Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Ruby - Eine kurze Einführung

527 Aufrufe

Veröffentlicht am

Eine kurze Einführung zur Programmiersprache Ruby die im Rahmen eines Workshop gehalten wurde.

Veröffentlicht in: Technologie, Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Ruby - Eine kurze Einführung

  1. 1. Ruby Eine kurze Einführung Thomas R. Koll http://ananasblau.com 3. OCWD Juli 2009 Samstag, 11. Juli 2009
  2. 2. Facts • Seit 1993 von Yukihiro Matsumoto entwickelt • Lange nur in Japan bekannt • Vollständig Objektorientiert, auch 5 oder nil • Keine Mehrfachvererbung aber Mixins über module • Dynamische Typisierung und Reflexion • Blöcke: Proc.new und lambda Samstag, 11. Juli 2009
  3. 3. Ein paar Tools • rubygems ist ein Paketmanager • irb interactive Ruby-Shell • ri zeigt Information zu Ruby Classen • rdoc erzeugt (HTML) Dokumentation aus Code • JRuby, wenn man mag • testrb um Test::Unit laufen zu lassen • ausprobieren: http://tryruby.hobix.com/ Samstag, 11. Juli 2009
  4. 4. Beispiele Samstag, 11. Juli 2009
  5. 5. Beispiele 2 Samstag, 11. Juli 2009
  6. 6. Besonderheiten • unless als Gegenteil von if • Kein for-loop, aber 0..10.each() tut‘s auch • Methoden mit ? z.B. File.exist?() möglich • Blöcke z.B: def a(&block) ... block.call() ... end; • 70_000 == 70000 • Konstanten lassen sich überschreiben • Symbols Samstag, 11. Juli 2009

×