SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 16
17. 02. 2012 – Berlin – Sarah Wieners Speisezimmer




Jobanzeigen auf Facebook
        – Erfahrungsbericht –

                Unister Gruppe
   J a e t -F e a E d r &A n S ö k a n
    ente ry nes           n e t c mn
Unser Facebook-
    Auftritt
Warum wir Facebook nutzen ...
Dort präsent sein, wo sich die Zielgruppe „aufhält“
Stärkere Präsenz in einem immer wichtiger werdenden Medium         → es soll über uns
   gesprochen werden
Der Konkurrenz einen Schritt voraus sein
Tagesaktuelle Erreichbarkeit ist wichtig im (Vor-)Bewerbungsprozess
Geeignete Plattform, um „Jugendlichkeit“ unseres Unternehmens widerzuspiegeln
⇒ Employer Branding
                  … aber auch, weil wir es einfach ausprobieren wollten
                               und Spaß daran haben :-)
Seitenreiter (Page Tabs)

          = „Unterseiten“ der Unister Fanpage,
welche jederzeit aufrufbar und kostenlos, aber „versteckt“ sind
Kundenberater für
unser Reiseportal
ab-in-den-urlaub.de

Laufzeit der Werbeanzeige:
1 Woche
Jobs im Bereich Online
Marketing

Laufzeit der Werbeanzeige:
1 Woche
IT: PHP-Entwickler

Laufzeit der Werbeanzeige:
1 Woche
Management-Positionen
für Unternehmens-
berater

Laufzeit der Werbeanzeige:
      8 Wochen
Kundenberater für englisch-
sprachige Flugportale

Laufzeit der Werbeanzeige:
        4 Wochen
Was muss beachtet werden?

Erhält der Interessent alle relevanten Informationen auf einen Blick?

Fordert die Seite zur „Action“ auf?

Funktionieren alle Links?

Kann ich nachvollziehen, wie wirksam die Kampagne ist?
Wie werden die User auf unser
             Angebot aufmerksam?
         – mittels Werbeanzeigen –

Bestehend aus Bild (110 x 80 px) und kurzem Text
→ beides kann jederzeit ausgetauscht werden
Ausschlaggebend für den gesamten weiteren Erfolg
Müssen optisch ansprechend sein (Awareness) und    inhaltlich auf
  Anhieb überzeugen (Interest)
Werbeanzeige erstellen
Zu Beginn 2-3 verschiedene Bilder mit jeweils unterschiedlichen Texten → schlecht
   laufende ggf. abschalten

Textlänge ausschlaggebend?

Targeting nach Ort, Alter, Geschlecht, Sprache, Interessen, Beziehungsstatus,
   Hochschulabsolvent/Student/Schüler etc. möglich        → geschätzte Reichweite
   wird sofort angezeigt

Abrechnung per CPC oder TKP → Preisvorschlag seitens facebook

Max. Tagesbudget sowie Kampagnenstart und -ende kann beliebig gewählt werden
Unsere Erfahrungen
Je besser die Anzeige läuft, desto niedriger der Klickpreis
User lieben Interaktion                             Reichweite    Klicks      Verbindungen
                                        Standard      19.645        20              0
                                   Quiz-Format        34.211        42              6

Freitags (und teilweise samstags) die wenigste Resonanz
Zielgruppen springen sehr unterschiedlich auf Werbeanzeigen an
Ansprache in Englisch blieb erfolglos
Regelmäßige Erneuerung von Bildern und Teasertexten erforderlich, um Abfall der Klickzahlen
  sowie der Click Through Rate zu vermeiden
Nur 25% der Bewerbungen kamen auf die ausgewiesenen Stellen
Review
PRO                                           CONTRA
Bewerbungen generiert                         Nicht der am besten geeignete
                                                 Rekrutierungskanal
Anzahl Fans vervierfacht (innerhalb von 3 Mon.)
Bekanntheitsgrad ↑                             Sehr zeitaufwendig
Mitarbeiter sind stolz                        User geben viele relevante Daten nicht preis
                                              → Gratwanderung zwischen
Zündstoff für neue Ideen                       Streuverlusten und Nichterreichen
Viel günstiger als klassische Werbung (z.B.    der eigentlichen Zielgruppe
   Print)                                     Zustandekommen des CPC recht
Flexibilität in der Gestaltung                   intransparent
Volle Kostenkontrolle                         Erfolg schwer vorhersehbar           →
                                                 Optimierung durch Trial & Error
Fazit
Zum Schalten von Stellenanzeigen ist Facebook eher ungeeignet.         → Anzahl & Qualität
  der Bewerbungen war nicht zufriedenstellend.

Wir werden in der „erprobten“ Form vorerst nicht mehr auf Facebook werben. Mit anderen Jobs
   (z.B. Ausbildungsplätzen) und somit anderen Zielgruppen werden wir weitere Versuche
   wagen.

Facebook Ads sind nur ein kleiner Teil der Vielzahl an Möglichkeiten, die Facebook zu Employer
   Branding-Zwecken bietet. Besonders die Chance, mit interessierten Personen und
   potenziellen Bewerbern in Interaktion zu treten, schafft einen Mehrwert für beide Seiten.
Danke für eure Aufmerksamkeit!


                                www.unister.de

Leipzig, Dresden, Chemnitz, Berlin, Jena, Magdeburg, Hamburg, Stralsund

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Facebook Marketing - Dynamic Product Ads - Basics,Tipps und Tricks
Facebook Marketing - Dynamic Product Ads - Basics,Tipps und TricksFacebook Marketing - Dynamic Product Ads - Basics,Tipps und Tricks
Facebook Marketing - Dynamic Product Ads - Basics,Tipps und TricksHutter Consult AG
 
Landingpage-Designs die wirklich funktionieren
Landingpage-Designs die wirklich funktionierenLandingpage-Designs die wirklich funktionieren
Landingpage-Designs die wirklich funktionierenConversionBoosting
 
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!Werbeboten Media
 
Online Marketing und Social Media 2017 - Warum und wie im Unternehmen?
Online Marketing und Social Media 2017 - Warum und wie im Unternehmen?Online Marketing und Social Media 2017 - Warum und wie im Unternehmen?
Online Marketing und Social Media 2017 - Warum und wie im Unternehmen?Stefan Godulla
 
Zehn Tipps: Landing Pages
Zehn Tipps: Landing PagesZehn Tipps: Landing Pages
Zehn Tipps: Landing Pageskernpunkt
 
Case Study: Valentinstags-Marketing für chocri
Case Study: Valentinstags-Marketing für chocriCase Study: Valentinstags-Marketing für chocri
Case Study: Valentinstags-Marketing für chocriWerbeboten Media
 
Sven thoenes destinationsvertrieb
Sven thoenes destinationsvertriebSven thoenes destinationsvertrieb
Sven thoenes destinationsvertriebTourismFastForward
 
Digitaler Overkill in der Gastronomie?
Digitaler Overkill in der Gastronomie?Digitaler Overkill in der Gastronomie?
Digitaler Overkill in der Gastronomie?blumbryant gmbh
 
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitPresse- und Öffentlichkeitsarbeit
Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitMetin Aydin
 
FORAG - Brand Effects Native – Deutsche Bahn
FORAG - Brand Effects Native – Deutsche BahnFORAG - Brand Effects Native – Deutsche Bahn
FORAG - Brand Effects Native – Deutsche BahnBurdaForward Advertising
 
Goldbach Audience Austria | Austrian Performance Network
Goldbach Audience Austria | Austrian Performance NetworkGoldbach Audience Austria | Austrian Performance Network
Goldbach Audience Austria | Austrian Performance NetworkGoldbach Group AG
 
Social Media für kleine Unternehmen – Hype oder Marketingmotor?
Social Media für kleine Unternehmen – Hype oder Marketingmotor?Social Media für kleine Unternehmen – Hype oder Marketingmotor?
Social Media für kleine Unternehmen – Hype oder Marketingmotor?Qbus Werbeagentur
 
Social Retail Marketing: So wird Facebook zum Social Hub für den POS @ AllFac...
Social Retail Marketing: So wird Facebook zum Social Hub für den POS @ AllFac...Social Retail Marketing: So wird Facebook zum Social Hub für den POS @ AllFac...
Social Retail Marketing: So wird Facebook zum Social Hub für den POS @ AllFac...AllFacebook.de
 
Case Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook Adventskalender
Case Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook AdventskalenderCase Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook Adventskalender
Case Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook AdventskalenderWerbeboten Media
 
Facebook Ads and Online Marketing Fundamentals
Facebook Ads and Online Marketing FundamentalsFacebook Ads and Online Marketing Fundamentals
Facebook Ads and Online Marketing FundamentalsAdis Pez
 

Was ist angesagt? (16)

Facebook Marketing - Dynamic Product Ads - Basics,Tipps und Tricks
Facebook Marketing - Dynamic Product Ads - Basics,Tipps und TricksFacebook Marketing - Dynamic Product Ads - Basics,Tipps und Tricks
Facebook Marketing - Dynamic Product Ads - Basics,Tipps und Tricks
 
Landingpage-Designs die wirklich funktionieren
Landingpage-Designs die wirklich funktionierenLandingpage-Designs die wirklich funktionieren
Landingpage-Designs die wirklich funktionieren
 
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
 
Online Marketing und Social Media 2017 - Warum und wie im Unternehmen?
Online Marketing und Social Media 2017 - Warum und wie im Unternehmen?Online Marketing und Social Media 2017 - Warum und wie im Unternehmen?
Online Marketing und Social Media 2017 - Warum und wie im Unternehmen?
 
Zehn Tipps: Landing Pages
Zehn Tipps: Landing PagesZehn Tipps: Landing Pages
Zehn Tipps: Landing Pages
 
Case Study: Valentinstags-Marketing für chocri
Case Study: Valentinstags-Marketing für chocriCase Study: Valentinstags-Marketing für chocri
Case Study: Valentinstags-Marketing für chocri
 
Sven thoenes destinationsvertrieb
Sven thoenes destinationsvertriebSven thoenes destinationsvertrieb
Sven thoenes destinationsvertrieb
 
Digitaler Overkill in der Gastronomie?
Digitaler Overkill in der Gastronomie?Digitaler Overkill in der Gastronomie?
Digitaler Overkill in der Gastronomie?
 
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitPresse- und Öffentlichkeitsarbeit
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
 
FORAG - Brand Effects Native – Deutsche Bahn
FORAG - Brand Effects Native – Deutsche BahnFORAG - Brand Effects Native – Deutsche Bahn
FORAG - Brand Effects Native – Deutsche Bahn
 
Goldbach Audience Austria | Austrian Performance Network
Goldbach Audience Austria | Austrian Performance NetworkGoldbach Audience Austria | Austrian Performance Network
Goldbach Audience Austria | Austrian Performance Network
 
Social Media für kleine Unternehmen – Hype oder Marketingmotor?
Social Media für kleine Unternehmen – Hype oder Marketingmotor?Social Media für kleine Unternehmen – Hype oder Marketingmotor?
Social Media für kleine Unternehmen – Hype oder Marketingmotor?
 
Vortrag Bremen Google R Vorkastner
Vortrag Bremen Google R VorkastnerVortrag Bremen Google R Vorkastner
Vortrag Bremen Google R Vorkastner
 
Social Retail Marketing: So wird Facebook zum Social Hub für den POS @ AllFac...
Social Retail Marketing: So wird Facebook zum Social Hub für den POS @ AllFac...Social Retail Marketing: So wird Facebook zum Social Hub für den POS @ AllFac...
Social Retail Marketing: So wird Facebook zum Social Hub für den POS @ AllFac...
 
Case Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook Adventskalender
Case Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook AdventskalenderCase Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook Adventskalender
Case Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook Adventskalender
 
Facebook Ads and Online Marketing Fundamentals
Facebook Ads and Online Marketing FundamentalsFacebook Ads and Online Marketing Fundamentals
Facebook Ads and Online Marketing Fundamentals
 

Andere mochten auch

Andere mochten auch (15)

Comercio Electronico/Investigacion 3
 Comercio Electronico/Investigacion 3 Comercio Electronico/Investigacion 3
Comercio Electronico/Investigacion 3
 
Zahlen übungen
Zahlen übungenZahlen übungen
Zahlen übungen
 
Capitulo i medicina
Capitulo i medicinaCapitulo i medicina
Capitulo i medicina
 
La biodiversidad
La biodiversidadLa biodiversidad
La biodiversidad
 
Incorporaciòn de las NNTT a la educación
Incorporaciòn de las NNTT a la educaciónIncorporaciòn de las NNTT a la educación
Incorporaciòn de las NNTT a la educación
 
Cu lt u r a y e d u c a c i ó n
Cu lt u r a y  e d u c a c i ó nCu lt u r a y  e d u c a c i ó n
Cu lt u r a y e d u c a c i ó n
 
La internet
La internetLa internet
La internet
 
Katalog ice
Katalog iceKatalog ice
Katalog ice
 
Creser Forma de Inscripcion
Creser Forma de InscripcionCreser Forma de Inscripcion
Creser Forma de Inscripcion
 
Ist die Internet-Technologie reif für den Einsatz im Unternehmen?
Ist die Internet-Technologie reif für den Einsatz im Unternehmen?Ist die Internet-Technologie reif für den Einsatz im Unternehmen?
Ist die Internet-Technologie reif für den Einsatz im Unternehmen?
 
2012 04 auditor_produktscreenshots
2012 04 auditor_produktscreenshots2012 04 auditor_produktscreenshots
2012 04 auditor_produktscreenshots
 
Dankeschön
DankeschönDankeschön
Dankeschön
 
Infect Vortrag "Where is the beef"
Infect Vortrag "Where is the beef"Infect Vortrag "Where is the beef"
Infect Vortrag "Where is the beef"
 
Vortrag "Woher kommt unsere Energie - und wie verbrauchen wir sie?" von Wolfg...
Vortrag "Woher kommt unsere Energie - und wie verbrauchen wir sie?" von Wolfg...Vortrag "Woher kommt unsere Energie - und wie verbrauchen wir sie?" von Wolfg...
Vortrag "Woher kommt unsere Energie - und wie verbrauchen wir sie?" von Wolfg...
 
Social-Media Ehrenamt Agentur Essen
Social-Media Ehrenamt Agentur EssenSocial-Media Ehrenamt Agentur Essen
Social-Media Ehrenamt Agentur Essen
 

Ähnlich wie Präsentation HR BarCamp 2012

Pr gateway-vergleichsstudie-was-bringt-online-pr-auszug
Pr gateway-vergleichsstudie-was-bringt-online-pr-auszugPr gateway-vergleichsstudie-was-bringt-online-pr-auszug
Pr gateway-vergleichsstudie-was-bringt-online-pr-auszugADENION GmbH
 
No budget marketing
No budget marketing No budget marketing
No budget marketing Stefan Kutter
 
Blick über den Tellerrand - Fundraising 2.0 beim Bündnis der Hilfsorganisationen
Blick über den Tellerrand - Fundraising 2.0 beim Bündnis der HilfsorganisationenBlick über den Tellerrand - Fundraising 2.0 beim Bündnis der Hilfsorganisationen
Blick über den Tellerrand - Fundraising 2.0 beim Bündnis der HilfsorganisationenThilo Reichenbach
 
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch e.V.
 
OpenNetwork Personal Sachsen 2017
OpenNetwork Personal Sachsen 2017OpenNetwork Personal Sachsen 2017
OpenNetwork Personal Sachsen 2017pludoni GmbH
 
Erfolg im Content Marketing durch Content Promotion
Erfolg im Content Marketing durch Content PromotionErfolg im Content Marketing durch Content Promotion
Erfolg im Content Marketing durch Content PromotionWolfgang Thomas
 
Vortrag bei den Fototagen Weiden
Vortrag bei den Fototagen WeidenVortrag bei den Fototagen Weiden
Vortrag bei den Fototagen WeidenBela Beier
 
Ak personalentwicklung
Ak personalentwicklungAk personalentwicklung
Ak personalentwicklungpludoni GmbH
 
Social Media KPI's - Erfolge messbar machen
Social Media KPI's - Erfolge messbar machenSocial Media KPI's - Erfolge messbar machen
Social Media KPI's - Erfolge messbar machenbeebop media
 
Online Media Planung
Online Media PlanungOnline Media Planung
Online Media PlanungWebmontag MRN
 
Kanaleo Candidate Experience Auswertung 2017
Kanaleo Candidate Experience Auswertung 2017Kanaleo Candidate Experience Auswertung 2017
Kanaleo Candidate Experience Auswertung 2017pludoni GmbH
 
Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3EpicWork
 
Facebook Advertising Workshop im Startplatz
Facebook Advertising Workshop im StartplatzFacebook Advertising Workshop im Startplatz
Facebook Advertising Workshop im StartplatzMichael Brenner
 
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation Sascha Böhr
 
[Webinar] Wie du mit Social Media Ads tonnenweise Leads generierst
[Webinar] Wie du mit Social Media Ads tonnenweise Leads generierst[Webinar] Wie du mit Social Media Ads tonnenweise Leads generierst
[Webinar] Wie du mit Social Media Ads tonnenweise Leads generierstUnbounce
 
Durchstarten mit Social Advetising - Eine Einführung (Workshop SCM Praxistage...
Durchstarten mit Social Advetising - Eine Einführung (Workshop SCM Praxistage...Durchstarten mit Social Advetising - Eine Einführung (Workshop SCM Praxistage...
Durchstarten mit Social Advetising - Eine Einführung (Workshop SCM Praxistage...Social DNA
 
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von Veranstaltungen
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von VeranstaltungenStefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von Veranstaltungen
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von VeranstaltungenChristian Henner-Fehr
 

Ähnlich wie Präsentation HR BarCamp 2012 (20)

Predictions & Preparations 2022
Predictions & Preparations 2022Predictions & Preparations 2022
Predictions & Preparations 2022
 
Pr gateway-vergleichsstudie-was-bringt-online-pr-auszug
Pr gateway-vergleichsstudie-was-bringt-online-pr-auszugPr gateway-vergleichsstudie-was-bringt-online-pr-auszug
Pr gateway-vergleichsstudie-was-bringt-online-pr-auszug
 
Web 2.0
Web 2.0Web 2.0
Web 2.0
 
No budget marketing
No budget marketing No budget marketing
No budget marketing
 
Google AdWords + Display Werbung mit der SÜDWEST PRESSE
Google AdWords + Display Werbung mit der SÜDWEST PRESSEGoogle AdWords + Display Werbung mit der SÜDWEST PRESSE
Google AdWords + Display Werbung mit der SÜDWEST PRESSE
 
Blick über den Tellerrand - Fundraising 2.0 beim Bündnis der Hilfsorganisationen
Blick über den Tellerrand - Fundraising 2.0 beim Bündnis der HilfsorganisationenBlick über den Tellerrand - Fundraising 2.0 beim Bündnis der Hilfsorganisationen
Blick über den Tellerrand - Fundraising 2.0 beim Bündnis der Hilfsorganisationen
 
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
 
OpenNetwork Personal Sachsen 2017
OpenNetwork Personal Sachsen 2017OpenNetwork Personal Sachsen 2017
OpenNetwork Personal Sachsen 2017
 
Erfolg im Content Marketing durch Content Promotion
Erfolg im Content Marketing durch Content PromotionErfolg im Content Marketing durch Content Promotion
Erfolg im Content Marketing durch Content Promotion
 
Vortrag bei den Fototagen Weiden
Vortrag bei den Fototagen WeidenVortrag bei den Fototagen Weiden
Vortrag bei den Fototagen Weiden
 
Ak personalentwicklung
Ak personalentwicklungAk personalentwicklung
Ak personalentwicklung
 
Social Media KPI's - Erfolge messbar machen
Social Media KPI's - Erfolge messbar machenSocial Media KPI's - Erfolge messbar machen
Social Media KPI's - Erfolge messbar machen
 
Online Media Planung
Online Media PlanungOnline Media Planung
Online Media Planung
 
Kanaleo Candidate Experience Auswertung 2017
Kanaleo Candidate Experience Auswertung 2017Kanaleo Candidate Experience Auswertung 2017
Kanaleo Candidate Experience Auswertung 2017
 
Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3
 
Facebook Advertising Workshop im Startplatz
Facebook Advertising Workshop im StartplatzFacebook Advertising Workshop im Startplatz
Facebook Advertising Workshop im Startplatz
 
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
 
[Webinar] Wie du mit Social Media Ads tonnenweise Leads generierst
[Webinar] Wie du mit Social Media Ads tonnenweise Leads generierst[Webinar] Wie du mit Social Media Ads tonnenweise Leads generierst
[Webinar] Wie du mit Social Media Ads tonnenweise Leads generierst
 
Durchstarten mit Social Advetising - Eine Einführung (Workshop SCM Praxistage...
Durchstarten mit Social Advetising - Eine Einführung (Workshop SCM Praxistage...Durchstarten mit Social Advetising - Eine Einführung (Workshop SCM Praxistage...
Durchstarten mit Social Advetising - Eine Einführung (Workshop SCM Praxistage...
 
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von Veranstaltungen
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von VeranstaltungenStefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von Veranstaltungen
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von Veranstaltungen
 

Präsentation HR BarCamp 2012

  • 1. 17. 02. 2012 – Berlin – Sarah Wieners Speisezimmer Jobanzeigen auf Facebook – Erfahrungsbericht – Unister Gruppe J a e t -F e a E d r &A n S ö k a n ente ry nes n e t c mn
  • 2. Unser Facebook- Auftritt
  • 3. Warum wir Facebook nutzen ... Dort präsent sein, wo sich die Zielgruppe „aufhält“ Stärkere Präsenz in einem immer wichtiger werdenden Medium → es soll über uns gesprochen werden Der Konkurrenz einen Schritt voraus sein Tagesaktuelle Erreichbarkeit ist wichtig im (Vor-)Bewerbungsprozess Geeignete Plattform, um „Jugendlichkeit“ unseres Unternehmens widerzuspiegeln ⇒ Employer Branding … aber auch, weil wir es einfach ausprobieren wollten und Spaß daran haben :-)
  • 4. Seitenreiter (Page Tabs) = „Unterseiten“ der Unister Fanpage, welche jederzeit aufrufbar und kostenlos, aber „versteckt“ sind
  • 6. Jobs im Bereich Online Marketing Laufzeit der Werbeanzeige: 1 Woche
  • 7. IT: PHP-Entwickler Laufzeit der Werbeanzeige: 1 Woche
  • 9. Kundenberater für englisch- sprachige Flugportale Laufzeit der Werbeanzeige: 4 Wochen
  • 10. Was muss beachtet werden? Erhält der Interessent alle relevanten Informationen auf einen Blick? Fordert die Seite zur „Action“ auf? Funktionieren alle Links? Kann ich nachvollziehen, wie wirksam die Kampagne ist?
  • 11. Wie werden die User auf unser Angebot aufmerksam? – mittels Werbeanzeigen – Bestehend aus Bild (110 x 80 px) und kurzem Text → beides kann jederzeit ausgetauscht werden Ausschlaggebend für den gesamten weiteren Erfolg Müssen optisch ansprechend sein (Awareness) und inhaltlich auf Anhieb überzeugen (Interest)
  • 12. Werbeanzeige erstellen Zu Beginn 2-3 verschiedene Bilder mit jeweils unterschiedlichen Texten → schlecht laufende ggf. abschalten Textlänge ausschlaggebend? Targeting nach Ort, Alter, Geschlecht, Sprache, Interessen, Beziehungsstatus, Hochschulabsolvent/Student/Schüler etc. möglich → geschätzte Reichweite wird sofort angezeigt Abrechnung per CPC oder TKP → Preisvorschlag seitens facebook Max. Tagesbudget sowie Kampagnenstart und -ende kann beliebig gewählt werden
  • 13. Unsere Erfahrungen Je besser die Anzeige läuft, desto niedriger der Klickpreis User lieben Interaktion Reichweite Klicks Verbindungen Standard 19.645 20 0 Quiz-Format 34.211 42 6 Freitags (und teilweise samstags) die wenigste Resonanz Zielgruppen springen sehr unterschiedlich auf Werbeanzeigen an Ansprache in Englisch blieb erfolglos Regelmäßige Erneuerung von Bildern und Teasertexten erforderlich, um Abfall der Klickzahlen sowie der Click Through Rate zu vermeiden Nur 25% der Bewerbungen kamen auf die ausgewiesenen Stellen
  • 14. Review PRO CONTRA Bewerbungen generiert Nicht der am besten geeignete Rekrutierungskanal Anzahl Fans vervierfacht (innerhalb von 3 Mon.) Bekanntheitsgrad ↑ Sehr zeitaufwendig Mitarbeiter sind stolz User geben viele relevante Daten nicht preis → Gratwanderung zwischen Zündstoff für neue Ideen Streuverlusten und Nichterreichen Viel günstiger als klassische Werbung (z.B. der eigentlichen Zielgruppe Print) Zustandekommen des CPC recht Flexibilität in der Gestaltung intransparent Volle Kostenkontrolle Erfolg schwer vorhersehbar → Optimierung durch Trial & Error
  • 15. Fazit Zum Schalten von Stellenanzeigen ist Facebook eher ungeeignet. → Anzahl & Qualität der Bewerbungen war nicht zufriedenstellend. Wir werden in der „erprobten“ Form vorerst nicht mehr auf Facebook werben. Mit anderen Jobs (z.B. Ausbildungsplätzen) und somit anderen Zielgruppen werden wir weitere Versuche wagen. Facebook Ads sind nur ein kleiner Teil der Vielzahl an Möglichkeiten, die Facebook zu Employer Branding-Zwecken bietet. Besonders die Chance, mit interessierten Personen und potenziellen Bewerbern in Interaktion zu treten, schafft einen Mehrwert für beide Seiten.
  • 16. Danke für eure Aufmerksamkeit! www.unister.de Leipzig, Dresden, Chemnitz, Berlin, Jena, Magdeburg, Hamburg, Stralsund