SHIFTSCHOOL_Factsheet

241 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
241
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
14
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SHIFTSCHOOL_Factsheet

  1. 1. IT‘S ALL ABOUT SKILLS, MINDSET & NETWORK. IMMERSIVE EDUCATION FOR DIGITAL INNOVATORS
  2. 2. WAS IST DIE SHIFTSCHOOL? Die SHIFTSCHOOL ist Deutschlands erste Akademie für digitale Transfor- mation mit Sitz in Nürnberg. Unser berufsbegleitendes 18-monatiges Weiterbildungsprogramm zum Digital Transformation Manager vermittelt die notwendigen Skills, das erforderliche Mindset und das passende Netzwerk, um in der sich radikal verändernden Welt der Digitalisierung erfolgreich zu sein. Die SHIFTSCHOOL verbindet die neuesten Lehrmethoden mit einem didaktischen Konzept, das speziell auf die Bedürfnisse einer voll digitalisierten Arbeitswelt ausgerichtet ist. So garantieren wir, dass unsere Teilnehmer nicht nur eine fachlich fundierte Weiterbildung erhalten, sondern auch die nötigen Kompetenzen mit auf den Weg bekommen, um in einer digitalisierten Wirtschaft eine führende Rolle zu spielen. FÜR WEN IST DIE SHIFTSCHOOL? Die SHIFTSCHOOL ist das Sprungbrett für alle Professionals, die in den neu entstehenden Jobs der Zukunft Karriere machen wollen und als Impulsgeber in ihren Unternehmen etablierte Geschäftsmodelle in das digitale Zeitalter überführen möchten. Das Programm richtet sich an Menschen, die bereits Erfahrungen im Job und im Leben gemacht haben und nun ihre Zukunft proaktiv gestalten wollen. Formale Auswahlkriterien spielen bei uns ebenso wenig eine Rolle wie gepimpte Lebensläufe. Was zählt, ist die Leistungsbereitschaft, auch neben dem Job Großartiges zu schaffen. Und der unbedingte Wille, Dinge zu verändern, seine Erfahrungen mit anderen zu teilen und sich selbst immer wieder auf den Prüfstand zu stellen. Schmalspur-Karrieristen sind bei uns fehl am Platz. WAS BRINGT MIR DIE SHIFTSCHOOL? Nach Abschluss dieses Programms sind die Teilnehmer in der Lage, komplexe Fragestellungen zu lösen, unternehmerisch zu denken und sich selbstständig neues Wissen zu erarbeiten. Sie werden lernen, Trends zu erkennen, daraus die richtigen Entscheidungen für ihr Business abzuleiten, ihre Ideen selbstbewusst zu präsentieren und auch gegen Widerstände zu vertreten. Absolventen der SHIFTSCHOOL werden gezielt auf weitere Führungsaufgaben in den Bereichen Strategie, Innovation, Marketing und Vertrieb vorbereitet. Anstatt enger akademischer und analytischer Fähigkeiten, die in Zeiten exponentiellen Wachstums eine geringe Halbwertszeit haben, erwerben die Teilnehmer strategische und konzeptionelle Fähigkeiten und sind in der Lage, den digitalen Wandel zu verstehen und flexibel auf Veränderungen zu reagieren. Als Digital Transformation Manager sind sie somit bestens darauf vorbereitet, ihre Karriere zu beschleunigen – egal ob im Startup, bei einem Mittelständler oder in einem Großunter- nehmen.
  3. 3. WIE LERNT MAN AN DER SHIFTSCHOOL? Unser Programm ist inhaltlich und organisatorisch genau so konzipiert, dass man Lernen, Beruf und Privatleben gut miteinander vereinbaren kann. Mit ihrem neuartigen Format des kuratierten Lernens unterscheidet sich die SHIFTSCHOOL in Inhalt und Methode deutlich von der klassischen Lehre und dem gängigen Angebot auf dem Bildungsmarkt. Curated Learning Unser Programm ist kein starres Curricu- lum, sondern ein flexibles Framework aus acht Modulen, das innerhalb kürzester Zeit sowohl aktuelle Entwicklungen berück- sichtigen als auch auf die individuellen Be- dürfnisse der Teilnehmer eingehen kann. Wir stellen Lernmodule ähnlich wie in einer Ausstellung passgenau zusam- men. Im Mittelpunkt steht nicht mehr der bloße Transfer von Informationen, sondern die aktive Vermittlung von Fähigkeiten und Methoden, die uns mit der techno- logischen Dynamik Schritt halten lassen. Individuelles Coaching ermöglicht es den Teilnehmern darüber hinaus, sich gezielt gemäß den eigenen Wünschen weiter- zuentwickeln. Dabei kombinieren wir jeweils die Lehrformate, die didaktisch am sinnvollsten sind, und verbinden so die Vorteile von Präsenzseminaren mit der Flexibilität von E-Learning-Modulen und interaktiven Simulationen. Job Ready Learning Die SHIFTSCHOOL vermittelt keine Theorie, sondern Wissen, das man sofort im Job anwenden kann. Vom ersten Tag an lernen die Teilnehmer mithilfe inno- vativer Simulationen, wenden erlernte Methoden an und übertragen sie auf konkrete Projekte aus ihrem Job. Wir sind überzeugt, dass Lernen nur durch Erfahrung wertvoll wird. Erst wenn Gelerntes selbst durchdacht, ausprobiert und angewendet wird, entsteht nachhal- tiges Wissen. Innerhalb des 18-monatigen Programms absolvieren die Teilnehmer darüber hinaus insgesamt vier Projekte, erstellen eine Digitalstrategie für einen realen Auftraggeber und führen als Ab- schlussarbeit ein digitales Assessment im eigenen Unternehmen durch. Das bezeichnen wir als Job Ready Learning. Mastery Based Learning Klassische Ausbildungssysteme ge- ben meist viel zu wenig Feedback. Die SHIFTSCHOOL verfolgt deshalb einen ergebnisorientierten Ansatz, der den Teilnehmern anstatt pauschaler Noten ein dezidiertes Feedback und somit die Möglichkeit gibt, Defizite zu erkennen und nachzuarbeiten. An der SHIFTSCHOOL ist es demnach nicht Ziel, einfach eine Prü- fung zu bestehen, sondern zu gewährleis- ten, dass die Teilnehmer Konzepte wirklich verstanden haben und sinnvoll anwenden können. Kontinuierliches Feedback in digitalen Sessions und in persönlichen Coa- chings gewährleisten, dass unsere Teilneh- mer ihr Wissen auch gezielt ausbauen und für die Herausforderungen im Job nutzen können. Strategische Kompetenzen, Creative Leadership und angewandtes Marke- ting lassen sich nicht in ein auf Effizi- enz getrimmtes Assessment gießen. Erwachsene Menschen, die sich in ihrer Freizeit weiterentwickeln wollen, haben außerdem mehr Respekt verdient, als man ihnen mit Multiple-Choice-Tests entge- genbringt. Ein formalisierter Abschluss sagt noch relativ wenig darüber aus, was je- mand tatsächlich kann. Die SHIFTSCHOOL arbeitet deswegen mit einer Mischung aus Selbsteinschätzung des Teilnehmers, Peer Assessments und der direkten Be- urteilung durch Coaches, um die erbrach- ten Leistungen zu dokumentieren. In der SHIFTSCHOOL erstellen alle Teilnehmer während des Programms ihr eigenes Port- folio in Form einer persönlichen Website. Dort werden alle Leistungsnachweise, Arbeitsproben und Referenzen doku- mentiert, was definitiv sehr viel aussage- kräftiger ist als herkömmliche Zeugnisse. So liefern wir den Beweis, dass unsere Teilnehmer genau das können, was in der digitalen Welt gebraucht wird. Open Assessment Learning
  4. 4. WAS ZEICHNET DIE SHIFTSCHOOL AUS? Wir haben das Ziel, die Sichtweisen unserer Teilnehmer auf die Geschäfts- welt und die Welt des Marketings vom ersten Tag an zu transformieren. Dieser Anspruch bringt natürlich auch neue Anforderungen mit sich. Lehrinhalte veralten heute genauso schnell wie einmal erlernte didaktische Fähigkeiten. Deshalb muss eine gute Schule heute genauso wandlungsfähig sein wie die Menschen, die dieser Schule ihre Ausbildung anvertrauen. Deswegen haben wir die SHIFTSCHOOL auf den 4 Ps for Creative Learning des MIT Media Labs aufgebaut: Projects Design Thinking ist nicht nur eine Me- thode, sondern auch das Fundament für unser Programm. Dahinter steckt die Philosophie, Dinge sofort auszuprobie- ren, zu diskutieren, Fehler zu machen, sie zu verbessern und so aus ihnen zu ler- nen. Und zwar ohne dass einem jemand den Kopf abreißt. Unserer Meinung nach entsteht Erfolg vor allem dann, wenn man aus Fehlern lernt und sie überwin- det. Die SHIFTSCHOOL bietet über ihre eigenen Plattformen zahlreiche Möglich- keiten, Gelerntes vom Online-Marketing über Social Media bis hin zum Event- management in einem realen Setting auszuprobieren, ohne dass man dabei Angst um seinen Job haben muss. Peers Alleine lernen ist nicht nur langweilig, sondern auch nicht wirklich effektiv. Deswegen fördern wir von Anfang an den aktiven Austausch unter den Teilnehmern. Während des Programms erarbeiten die Teilnehmer in kleinen Teams mehrere Projekte von der Redaktionsplanung der SHIFTSCHOOL über einen selbstorgani- sierten Kongress bis hin zu einem voll- ständigen Businessplan zur Digitalisierung eines Geschäftsmodells. Gelernt wird also mit und von den anderen Teilnehmern. Gemeinsame Offsite-Veranstaltungen und die 3-tägige Digital Safari sind wich- tige Bestandteile des Teambuildings. Darüber hinaus bietet das starke Netz- werk der SHIFTSCHOOL aus Experten, Unternehmen und Alumni Möglichkeiten für kontinuierlichen Austausch. In unserer sich immer schneller drehenden Welt wird dies der alles beeinflussende Treiber für den Erfolg sein. Passion Um nachhaltig zu lernen, müssen wir einen Sinn darin erkennen, was wir tun. Deswegen arbeiten unsere Teilneh- mer an Aufgaben, die sie bewegen. Wir lernen, die Welt um uns herum laufend zu beobachten und Produkte und Services in iterativen Prozessen so zu designen, dass sie mehr Freude, Funktionalität und Einfachheit in alltägliche Erfahrungen bringt. Wir wollen, dass unsere Teilnehmer lernen, wie Designer zu denken, und dass sie die neuesten und besten Methoden und Tools an die Hand bekommen, um ihre Visionen in die Tat umzusetzen. Letztlich wird sich dadurch die Sichtweise auf die Welt und die Art, wie wir künftig arbeiten, lernen und Geschäfte machen, nachhaltig verändern. Play Wir wollen in der SHIFTSCHOOL eine Lernatmosphäre schaffen, die Begeis- terung für das Lernen entfacht. Dafür brauchen wir ein System, das auf der ei- nen Seite so viele Anlässe wie möglich bietet, Dinge selbst umzusetzen und mit positiven Erfahrungen zu verknüpfen, und die auf der anderen Seite die Sicherheit bietet, in einem geschützten Raum Feh- ler machen und unbeschwert aus ihnen lernen zu können und so die Grenzen des eigenen Wissens kontinuierlich zu erwei- tern. Formale Leistungsnachweise haben wir abgeschafft und durch ein Gamified Learning System ersetzt. Unsere Teilnehmer sammeln Badges, bekom- men Sonderabzeichen für außerordent- liche Leistungen und stehen im spieleri- schen Wettstreit mit anderen Gruppen. Unser Ziel ist es, Begeisterung für das Lernen zu entfachen und alle Teilnehmer zu inspirieren, sich selbstständig Dinge zu erarbeiten.
  5. 5. DIE LOCATION # Modernste Räumlichkeiten in den Design Offices Nürnberg # Zentrale Lage, perfekt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar # Neueste Präsentations- und Veranstaltungstechnik # Inspirierende Atmosphäre mit Break-out-Lounges und Design-Thinking-Raum # Living Kitchen und Dachterrasse mit Burgblick # Bring your own device und leistungsstarkes WLAN DAS PROGRAMM # Modul 1 MINDSET: Mindset für Gestalter der digitalen Transformation # Modul 2 ANALYSIS: Chancen durch digitalen Wandel und Netzwerk-Ökonomie # Modul 3 BUSINESS: Business Fundamentals für eine digitalisierte Welt # Modul 4 STRATEGY: Kundenzentrierte Strategieentwicklung als Innovationstreiber # Modul 5 BRANDING: Effektive Markenführung und Consumer Engagement # Modul 6 MARKET: Kundenzentriertes Marketing und Kundenakquise # Modul 7 SALES: Strategische Vertriebsplanung und bedarfsorientiertes Verkaufen # Modul 8 CHANGE: Nachhaltige Implementierung von digitalen Strategien in Unternehmen # Projekt 1 SOCIAL: Content Marketing & Social Media # Projekt 2 EXPERIENCE: Event Marketing & Public Relations # Projekt 3 CONVERSION: Paid Placements & SEO Strategies QUICK FACTS # Dauer 18 Monate 12 Monate berufsbegleitendes Programm 3 Monate Design Challenge im Team mit einem namenhaften Auftraggeber 3 Monate Digital Maturity Analysis direkt im Unternehmen # 35 Seminartage: samstags von 8.30–17.30 Uhr # 8 Offsite-Termine bei bekannten Unternehmen und Agenturen in der Region # 12 Webinare mit Experten aus ganz Deutschland # 2 Online-Kurse (Business English und Grundlagen im Programmieren) # 3 individuelle Coaching-Sessions für jeden Teilnehmer # 3 Live-Projekte sowie 3 Tage Digital Safari durch die Startup-Welt in Berlin # Preis 7.500 Euro zzgl. Kosten für Digital Safari # max. 25 Teilnehmer je Programmjahrgang # Zulassung nach Online-Bewerbung und persönlichem Interview # Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten im Unternehmen # Unternehmenspakete inklusive Employer Branding und Coaching auf Anfrage SHIFTSCHOOL for Digital Transformation GmbH Königstorgraben 11 90402 Nürnberg 0911/51789945 start@shiftschool.de www.shiftschool.de
  6. 6. KONTAKT Neben unserem Weiterbildungsprogramm bieten wir auch Inhouse-Trainings, Digital Transformation Consulting und Change Management an. SHIFTSCHOOL for Digital Transformation GmbH Königstorgraben 11 90402 Nürnberg 0911/51789945 start@shiftschool.de www.shiftschool.de

×