Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Seite	1/4
Tashi	Parek			
Persönliche	Daten
Name Tashi	Pareek		
Anschrift 9906	(a),	Campus	Allee,	Hoppstädten	Weiersbach,	5...
Seite	2/4
April	2015	–	August	2015 Institut	für	angewandtes	Stoffstrommanagement,	Rheinland	–	Palatinate,
Germany
Research...
Seite	3/4
Ausbildung
November	2014	–	Februar	2017
(voraussichtlich)
Hochschule	Trier	-	Angewandte	Wissenschaften
Masters	-...
Seite	4/4
Stipendium	
September	2016		–	August	2017 Ariadne	Scholarship	für	Frauen,	Trier	Universität,	€	1200	
Oktober	201...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Lebenslauf Tashi Pareek-Deutsch

60 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Lebenslauf Tashi Pareek-Deutsch

  1. 1. Seite 1/4 Tashi Parek Persönliche Daten Name Tashi Pareek Anschrift 9906 (a), Campus Allee, Hoppstädten Weiersbach, 55768, Rheinland Pfalz, Deutschland Tel. +491521191732 E-Mail tashipareek@hotmail.com geb. 23.12.1986 in Indien Praktikum November 2015 – April 2016 Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, Delhi, Indien Praktikum in dem Projekt “Support to Urban Sanitation Policy’ Unterstützung bei: ● der Entwicklung und Vorbereitung von E-Learning Modulen für die Internetseite der Clean India Campaign ● der Fertigstellung eines Handbuchs für städtische Abfallentsorgung im Auftrag des Ministeriums für Stadtentwicklung ● der Vorbereitung des 'Maximizing recycling of non-biodegradable municipal solid waste’ Projektes ● Vorbereitung eines Konzeptes zum Thema 'Integration and Incentivization of the informal sector in waste management services' ● der Recherche der Wasserqualität des Ganges ● der Recherche für die Solid Waste Rules 2016, vom Ministerium für Umwelt und Wälder ● Entwicklung einer städtischen Abfallentsorgungsstrategie, für die zwei Bundesstaaten ● Allgemeine administrative Unterstützung beim Projektmanagement März 2015 – September 2015 Institut für Zukunfts Energie Systeme, Saarbrücken, Germany Research Intern 'Rapid Planning Projekt'– nachhaltiges Infrastruktur-, Umwelt- und Ressourcenmanagement für hochdynamische Metropolregionen: Da Nang (Vietnam), Kigali (Rwanda) ● Aufnahme und Bewertung existierender Verwaltungsstrukturen sowie rechtlicher und politischer Rahmenbedingungen im Bereich Stadtplanung
  2. 2. Seite 2/4 April 2015 – August 2015 Institut für angewandtes Stoffstrommanagement, Rheinland – Palatinate, Germany Research Intern ● Öko-Tourismus-Etiketten und nachhaltiger Tourismus (Region Asien) Dezember 2011 – März 2012 Mountain Cleaners, Himachal Pradesh, India Volunteer Project Manager Abfall Projekt Management, Marketing-Aktivitäten, Website- Entwicklung, Sozial Media, Freiwilligen Koordination März 2005 – Mai 2005 Pint Blue Advertising, Mumbai, India Media - Intern Berufliche Laufbahn Oktober 2012 - Januar 2014 Waste Warriors, Himachal Pradesh, Indien Mitbegründer und Projekt Manager ● Finanzierung und Förderungen ● Geschäftsentwicklung ● Abfallbewirtschaftung - 3 Projekte Durchführung und management ● Marketing-Aktivitäten ● Website-Entwicklung, Sozial Media ● Verwaltung ● Event - Abfallwirtschaft (80,000 Zuschauer) ● Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerkarbeit ● Pädagogische Schulen ● Schulungen zur Abfallentsorgung (Indian Armee Sanitär Inspektors) ● Freiwilligen Koordination (geführte Teams von 2 bis 100 Mitarbeitern) April 2012 – August 2012 Mountain Cleaners, Himachal Pradesh, Indien Projekt Manager ●Wechseln von 'Mountain Cleaners Organisation' zu 'Waste Warriors Organisation' April 2008 - November 2011 Meruka India Tourism Service, Mumbai, Indien Sr. Reiseberater ● Reiserouten Planung ● Kunden Interaktion ● Reisen buchen, Ausführungen und Käufe ● Konten und Abrechnungen ● Ausgeführte Tour Operationen für Pepsi Co Gewinner während der Cricket World Cup im Jahr 2011
  3. 3. Seite 3/4 Ausbildung November 2014 – Februar 2017 (voraussichtlich) Hochschule Trier - Angewandte Wissenschaften Masters - Internationalen Stoffstrommanagement Module: ● Industrielle Ökologie ● Industrielles / Regionales Materialfluss management ● MFM-Projektmanagement, Finanzierung, Modellierung und Software- Anwendungen ● Wirtschaftliche Aspekte sauberer Technologien (Abfall, Wasser, Energie und Biomasse) ● Interkulturelle Kommunikation, Management und Vernetzung ● Null-Emission ● E-Mobilität ● Biomasse und Kulturlandschaftsentwicklung ● Fundraising ● Ökosystem und Ressourcen management ● Internationale Politik für Nachhaltigkeit ● PR und Öffentlichkeitsarbeit Juni 2007 - Juli 2008 Grade A Kuoni Akademie der Reise, Mumbai, Höhere Fachschule Für Tourismus, Zürich Weiter Bildung im Reise und Tourismus März 2004 – März 2007 2.2 ECTS Mumbai Universität, Indien Bachelors in Commerce Module: ● Finanzwesen und Rechnungswesen ● Management und Produktionsplanung ● Betriebswirtschaftslehre Februar 2002 – Februar 2004 2.4 ECTS Mithibai Hochschule, Indien Gymnasium Kenntnisse & Fähigkeiten Fremdsprachen Englisch (sehr gut in Wort und Schrift) Indisch (Muttersprache) Deutsch (B2) PC-Kenntnisse Microsoft Office (Word, Excel) (Sehr gut) GIS, Sankey, Umberto (Basic) Adobe Photoshop (Basic) Führerschein Indien Führerschein
  4. 4. Seite 4/4 Stipendium September 2016 – August 2017 Ariadne Scholarship für Frauen, Trier Universität, € 1200 Oktober 2014 – März 2015 Deutscher Akademischer Austauschdienst Scholarship (DAAD), € 4500 Juni 2007 – März 2008 Kuoni Academy of Travel, Mumbai, € 1000

×