Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
SPIELfilm Machinima Workshop Ulrich Tausend Mediengelder Projektpräsentation beim Gautinger Internettreff 2011
Machinima – was ist das? <ul><li>MACHIN e An IMA tion </li></ul><ul><li>Mit Computerspielen erstellte Animationsfilme; </l...
Zentrale Ziele <ul><li>Jugendliche  </li></ul><ul><li>Medien aus neuer Perspektive kennenlernen </li></ul><ul><li>kreativ ...
Zentrale Ziele <ul><li>Workshopleiter </li></ul><ul><li>knüpfen an die Lebenswelt der Jugendlichen (Computerspiele) an; </...
Sims 2 - Machinima <ul><li>Veröffentlichung: 2004 </li></ul><ul><li>Genre: Lebenssimulation </li></ul><ul><li>Besonderheit...
Ablauf <ul><li>Vortreffen </li></ul><ul><ul><li>Erarbeitung Storyboards </li></ul></ul><ul><li>Zweitägiger Workshop  </li>...
Kooperationspartner <ul><li>8. Klasse der Hauptschule an der Ridlerstraße  </li></ul><ul><ul><li>14-16 Jahre  </li></ul></...
Filme: <ul><li>11 Filme </li></ul><ul><li>2-4 Minuten </li></ul><ul><li>Themen: starker Bezug zur Lebenswelt der Jugendlic...
Ergebnisse <ul><li>Gutes Feedback </li></ul><ul><li>Meist hohe Motivation </li></ul><ul><li>Vorausgehende Erfahrung mit Si...
Tipps: <ul><li>Expertenwissen der Jugendlichen nutzen </li></ul><ul><li>Lebensrealität der Jugendlichen aufgreifen, Mut ha...
Fragen? <ul><li>Ulrich Tausend </li></ul><ul><li>[email_address] </li></ul><ul><li>Blog:  www.ulrichtausend.com/neogames <...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Mediengelder - SPIELfilmen Workshop

2.660 Aufrufe

Veröffentlicht am

More Info: http://ulrichtausend.com/2012/spielfilmen

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Mediengelder - SPIELfilmen Workshop

  1. 1. SPIELfilm Machinima Workshop Ulrich Tausend Mediengelder Projektpräsentation beim Gautinger Internettreff 2011
  2. 2. Machinima – was ist das? <ul><li>MACHIN e An IMA tion </li></ul><ul><li>Mit Computerspielen erstellte Animationsfilme; </li></ul><ul><li>Theoretisch bei jedem Spiel möglich; </li></ul><ul><li>Oft genutzt für: </li></ul><ul><ul><li>Darstellung von Vorgängen im Spiel und/oder </li></ul></ul><ul><ul><li>Inhaltlicher Auseinandersetzung mit Themen; </li></ul></ul>Mediengelder: SPIELfilm – Ulrich Tausend
  3. 3. Zentrale Ziele <ul><li>Jugendliche </li></ul><ul><li>Medien aus neuer Perspektive kennenlernen </li></ul><ul><li>kreativ nutzen </li></ul><ul><li>konsum reflektieren </li></ul><ul><li>Grundtechniken des Filmemachens </li></ul><ul><li>Teamwork </li></ul><ul><li>präsentieren </li></ul>Mediengelder: SPIELfilm – Ulrich Tausend
  4. 4. Zentrale Ziele <ul><li>Workshopleiter </li></ul><ul><li>knüpfen an die Lebenswelt der Jugendlichen (Computerspiele) an; </li></ul><ul><li>erproben das Werkzeug MACHINIMA in unterschiedlichen pädagogischen Settings (Alter, Schulform); </li></ul><ul><li>stärken Jugendliche; </li></ul>Mediengelder: SPIELfilm – Ulrich Tausend
  5. 5. Sims 2 - Machinima <ul><li>Veröffentlichung: 2004 </li></ul><ul><li>Genre: Lebenssimulation </li></ul><ul><li>Besonderheit: eingebauter Film Modus </li></ul>Mediengelder: SPIELfilm – Ulrich Tausend
  6. 6. Ablauf <ul><li>Vortreffen </li></ul><ul><ul><li>Erarbeitung Storyboards </li></ul></ul><ul><li>Zweitägiger Workshop </li></ul><ul><ul><li>Theoretischer Input Filmen </li></ul></ul><ul><ul><li>Erstellen der Szenarios </li></ul></ul><ul><ul><li>Drehen </li></ul></ul><ul><ul><li>Schneiden </li></ul></ul><ul><ul><li>Präsentation mit Live-Vertonung </li></ul></ul><ul><ul><li>(Veröffentlichung) </li></ul></ul>Mediengelder: SPIELfilm – Ulrich Tausend
  7. 7. Kooperationspartner <ul><li>8. Klasse der Hauptschule an der Ridlerstraße </li></ul><ul><ul><li>14-16 Jahre </li></ul></ul><ul><ul><li>15 Teilnehmer (9m, 6w) , 87% MigraAnt. </li></ul></ul><ul><ul><li>Referenten: UT, Mario Steigerwald </li></ul></ul><ul><li>Projektgruppe „Film“ (11. Klasse) des Lion Feuchtwanger Gymnasiums </li></ul><ul><ul><li>16-18 Jahre </li></ul></ul><ul><ul><li>13 Teilnehmer (8m, 3w) , 55% MigrAnt. </li></ul></ul><ul><ul><li>Referenten: UT, Jana Dugnus </li></ul></ul>Mediengelder: SPIELfilm – Ulrich Tausend
  8. 8. Filme: <ul><li>11 Filme </li></ul><ul><li>2-4 Minuten </li></ul><ul><li>Themen: starker Bezug zur Lebenswelt der Jugendlichen </li></ul><ul><li>Innovation: Filme und Fotos aus der Realität in die Bildschirme im Spiel eingefügt. </li></ul>Mediengelder: SPIELfilm – Ulrich Tausend
  9. 9. Ergebnisse <ul><li>Gutes Feedback </li></ul><ul><li>Meist hohe Motivation </li></ul><ul><li>Vorausgehende Erfahrung mit Sims 2 beeinflußt Qualität des Ergebnisses </li></ul><ul><li>Hauptschüler: </li></ul><ul><ul><li>Schwierige Klasse </li></ul></ul><ul><ul><li>Großer Schritt beim Durchhaltevermögen und Vorwagen beim Präsentieren </li></ul></ul><ul><li>Gymnasiasten: profitierten von der ästhetische Bildung </li></ul><ul><li>Zeit zum Hochladen hat gefehlt; </li></ul>Mediengelder: SPIELfilm – Ulrich Tausend
  10. 10. Tipps: <ul><li>Expertenwissen der Jugendlichen nutzen </li></ul><ul><li>Lebensrealität der Jugendlichen aufgreifen, Mut haben möglichst wenig zu beschränken </li></ul><ul><li>Immer Technik vor Ort ausprobieren </li></ul><ul><li>Lebenssimulation Sims 2 einfacher als Sims 3 </li></ul>Mediengelder: SPIELfilm – Ulrich Tausend
  11. 11. Fragen? <ul><li>Ulrich Tausend </li></ul><ul><li>[email_address] </li></ul><ul><li>Blog: www.ulrichtausend.com/neogames </li></ul><ul><li>Alle Filme sind auf Youtube mit Suchwörtern „Sims2Machinima, Mediengelder“ zu finden. </li></ul>Mediengelder: SPIELfilm – Ulrich Tausend

×