SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 40
Anna-Selina (15), Digital Native
digiprodukte – online marketing
                                 Beratung – Schulung - Coaching



«Unser Job ist es Ihnen mehr
Online-Besucher und ein
besseres Auffinden in den
Suchmaschinen zu bescheren»
Robi Lack, Inhaber
Blog:       http://www.digiprodukte.ch

Facebook:   http://www.facebook.com/digiprodukte

Twitter:    http://www.twitter.com/robilack

Xing:       http://www.xing.com/profile/Robi_Lack

Schulung:   http://www.socialmediaschulung.ch
Mündlich,
Tratsch…
Gell!
Ich hab‘s dir
  ja gesagt.
SOCIAL NETWORKS
Schweizer/innen
investieren 10 Mio.
Stunden in die sozialen
Netzwerke.




Dies entspricht unge-
fähr der Arbeitszeit
aller Mitarbeitenden
der Migros, pro Monat.
Der Einsatz sozialer
Netzwerke ist im
Unternehmensmar-
keting-Mix kaum mehr
wegzudenken.
76 % der Internet-
Nutzer sind
mindestens
1 x online.




Über 90 % der
Internet-Nutzer
informieren sich über
Produkte im Netz.
Beobachten, Lernen,
   Mitmachen


                           Strategie
                           Ziele



Social Media
Kanäle bestimmen
Und einrichten




                   Mach es und lerne dabei
Warum Sie auch
mitmachen sollten
Echtzeitmedium für schnelle
Informationen

Kann auch als Recherche-Kanal
eingesetzt werden

Kann auch als Service- oder
Kundendienstkanal eingesetzt
werden

Eignet sich auch als Monitoring
Tool
Kann auch als Business Plattform eingesetzt
werden (Pages)

Facebook Seiten (Pages) werden von Google
indexiert

Ein Kanal mit grosser Reichweite
(Trafficschleuder)

Kann als Kundenbindungsinstrument
eingesetzt werden

Kann als Reputationskanal eingesetzt
werden
(Laufende)Bilder sagen mehr als
Worte. YouTube ist ein emotio-
naler Netzwerk Kanal

Ein Video wird wesentlich öfters
geklickt als ein Bild oder Text

YouTube Videos können in den
Blog eingebunden werden

Auch YouTube Videos werden von
Google indexiert

Gute Videos haben das Potential
zur viralen Verbreitung
Hinter jedem Profil steckt ein
Profilbild und ein Personen-
beschrieb

Eine ausgezeichnete Plattform
zur Business-Kontaktpflege

Über Fachgruppen ist eine
schnelle Information zu den ver-
schiedensten Themen möglich

Kann auch als Kanal zur
Personalrekrutierung eingesetzt
werden
Kann ausgezeichnet als Repu-
tationskanal eingesetzt werden

Komplexere Themen können
ausführlicher behandelt werden

Indizierung durch Google in den
Suchindex und somit gute
Verbreitung der Beiträge

Kann als Kanal zum Aufbau einer
Marke eingesetzt werden
Lernen Sie Ihre Zielgruppe kennen

Bieten Sie Ihren Lesern (Zielgruppe) einen Mehrwert

Offene positive Einstellung gegenüber Veränderungen

Haben Sie Geduld und Zeit

Die Bereitschaft grundsätzlich in Social Media zu investieren

Kommunizieren Sie locker und zwanglos

Überprüfen Sie von Zeit zu Zeit Ihre Tätigkeiten
Warum Sie auch
 Best Practice Beispiel
mitmachen sollten
    myswisschocolate.ch
                          Eckdaten innerhalb eines Jahres:

                          • Sven Beichler und Christian Philippi
                          • 19. April 2010 online gegangen
                          • Über 1‘000 Mitglieder im Chocolate Club
                          • Über 30‘000 Facebook Fans
                          • Gegen 20 Mitarbeiter
Erfolgsfaktoren   • Gute Schweizer-Qualität (hand made)
                  • Frühe Einbindung und Mitbestimmung
                    durch die Kunden (Community)
                  • Transparente Kommunikation (auch
                    Fehler wurden kommuniziert)
                  • Kommunikation auf verschiedensten
                    Kanälen (Blog, Facebook, YouTube,
                    Twitter)
                  • Schoggi ein emotionales Thema dem in
                    der Kommunikation Rechnung getragen
                    wurde
Online Shop
Mit der Möglichkeit
 seine persönliche
Schoggi zu kreieren
Twitter
Als schneller News-
   und Infokanal
Facebook
Als Kundenbindungs-
       kanal
YouTube
     Aktivitäten
(Produktion, Events)
   werden bildlich
 (Videos) dargestellt
Storytelling
 Die Community
 schreibt an der
mySwissChocolate
 Geschichte mit
Storytelling
Die Community darf in
   Unternehmens-
     entscheiden
    mitbestimmen
Storytelling
Emotionen einfliessen
       lassen
Kundenbindung
Mit Schoggi-Gutschein
  und Schoggi-Club
Kunden schätzen
Erst geben und dann…


                       Mehrwert vermitteln. Nicht nur in Form
                       von Geschenken sondern auch in Form
                       von Hintergrundinformationen und Tipps.
Auf allen Kanälen
wird Kommuniziert
Schoggi Weltrekord
 wird auf YouTube
   kommentiert
digiprodukte – online marketing – kapellstrasse 26 – 2540 grenchen

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Präsentation "Social Media Marketing" von Roman Anlanger
Präsentation "Social Media Marketing" von Roman AnlangerPräsentation "Social Media Marketing" von Roman Anlanger
Präsentation "Social Media Marketing" von Roman AnlangerTrojanisches Marketing
 
Meshed#2 Wien: Was brauchen wir für PR und Issuemanagement im Web 2.0
Meshed#2 Wien: Was brauchen wir für PR und Issuemanagement im Web 2.0Meshed#2 Wien: Was brauchen wir für PR und Issuemanagement im Web 2.0
Meshed#2 Wien: Was brauchen wir für PR und Issuemanagement im Web 2.0Nicole Simon
 
SMC Schaffhausen | Social Media Marketing
SMC Schaffhausen | Social Media MarketingSMC Schaffhausen | Social Media Marketing
SMC Schaffhausen | Social Media MarketingINM AG
 
Web 2.0 in der politischen Bildung
Web 2.0 in der politischen BildungWeb 2.0 in der politischen Bildung
Web 2.0 in der politischen BildungKarl Staudinger
 
Effektives und nachhaltiges Online-Marketing im Social Web
Effektives und nachhaltiges Online-Marketing im Social WebEffektives und nachhaltiges Online-Marketing im Social Web
Effektives und nachhaltiges Online-Marketing im Social Webwebconsulting.schnitzler
 
A-Recruiter Tage 2013: Workshop III "Social Media" (Herr Kirchner)
A-Recruiter Tage 2013: Workshop III "Social Media" (Herr Kirchner)A-Recruiter Tage 2013: Workshop III "Social Media" (Herr Kirchner)
A-Recruiter Tage 2013: Workshop III "Social Media" (Herr Kirchner)U-Form:e Testsysteme
 
Facebook für KMU - Vortrag BIEG Hessen
Facebook für KMU - Vortrag BIEG HessenFacebook für KMU - Vortrag BIEG Hessen
Facebook für KMU - Vortrag BIEG HessenNicole Simon
 
Training Online Marketing & Social Media für Trainer & Coaches - Auszug
Training Online Marketing & Social Media für Trainer & Coaches - AuszugTraining Online Marketing & Social Media für Trainer & Coaches - Auszug
Training Online Marketing & Social Media für Trainer & Coaches - AuszugSabine Flechner
 
Social Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial DNA GmbH
 
Brand Community: Brands best Friends? (german language)
Brand Community: Brands best Friends? (german language)Brand Community: Brands best Friends? (german language)
Brand Community: Brands best Friends? (german language)Mark Pohlmann
 
Leitfaden Facebook Marketing: Fanseiten 2011
Leitfaden Facebook Marketing: Fanseiten 2011Leitfaden Facebook Marketing: Fanseiten 2011
Leitfaden Facebook Marketing: Fanseiten 2011Futurebiz
 
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUsNetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUsNetPress GmbH
 
Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016 Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016 Sascha Böhr
 
Technik und Architektur
Technik und Architektur Technik und Architektur
Technik und Architektur INM AG
 
Blogger Relations - 10 Wahrheiten
Blogger Relations - 10 WahrheitenBlogger Relations - 10 Wahrheiten
Blogger Relations - 10 WahrheitenOlaf Nitz
 
Social Media für den Mittelstand - ein Vortrag für Unternehmer (Folien)
Social Media für den Mittelstand - ein Vortrag für Unternehmer (Folien)Social Media für den Mittelstand - ein Vortrag für Unternehmer (Folien)
Social Media für den Mittelstand - ein Vortrag für Unternehmer (Folien)Hubert Pflumm
 
Social Media für KMU
Social Media für KMUSocial Media für KMU
Social Media für KMUNicole Simon
 
Social media für freelancer was bringt was
Social media für freelancer   was bringt wasSocial media für freelancer   was bringt was
Social media für freelancer was bringt wasBirgit Voll
 

Was ist angesagt? (20)

Präsentation "Social Media Marketing" von Roman Anlanger
Präsentation "Social Media Marketing" von Roman AnlangerPräsentation "Social Media Marketing" von Roman Anlanger
Präsentation "Social Media Marketing" von Roman Anlanger
 
Megatrend und Riesenchance
Megatrend und RiesenchanceMegatrend und Riesenchance
Megatrend und Riesenchance
 
Meshed#2 Wien: Was brauchen wir für PR und Issuemanagement im Web 2.0
Meshed#2 Wien: Was brauchen wir für PR und Issuemanagement im Web 2.0Meshed#2 Wien: Was brauchen wir für PR und Issuemanagement im Web 2.0
Meshed#2 Wien: Was brauchen wir für PR und Issuemanagement im Web 2.0
 
SMC Schaffhausen | Social Media Marketing
SMC Schaffhausen | Social Media MarketingSMC Schaffhausen | Social Media Marketing
SMC Schaffhausen | Social Media Marketing
 
Web 2.0 in der politischen Bildung
Web 2.0 in der politischen BildungWeb 2.0 in der politischen Bildung
Web 2.0 in der politischen Bildung
 
Effektives und nachhaltiges Online-Marketing im Social Web
Effektives und nachhaltiges Online-Marketing im Social WebEffektives und nachhaltiges Online-Marketing im Social Web
Effektives und nachhaltiges Online-Marketing im Social Web
 
A-Recruiter Tage 2013: Workshop III "Social Media" (Herr Kirchner)
A-Recruiter Tage 2013: Workshop III "Social Media" (Herr Kirchner)A-Recruiter Tage 2013: Workshop III "Social Media" (Herr Kirchner)
A-Recruiter Tage 2013: Workshop III "Social Media" (Herr Kirchner)
 
Facebook für KMU - Vortrag BIEG Hessen
Facebook für KMU - Vortrag BIEG HessenFacebook für KMU - Vortrag BIEG Hessen
Facebook für KMU - Vortrag BIEG Hessen
 
Training Online Marketing & Social Media für Trainer & Coaches - Auszug
Training Online Marketing & Social Media für Trainer & Coaches - AuszugTraining Online Marketing & Social Media für Trainer & Coaches - Auszug
Training Online Marketing & Social Media für Trainer & Coaches - Auszug
 
Social Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und Überblick
 
Brand Community: Brands best Friends? (german language)
Brand Community: Brands best Friends? (german language)Brand Community: Brands best Friends? (german language)
Brand Community: Brands best Friends? (german language)
 
Leitfaden Facebook Marketing: Fanseiten 2011
Leitfaden Facebook Marketing: Fanseiten 2011Leitfaden Facebook Marketing: Fanseiten 2011
Leitfaden Facebook Marketing: Fanseiten 2011
 
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUsNetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
 
Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016 Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016
 
Technik und Architektur
Technik und Architektur Technik und Architektur
Technik und Architektur
 
Der Blog ist tot…
Der Blog ist tot…Der Blog ist tot…
Der Blog ist tot…
 
Blogger Relations - 10 Wahrheiten
Blogger Relations - 10 WahrheitenBlogger Relations - 10 Wahrheiten
Blogger Relations - 10 Wahrheiten
 
Social Media für den Mittelstand - ein Vortrag für Unternehmer (Folien)
Social Media für den Mittelstand - ein Vortrag für Unternehmer (Folien)Social Media für den Mittelstand - ein Vortrag für Unternehmer (Folien)
Social Media für den Mittelstand - ein Vortrag für Unternehmer (Folien)
 
Social Media für KMU
Social Media für KMUSocial Media für KMU
Social Media für KMU
 
Social media für freelancer was bringt was
Social media für freelancer   was bringt wasSocial media für freelancer   was bringt was
Social media für freelancer was bringt was
 

Andere mochten auch

Andere mochten auch (20)

Aus Dem Bild2
Aus Dem Bild2Aus Dem Bild2
Aus Dem Bild2
 
Sitemas
SitemasSitemas
Sitemas
 
A plicaciones del interne tmm
A plicaciones del interne tmmA plicaciones del interne tmm
A plicaciones del interne tmm
 
partes del computador
partes del computadorpartes del computador
partes del computador
 
Government 2.0 Camp Berlin 2009
Government 2.0 Camp Berlin 2009Government 2.0 Camp Berlin 2009
Government 2.0 Camp Berlin 2009
 
20091014 Social Media Sympra Jodeleit
20091014 Social Media Sympra Jodeleit20091014 Social Media Sympra Jodeleit
20091014 Social Media Sympra Jodeleit
 
Yoga Vidya Nordsee Seminarbroschüre 2011
Yoga Vidya Nordsee Seminarbroschüre 2011Yoga Vidya Nordsee Seminarbroschüre 2011
Yoga Vidya Nordsee Seminarbroschüre 2011
 
Was ist eigentlich: Flickr? - So nutzen Sie Flickr erfolgreich für die Untern...
Was ist eigentlich: Flickr? - So nutzen Sie Flickr erfolgreich für die Untern...Was ist eigentlich: Flickr? - So nutzen Sie Flickr erfolgreich für die Untern...
Was ist eigentlich: Flickr? - So nutzen Sie Flickr erfolgreich für die Untern...
 
Reciclaje
ReciclajeReciclaje
Reciclaje
 
Agent CS - Marseille
Agent CS - MarseilleAgent CS - Marseille
Agent CS - Marseille
 
18 quy luat bat bien
18 quy luat bat bien18 quy luat bat bien
18 quy luat bat bien
 
Usb Midi Xtav Win[1]
Usb Midi Xtav Win[1]Usb Midi Xtav Win[1]
Usb Midi Xtav Win[1]
 
Agent CS Reisetipp – Marrakesch
Agent CS Reisetipp – MarrakeschAgent CS Reisetipp – Marrakesch
Agent CS Reisetipp – Marrakesch
 
Parejas famosas de hollywood
Parejas famosas de hollywoodParejas famosas de hollywood
Parejas famosas de hollywood
 
Kids No Afraid
Kids No AfraidKids No Afraid
Kids No Afraid
 
Práctica colegio privado
Práctica colegio privadoPráctica colegio privado
Práctica colegio privado
 
ensayo 4
ensayo 4ensayo 4
ensayo 4
 
Simce 2
Simce 2Simce 2
Simce 2
 
2 jahres-yogalehrer-ausbildung-2014
2 jahres-yogalehrer-ausbildung-20142 jahres-yogalehrer-ausbildung-2014
2 jahres-yogalehrer-ausbildung-2014
 
Förderprogramme für gründer aus itk und kw moritz jung
Förderprogramme für gründer aus itk und kw moritz jungFörderprogramme für gründer aus itk und kw moritz jung
Förderprogramme für gründer aus itk und kw moritz jung
 

Ähnlich wie Was ist Social Media?

Kundenservice im Zeitalter von Social Media
Kundenservice im Zeitalter von Social MediaKundenservice im Zeitalter von Social Media
Kundenservice im Zeitalter von Social MediaSascha Böhr
 
Social Media auf Schiene
Social Media auf SchieneSocial Media auf Schiene
Social Media auf SchieneClaudia Riegler
 
Social Media - Social Leads
Social Media - Social LeadsSocial Media - Social Leads
Social Media - Social LeadsINM AG
 
Social Media Plattformen 2018
Social Media Plattformen 2018Social Media Plattformen 2018
Social Media Plattformen 2018Richard Dihen
 
Social Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und DienstleisterSocial Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und DienstleisterJeannette Gusko
 
Like me, follow me – und was dann? | 
Ivano Salogni, Territory Manager Centra...
Like me, follow me – und was dann? | 
Ivano Salogni, Territory Manager Centra...Like me, follow me – und was dann? | 
Ivano Salogni, Territory Manager Centra...
Like me, follow me – und was dann? | 
Ivano Salogni, Territory Manager Centra...topsoft - inspiring digital business
 
Unternehmenskommunikation im Zeitalter des Social Media Marketing
Unternehmenskommunikation im Zeitalter des Social Media MarketingUnternehmenskommunikation im Zeitalter des Social Media Marketing
Unternehmenskommunikation im Zeitalter des Social Media MarketingOliver T. Hellriegel
 
Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, EduvisionGratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, EduvisionEduvision Ausbildungen
 
Das Social Web als wichtiger Teil der Tourismuskommunikation
Das Social Web als wichtiger Teil der TourismuskommunikationDas Social Web als wichtiger Teil der Tourismuskommunikation
Das Social Web als wichtiger Teil der TourismuskommunikationBenjamin Buhl
 
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Andreas Hafenscher
 
Mingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing WorkshopMingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing WorkshopMeral Akin-Hecke
 
Content Marketing & Storytelling @Social Media Roundtable Cyberforum e.V.
Content Marketing & Storytelling @Social Media Roundtable Cyberforum e.V.Content Marketing & Storytelling @Social Media Roundtable Cyberforum e.V.
Content Marketing & Storytelling @Social Media Roundtable Cyberforum e.V.prfriends
 
Social media insights
Social media insightsSocial media insights
Social media insightsSam Steiner
 
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»blumbryant gmbh
 
Was ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - PräsentationWas ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - PräsentationRobi Lack
 
Quo vadis deli? Mit Twitter, Facebook und Co?
Quo vadis deli? Mit Twitter, Facebook und Co?Quo vadis deli? Mit Twitter, Facebook und Co?
Quo vadis deli? Mit Twitter, Facebook und Co?Prof. Dr. Heike Simmet
 

Ähnlich wie Was ist Social Media? (20)

Social Media Praxis für Non Profit Organisationen
Social Media Praxis für Non Profit OrganisationenSocial Media Praxis für Non Profit Organisationen
Social Media Praxis für Non Profit Organisationen
 
Kundenservice im Zeitalter von Social Media
Kundenservice im Zeitalter von Social MediaKundenservice im Zeitalter von Social Media
Kundenservice im Zeitalter von Social Media
 
Social Media auf Schiene
Social Media auf SchieneSocial Media auf Schiene
Social Media auf Schiene
 
Social Media - Social Leads
Social Media - Social LeadsSocial Media - Social Leads
Social Media - Social Leads
 
Social Media Policies
Social Media PoliciesSocial Media Policies
Social Media Policies
 
Social Media Plattformen 2018
Social Media Plattformen 2018Social Media Plattformen 2018
Social Media Plattformen 2018
 
Gute Aussicht: Social Media Presentation
Gute Aussicht: Social Media PresentationGute Aussicht: Social Media Presentation
Gute Aussicht: Social Media Presentation
 
Social Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und DienstleisterSocial Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
 
Like me, follow me – und was dann? | 
Ivano Salogni, Territory Manager Centra...
Like me, follow me – und was dann? | 
Ivano Salogni, Territory Manager Centra...Like me, follow me – und was dann? | 
Ivano Salogni, Territory Manager Centra...
Like me, follow me – und was dann? | 
Ivano Salogni, Territory Manager Centra...
 
Unternehmenskommunikation im Zeitalter des Social Media Marketing
Unternehmenskommunikation im Zeitalter des Social Media MarketingUnternehmenskommunikation im Zeitalter des Social Media Marketing
Unternehmenskommunikation im Zeitalter des Social Media Marketing
 
Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, EduvisionGratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
 
Das Social Web als wichtiger Teil der Tourismuskommunikation
Das Social Web als wichtiger Teil der TourismuskommunikationDas Social Web als wichtiger Teil der Tourismuskommunikation
Das Social Web als wichtiger Teil der Tourismuskommunikation
 
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
 
Mingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing WorkshopMingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing Workshop
 
Content Marketing & Storytelling @Social Media Roundtable Cyberforum e.V.
Content Marketing & Storytelling @Social Media Roundtable Cyberforum e.V.Content Marketing & Storytelling @Social Media Roundtable Cyberforum e.V.
Content Marketing & Storytelling @Social Media Roundtable Cyberforum e.V.
 
Cps vortrag 19 6-2013
Cps vortrag 19 6-2013Cps vortrag 19 6-2013
Cps vortrag 19 6-2013
 
Social media insights
Social media insightsSocial media insights
Social media insights
 
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»
 
Was ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - PräsentationWas ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - Präsentation
 
Quo vadis deli? Mit Twitter, Facebook und Co?
Quo vadis deli? Mit Twitter, Facebook und Co?Quo vadis deli? Mit Twitter, Facebook und Co?
Quo vadis deli? Mit Twitter, Facebook und Co?
 

Was ist Social Media?

  • 1.
  • 2.
  • 4.
  • 5. digiprodukte – online marketing Beratung – Schulung - Coaching «Unser Job ist es Ihnen mehr Online-Besucher und ein besseres Auffinden in den Suchmaschinen zu bescheren» Robi Lack, Inhaber Blog: http://www.digiprodukte.ch Facebook: http://www.facebook.com/digiprodukte Twitter: http://www.twitter.com/robilack Xing: http://www.xing.com/profile/Robi_Lack Schulung: http://www.socialmediaschulung.ch
  • 6.
  • 9.
  • 11.
  • 12.
  • 13.
  • 14. Schweizer/innen investieren 10 Mio. Stunden in die sozialen Netzwerke. Dies entspricht unge- fähr der Arbeitszeit aller Mitarbeitenden der Migros, pro Monat.
  • 15. Der Einsatz sozialer Netzwerke ist im Unternehmensmar- keting-Mix kaum mehr wegzudenken.
  • 16. 76 % der Internet- Nutzer sind mindestens 1 x online. Über 90 % der Internet-Nutzer informieren sich über Produkte im Netz.
  • 17. Beobachten, Lernen, Mitmachen Strategie Ziele Social Media Kanäle bestimmen Und einrichten Mach es und lerne dabei
  • 19. Echtzeitmedium für schnelle Informationen Kann auch als Recherche-Kanal eingesetzt werden Kann auch als Service- oder Kundendienstkanal eingesetzt werden Eignet sich auch als Monitoring Tool
  • 20. Kann auch als Business Plattform eingesetzt werden (Pages) Facebook Seiten (Pages) werden von Google indexiert Ein Kanal mit grosser Reichweite (Trafficschleuder) Kann als Kundenbindungsinstrument eingesetzt werden Kann als Reputationskanal eingesetzt werden
  • 21. (Laufende)Bilder sagen mehr als Worte. YouTube ist ein emotio- naler Netzwerk Kanal Ein Video wird wesentlich öfters geklickt als ein Bild oder Text YouTube Videos können in den Blog eingebunden werden Auch YouTube Videos werden von Google indexiert Gute Videos haben das Potential zur viralen Verbreitung
  • 22. Hinter jedem Profil steckt ein Profilbild und ein Personen- beschrieb Eine ausgezeichnete Plattform zur Business-Kontaktpflege Über Fachgruppen ist eine schnelle Information zu den ver- schiedensten Themen möglich Kann auch als Kanal zur Personalrekrutierung eingesetzt werden
  • 23. Kann ausgezeichnet als Repu- tationskanal eingesetzt werden Komplexere Themen können ausführlicher behandelt werden Indizierung durch Google in den Suchindex und somit gute Verbreitung der Beiträge Kann als Kanal zum Aufbau einer Marke eingesetzt werden
  • 24.
  • 25.
  • 26. Lernen Sie Ihre Zielgruppe kennen Bieten Sie Ihren Lesern (Zielgruppe) einen Mehrwert Offene positive Einstellung gegenüber Veränderungen Haben Sie Geduld und Zeit Die Bereitschaft grundsätzlich in Social Media zu investieren Kommunizieren Sie locker und zwanglos Überprüfen Sie von Zeit zu Zeit Ihre Tätigkeiten
  • 27.
  • 28. Warum Sie auch Best Practice Beispiel mitmachen sollten myswisschocolate.ch Eckdaten innerhalb eines Jahres: • Sven Beichler und Christian Philippi • 19. April 2010 online gegangen • Über 1‘000 Mitglieder im Chocolate Club • Über 30‘000 Facebook Fans • Gegen 20 Mitarbeiter
  • 29. Erfolgsfaktoren • Gute Schweizer-Qualität (hand made) • Frühe Einbindung und Mitbestimmung durch die Kunden (Community) • Transparente Kommunikation (auch Fehler wurden kommuniziert) • Kommunikation auf verschiedensten Kanälen (Blog, Facebook, YouTube, Twitter) • Schoggi ein emotionales Thema dem in der Kommunikation Rechnung getragen wurde
  • 30. Online Shop Mit der Möglichkeit seine persönliche Schoggi zu kreieren
  • 33. YouTube Aktivitäten (Produktion, Events) werden bildlich (Videos) dargestellt
  • 34. Storytelling Die Community schreibt an der mySwissChocolate Geschichte mit
  • 35. Storytelling Die Community darf in Unternehmens- entscheiden mitbestimmen
  • 38. Kunden schätzen Erst geben und dann… Mehrwert vermitteln. Nicht nur in Form von Geschenken sondern auch in Form von Hintergrundinformationen und Tipps.
  • 39. Auf allen Kanälen wird Kommuniziert Schoggi Weltrekord wird auf YouTube kommentiert
  • 40. digiprodukte – online marketing – kapellstrasse 26 – 2540 grenchen