Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Goportis präsentation social_mediatypen in der wissenschaft_final

1.445 Aufrufe

Veröffentlicht am

Im Rahmen des Leibniz-Forschungsverbunds Science 2.0 hat sich Goportis an einer bundesweiten Studie unter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft zum Thema "Nutzung von Social-Media-Instrumenten" beteiligt. Ziel war es typisches Nutzungsverhalten zu identifizieren. Herausgekommen sind vier Typen, die ein signifikant unterschiedliches Verhalten in ihrer Nutzung und ihrer Einstellung gegenüber Social-Web-Anwendungen zeigen. Alle Infos unter http://www.goportis.de/aktuelles/2013/detailansicht/article/bundesweite-studie-die-vier-social-media-typen-in-der-wissenschaft.html

Veröffentlicht in: Soziale Medien
  • Sehr schön! Aber die Folien sind überladen mit sehr klein gedrucktem Text. Folien funktionieren anders, und der Text wird so auch nicht wirklich gelesen. Vorschlag: Kurzer Artikel, der die Ergebnisse zusammenfasst - und ergänzend ein Folienset, dass die wichtigsten Punkte eher visuell und stichwortartig zusammenfasst? So oder so, vielen Dank für eure Arbeit und das wirklich interessante Ergebnis!!
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier

Goportis präsentation social_mediatypen in der wissenschaft_final

  1. 1. Die vier Social-Media-Typen in der Wissenschaft Ergebnisse einer bundesweiten Studie
  2. 2. Die Social-Media-Typen nutzen die verschiedenen Instrumente in unterschiedlicher Intensität:
  3. 3. Facts • 778 ausgefüllte Fragebögen bei Online-Befragung an Universitäten und Fachhochschulen • Erhebung von Anfang September bis Mitte Oktober 2013 • Die fünf von allen Befragten allgemein am meisten genutzten Web 2.0-Dienste sind folgende: – – – – – Wikipedia (98,5 %) Video- oder Foto-Community-Portale wie Youtube (78,7 %) Content-Sharing und Cloud-Dienste wie Dropbox (71,1 %) Videokonferenz / VoIP wie Skype (69,7 %) Chat und Instant Messaging (67,5 %) Alle Infos unter http://www.goportis.de/aktuelles/2013/detailansicht/article/bundeswe ite-studie-die-vier-social-media-typen-in-der-wissenschaft.html
  4. 4. Kontakt: Birte Lindstädt birte.lindstaedt@goportis.de +49 (0) 221 478 97803 www.goportis.de

×