Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Client-Management-System opsi
im Schul(ungs) Einsatz
Die opsi Erweiterung opsi-local-image
detlef oertel
uib gmbh
info@uib...
Besondere Anforderungen im
Schulungsbereich
Die Kursrechner müssen nach dem Kurs
wieder aufgeräumt werden:
Wiederherstellu...
Nicht geeignete Standard Methoden
Paketbasierte (unattended) Installation:
● Individuell angepasste Treiber
● Individuell ...
Das beste von beidem:
opsi-local-image
Individuell angepasste Treiber
Individuell zugewiesene Software
Schnell
Niedrige Ne...
opsi-local-image 1
disk 0
Backup
Help
Data
System
prepare
opsi-local-image-prepare
opsi-local-image 2
Backup
Help
Data
System
OS-Install
Paketbasiert
z.B.
opsi-local-image-win7-x64
config
depot
opsi-local-image 3
Backup
Help
Data
System
Image 1
Backup
Image basiert
opsi-local-image-
backup
opsi-local-image 4
Backup
Help
Data
System
Image 1
Restore
Image basiert
opsi-local-image-
restore
Method:
image-restore
Integration in den Appstore für
ucs@school in Vorbereitung
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Kontakt
detlef oertel
uib gmbh
info@uib.de
uib.de
opsi.org
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

uib - Client Management Sytem opsi im Schul(ungs) Einsatz

1.294 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kurzvorstellung der uib App opsi Erweiterung opsi-local-image. Im Schulungs-Umfeld besteht die Anforderung, in kürzester Zeit eine Vielzahl von Rechnern in einen definierten Zustand zu bringen. Der Vortrag zeigt hier die praxiserprobte Umsetzung mit der opsi-Erweiterung opsi-local-image auf.

Veröffentlicht in: Software
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

uib - Client Management Sytem opsi im Schul(ungs) Einsatz

  1. 1. Client-Management-System opsi im Schul(ungs) Einsatz Die opsi Erweiterung opsi-local-image detlef oertel uib gmbh info@uib.de
  2. 2. Besondere Anforderungen im Schulungsbereich Die Kursrechner müssen nach dem Kurs wieder aufgeräumt werden: Wiederherstellung des Ausgangszustands Bereitstellung eines anderen Ausgangszustandes Andere Software Anderes Betriebssystem Die Wiederherstellung / Bereitstellung muss schnell gehen
  3. 3. Nicht geeignete Standard Methoden Paketbasierte (unattended) Installation: ● Individuell angepasste Treiber ● Individuell zugewiesene Software ● Zeitintensiv (Partitions) Image basierte Installation: ● Schnell ● Aufwändige Treiberpflege (bei heterogener Hardware) ● Netzwerklast bei zentraler Verteilung
  4. 4. Das beste von beidem: opsi-local-image Individuell angepasste Treiber Individuell zugewiesene Software Schnell Niedrige Netzwerklast
  5. 5. opsi-local-image 1 disk 0 Backup Help Data System prepare opsi-local-image-prepare
  6. 6. opsi-local-image 2 Backup Help Data System OS-Install Paketbasiert z.B. opsi-local-image-win7-x64 config depot
  7. 7. opsi-local-image 3 Backup Help Data System Image 1 Backup Image basiert opsi-local-image- backup
  8. 8. opsi-local-image 4 Backup Help Data System Image 1 Restore Image basiert opsi-local-image- restore Method: image-restore
  9. 9. Integration in den Appstore für ucs@school in Vorbereitung
  10. 10. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Kontakt detlef oertel uib gmbh info@uib.de uib.de opsi.org

×