SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 87
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Trends im E-Commerce 2010
Swiss IT Academy – eBusiness Kongress 2010
Thomas Lang (Carpathia Consulting GmbH), Dr. Daniel Risch (Unic AG)
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 2
Ihre Referenten
Einleitung
Thomas Lang
Geschäftsführer,
Carpathia Consulting GmbH
Dr. Daniel Risch
Senior Consultant,
Unic AG
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 3
Inhalte
› Facts & Figures zum E-Commerce 2010 [Daniel Risch]
› Top 10 Trends im E-Commerce 2010 [Thomas Lang]
› Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung (Such- und Empfehlungsfunktionen,
Multi-Channeling) [Daniel Risch]
› Spotlight 2: Lokalisierung, Currencies, Mobile and Beyond [Thomas Lang]
› Spotlight 3: Social Commerce und Spass beim Shoppen [Daniel Risch]
› Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social-Graph [Thomas Lang]
› Round-Up [Daniel Risch]
Einleitung
Facts & Figures zum E-Commerce 2010
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 5
Das sind 6.25 Millionen Internetnutzer.
www.bfs.admin.ch, Internetnutzung Schweiz, 02/2010
80 % der Schweizer Bevölkerung sind online.
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 6
Das entspricht 4 Millionen Onlineshoppern.
AGOF, Internet Facts, 11/2009
www.bfs.admin.ch, Internetnutzung Schweiz, 02/2010
Rund 63 % der Internetnutzer kaufen online ein.
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 7
Schlagzeilen aus den letzten 12 Monaten...
13. Februar 2009
„2008 kauften Schweizer Konsumenten Artikel im
Wert von CHF 5,78 Mrd.“
28. Juli 2009
„Online-Anteil überspringt erstmals 50-Prozent-
Marke.“
23. Januar 2010
„Und plötzlich ist im E-Commerce wieder alles
möglich!“
28.7.2009, bvh, www.versandhandel.org
Uni SG, 2009
Jochen Krisch, exciting commerce blog, 23.01.2010
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 8
Stetig steigende Onlineumsätze von 2006 bis 2009
Facts & Figures zum E-Commerce 2010
Quelle: Eigene Darstellung; Daten bvh (02/2010)
0
2
4
6
8
10
12
14
16
18
2006 2007 2008 2009
Onlineumsätze Deutschland in Mrd. Euro
Mrd.
EUR
+ 16 %
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 9
bvh und HDE prognostizieren für den
Onlinehandel 2010 ein Wachstum von 10 %.
Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh), 02/2010
Handelsverband Deutschland (HDE), 02/2010
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 10
Fakten zum Distanzhandel 2009
› CHF 3.5 Mrd. von Privatkunden (B2C) über Internet oder Katalog
› CHF 850 Mio. über Auktionsplattformen wie eBay.ch und Ricardo.ch (C2C)
› CHF 500 Mio. online von ausländischen Anbietern
› CHF 1.1 Mrd. von Geschäftskunden (B2B)
› Kanalnutzung
› B2B: Onlineanteil 56%
› B2C: Onlineanteil 51.5%
› Zunahme Onlineumsatz: + 13%
Facts & Figures zum E-Commerce 2010
Quelle: VSV /GfK (2010)
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 11
Womit werden die grössten Umsätze erzielt?
Facts & Figures zum E-Commerce 2010
Quelle: Eigene Darstellung; Daten bvh (02/2010)
0
1
2
3
4
5
6
Bekleidung,
Textilien, Schuhe
Bild- und
Tonträger
Elektroartikel Computer und
Zubehör
Freizeitartikel
2008
2009
+ 11.7 %
+ 19.1 %
+ 11.7 %
+ 3.8 %
Mrd.
EUR
+ 14.5 %
Top 10 Trends im E-Commerce
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 13
Multi-
Channeling
(Click & Collect)
Optimierungen
Neuromarket.
Augmented
Reality & LBS
Shop-Suche
Social
Commerce
Social Graph
and Networks
Videos und
Produkt-
präsentation
E-Commerce
Currencies
Groupon
Mobile
and Beyond
Überblick zu den Top 10 Trends
Top 10 Trends im E-Commerce
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 14
Click & Collect / Multi-Channelling
Trend Nummer 1
› Erweiterung der Distributionskanäle
› Stationär geht Online
› Online geht stationär
› Intelligente Kombination der beiden
Vertriebswege
› Loyalität der Kunden – auch
kanalübergreifend
› Synergie Effekte
› ROPO-Effekt
› Keine Angst vor Kannibalismus
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 15
Conversion-Rate, Usability und Neuromarketing
Trend Nummer 2
› Irrationalität als grosse Unbekannte
im E-Commerce
› Funktionale Hürden  Usability
› Emotionale Hürden  Neuro
› Distanziert sich bewusst von linearen
Entscheidprozessen ( Conversion
Funnels)
› Shopping cart abandonment
› Motivation = Konversion
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 16
Augmented Reality und Location Based Services
Trend Nummer 3
› Erweiterte / angereicherte Realität
› Nutzung neuer Möglichkeiten und
Technologien
› E-Commerce Hürde:
Fehlende Beratung und Anprobe
› Erweiterung mit Positionierungs-
Daten
› Bild-Erkennungen und -Interpretation
› Konvergenz von Online- und Offline-
Massnahmen
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 17
Shop-Suche: Suchen, Filtern, Finden, Kaufen
Trend Nummer 4
› Beratungskompetenz
› Intuitiv und nahe am Käuferverhalten
› Intelligente Technologien
› Tiefere Abbruchraten
› Cross-Selling und Relevanz
› Guided Navigation
› Refining und intelligente Filter
› Visual Search
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 18
Quo Vadis Social Commerce
Trend Nummer 5
› Social ist ein Urinstinkt
› Overhyped und übersättigt?
› Intelligent und gezielt einzusetzen
› Verschiedene Ebenen
› Auslösen von Emotionen
› Involvierung des Publikums
› Festigung des
Zusammengehörigkeitsgefühls
› Steigerung des
Selbstwertgefühls
› Ansprechen des Spieltriebes
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 19
Social Graph und Social Network Integrationen
Trend Nummer 6
› Relationen zwischen Personen
› Definition und Gewichtung der
Relation
› Abhängig vom Business-Case haben
andere Relationen mehr Gewicht
› Nutzung der relevanten Relationen
im E-Commerce
› Vertrauen aufbauen unter „Freunden“
› Glaubwürdigkeit steigern
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 20
Videos: Präsentationen, Demonstrationen und Erlebnisse
Trend Nummer 7
› Erwartungshaltung der Nutzer
› Transport von Emotionen
› Technologischer Fortschritt
› Breitband
› Integrierte standardisierte Player
› Spannende Video-Verkaufskonzepte
› Clevere Kombination von Videos und
weiteren Präsentationsmöglichkeiten
› Vermittlung von
Beratungskompetenz, Vertrauen und
GlaubwürdigkeitQuelle:
ecommerce-leitfaden.de 2010
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 21
E-Commerce Currencies
Trend Nummer 8
› Komplementärwährungen
› Stabilisierung oder Flucht aus den
bestehenden Währungssystemen
› Entsprechen mehr der (sozialen)
Onlinewelt
› „Grenzenlos“ einsetzbar
› Chance für neue Player
› Währungsschwankungen folgen den
sozialen Gesetzen
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 22
Groupon – Gutscheine von und für die Community
Trend Nummer 9
› Gruppe  Coupon = Groupon
› Mega-Trend in den USA
› Seit Dez 2009 auch in D
› Seit März 2010 auch in CH
› Lokale Angebote, beschränkt auf
einzelne Städte
› Erst die Gruppe macht‘s möglich
› Chancen für lokales Gewerbe auf
breite Publicity
› Investoren rangeln sich um neue
Plattformen
› Starke Community Integration
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 23
Mobile Commerce and beyond – third, fourth and fifth Screen
Trend Nummer 10
› Neue Absatzkanäle
› Intelligente Wohnräume und
Infrastruktur
› Entwicklung der Screens
1. Kino
2. TV
3. Computer
4. Mobile
5. Digital Signage
› Impulsgeber, Informationsgefässe
und Shopping-Möglichkeiten auf
erweiterten Screens
Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung
Such- und Empfehlungsfunktionen, Multi-Channeling
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 25
Search & Navigation
› Die klassische Kategorienavigation und Volltextsuche hat ausgedient.
› Suchen, navigieren, filtern,...
Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 26
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 27
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 28
Empfehlungen – was gehört alles dazu?
› Das Konzept
› Empfehlungen können persönlicher Natur sein (Tell a friend) über andere User
ermittelt werden (Kunden die,...) oder auf KI basieren (Ähnliche Produkte)
› Persönliche Empfehlungen fördern das Vertrauen, die richtige Wahl zu treffen
› Automatisierte Empfehlungen dienen dazu, das richtige Produkt zu finden.
› Nützlich, wenn das gewünschte Produkt nicht harten Bedingungen genügen muss
(wie bspw. Ersatzteile)
› Verstärkt das Gefühl, nicht alleine einzukaufen!
› Der Nutzen
› Höhere Konversionsrate
› Mehrumsatz und höhere Margen
› Navigationshilfe
Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 29
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 30
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 31
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 32
Multi-Chanel Retailing
› Multi-Chanel Retailing steht für die Fähigkeit eines Unternehmens über mehrere Kanäle
hinweg konsistent zu kommunizieren und den Kunden auf den bevorzugten Kanälen zu
bedienen.
› D.h., dass der Kunde den Kanalwechsel nicht mehr Wahrnimmt, da die Kanäle voll
integriert sind.
› Aktuelle Facts and Figures:
› 67 % der Onlinekäufer informieren sich vorab auch in Katalogen (bvh, 2/2010)
› 50 % der 14 – 29 jährigen (offline) Käufer informieren sich vorab im Web. (bvh, 2/2010)
› „Dell startet Retail-Geschäft in Deutschland mit Media Markt.“ (dell.com, 01/2010)
› „FashionFriends eröffnet den grössten Markenoutlet der Zentralschweiz!“(ff blog, 02/2010)
› „E-Commerce Drive-Ins: Ein zunehmendes Thema in Frankreich “ (exiting commerce blog, 04/2010)
Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 33
Telefon
Web-Shop
Mobile
Filiale
Zuhause
Büro
Filiale
Bestellung Lieferung
Best Multi Channel Retailing bei boots.com
Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 34
Filiale  Website
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 35
Print  Filiale
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 36
Print  Filiale  Web-Shop
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 37
Print  Website  E-Mail
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 38
Product  Mobile  Website
Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies,
Mobile and Beyond
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 40
Potential von GIS-Daten im E-Commerce
Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond
› Bilderkennung
› Angebots-Erkennung
› Direkte Vergleiche stationär und
Online
› Kanalübergreifend, schnell, aktuell
› Extrem competitiv
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 41
Kanalübergreifende Informationen
Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond
› Mobile Coupons
› Kaufsempfehlungen
› Preisvergleiche
› Erkennung der Position und
Lieferung von (Konkurrenz) Coupons
› Empfehlungen von Freunden die sich
in der Nähe aufhalten
Quelle:
coupies.de
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 42
Mobile Informationen und Präsentationen
Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond
› Aktionen und Vorankündigungen
› Bewegt- und Livebild
› Beliebt bei Social Commerce
Konzepten
› Liveshopping
› Club-Shopping
› Groupon
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 43
Mobile Commerce
Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond
› Über 1/3 der Smartphone-Besitzer
kauft auch online Artikel ein
› Hohe Bereitschaft, mobil einzukaufen
› Grösste Hürde ist mangelnde mobile
Fähigkeit der Onlineshops
Es wird erwartet, dass die Umsätze
2010 explodieren werden
 Leshop.ch macht 3% des Umsatzes
im 1.Q.2010 mit der iPhone App
 Grösster Neukundenzuwachs im
mobilen Segment
Quelle: marketingcharts.com / compete
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 44
Mobile Commerce in der Schweiz
Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond
› Mobile Applikation
› buch.ch; comparis.ch; coop@home
› flaschenpost.ch; laredoute.ch
› leshop.ch; nespresso.com; sbb.ch
› toppreise.ch
› Mobile Optimierte Sites
› Amazon.com
› Daydeal.ch
› Ricardo.ch
› u.a.
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 45
Strategie: App vs. mobile optimierte Site
Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond
Mobile Application
Vorteile
› Nutzung Zusatzservices wie Kamera,
GPS, Kompass, Kontakte etc.
› Nahtlose Integration
› 100% optimiert auf die Endgeräte
Nachteile
› Deployment
› Hoher Entwicklungsaufwand
› Abhängigkeit von App-Market
› Revenue-Sharing (z.B. Apple)
Optimierte Website
Vorteile
› Einfaches Deployment und Updates
› Plattform kompatibel
› Nutzung bestehender Zahlungsmittel
(PCI-Zertifizierung)
Nachteile
› Keine Nutzung von Zusatzservices
› Direktaufruf via Browser, kein
dediziertes Icon
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 46
Mobile Payment
Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond
› Wo ist die Killerapplikation?
› Hürden
› Integrierte Zahlungen vs. PCI-
Zertifizierung
› Hoher Provisionierung der Telcos
› Sicherheitsbedenken
› SMS-Zahlung vs. Single-Tasking
(< iPhone OS4)
› Prepaid-Verfahren, eWallets etc.
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 47
Mobile Application für den Shop-Betreiber
Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond
› Onlineshop für die Hosentasche
› Magento-Cockpit
› Server-Statistiken
› Porto-Checks
› Analytics
› Credit-Card Nummern Checker
› Lieferstatus bei Logistik-
Dienstleistern u.v.m.
› Weitere auf
http://blog.carpathia.ch
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 48
Mobile und der stationäre Handel
Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond
› Mobile Preisvergleiche
› Jederzeit und immer
› Grenzen: eigene Modell-
Bezeichnungen und Serien-
Nummern für einzelne Retailer
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 49
Think Global – Act Local
Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 50
E-Commerce und komplementäre Währungen
› Stabilisierung der Geldmärkte
› WIR-System
› REKA
› Flugmeilen
› Facebook Credits
› Chance, für soziale Plattformen
› Plattformübergreifende Systeme
› Wechselkurse nur beim Systemwechsel
› Keine territorialen Ansprüche
› Auswirkungen auf steuer- und politische
Prozesse ungewiss
Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 51
Kurzer Weg zum Verkauf in Social Media Plattformen
Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond
Spotlight 3: Social Commerce
Gemeinsam einkaufen und Spass beim Shoppen
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 53
„Unter Social Commerce (Empfehlungshandel)
wird eine konkrete Ausprägung E-Commerce
verstanden, bei der die aktive Beteiligung der
Kunden und die persönliche Beziehung sowie die
Kommunikation der Kunden untereinander im
Vordergrund stehen.“
http://de.wikipedia.org/wiki/Social_Commerce, 14.09.2009
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 54
Social Commerce = Einbindung des Kunden
Social Commerce und Spass beim Shoppen
one-to-many one-to-one many-to-many
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 55
Wie steht es um den Social Commerce...?
› Wir sind soziale Wesen – insofern ist Social Commerce keine Neuerfindung.
› Was gehört dazu?
› Tell a friend
› Share on Facebook, Twitter,...
› Ratings und Reviews
› Voyeur Shopping (Andere Kunden...)
› Help me Choose
› Und was noch?...
Social Commerce und Spass beim Shoppen
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 56
„Wir reden nicht mehr von einem Boom-Markt.
Es hat schon längst geknallt. Menschen wollen
online einkaufen – und das mit Freunden.“
Ibrahim Evsan, Social Commerce Experte, Interview, 2009, www.ibrahimevsan.de
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 57
Live-Shopping – Worum geht‘s?
› Das Konzept
› Ein Artikel pro Tag zu einem stark reduzierten Preis
› i.d.R. Abverkauf von Lagerware / Liquidationsware
› Limitierte Verfügbarkeit (Countdown)
› Starke Community-Integration (Tell a friend, share on facebook, twitter)
› Der Nutzen
› Schnäppchenkäufe – Must have Syndrom
› Einfache Logistik (ein Produkt in grösserer Menge)
› Spass-Komponente und hohe Conversionsraten
› Viraler Effekt
Social Commerce und Spass beim Shoppen
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 58
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 59
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 60
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 61
Clubshopping – Worum geht‘s?
› Das Konzept
› „Geschlossene“ Käufergruppen
› Zutritt nur gegen Anmeldung oder Empfehlung
› Aktionen umfassen mehrere thematisch gruppierte Angebote, parallel für eine
gewisse Zeitdauer (mehrere Tage)
› Gefühl der Zugehörigkeit (VIP) und Exklusivität
› Der Nutzen
› Lagerware von Markenherstellern wird abgebaut
› Vorteil: Image des Brands wird nicht beschädigt sondern eher verstärkt
› Einfache Logistik (einzelne Produkte in grösserer Menge)
› Viraler Effekt
Social Commerce und Spass beim Shoppen
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 62
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 63
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 64
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 65
Und weitere spassbringende Ansätze...
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 66
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 67
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 68
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 69
Spotlight 4: Videos, Augmented Reality
und Social Graph
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 71
Visual Search
Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph
Quelle: zappos.com
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 72
Zoom-Bilder
Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph
Quelle:
herrenkontor.de
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 73
Videos: Homeshopping
Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph
Quelle:
douglas.tv
Quelle:
m6boutique.com
Quelle:
1-2-3.tv
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 74
Videos: Degustation und Produktbesprechung - Entertainment
Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph
Success Story
› Polarisierendes
Self-Branding
› Knapp 900 Episoden
› Bis zu 90‘000 Views pro
Tag
› Buch „Crush It“ Bestseller
› Begehrter Moderator und
Redner an
Veranstaltungen
› Häufiger Gast in
Talkshows
› 2006: Liquor Store mit
USD 4 Mio. Umsatz
› 2009: Internationaler Star
mit USD 50 Mio. Umsatz
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 75
Success Story: Blendtec
Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph
Success Story Blendtec
› CEO Tom Dickson steht
selber vor der Kamera 
Authentizität
› Über 200 Mio. Views auf
YouTube Channel
› 200‘000 Subscriber auf
YouTube Channel
› iPhone Video über 7 Mio.
Views
› iPad Video am Tag nach
dem iPad-Launch
› Retail-Sales + 700%
› Verkauf des „iDusts“ für
knapp USD 1‘000.- via
eBay
› Enorme Publicity
› Eigener Wikipedia-
Eintrag
› Cooperation mit Olympus
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 76
Präsentieren ohne eigene Plattform; Konsolidierung 2.0
› Bilder bei Flickr
› Produktbeschreibung von Wikipedia
› Videos bei YouTube
› Kommunikation über Twitter
› Freunde und Fanbetreuung bei
Facebook
Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 77
Augmented Reality: Statisch und dynamisch
Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph
Quelle:
Ikea.com
Quelle:
glassesdirect.com.uk
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 78
Augmented Reality: Virtuelle Umkleide und Social Shopping
Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph
Quelle:
zugara.com
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 79
Und morgen? Der Einfluss des Social Graph auf Onlineshopping
Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph
Quelle:
labs.optaros.com
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 80
Live-Demonstration: Ray Ban
Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph
Round Up
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 82
Round Up – Trends im E-Commerce
› Es geht wieder richtig etwas im E-Commerce
› Der Dornröschenschlaf von 2008 / 2009 scheint überwunden
› Zentrale Treiber der rasanten Entwicklung
› Akzeptanz für E-Commerce auf sehr hohem Niveau
› Social Media Integration als Riesenchance
› Unternehmen sind bereit, in den Onlinekanal zu investieren
› Investoren sind (wieder) offen für neue Ansätze
› Verknüpfung der Kanäle und Location Based Services
Round Up
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 83
„Wenn es beim Shopping nur darum
ginge, einzukaufen, hiesse es Buying.“
Marcus Breuer, The Otherland Group, im blog „Notizen aus der Provinz“, 12. Okt. 2006
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 84
Thomas Lang, Geschäftsführer Carpathia Consulting GmbH
Die Referenten
Kontakt Thomas Lang
carpathia:e-business.competence
thomas.lang@carpathia.ch
Funktion Geschäftsführer
Schwerpunkte E-Commerce und E-Business.
Dipl. Betriebsökonom HWV/FH
Eidg. dipl. Informatiker Business Solutions.
FHNW-Dozent für Onlinevertriebskanäle.
Autor von zahlreichen Fachbeiträgen und Fallstudien
sowie Referate an internationalen Fachkongressen
im Bereich E-Commerce und E-Business.
Weitere
Informationen
http://twitter.com/thlang
http://www.xing.com/profile/Thomas_Lang9
http://www.carpathia.ch
http://blog.carpathia.ch
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 85
Dr. Daniel Risch, Senior Consultant, Unic AG
Die Referenten
Kontakt Daniel Risch
Unic AG
daniel.risch@unic.com
Funktion Senior Consultant
Schwerpunkte E-Commerce und E-Marketing
Empfehlungssysteme und Social Commerce
Doktorarbeit zum Thema Nutzung von Kundenprofilen im E-
Commerce, diverse Fachartikel, Zahlreiche Referate an
Fachveranstaltungen und wissenschaftlichen Konferenzen
Weitere
Informationen
https://www.xing.com/profile/Daniel_Risch
www.unic.com
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 86
Unic auf einen Blick
Unternehmen
› 1996 in Bern als Spin-off der Universität Bern gegründet
› Büros in Amsterdam, Bern, Wien und Zürich
› Inhabergeführte Aktiengesellschaft
› Rund 140 Mitarbeitende
Marktleistungen
Lösungen für Enterprise Content Management & E-Business
Ausgewählte Referenzkunden
© Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 87
Carpathia auf einen Blick
Unternehmen
› Neutrale und unabhängige Unternehmensberatung für E-Business und E-
Commerce
› gegründet 1999, heute 4-6 Mitarbeitende, Standort Zürich
Unsere Dienstleistungen und Lösungen
› Konzeption und Strategieberatung für E-Business und E-Commerce Lösungen
› Business-Analyse, Ausschreibungen und Evalutionen
› Projekt-Team Coaching und Qualitätssicherung
› Reviews und Expertisen sowie Schulung und Projektmanagement
Ausgewählte Referenzkunden

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsenMobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsenyoungculture
 
Der digitale Kaufprozess; gestern, heute und morgen (SuisseEMEX 2015)
Der digitale Kaufprozess; gestern, heute und morgen (SuisseEMEX 2015)Der digitale Kaufprozess; gestern, heute und morgen (SuisseEMEX 2015)
Der digitale Kaufprozess; gestern, heute und morgen (SuisseEMEX 2015)Carpathia AG
 
Trends im E-Commerce 2012 - ONE
Trends im E-Commerce 2012 - ONETrends im E-Commerce 2012 - ONE
Trends im E-Commerce 2012 - ONECarpathia AG
 
Der Digitale Kaufprozess - Shopware Community Day 2016
Der Digitale Kaufprozess - Shopware Community Day 2016Der Digitale Kaufprozess - Shopware Community Day 2016
Der Digitale Kaufprozess - Shopware Community Day 2016Carpathia AG
 
Unic AG - ECS 2010 - Facts and Figures zum E-Commerce 2010
Unic AG - ECS 2010 - Facts and Figures zum E-Commerce 2010Unic AG - ECS 2010 - Facts and Figures zum E-Commerce 2010
Unic AG - ECS 2010 - Facts and Figures zum E-Commerce 2010Unic
 
Multichannel ist tot - es lebe der Handel
Multichannel ist tot - es lebe der HandelMultichannel ist tot - es lebe der Handel
Multichannel ist tot - es lebe der HandelCarpathia AG
 
Internet world neue märkte_&_erfolgreich_international
Internet world neue märkte_&_erfolgreich_internationalInternet world neue märkte_&_erfolgreich_international
Internet world neue märkte_&_erfolgreich_internationalJoost Wingerden, van
 
Orbit Zoom Days - Trends im E-Commerce
Orbit Zoom Days - Trends im E-CommerceOrbit Zoom Days - Trends im E-Commerce
Orbit Zoom Days - Trends im E-CommerceUnic
 
Der digitale Kaufprozess gestern, heute und morgen
Der digitale Kaufprozess gestern, heute und morgenDer digitale Kaufprozess gestern, heute und morgen
Der digitale Kaufprozess gestern, heute und morgenCarpathia AG
 
Erfolgsfaktoren eines Mehrkanal-Vertriebsmodells
Erfolgsfaktoren eines Mehrkanal-VertriebsmodellsErfolgsfaktoren eines Mehrkanal-Vertriebsmodells
Erfolgsfaktoren eines Mehrkanal-VertriebsmodellsCarpathia AG
 
Zukunftsfähiger Fahrrad-Fachhandel durch Online- / Offline-Integration
Zukunftsfähiger Fahrrad-Fachhandel durch Online- / Offline-IntegrationZukunftsfähiger Fahrrad-Fachhandel durch Online- / Offline-Integration
Zukunftsfähiger Fahrrad-Fachhandel durch Online- / Offline-IntegrationCarpathia AG
 
Digitales Kauferlebnis – wie Kunden heute und in Zukunft einkaufen | .dotkomm...
Digitales Kauferlebnis – wie Kunden heute und in Zukunft einkaufen | .dotkomm...Digitales Kauferlebnis – wie Kunden heute und in Zukunft einkaufen | .dotkomm...
Digitales Kauferlebnis – wie Kunden heute und in Zukunft einkaufen | .dotkomm...AT Internet
 

Was ist angesagt? (12)

Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsenMobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
 
Der digitale Kaufprozess; gestern, heute und morgen (SuisseEMEX 2015)
Der digitale Kaufprozess; gestern, heute und morgen (SuisseEMEX 2015)Der digitale Kaufprozess; gestern, heute und morgen (SuisseEMEX 2015)
Der digitale Kaufprozess; gestern, heute und morgen (SuisseEMEX 2015)
 
Trends im E-Commerce 2012 - ONE
Trends im E-Commerce 2012 - ONETrends im E-Commerce 2012 - ONE
Trends im E-Commerce 2012 - ONE
 
Der Digitale Kaufprozess - Shopware Community Day 2016
Der Digitale Kaufprozess - Shopware Community Day 2016Der Digitale Kaufprozess - Shopware Community Day 2016
Der Digitale Kaufprozess - Shopware Community Day 2016
 
Unic AG - ECS 2010 - Facts and Figures zum E-Commerce 2010
Unic AG - ECS 2010 - Facts and Figures zum E-Commerce 2010Unic AG - ECS 2010 - Facts and Figures zum E-Commerce 2010
Unic AG - ECS 2010 - Facts and Figures zum E-Commerce 2010
 
Multichannel ist tot - es lebe der Handel
Multichannel ist tot - es lebe der HandelMultichannel ist tot - es lebe der Handel
Multichannel ist tot - es lebe der Handel
 
Internet world neue märkte_&_erfolgreich_international
Internet world neue märkte_&_erfolgreich_internationalInternet world neue märkte_&_erfolgreich_international
Internet world neue märkte_&_erfolgreich_international
 
Orbit Zoom Days - Trends im E-Commerce
Orbit Zoom Days - Trends im E-CommerceOrbit Zoom Days - Trends im E-Commerce
Orbit Zoom Days - Trends im E-Commerce
 
Der digitale Kaufprozess gestern, heute und morgen
Der digitale Kaufprozess gestern, heute und morgenDer digitale Kaufprozess gestern, heute und morgen
Der digitale Kaufprozess gestern, heute und morgen
 
Erfolgsfaktoren eines Mehrkanal-Vertriebsmodells
Erfolgsfaktoren eines Mehrkanal-VertriebsmodellsErfolgsfaktoren eines Mehrkanal-Vertriebsmodells
Erfolgsfaktoren eines Mehrkanal-Vertriebsmodells
 
Zukunftsfähiger Fahrrad-Fachhandel durch Online- / Offline-Integration
Zukunftsfähiger Fahrrad-Fachhandel durch Online- / Offline-IntegrationZukunftsfähiger Fahrrad-Fachhandel durch Online- / Offline-Integration
Zukunftsfähiger Fahrrad-Fachhandel durch Online- / Offline-Integration
 
Digitales Kauferlebnis – wie Kunden heute und in Zukunft einkaufen | .dotkomm...
Digitales Kauferlebnis – wie Kunden heute und in Zukunft einkaufen | .dotkomm...Digitales Kauferlebnis – wie Kunden heute und in Zukunft einkaufen | .dotkomm...
Digitales Kauferlebnis – wie Kunden heute und in Zukunft einkaufen | .dotkomm...
 

Andere mochten auch

Un Mundo De Ilusiones
Un Mundo De IlusionesUn Mundo De Ilusiones
Un Mundo De Ilusionesclubchiclamon
 
Ashtavakra Gita Chapter 17 - Behaviour of a Free Man
Ashtavakra Gita Chapter 17 - Behaviour of a Free ManAshtavakra Gita Chapter 17 - Behaviour of a Free Man
Ashtavakra Gita Chapter 17 - Behaviour of a Free ManVinod Kad
 
Patrimonio de-autoridades-organo-legislativo
Patrimonio de-autoridades-organo-legislativoPatrimonio de-autoridades-organo-legislativo
Patrimonio de-autoridades-organo-legislativoErbol Digital
 
LA RESPONSABILIDAD CORPORATIVA DEL GRUPO TELEFONICA
LA RESPONSABILIDAD CORPORATIVA DEL GRUPO TELEFONICALA RESPONSABILIDAD CORPORATIVA DEL GRUPO TELEFONICA
LA RESPONSABILIDAD CORPORATIVA DEL GRUPO TELEFONICAWiñaypaq
 
Hep C epidemiology in Polish & Swiss population
Hep C epidemiology in Polish & Swiss populationHep C epidemiology in Polish & Swiss population
Hep C epidemiology in Polish & Swiss populationBenjamin Sakem Ph.D
 
AWS Summit Sydney 2014 | Reduce Risk in eCommerce Projects through Outcome Ba...
AWS Summit Sydney 2014 | Reduce Risk in eCommerce Projects through Outcome Ba...AWS Summit Sydney 2014 | Reduce Risk in eCommerce Projects through Outcome Ba...
AWS Summit Sydney 2014 | Reduce Risk in eCommerce Projects through Outcome Ba...Amazon Web Services
 
Corporate Brochure - UK - Digital
Corporate Brochure - UK - DigitalCorporate Brochure - UK - Digital
Corporate Brochure - UK - DigitalKarl Russell
 
The smart metering in Slovakia is smart grid ready
The smart metering in Slovakia is smart grid readyThe smart metering in Slovakia is smart grid ready
The smart metering in Slovakia is smart grid readyPeter Chochol
 
TERESA DE LISIEAUX-HISTORIA DE UN ALMA
TERESA DE LISIEAUX-HISTORIA DE UN ALMATERESA DE LISIEAUX-HISTORIA DE UN ALMA
TERESA DE LISIEAUX-HISTORIA DE UN ALMAOSM- PCC
 

Andere mochten auch (20)

Act19 smmc
Act19 smmcAct19 smmc
Act19 smmc
 
press release template
press release templatepress release template
press release template
 
Un Mundo De Ilusiones
Un Mundo De IlusionesUn Mundo De Ilusiones
Un Mundo De Ilusiones
 
Händlerliste.pdf
Händlerliste.pdfHändlerliste.pdf
Händlerliste.pdf
 
Diapositivas cibercultura
Diapositivas ciberculturaDiapositivas cibercultura
Diapositivas cibercultura
 
Ejendomsmægler Roskilde
Ejendomsmægler RoskildeEjendomsmægler Roskilde
Ejendomsmægler Roskilde
 
Magia en tu vida
Magia en tu vidaMagia en tu vida
Magia en tu vida
 
Portal junio cat b
Portal junio cat bPortal junio cat b
Portal junio cat b
 
Ashtavakra Gita Chapter 17 - Behaviour of a Free Man
Ashtavakra Gita Chapter 17 - Behaviour of a Free ManAshtavakra Gita Chapter 17 - Behaviour of a Free Man
Ashtavakra Gita Chapter 17 - Behaviour of a Free Man
 
Patrimonio de-autoridades-organo-legislativo
Patrimonio de-autoridades-organo-legislativoPatrimonio de-autoridades-organo-legislativo
Patrimonio de-autoridades-organo-legislativo
 
LA RESPONSABILIDAD CORPORATIVA DEL GRUPO TELEFONICA
LA RESPONSABILIDAD CORPORATIVA DEL GRUPO TELEFONICALA RESPONSABILIDAD CORPORATIVA DEL GRUPO TELEFONICA
LA RESPONSABILIDAD CORPORATIVA DEL GRUPO TELEFONICA
 
Hep C epidemiology in Polish & Swiss population
Hep C epidemiology in Polish & Swiss populationHep C epidemiology in Polish & Swiss population
Hep C epidemiology in Polish & Swiss population
 
Calortermod
CalortermodCalortermod
Calortermod
 
AWS Summit Sydney 2014 | Reduce Risk in eCommerce Projects through Outcome Ba...
AWS Summit Sydney 2014 | Reduce Risk in eCommerce Projects through Outcome Ba...AWS Summit Sydney 2014 | Reduce Risk in eCommerce Projects through Outcome Ba...
AWS Summit Sydney 2014 | Reduce Risk in eCommerce Projects through Outcome Ba...
 
Mis fiestas decembrinas, gerardo mtz., 3 a
Mis fiestas decembrinas, gerardo mtz., 3 aMis fiestas decembrinas, gerardo mtz., 3 a
Mis fiestas decembrinas, gerardo mtz., 3 a
 
Corporate Brochure - UK - Digital
Corporate Brochure - UK - DigitalCorporate Brochure - UK - Digital
Corporate Brochure - UK - Digital
 
05 capitulo v
05 capitulo v05 capitulo v
05 capitulo v
 
The smart metering in Slovakia is smart grid ready
The smart metering in Slovakia is smart grid readyThe smart metering in Slovakia is smart grid ready
The smart metering in Slovakia is smart grid ready
 
Imperativo
ImperativoImperativo
Imperativo
 
TERESA DE LISIEAUX-HISTORIA DE UN ALMA
TERESA DE LISIEAUX-HISTORIA DE UN ALMATERESA DE LISIEAUX-HISTORIA DE UN ALMA
TERESA DE LISIEAUX-HISTORIA DE UN ALMA
 

Ähnlich wie P-1 - E-Commerce-Trends 2010

E-Commerce in Zahlen: Messen, Interpretieren, Handeln
E-Commerce in Zahlen: Messen, Interpretieren, HandelnE-Commerce in Zahlen: Messen, Interpretieren, Handeln
E-Commerce in Zahlen: Messen, Interpretieren, HandelnUnic
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceDigicomp Academy AG
 
Trends im E-Commerce 2010 - Swiss IT Academy–eBusiness Kongress
Trends im E-Commerce 2010 - Swiss IT Academy–eBusiness KongressTrends im E-Commerce 2010 - Swiss IT Academy–eBusiness Kongress
Trends im E-Commerce 2010 - Swiss IT Academy–eBusiness KongressCarpathia AG
 
Top Soft: Social Commerce
Top Soft: Social CommerceTop Soft: Social Commerce
Top Soft: Social CommerceUnic
 
Erfolgreiche Online Kampagnen - Unic AG - Swiss Online Marketing 2010
Erfolgreiche Online Kampagnen - Unic AG - Swiss Online Marketing 2010Erfolgreiche Online Kampagnen - Unic AG - Swiss Online Marketing 2010
Erfolgreiche Online Kampagnen - Unic AG - Swiss Online Marketing 2010Unic
 
Suisse-EMEX 2010: Welche Trends beeinflussen den Schweizer E-Commerce nachhal...
Suisse-EMEX 2010: Welche Trends beeinflussen den Schweizer E-Commerce nachhal...Suisse-EMEX 2010: Welche Trends beeinflussen den Schweizer E-Commerce nachhal...
Suisse-EMEX 2010: Welche Trends beeinflussen den Schweizer E-Commerce nachhal...Carpathia AG
 
Tools und Instrumente im Web für Tourismusmarketing
Tools und Instrumente im Web für TourismusmarketingTools und Instrumente im Web für Tourismusmarketing
Tools und Instrumente im Web für TourismusmarketingMartin Schobert
 
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media Monitoring
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media MonitoringLeads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media Monitoring
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media MonitoringGoldbach Group AG
 
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloudZahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloudDigicomp Academy AG
 
Social Commerce und Social Media für Onlineverkäufer
Social Commerce und Social Media für OnlineverkäuferSocial Commerce und Social Media für Onlineverkäufer
Social Commerce und Social Media für OnlineverkäuferCarpathia AG
 
Trends im B2B E-Commerce
Trends im B2B E-CommerceTrends im B2B E-Commerce
Trends im B2B E-CommerceUnic
 
E-Commerce Erfolgsfaktoren und Trends
E-Commerce Erfolgsfaktoren und TrendsE-Commerce Erfolgsfaktoren und Trends
E-Commerce Erfolgsfaktoren und TrendsCarpathia AG
 
Trends im E-Commerce - eBusiness Kongress 2011
Trends im E-Commerce - eBusiness Kongress 2011Trends im E-Commerce - eBusiness Kongress 2011
Trends im E-Commerce - eBusiness Kongress 2011Carpathia AG
 
CampusTalk Online verkaufen im Internet
CampusTalk Online verkaufen im InternetCampusTalk Online verkaufen im Internet
CampusTalk Online verkaufen im InternetCarpathia AG
 
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändert
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändertAlles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändert
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändertTANNER AG
 
Social Media Starter Workshop vom 15. Juni 2017
Social Media Starter Workshop vom 15. Juni 2017Social Media Starter Workshop vom 15. Juni 2017
Social Media Starter Workshop vom 15. Juni 2017Jürg Kobel
 
Unic AG - CMS-Shoot-Out
Unic AG - CMS-Shoot-OutUnic AG - CMS-Shoot-Out
Unic AG - CMS-Shoot-OutUnic
 

Ähnlich wie P-1 - E-Commerce-Trends 2010 (20)

E-Commerce in Zahlen: Messen, Interpretieren, Handeln
E-Commerce in Zahlen: Messen, Interpretieren, HandelnE-Commerce in Zahlen: Messen, Interpretieren, Handeln
E-Commerce in Zahlen: Messen, Interpretieren, Handeln
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
 
Trends im E-Commerce 2010 - Swiss IT Academy–eBusiness Kongress
Trends im E-Commerce 2010 - Swiss IT Academy–eBusiness KongressTrends im E-Commerce 2010 - Swiss IT Academy–eBusiness Kongress
Trends im E-Commerce 2010 - Swiss IT Academy–eBusiness Kongress
 
Top Soft: Social Commerce
Top Soft: Social CommerceTop Soft: Social Commerce
Top Soft: Social Commerce
 
Erfolgreiche Online Kampagnen - Unic AG - Swiss Online Marketing 2010
Erfolgreiche Online Kampagnen - Unic AG - Swiss Online Marketing 2010Erfolgreiche Online Kampagnen - Unic AG - Swiss Online Marketing 2010
Erfolgreiche Online Kampagnen - Unic AG - Swiss Online Marketing 2010
 
Suisse-EMEX 2010: Welche Trends beeinflussen den Schweizer E-Commerce nachhal...
Suisse-EMEX 2010: Welche Trends beeinflussen den Schweizer E-Commerce nachhal...Suisse-EMEX 2010: Welche Trends beeinflussen den Schweizer E-Commerce nachhal...
Suisse-EMEX 2010: Welche Trends beeinflussen den Schweizer E-Commerce nachhal...
 
Tools und Instrumente im Web für Tourismusmarketing
Tools und Instrumente im Web für TourismusmarketingTools und Instrumente im Web für Tourismusmarketing
Tools und Instrumente im Web für Tourismusmarketing
 
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media Monitoring
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media MonitoringLeads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media Monitoring
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media Monitoring
 
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloudZahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
 
Social Commerce und Social Media für Onlineverkäufer
Social Commerce und Social Media für OnlineverkäuferSocial Commerce und Social Media für Onlineverkäufer
Social Commerce und Social Media für Onlineverkäufer
 
Trends im B2B E-Commerce
Trends im B2B E-CommerceTrends im B2B E-Commerce
Trends im B2B E-Commerce
 
E-Commerce Erfolgsfaktoren und Trends
E-Commerce Erfolgsfaktoren und TrendsE-Commerce Erfolgsfaktoren und Trends
E-Commerce Erfolgsfaktoren und Trends
 
Trends im E-Commerce - eBusiness Kongress 2011
Trends im E-Commerce - eBusiness Kongress 2011Trends im E-Commerce - eBusiness Kongress 2011
Trends im E-Commerce - eBusiness Kongress 2011
 
CampusTalk Online verkaufen im Internet
CampusTalk Online verkaufen im InternetCampusTalk Online verkaufen im Internet
CampusTalk Online verkaufen im Internet
 
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändert
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändertAlles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändert
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändert
 
Joachim Helfer
Joachim HelferJoachim Helfer
Joachim Helfer
 
Online Tourismus –
Online Tourismus – Online Tourismus –
Online Tourismus –
 
Social Media Starter Workshop vom 15. Juni 2017
Social Media Starter Workshop vom 15. Juni 2017Social Media Starter Workshop vom 15. Juni 2017
Social Media Starter Workshop vom 15. Juni 2017
 
Unic AG - CMS-Shoot-Out
Unic AG - CMS-Shoot-OutUnic AG - CMS-Shoot-Out
Unic AG - CMS-Shoot-Out
 
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
 

Mehr von Unic

Digital Nudge Day 2018: Ralf Wölfle: E-Commerce Report 2018: Wandel und Trend...
Digital Nudge Day 2018: Ralf Wölfle: E-Commerce Report 2018: Wandel und Trend...Digital Nudge Day 2018: Ralf Wölfle: E-Commerce Report 2018: Wandel und Trend...
Digital Nudge Day 2018: Ralf Wölfle: E-Commerce Report 2018: Wandel und Trend...Unic
 
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...Unic
 
Digital Nudge Day 2018: Marta Kwiatkowski Schenk - Simplexity: Die Sehnsucht ...
Digital Nudge Day 2018: Marta Kwiatkowski Schenk - Simplexity: Die Sehnsucht ...Digital Nudge Day 2018: Marta Kwiatkowski Schenk - Simplexity: Die Sehnsucht ...
Digital Nudge Day 2018: Marta Kwiatkowski Schenk - Simplexity: Die Sehnsucht ...Unic
 
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen Verkehr
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen VerkehrDigital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen Verkehr
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen VerkehrUnic
 
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNW
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNWPräsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNW
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNWUnic
 
Digitale Transformation in der Medikation - Walter Oberhänsli, Zur Rose Group
Digitale Transformation in der Medikation - Walter Oberhänsli, Zur Rose GroupDigitale Transformation in der Medikation - Walter Oberhänsli, Zur Rose Group
Digitale Transformation in der Medikation - Walter Oberhänsli, Zur Rose GroupUnic
 
Blick ins Hirn: Was das E-Commerce von der modernen Hirnforschung lernen kann...
Blick ins Hirn: Was das E-Commerce von der modernen Hirnforschung lernen kann...Blick ins Hirn: Was das E-Commerce von der modernen Hirnforschung lernen kann...
Blick ins Hirn: Was das E-Commerce von der modernen Hirnforschung lernen kann...Unic
 
Customer Centricity – Wie geht es weiter? War’s das?
Customer Centricity – Wie geht es weiter? War’s das?Customer Centricity – Wie geht es weiter? War’s das?
Customer Centricity – Wie geht es weiter? War’s das?Unic
 
CRM – Wie die gesamtheitliche Betrachtung eines Kunden gelingt / Do’s and Don’ts
CRM – Wie die gesamtheitliche Betrachtung eines Kunden gelingt / Do’s and Don’tsCRM – Wie die gesamtheitliche Betrachtung eines Kunden gelingt / Do’s and Don’ts
CRM – Wie die gesamtheitliche Betrachtung eines Kunden gelingt / Do’s and Don’tsUnic
 
Kundenzentriertheit im internationalen Wettbewerb am Beispiel Multichannel
Kundenzentriertheit im internationalen Wettbewerb am Beispiel MultichannelKundenzentriertheit im internationalen Wettbewerb am Beispiel Multichannel
Kundenzentriertheit im internationalen Wettbewerb am Beispiel MultichannelUnic
 
Herausforderungen von Customer Centricity im E-Commerce Alltag
Herausforderungen von Customer Centricity im E-Commerce AlltagHerausforderungen von Customer Centricity im E-Commerce Alltag
Herausforderungen von Customer Centricity im E-Commerce AlltagUnic
 
Keynote: Der Post Logistik-Kunde im Mittelpunkt
Keynote: Der Post Logistik-Kunde im MittelpunktKeynote: Der Post Logistik-Kunde im Mittelpunkt
Keynote: Der Post Logistik-Kunde im MittelpunktUnic
 
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...Unic
 
Customer Experience Highlights am Beispiel Post CH AG
Customer Experience Highlights am Beispiel Post CH AGCustomer Experience Highlights am Beispiel Post CH AG
Customer Experience Highlights am Beispiel Post CH AGUnic
 
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale Transformation
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale TransformationRelaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale Transformation
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale TransformationUnic
 
Know every customer. Own every experience.
Know every customer. Own every experience.Know every customer. Own every experience.
Know every customer. Own every experience.Unic
 
2015 - a static site generator odyssey
2015  - a static site generator odyssey2015  - a static site generator odyssey
2015 - a static site generator odysseyUnic
 
Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.
Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.
Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.Unic
 
Kundennähe von Banken und Versicherern im Web - Benchmark 2015
Kundennähe von Banken und Versicherern im Web - Benchmark 2015Kundennähe von Banken und Versicherern im Web - Benchmark 2015
Kundennähe von Banken und Versicherern im Web - Benchmark 2015Unic
 
Trend Spotlight: Marketing Automation
Trend Spotlight: Marketing AutomationTrend Spotlight: Marketing Automation
Trend Spotlight: Marketing AutomationUnic
 

Mehr von Unic (20)

Digital Nudge Day 2018: Ralf Wölfle: E-Commerce Report 2018: Wandel und Trend...
Digital Nudge Day 2018: Ralf Wölfle: E-Commerce Report 2018: Wandel und Trend...Digital Nudge Day 2018: Ralf Wölfle: E-Commerce Report 2018: Wandel und Trend...
Digital Nudge Day 2018: Ralf Wölfle: E-Commerce Report 2018: Wandel und Trend...
 
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...
 
Digital Nudge Day 2018: Marta Kwiatkowski Schenk - Simplexity: Die Sehnsucht ...
Digital Nudge Day 2018: Marta Kwiatkowski Schenk - Simplexity: Die Sehnsucht ...Digital Nudge Day 2018: Marta Kwiatkowski Schenk - Simplexity: Die Sehnsucht ...
Digital Nudge Day 2018: Marta Kwiatkowski Schenk - Simplexity: Die Sehnsucht ...
 
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen Verkehr
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen VerkehrDigital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen Verkehr
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen Verkehr
 
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNW
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNWPräsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNW
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNW
 
Digitale Transformation in der Medikation - Walter Oberhänsli, Zur Rose Group
Digitale Transformation in der Medikation - Walter Oberhänsli, Zur Rose GroupDigitale Transformation in der Medikation - Walter Oberhänsli, Zur Rose Group
Digitale Transformation in der Medikation - Walter Oberhänsli, Zur Rose Group
 
Blick ins Hirn: Was das E-Commerce von der modernen Hirnforschung lernen kann...
Blick ins Hirn: Was das E-Commerce von der modernen Hirnforschung lernen kann...Blick ins Hirn: Was das E-Commerce von der modernen Hirnforschung lernen kann...
Blick ins Hirn: Was das E-Commerce von der modernen Hirnforschung lernen kann...
 
Customer Centricity – Wie geht es weiter? War’s das?
Customer Centricity – Wie geht es weiter? War’s das?Customer Centricity – Wie geht es weiter? War’s das?
Customer Centricity – Wie geht es weiter? War’s das?
 
CRM – Wie die gesamtheitliche Betrachtung eines Kunden gelingt / Do’s and Don’ts
CRM – Wie die gesamtheitliche Betrachtung eines Kunden gelingt / Do’s and Don’tsCRM – Wie die gesamtheitliche Betrachtung eines Kunden gelingt / Do’s and Don’ts
CRM – Wie die gesamtheitliche Betrachtung eines Kunden gelingt / Do’s and Don’ts
 
Kundenzentriertheit im internationalen Wettbewerb am Beispiel Multichannel
Kundenzentriertheit im internationalen Wettbewerb am Beispiel MultichannelKundenzentriertheit im internationalen Wettbewerb am Beispiel Multichannel
Kundenzentriertheit im internationalen Wettbewerb am Beispiel Multichannel
 
Herausforderungen von Customer Centricity im E-Commerce Alltag
Herausforderungen von Customer Centricity im E-Commerce AlltagHerausforderungen von Customer Centricity im E-Commerce Alltag
Herausforderungen von Customer Centricity im E-Commerce Alltag
 
Keynote: Der Post Logistik-Kunde im Mittelpunkt
Keynote: Der Post Logistik-Kunde im MittelpunktKeynote: Der Post Logistik-Kunde im Mittelpunkt
Keynote: Der Post Logistik-Kunde im Mittelpunkt
 
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...
 
Customer Experience Highlights am Beispiel Post CH AG
Customer Experience Highlights am Beispiel Post CH AGCustomer Experience Highlights am Beispiel Post CH AG
Customer Experience Highlights am Beispiel Post CH AG
 
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale Transformation
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale TransformationRelaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale Transformation
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale Transformation
 
Know every customer. Own every experience.
Know every customer. Own every experience.Know every customer. Own every experience.
Know every customer. Own every experience.
 
2015 - a static site generator odyssey
2015  - a static site generator odyssey2015  - a static site generator odyssey
2015 - a static site generator odyssey
 
Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.
Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.
Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.
 
Kundennähe von Banken und Versicherern im Web - Benchmark 2015
Kundennähe von Banken und Versicherern im Web - Benchmark 2015Kundennähe von Banken und Versicherern im Web - Benchmark 2015
Kundennähe von Banken und Versicherern im Web - Benchmark 2015
 
Trend Spotlight: Marketing Automation
Trend Spotlight: Marketing AutomationTrend Spotlight: Marketing Automation
Trend Spotlight: Marketing Automation
 

P-1 - E-Commerce-Trends 2010

  • 1. Trends im E-Commerce 2010 Swiss IT Academy – eBusiness Kongress 2010 Thomas Lang (Carpathia Consulting GmbH), Dr. Daniel Risch (Unic AG)
  • 2. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 2 Ihre Referenten Einleitung Thomas Lang Geschäftsführer, Carpathia Consulting GmbH Dr. Daniel Risch Senior Consultant, Unic AG
  • 3. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 3 Inhalte › Facts & Figures zum E-Commerce 2010 [Daniel Risch] › Top 10 Trends im E-Commerce 2010 [Thomas Lang] › Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung (Such- und Empfehlungsfunktionen, Multi-Channeling) [Daniel Risch] › Spotlight 2: Lokalisierung, Currencies, Mobile and Beyond [Thomas Lang] › Spotlight 3: Social Commerce und Spass beim Shoppen [Daniel Risch] › Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social-Graph [Thomas Lang] › Round-Up [Daniel Risch] Einleitung
  • 4. Facts & Figures zum E-Commerce 2010
  • 5. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 5 Das sind 6.25 Millionen Internetnutzer. www.bfs.admin.ch, Internetnutzung Schweiz, 02/2010 80 % der Schweizer Bevölkerung sind online.
  • 6. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 6 Das entspricht 4 Millionen Onlineshoppern. AGOF, Internet Facts, 11/2009 www.bfs.admin.ch, Internetnutzung Schweiz, 02/2010 Rund 63 % der Internetnutzer kaufen online ein.
  • 7. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 7 Schlagzeilen aus den letzten 12 Monaten... 13. Februar 2009 „2008 kauften Schweizer Konsumenten Artikel im Wert von CHF 5,78 Mrd.“ 28. Juli 2009 „Online-Anteil überspringt erstmals 50-Prozent- Marke.“ 23. Januar 2010 „Und plötzlich ist im E-Commerce wieder alles möglich!“ 28.7.2009, bvh, www.versandhandel.org Uni SG, 2009 Jochen Krisch, exciting commerce blog, 23.01.2010
  • 8. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 8 Stetig steigende Onlineumsätze von 2006 bis 2009 Facts & Figures zum E-Commerce 2010 Quelle: Eigene Darstellung; Daten bvh (02/2010) 0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 2006 2007 2008 2009 Onlineumsätze Deutschland in Mrd. Euro Mrd. EUR + 16 %
  • 9. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 9 bvh und HDE prognostizieren für den Onlinehandel 2010 ein Wachstum von 10 %. Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh), 02/2010 Handelsverband Deutschland (HDE), 02/2010
  • 10. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 10 Fakten zum Distanzhandel 2009 › CHF 3.5 Mrd. von Privatkunden (B2C) über Internet oder Katalog › CHF 850 Mio. über Auktionsplattformen wie eBay.ch und Ricardo.ch (C2C) › CHF 500 Mio. online von ausländischen Anbietern › CHF 1.1 Mrd. von Geschäftskunden (B2B) › Kanalnutzung › B2B: Onlineanteil 56% › B2C: Onlineanteil 51.5% › Zunahme Onlineumsatz: + 13% Facts & Figures zum E-Commerce 2010 Quelle: VSV /GfK (2010)
  • 11. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 11 Womit werden die grössten Umsätze erzielt? Facts & Figures zum E-Commerce 2010 Quelle: Eigene Darstellung; Daten bvh (02/2010) 0 1 2 3 4 5 6 Bekleidung, Textilien, Schuhe Bild- und Tonträger Elektroartikel Computer und Zubehör Freizeitartikel 2008 2009 + 11.7 % + 19.1 % + 11.7 % + 3.8 % Mrd. EUR + 14.5 %
  • 12. Top 10 Trends im E-Commerce
  • 13. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 13 Multi- Channeling (Click & Collect) Optimierungen Neuromarket. Augmented Reality & LBS Shop-Suche Social Commerce Social Graph and Networks Videos und Produkt- präsentation E-Commerce Currencies Groupon Mobile and Beyond Überblick zu den Top 10 Trends Top 10 Trends im E-Commerce
  • 14. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 14 Click & Collect / Multi-Channelling Trend Nummer 1 › Erweiterung der Distributionskanäle › Stationär geht Online › Online geht stationär › Intelligente Kombination der beiden Vertriebswege › Loyalität der Kunden – auch kanalübergreifend › Synergie Effekte › ROPO-Effekt › Keine Angst vor Kannibalismus
  • 15. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 15 Conversion-Rate, Usability und Neuromarketing Trend Nummer 2 › Irrationalität als grosse Unbekannte im E-Commerce › Funktionale Hürden  Usability › Emotionale Hürden  Neuro › Distanziert sich bewusst von linearen Entscheidprozessen ( Conversion Funnels) › Shopping cart abandonment › Motivation = Konversion
  • 16. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 16 Augmented Reality und Location Based Services Trend Nummer 3 › Erweiterte / angereicherte Realität › Nutzung neuer Möglichkeiten und Technologien › E-Commerce Hürde: Fehlende Beratung und Anprobe › Erweiterung mit Positionierungs- Daten › Bild-Erkennungen und -Interpretation › Konvergenz von Online- und Offline- Massnahmen
  • 17. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 17 Shop-Suche: Suchen, Filtern, Finden, Kaufen Trend Nummer 4 › Beratungskompetenz › Intuitiv und nahe am Käuferverhalten › Intelligente Technologien › Tiefere Abbruchraten › Cross-Selling und Relevanz › Guided Navigation › Refining und intelligente Filter › Visual Search
  • 18. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 18 Quo Vadis Social Commerce Trend Nummer 5 › Social ist ein Urinstinkt › Overhyped und übersättigt? › Intelligent und gezielt einzusetzen › Verschiedene Ebenen › Auslösen von Emotionen › Involvierung des Publikums › Festigung des Zusammengehörigkeitsgefühls › Steigerung des Selbstwertgefühls › Ansprechen des Spieltriebes
  • 19. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 19 Social Graph und Social Network Integrationen Trend Nummer 6 › Relationen zwischen Personen › Definition und Gewichtung der Relation › Abhängig vom Business-Case haben andere Relationen mehr Gewicht › Nutzung der relevanten Relationen im E-Commerce › Vertrauen aufbauen unter „Freunden“ › Glaubwürdigkeit steigern
  • 20. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 20 Videos: Präsentationen, Demonstrationen und Erlebnisse Trend Nummer 7 › Erwartungshaltung der Nutzer › Transport von Emotionen › Technologischer Fortschritt › Breitband › Integrierte standardisierte Player › Spannende Video-Verkaufskonzepte › Clevere Kombination von Videos und weiteren Präsentationsmöglichkeiten › Vermittlung von Beratungskompetenz, Vertrauen und GlaubwürdigkeitQuelle: ecommerce-leitfaden.de 2010
  • 21. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 21 E-Commerce Currencies Trend Nummer 8 › Komplementärwährungen › Stabilisierung oder Flucht aus den bestehenden Währungssystemen › Entsprechen mehr der (sozialen) Onlinewelt › „Grenzenlos“ einsetzbar › Chance für neue Player › Währungsschwankungen folgen den sozialen Gesetzen
  • 22. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 22 Groupon – Gutscheine von und für die Community Trend Nummer 9 › Gruppe  Coupon = Groupon › Mega-Trend in den USA › Seit Dez 2009 auch in D › Seit März 2010 auch in CH › Lokale Angebote, beschränkt auf einzelne Städte › Erst die Gruppe macht‘s möglich › Chancen für lokales Gewerbe auf breite Publicity › Investoren rangeln sich um neue Plattformen › Starke Community Integration
  • 23. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 23 Mobile Commerce and beyond – third, fourth and fifth Screen Trend Nummer 10 › Neue Absatzkanäle › Intelligente Wohnräume und Infrastruktur › Entwicklung der Screens 1. Kino 2. TV 3. Computer 4. Mobile 5. Digital Signage › Impulsgeber, Informationsgefässe und Shopping-Möglichkeiten auf erweiterten Screens
  • 24. Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung Such- und Empfehlungsfunktionen, Multi-Channeling
  • 25. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 25 Search & Navigation › Die klassische Kategorienavigation und Volltextsuche hat ausgedient. › Suchen, navigieren, filtern,... Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung
  • 26. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 26
  • 27. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 27
  • 28. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 28 Empfehlungen – was gehört alles dazu? › Das Konzept › Empfehlungen können persönlicher Natur sein (Tell a friend) über andere User ermittelt werden (Kunden die,...) oder auf KI basieren (Ähnliche Produkte) › Persönliche Empfehlungen fördern das Vertrauen, die richtige Wahl zu treffen › Automatisierte Empfehlungen dienen dazu, das richtige Produkt zu finden. › Nützlich, wenn das gewünschte Produkt nicht harten Bedingungen genügen muss (wie bspw. Ersatzteile) › Verstärkt das Gefühl, nicht alleine einzukaufen! › Der Nutzen › Höhere Konversionsrate › Mehrumsatz und höhere Margen › Navigationshilfe Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung
  • 29. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 29
  • 30. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 30
  • 31. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 31
  • 32. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 32 Multi-Chanel Retailing › Multi-Chanel Retailing steht für die Fähigkeit eines Unternehmens über mehrere Kanäle hinweg konsistent zu kommunizieren und den Kunden auf den bevorzugten Kanälen zu bedienen. › D.h., dass der Kunde den Kanalwechsel nicht mehr Wahrnimmt, da die Kanäle voll integriert sind. › Aktuelle Facts and Figures: › 67 % der Onlinekäufer informieren sich vorab auch in Katalogen (bvh, 2/2010) › 50 % der 14 – 29 jährigen (offline) Käufer informieren sich vorab im Web. (bvh, 2/2010) › „Dell startet Retail-Geschäft in Deutschland mit Media Markt.“ (dell.com, 01/2010) › „FashionFriends eröffnet den grössten Markenoutlet der Zentralschweiz!“(ff blog, 02/2010) › „E-Commerce Drive-Ins: Ein zunehmendes Thema in Frankreich “ (exiting commerce blog, 04/2010) Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung
  • 33. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 33 Telefon Web-Shop Mobile Filiale Zuhause Büro Filiale Bestellung Lieferung Best Multi Channel Retailing bei boots.com Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung
  • 34. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 34 Filiale  Website
  • 35. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 35 Print  Filiale
  • 36. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 36 Print  Filiale  Web-Shop
  • 37. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 37 Print  Website  E-Mail
  • 38. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 38 Product  Mobile  Website
  • 39. Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond
  • 40. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 40 Potential von GIS-Daten im E-Commerce Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond › Bilderkennung › Angebots-Erkennung › Direkte Vergleiche stationär und Online › Kanalübergreifend, schnell, aktuell › Extrem competitiv
  • 41. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 41 Kanalübergreifende Informationen Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond › Mobile Coupons › Kaufsempfehlungen › Preisvergleiche › Erkennung der Position und Lieferung von (Konkurrenz) Coupons › Empfehlungen von Freunden die sich in der Nähe aufhalten Quelle: coupies.de
  • 42. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 42 Mobile Informationen und Präsentationen Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond › Aktionen und Vorankündigungen › Bewegt- und Livebild › Beliebt bei Social Commerce Konzepten › Liveshopping › Club-Shopping › Groupon
  • 43. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 43 Mobile Commerce Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond › Über 1/3 der Smartphone-Besitzer kauft auch online Artikel ein › Hohe Bereitschaft, mobil einzukaufen › Grösste Hürde ist mangelnde mobile Fähigkeit der Onlineshops Es wird erwartet, dass die Umsätze 2010 explodieren werden  Leshop.ch macht 3% des Umsatzes im 1.Q.2010 mit der iPhone App  Grösster Neukundenzuwachs im mobilen Segment Quelle: marketingcharts.com / compete
  • 44. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 44 Mobile Commerce in der Schweiz Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond › Mobile Applikation › buch.ch; comparis.ch; coop@home › flaschenpost.ch; laredoute.ch › leshop.ch; nespresso.com; sbb.ch › toppreise.ch › Mobile Optimierte Sites › Amazon.com › Daydeal.ch › Ricardo.ch › u.a.
  • 45. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 45 Strategie: App vs. mobile optimierte Site Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond Mobile Application Vorteile › Nutzung Zusatzservices wie Kamera, GPS, Kompass, Kontakte etc. › Nahtlose Integration › 100% optimiert auf die Endgeräte Nachteile › Deployment › Hoher Entwicklungsaufwand › Abhängigkeit von App-Market › Revenue-Sharing (z.B. Apple) Optimierte Website Vorteile › Einfaches Deployment und Updates › Plattform kompatibel › Nutzung bestehender Zahlungsmittel (PCI-Zertifizierung) Nachteile › Keine Nutzung von Zusatzservices › Direktaufruf via Browser, kein dediziertes Icon
  • 46. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 46 Mobile Payment Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond › Wo ist die Killerapplikation? › Hürden › Integrierte Zahlungen vs. PCI- Zertifizierung › Hoher Provisionierung der Telcos › Sicherheitsbedenken › SMS-Zahlung vs. Single-Tasking (< iPhone OS4) › Prepaid-Verfahren, eWallets etc.
  • 47. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 47 Mobile Application für den Shop-Betreiber Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond › Onlineshop für die Hosentasche › Magento-Cockpit › Server-Statistiken › Porto-Checks › Analytics › Credit-Card Nummern Checker › Lieferstatus bei Logistik- Dienstleistern u.v.m. › Weitere auf http://blog.carpathia.ch
  • 48. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 48 Mobile und der stationäre Handel Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond › Mobile Preisvergleiche › Jederzeit und immer › Grenzen: eigene Modell- Bezeichnungen und Serien- Nummern für einzelne Retailer
  • 49. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 49 Think Global – Act Local Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond
  • 50. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 50 E-Commerce und komplementäre Währungen › Stabilisierung der Geldmärkte › WIR-System › REKA › Flugmeilen › Facebook Credits › Chance, für soziale Plattformen › Plattformübergreifende Systeme › Wechselkurse nur beim Systemwechsel › Keine territorialen Ansprüche › Auswirkungen auf steuer- und politische Prozesse ungewiss Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond
  • 51. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 51 Kurzer Weg zum Verkauf in Social Media Plattformen Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond
  • 52. Spotlight 3: Social Commerce Gemeinsam einkaufen und Spass beim Shoppen
  • 53. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 53 „Unter Social Commerce (Empfehlungshandel) wird eine konkrete Ausprägung E-Commerce verstanden, bei der die aktive Beteiligung der Kunden und die persönliche Beziehung sowie die Kommunikation der Kunden untereinander im Vordergrund stehen.“ http://de.wikipedia.org/wiki/Social_Commerce, 14.09.2009
  • 54. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 54 Social Commerce = Einbindung des Kunden Social Commerce und Spass beim Shoppen one-to-many one-to-one many-to-many
  • 55. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 55 Wie steht es um den Social Commerce...? › Wir sind soziale Wesen – insofern ist Social Commerce keine Neuerfindung. › Was gehört dazu? › Tell a friend › Share on Facebook, Twitter,... › Ratings und Reviews › Voyeur Shopping (Andere Kunden...) › Help me Choose › Und was noch?... Social Commerce und Spass beim Shoppen
  • 56. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 56 „Wir reden nicht mehr von einem Boom-Markt. Es hat schon längst geknallt. Menschen wollen online einkaufen – und das mit Freunden.“ Ibrahim Evsan, Social Commerce Experte, Interview, 2009, www.ibrahimevsan.de
  • 57. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 57 Live-Shopping – Worum geht‘s? › Das Konzept › Ein Artikel pro Tag zu einem stark reduzierten Preis › i.d.R. Abverkauf von Lagerware / Liquidationsware › Limitierte Verfügbarkeit (Countdown) › Starke Community-Integration (Tell a friend, share on facebook, twitter) › Der Nutzen › Schnäppchenkäufe – Must have Syndrom › Einfache Logistik (ein Produkt in grösserer Menge) › Spass-Komponente und hohe Conversionsraten › Viraler Effekt Social Commerce und Spass beim Shoppen
  • 58. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 58
  • 59. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 59
  • 60. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 60
  • 61. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 61 Clubshopping – Worum geht‘s? › Das Konzept › „Geschlossene“ Käufergruppen › Zutritt nur gegen Anmeldung oder Empfehlung › Aktionen umfassen mehrere thematisch gruppierte Angebote, parallel für eine gewisse Zeitdauer (mehrere Tage) › Gefühl der Zugehörigkeit (VIP) und Exklusivität › Der Nutzen › Lagerware von Markenherstellern wird abgebaut › Vorteil: Image des Brands wird nicht beschädigt sondern eher verstärkt › Einfache Logistik (einzelne Produkte in grösserer Menge) › Viraler Effekt Social Commerce und Spass beim Shoppen
  • 62. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 62
  • 63. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 63
  • 64. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 64
  • 65. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 65 Und weitere spassbringende Ansätze...
  • 66. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 66
  • 67. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 67
  • 68. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 68
  • 69. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 69
  • 70. Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph
  • 71. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 71 Visual Search Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Quelle: zappos.com
  • 72. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 72 Zoom-Bilder Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Quelle: herrenkontor.de
  • 73. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 73 Videos: Homeshopping Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Quelle: douglas.tv Quelle: m6boutique.com Quelle: 1-2-3.tv
  • 74. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 74 Videos: Degustation und Produktbesprechung - Entertainment Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Success Story › Polarisierendes Self-Branding › Knapp 900 Episoden › Bis zu 90‘000 Views pro Tag › Buch „Crush It“ Bestseller › Begehrter Moderator und Redner an Veranstaltungen › Häufiger Gast in Talkshows › 2006: Liquor Store mit USD 4 Mio. Umsatz › 2009: Internationaler Star mit USD 50 Mio. Umsatz
  • 75. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 75 Success Story: Blendtec Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Success Story Blendtec › CEO Tom Dickson steht selber vor der Kamera  Authentizität › Über 200 Mio. Views auf YouTube Channel › 200‘000 Subscriber auf YouTube Channel › iPhone Video über 7 Mio. Views › iPad Video am Tag nach dem iPad-Launch › Retail-Sales + 700% › Verkauf des „iDusts“ für knapp USD 1‘000.- via eBay › Enorme Publicity › Eigener Wikipedia- Eintrag › Cooperation mit Olympus
  • 76. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 76 Präsentieren ohne eigene Plattform; Konsolidierung 2.0 › Bilder bei Flickr › Produktbeschreibung von Wikipedia › Videos bei YouTube › Kommunikation über Twitter › Freunde und Fanbetreuung bei Facebook Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph
  • 77. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 77 Augmented Reality: Statisch und dynamisch Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Quelle: Ikea.com Quelle: glassesdirect.com.uk
  • 78. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 78 Augmented Reality: Virtuelle Umkleide und Social Shopping Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Quelle: zugara.com
  • 79. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 79 Und morgen? Der Einfluss des Social Graph auf Onlineshopping Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Quelle: labs.optaros.com
  • 80. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 80 Live-Demonstration: Ray Ban Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph
  • 82. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 82 Round Up – Trends im E-Commerce › Es geht wieder richtig etwas im E-Commerce › Der Dornröschenschlaf von 2008 / 2009 scheint überwunden › Zentrale Treiber der rasanten Entwicklung › Akzeptanz für E-Commerce auf sehr hohem Niveau › Social Media Integration als Riesenchance › Unternehmen sind bereit, in den Onlinekanal zu investieren › Investoren sind (wieder) offen für neue Ansätze › Verknüpfung der Kanäle und Location Based Services Round Up
  • 83. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 83 „Wenn es beim Shopping nur darum ginge, einzukaufen, hiesse es Buying.“ Marcus Breuer, The Otherland Group, im blog „Notizen aus der Provinz“, 12. Okt. 2006
  • 84. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 84 Thomas Lang, Geschäftsführer Carpathia Consulting GmbH Die Referenten Kontakt Thomas Lang carpathia:e-business.competence thomas.lang@carpathia.ch Funktion Geschäftsführer Schwerpunkte E-Commerce und E-Business. Dipl. Betriebsökonom HWV/FH Eidg. dipl. Informatiker Business Solutions. FHNW-Dozent für Onlinevertriebskanäle. Autor von zahlreichen Fachbeiträgen und Fallstudien sowie Referate an internationalen Fachkongressen im Bereich E-Commerce und E-Business. Weitere Informationen http://twitter.com/thlang http://www.xing.com/profile/Thomas_Lang9 http://www.carpathia.ch http://blog.carpathia.ch
  • 85. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 85 Dr. Daniel Risch, Senior Consultant, Unic AG Die Referenten Kontakt Daniel Risch Unic AG daniel.risch@unic.com Funktion Senior Consultant Schwerpunkte E-Commerce und E-Marketing Empfehlungssysteme und Social Commerce Doktorarbeit zum Thema Nutzung von Kundenprofilen im E- Commerce, diverse Fachartikel, Zahlreiche Referate an Fachveranstaltungen und wissenschaftlichen Konferenzen Weitere Informationen https://www.xing.com/profile/Daniel_Risch www.unic.com
  • 86. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 86 Unic auf einen Blick Unternehmen › 1996 in Bern als Spin-off der Universität Bern gegründet › Büros in Amsterdam, Bern, Wien und Zürich › Inhabergeführte Aktiengesellschaft › Rund 140 Mitarbeitende Marktleistungen Lösungen für Enterprise Content Management & E-Business Ausgewählte Referenzkunden
  • 87. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 87 Carpathia auf einen Blick Unternehmen › Neutrale und unabhängige Unternehmensberatung für E-Business und E- Commerce › gegründet 1999, heute 4-6 Mitarbeitende, Standort Zürich Unsere Dienstleistungen und Lösungen › Konzeption und Strategieberatung für E-Business und E-Commerce Lösungen › Business-Analyse, Ausschreibungen und Evalutionen › Projekt-Team Coaching und Qualitätssicherung › Reviews und Expertisen sowie Schulung und Projektmanagement Ausgewählte Referenzkunden