03/2013TechDivision GmbH
 
Deswegen finden Mandanten Rechtsanwälte im Internet
Deswegen finden Mandanten Rechtsanwälte im InternetDeswegen finden Mandanten Rechtsanwälte im Internet
Deswegen finden Mandanten Rechtsanwälte im InternetADENION GmbH
 
Content Marketing als Instrument zur Lead Generierung fuer B2B-Unternehmen
Content Marketing als Instrument zur Lead Generierung fuer B2B-UnternehmenContent Marketing als Instrument zur Lead Generierung fuer B2B-Unternehmen
Content Marketing als Instrument zur Lead Generierung fuer B2B-UnternehmenGrohmann Business Consulting
 
Social Media für EPU
Social Media für EPUSocial Media für EPU
Social Media für EPUGerlach & Co
 
Digitaler Wandel im B2B Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B   Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...Digitaler Wandel im B2B   Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...Prof. Dr. Heike Simmet
 
5 Phasen einer erfolgreichen Content Marketing Strategie
5 Phasen einer erfolgreichen Content Marketing Strategie5 Phasen einer erfolgreichen Content Marketing Strategie
5 Phasen einer erfolgreichen Content Marketing StrategieMelanie Tamble
 
5 Phasen einer erfolgreichen Content Marketing Strategie
5 Phasen einer erfolgreichen Content Marketing Strategie5 Phasen einer erfolgreichen Content Marketing Strategie
5 Phasen einer erfolgreichen Content Marketing StrategieADENION GmbH
 
Lerne die besten Social Media Strategien
Lerne die besten Social Media StrategienLerne die besten Social Media Strategien
Lerne die besten Social Media StrategienSonja Uhl
 
Praxishandbuch für die online Werbung
Praxishandbuch für die online WerbungPraxishandbuch für die online Werbung
Praxishandbuch für die online Werbungregiosuisse
 
eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2014
eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2014eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2014
eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2014TechDivision GmbH
 
D-ELAN Webinar: Twitter und Microblogging
D-ELAN Webinar: Twitter und MicrobloggingD-ELAN Webinar: Twitter und Microblogging
D-ELAN Webinar: Twitter und Microblogginglernet
 
5 Tipps für die Unternehmenskommunikation auf Twitter
5 Tipps für die Unternehmenskommunikation auf Twitter5 Tipps für die Unternehmenskommunikation auf Twitter
5 Tipps für die Unternehmenskommunikation auf TwitterADENION GmbH
 
5 Tipps für die Unternehmenskommunikation auf Twitter
5 Tipps für die Unternehmenskommunikation auf Twitter5 Tipps für die Unternehmenskommunikation auf Twitter
5 Tipps für die Unternehmenskommunikation auf TwitterADENION GmbH
 

Ähnlich wie Digitalisierung für Einsteiger - Praxisorientierter Workshop für Unternehmer (20)

Kunden in Sozialen Netzen
Kunden in Sozialen NetzenKunden in Sozialen Netzen
Kunden in Sozialen Netzen
 
Soziale Netzwerke - Überblick & Einstieg
Soziale Netzwerke - Überblick & EinstiegSoziale Netzwerke - Überblick & Einstieg
Soziale Netzwerke - Überblick & Einstieg
 
Ihre Web Auftritt mit der Basis SharePoint
Ihre Web Auftritt mit der Basis SharePointIhre Web Auftritt mit der Basis SharePoint
Ihre Web Auftritt mit der Basis SharePoint
 
Trends and Insights in non-profit technology from Great Britain and the US (#...
Trends and Insights in non-profit technology from Great Britain and the US (#...Trends and Insights in non-profit technology from Great Britain and the US (#...
Trends and Insights in non-profit technology from Great Britain and the US (#...
 
Kostenloser Leitfaden: Kunden mit überzeugenden Inhalten gewinnen
Kostenloser Leitfaden: Kunden mit überzeugenden Inhalten gewinnenKostenloser Leitfaden: Kunden mit überzeugenden Inhalten gewinnen
Kostenloser Leitfaden: Kunden mit überzeugenden Inhalten gewinnen
 
Geld verdienen im web eine strategie für kmu
Geld verdienen im web   eine strategie für kmuGeld verdienen im web   eine strategie für kmu
Geld verdienen im web eine strategie für kmu
 
Checkliste Webprojekte
Checkliste WebprojekteCheckliste Webprojekte
Checkliste Webprojekte
 
eStrategy-Magazin Ausgabe 03/2013
eStrategy-Magazin Ausgabe 03/2013eStrategy-Magazin Ausgabe 03/2013
eStrategy-Magazin Ausgabe 03/2013
 
Deswegen finden Mandanten Rechtsanwälte im Internet
Deswegen finden Mandanten Rechtsanwälte im InternetDeswegen finden Mandanten Rechtsanwälte im Internet
Deswegen finden Mandanten Rechtsanwälte im Internet
 
Content Marketing als Instrument zur Lead Generierung fuer B2B-Unternehmen
Content Marketing als Instrument zur Lead Generierung fuer B2B-UnternehmenContent Marketing als Instrument zur Lead Generierung fuer B2B-Unternehmen
Content Marketing als Instrument zur Lead Generierung fuer B2B-Unternehmen
 
Social Media für EPU
Social Media für EPUSocial Media für EPU
Social Media für EPU
 
Digitaler Wandel im B2B Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B   Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...Digitaler Wandel im B2B   Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
Digitaler Wandel im B2B Wie kann Social Media im B2B erfolgreich eingesetzt...
 
5 Phasen einer erfolgreichen Content Marketing Strategie
5 Phasen einer erfolgreichen Content Marketing Strategie5 Phasen einer erfolgreichen Content Marketing Strategie
5 Phasen einer erfolgreichen Content Marketing Strategie
 
5 Phasen einer erfolgreichen Content Marketing Strategie
5 Phasen einer erfolgreichen Content Marketing Strategie5 Phasen einer erfolgreichen Content Marketing Strategie
5 Phasen einer erfolgreichen Content Marketing Strategie
 
Lerne die besten Social Media Strategien
Lerne die besten Social Media StrategienLerne die besten Social Media Strategien
Lerne die besten Social Media Strategien
 
Praxishandbuch für die online Werbung
Praxishandbuch für die online WerbungPraxishandbuch für die online Werbung
Praxishandbuch für die online Werbung
 
eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2014
eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2014eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2014
eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2014
 
D-ELAN Webinar: Twitter und Microblogging
D-ELAN Webinar: Twitter und MicrobloggingD-ELAN Webinar: Twitter und Microblogging
D-ELAN Webinar: Twitter und Microblogging
 
5 Tipps für die Unternehmenskommunikation auf Twitter
5 Tipps für die Unternehmenskommunikation auf Twitter5 Tipps für die Unternehmenskommunikation auf Twitter
5 Tipps für die Unternehmenskommunikation auf Twitter
 
5 Tipps für die Unternehmenskommunikation auf Twitter
5 Tipps für die Unternehmenskommunikation auf Twitter5 Tipps für die Unternehmenskommunikation auf Twitter
5 Tipps für die Unternehmenskommunikation auf Twitter
 

Mehr von VCAT Consulting GmbH

Präsentation E-Learning-App "Lernletics"
Präsentation E-Learning-App "Lernletics"Präsentation E-Learning-App "Lernletics"
Präsentation E-Learning-App "Lernletics"VCAT Consulting GmbH
 
Shopware - Enführung & Überblick
Shopware - Enführung & ÜberblickShopware - Enführung & Überblick
Shopware - Enführung & ÜberblickVCAT Consulting GmbH
 
Digitalisierung in KMU - Hype oder echte Chance
Digitalisierung in KMU - Hype oder echte ChanceDigitalisierung in KMU - Hype oder echte Chance
Digitalisierung in KMU - Hype oder echte ChanceVCAT Consulting GmbH
 
VCAT - Social Media - Wunderwerkzeuge des Marketings?
VCAT - Social Media - Wunderwerkzeuge des Marketings?VCAT - Social Media - Wunderwerkzeuge des Marketings?
VCAT - Social Media - Wunderwerkzeuge des Marketings?VCAT Consulting GmbH
 
Chancen & Risiken von Social Media
Chancen & Risiken von Social MediaChancen & Risiken von Social Media
Chancen & Risiken von Social MediaVCAT Consulting GmbH
 
CSR Im Mittelstand - Präsentation der VCAT Consulting GmbH für den BER Busine...
CSR Im Mittelstand - Präsentation der VCAT Consulting GmbH für den BER Busine...CSR Im Mittelstand - Präsentation der VCAT Consulting GmbH für den BER Busine...
CSR Im Mittelstand - Präsentation der VCAT Consulting GmbH für den BER Busine...VCAT Consulting GmbH
 
VCAT mit den EDULABS und MaTSE in Brandenburg auf der Ausbildungsmesse 2014 i...
VCAT mit den EDULABS und MaTSE in Brandenburg auf der Ausbildungsmesse 2014 i...VCAT mit den EDULABS und MaTSE in Brandenburg auf der Ausbildungsmesse 2014 i...
VCAT mit den EDULABS und MaTSE in Brandenburg auf der Ausbildungsmesse 2014 i...VCAT Consulting GmbH
 
VCAT EDULABS @ WP Camp 2013: Plugin-Entwicklung mit eigenen Tabellen, Backend...
VCAT EDULABS @ WP Camp 2013: Plugin-Entwicklung mit eigenen Tabellen, Backend...VCAT EDULABS @ WP Camp 2013: Plugin-Entwicklung mit eigenen Tabellen, Backend...
VCAT EDULABS @ WP Camp 2013: Plugin-Entwicklung mit eigenen Tabellen, Backend...VCAT Consulting GmbH
 
Vielfältige Rekrutierungswege für Nachwuchskräfte
Vielfältige Rekrutierungswege für NachwuchskräfteVielfältige Rekrutierungswege für Nachwuchskräfte
Vielfältige Rekrutierungswege für NachwuchskräfteVCAT Consulting GmbH
 
Schulprogramm für das Bertha-von-Suttner-Gymnasiums Potsdam Babelsberg
Schulprogramm für das Bertha-von-Suttner-Gymnasiums Potsdam BabelsbergSchulprogramm für das Bertha-von-Suttner-Gymnasiums Potsdam Babelsberg
Schulprogramm für das Bertha-von-Suttner-Gymnasiums Potsdam BabelsbergVCAT Consulting GmbH
 
Social Media - Jeder kann, keiner muss, jeder sollte!?
Social Media - Jeder kann, keiner muss, jeder sollte!?Social Media - Jeder kann, keiner muss, jeder sollte!?
Social Media - Jeder kann, keiner muss, jeder sollte!?VCAT Consulting GmbH
 
Social Media für mittelständische Unternehmen - Vor- und Nachteile für KMU
Social Media für mittelständische Unternehmen - Vor- und Nachteile für KMUSocial Media für mittelständische Unternehmen - Vor- und Nachteile für KMU
Social Media für mittelständische Unternehmen - Vor- und Nachteile für KMUVCAT Consulting GmbH
 
Kurzvorstellung VCAT Consulting GmbH
Kurzvorstellung VCAT Consulting GmbHKurzvorstellung VCAT Consulting GmbH
Kurzvorstellung VCAT Consulting GmbHVCAT Consulting GmbH
 
Innovatives Web- und Instore-Marketing - Web-Applikationen für den Tourismus
Innovatives Web- und Instore-Marketing - Web-Applikationen für den TourismusInnovatives Web- und Instore-Marketing - Web-Applikationen für den Tourismus
Innovatives Web- und Instore-Marketing - Web-Applikationen für den TourismusVCAT Consulting GmbH
 
Projektidee "Lehrern lehren helfen!"
Projektidee "Lehrern lehren helfen!"Projektidee "Lehrern lehren helfen!"
Projektidee "Lehrern lehren helfen!"VCAT Consulting GmbH
 
Effektiv erfolgreich durch Social Media
Effektiv erfolgreich durch Social MediaEffektiv erfolgreich durch Social Media
Effektiv erfolgreich durch Social MediaVCAT Consulting GmbH
 

Mehr von VCAT Consulting GmbH (19)

Präsentation E-Learning-App "Lernletics"
Präsentation E-Learning-App "Lernletics"Präsentation E-Learning-App "Lernletics"
Präsentation E-Learning-App "Lernletics"
 
Shopware - Enführung & Überblick
Shopware - Enführung & ÜberblickShopware - Enführung & Überblick
Shopware - Enführung & Überblick
 
Vorstellung MaTSE u.a. IT-Berufe
Vorstellung MaTSE u.a. IT-BerufeVorstellung MaTSE u.a. IT-Berufe
Vorstellung MaTSE u.a. IT-Berufe
 
Digitalisierung in KMU - Hype oder echte Chance
Digitalisierung in KMU - Hype oder echte ChanceDigitalisierung in KMU - Hype oder echte Chance
Digitalisierung in KMU - Hype oder echte Chance
 
VCAT - Social Media - Wunderwerkzeuge des Marketings?
VCAT - Social Media - Wunderwerkzeuge des Marketings?VCAT - Social Media - Wunderwerkzeuge des Marketings?
VCAT - Social Media - Wunderwerkzeuge des Marketings?
 
Schulprogramm 14/15
Schulprogramm 14/15Schulprogramm 14/15
Schulprogramm 14/15
 
Chancen & Risiken von Social Media
Chancen & Risiken von Social MediaChancen & Risiken von Social Media
Chancen & Risiken von Social Media
 
CSR Im Mittelstand - Präsentation der VCAT Consulting GmbH für den BER Busine...
CSR Im Mittelstand - Präsentation der VCAT Consulting GmbH für den BER Busine...CSR Im Mittelstand - Präsentation der VCAT Consulting GmbH für den BER Busine...
CSR Im Mittelstand - Präsentation der VCAT Consulting GmbH für den BER Busine...
 
VCAT mit den EDULABS und MaTSE in Brandenburg auf der Ausbildungsmesse 2014 i...
VCAT mit den EDULABS und MaTSE in Brandenburg auf der Ausbildungsmesse 2014 i...VCAT mit den EDULABS und MaTSE in Brandenburg auf der Ausbildungsmesse 2014 i...
VCAT mit den EDULABS und MaTSE in Brandenburg auf der Ausbildungsmesse 2014 i...
 
VCAT EDULABS @ WP Camp 2013: Plugin-Entwicklung mit eigenen Tabellen, Backend...
VCAT EDULABS @ WP Camp 2013: Plugin-Entwicklung mit eigenen Tabellen, Backend...VCAT EDULABS @ WP Camp 2013: Plugin-Entwicklung mit eigenen Tabellen, Backend...
VCAT EDULABS @ WP Camp 2013: Plugin-Entwicklung mit eigenen Tabellen, Backend...
 
Vielfältige Rekrutierungswege für Nachwuchskräfte
Vielfältige Rekrutierungswege für NachwuchskräfteVielfältige Rekrutierungswege für Nachwuchskräfte
Vielfältige Rekrutierungswege für Nachwuchskräfte
 
Schulprogramm für das Bertha-von-Suttner-Gymnasiums Potsdam Babelsberg
Schulprogramm für das Bertha-von-Suttner-Gymnasiums Potsdam BabelsbergSchulprogramm für das Bertha-von-Suttner-Gymnasiums Potsdam Babelsberg
Schulprogramm für das Bertha-von-Suttner-Gymnasiums Potsdam Babelsberg
 
Social Media - Jeder kann, keiner muss, jeder sollte!?
Social Media - Jeder kann, keiner muss, jeder sollte!?Social Media - Jeder kann, keiner muss, jeder sollte!?
Social Media - Jeder kann, keiner muss, jeder sollte!?
 
Social Media für mittelständische Unternehmen - Vor- und Nachteile für KMU
Social Media für mittelständische Unternehmen - Vor- und Nachteile für KMUSocial Media für mittelständische Unternehmen - Vor- und Nachteile für KMU
Social Media für mittelständische Unternehmen - Vor- und Nachteile für KMU
 
Kurzvorstellung VCAT Consulting GmbH
Kurzvorstellung VCAT Consulting GmbHKurzvorstellung VCAT Consulting GmbH
Kurzvorstellung VCAT Consulting GmbH
 
Innovatives Web- und Instore-Marketing - Web-Applikationen für den Tourismus
Innovatives Web- und Instore-Marketing - Web-Applikationen für den TourismusInnovatives Web- und Instore-Marketing - Web-Applikationen für den Tourismus
Innovatives Web- und Instore-Marketing - Web-Applikationen für den Tourismus
 
Soziale Netzwerke und QR-Codes
Soziale Netzwerke und QR-CodesSoziale Netzwerke und QR-Codes
Soziale Netzwerke und QR-Codes
 
Projektidee "Lehrern lehren helfen!"
Projektidee "Lehrern lehren helfen!"Projektidee "Lehrern lehren helfen!"
Projektidee "Lehrern lehren helfen!"
 
Effektiv erfolgreich durch Social Media
Effektiv erfolgreich durch Social MediaEffektiv erfolgreich durch Social Media
Effektiv erfolgreich durch Social Media
 

Digitalisierung für Einsteiger - Praxisorientierter Workshop für Unternehmer

  • 2. Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge und deren Zusammenspiel 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 2 Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt
  • 3. VCAT – refining your web „Wir sind ein auf Internetanwendungen spezialisiertes Unternehmen, das auf Basis von Open Source Software kundenorientierte Lösungen, wie Webseiten, Portale oder Datenbanken, entwickelt.“ seit 2006 eigenständige GmbH mit Sitz in Potsdam-Babelsberg durchschnittliches Wachstum von 15% 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter heterogene Kundenstruktur 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 3 Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt
  • 4. House of VCAT 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 4 Services Consulting TrainingManagement Financing High Performance Cloud Services Open-Source based Web Development Platform as a Service Software as a Service Typo3 vTiger Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt WordPress Groupware Customer Driven Development Digital Solutions for Private Enterprises & Public Sector
  • 5. Digitalisierung im Web 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 5 Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt 4 Werkzeuge für Ihren Erfolg im Internet: Webseite / Homepage Soziale Netzwerke (Social Media) (Online) Kontaktverwaltung (CRM) (Online) Newsletter-Systeme
  • 6. Werkzeug 1: Webseite / Homepage Webseite Soziale Netzwerke CRM Newsletter Ihr Aushängeschild im Internet – aktuell und fehlerfrei! 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 6 Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt
  • 7. Webseite / Homepage Webseite als zentraler Anlaufpunkt im Internet Weltweite, orts- & zeitunabhängige Reichweite Volle Kontrolle über die Inhalte Inhalte müssen „aktuell“ und fehlerfrei sein Technische Funktionen müssen fehlerfrei funktionieren z.B. Reservierungsanfrage, Belegungsplan 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 7 Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt
  • 8. Webseite / Homepage Fragen, die es zu klären gilt: Auf welchem System läuft die Webseite? Baukasten-Systeme, (Open Source) CMS Ist Mehrsprachigkeit notwendig? Müssen alle Inhalte in allen Sprachen vorhanden sein? Was können Inhalte sein? Allg. Infos, Bilder, News, Kundenzitate, Videos Wie viel Zeit ist für Pflege vorhanden? Wer kann, wann und wie oft pflegen? Welche technischen Funktionen machen Sinn? 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 8 Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt
  • 9. Werkzeug 2: Soziale Netzwerke (Social Media) Webseite Soziale Netzwerke CRM Newsletter Sinn & Unsinn von sozialen Netzwerken 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 9 Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt
  • 10. Soziale Netzwerke Soziale Netzwerke können die Reichweite steigern Treffen Sie potentielle Gäste da, wo sie sind! Viele Netzwerke bieten Unternehmen die Möglichkeit, (kostenlos) eigene Profile anzulegen Sehr spezifische Werbung kann gebucht werden 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 10 Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt
  • 11. Soziale Netzwerke Fragen, die es zu klären gilt: Welche Netzwerke kommen in Frage? Allgemeine (Facebook, Twitter) oder fachspezifische? Wie soll das Unternehmen im Netzwerk auftreten? Eigenes Profil, Werbeanzeigen Wie viel Ressource steht für die Pflege zur Verfügung? Was sind mögliche Inhalte? Sonderangebote Wie kommen die Benutzer vom Netzwerk zu meiner Seite? 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 11 Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt
  • 12. Werkzeug 3: (Online) Kontaktverwaltung Webseite Soziale Netzwerke CRM Newsletter Management vom Interessenten bis zum wiederkehrenden Gast 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 12 Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt
  • 13. Kontaktverwaltung Alle Kontakte müssen verwaltet werden Anfragen, Gäste, Zulieferer, Aushilfen (Online) Werkzeuge helfen bei der Verwaltung CRM – Customer Relationship Management Anfragen über Webseite und soziale Netzwerke können direkt online erfasst werden Webforms 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 13 Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt
  • 14. Kontaktverwaltung Fragen, die es zu klären gilt: Welche Daten werden von Interessenten und Gästen erfasst? Sind automatische Workflows sinnvoll? Z.B. Nachfrage, wenn innerhalb von 7 Tagen keine Buchung nach Angebot Sind Werbeaktionen geplant, die sich an ehemalige Gäste richten? Welches System soll genutzt werden? Wer soll Zugriff auf die Daten haben? 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 14 Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt
  • 15. Werkzeug 4: (Online) Newsletter-Systeme Webseite Soziale Netzwerke CRM Newsletter Regelmäßig und rechtssicher auf sich aufmerksam machen 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 15 Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt
  • 16. (Online) Newsletter E-Mail hat sich (privat und dienstlich) etabliert Newsletter erreichen Leser, auch wenn sie wenig aktiv im Internet sind Inhalte zum (potentiellen) Gast bringen Kostengünstige, rechtssichere Online-Werkzeuge verfügbar 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 16 Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt
  • 17. (Online) Newsletter Fragen, die es zu klären gilt: Wie oft sollte ein Newsletter versendet werden? Wo kommen die Empfänger her? Douple-Opt-In und Möglichkeit der Abmeldung ist Pflicht Gibt es Anreize, zur Anmeldung? Was können Inhalte sein? Zielgruppen spezifische Unterscheidung? Welches System soll eingesetzt werden? 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 17 Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt
  • 18. Werkzeuge im Zusammenspiel 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 18 Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt Webseite Newsletter Soziale Netzwerke CRM Webform Empfänger Sonstige Quellen Besucher Inhalt
  • 19. Kontakt VCAT Consulting GmbH August-Bebel-Straße 26-53 MedienHaus D-14482 Potsdam – Babelsberg v-Tel +49 (331) 721 339 – 0 v-Fax +49 (331) 721 339 – 2 v-Mail info@vcat.de v-Web www.vcat.de Google+ http://gplus.to/VCATconsulting Facebook http://facebook.com/VCATconsulting Twitter http://twitter.com/VCATconsulting XING http://xing.com/companies/vcatconsultinggmbh 27. April 2015 Digitalisierung für Einsteiger Seite 19 Inhalt Kurzvorstellung Digitalisierung im Web 4 Werkzeuge Kontakt

Hinweis der Redaktion

  1. Wachstum: Umsatz 2006 – 2013 inkl. Forschung & Entwicklung Mitarbeiter: 10 Männer – 3 Frauen | 2 Chefs + 1 Assistenz + 2 Vertrieb + 8 Entwickler inkl. 3 MaTSE-Azubis Kunden: 120 Kunden pro Jahr bei ca. 25 – 33% Neukunden