Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
A. Schmid
März 2015
www.e-health-suisse.ch
Erfolgsfaktoren des
ePatientendossiers
Wo stehen wir?
Adrian Schmid
Leiter „eHe...
A. Schmid
März 2015
www.e-health-suisse.ch
Telemedizinische
Beratung
Apotheke
Hausarzt
Spital
Rehabilitation
Spitex
Selbst...
A. Schmid
März 2015
www.e-health-suisse.ch
EPDG
A. Schmid
März 2015
www.e-health-suisse.ch
Übersicht der Erfolgsfaktoren
«Regionale
Verankerung»
«Bedürfnisse
Patienten» u...
A. Schmid
März 2015
www.e-health-suisse.ch
«Regionale
Verankerung»
«Bedürfnisse
Patienten» und
«Behandelnde»
«Gesundheitsp...
A. Schmid
März 2015
www.e-health-suisse.ch
«Bedürfnisse
Patienten» und
«Behandelnde»
Thema
Einschätzung
Allgemeine Akzepta...
A. Schmid
März 2015
www.e-health-suisse.ch
«Gesundheitspolitik»
und «Recht»
Thema
Einschätzung
Agenda «Gesundheit2020»
(Li...
A. Schmid
März 2015
www.e-health-suisse.ch
«Regionale
Verankerung»
Thema
Einschätzung
Plattformen für alle Akteure
in den ...
A. Schmid
März 2015
www.e-health-suisse.ch
«Technik»
Thema
Einschätzung
Architektur und
Wahl von Standards
Stand der Umset...
Fazit aus 11 Kriterien:
…es braucht
noch Arbeit…
1 3 2 2 3 0
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SeHF 2015 | Erfolgsfaktoren des ePatientendossiers - wo stehen wir?

1.068 Aufrufe

Veröffentlicht am

Swiss eHealth Forum 2015

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

SeHF 2015 | Erfolgsfaktoren des ePatientendossiers - wo stehen wir?

  1. 1. A. Schmid März 2015 www.e-health-suisse.ch Erfolgsfaktoren des ePatientendossiers Wo stehen wir? Adrian Schmid Leiter „eHealth Suisse“ Koordinationsorgan „eHealth“ Bund-Kantone
  2. 2. A. Schmid März 2015 www.e-health-suisse.ch Telemedizinische Beratung Apotheke Hausarzt Spital Rehabilitation Spitex Selbstsorge Spezialarzt Das elektronische Patientendossier
  3. 3. A. Schmid März 2015 www.e-health-suisse.ch EPDG
  4. 4. A. Schmid März 2015 www.e-health-suisse.ch Übersicht der Erfolgsfaktoren «Regionale Verankerung» «Bedürfnisse Patienten» und «Behandelnde» «Gesundheitspolitik» und «Recht» «Technik»
  5. 5. A. Schmid März 2015 www.e-health-suisse.ch «Regionale Verankerung» «Bedürfnisse Patienten» und «Behandelnde» «Gesundheitspolitik» und «Recht» «Technik» Übersicht der Erfolgsfaktoren …läuft gut …braucht noch Arbeit …ist noch eine grössere Baustelle
  6. 6. A. Schmid März 2015 www.e-health-suisse.ch «Bedürfnisse Patienten» und «Behandelnde» Thema Einschätzung Allgemeine Akzeptanz bei Bevölkerung und Akteuren Bildungsangebote Einbezug der Behandelnden (insbesondere Ärzte)
  7. 7. A. Schmid März 2015 www.e-health-suisse.ch «Gesundheitspolitik» und «Recht» Thema Einschätzung Agenda «Gesundheit2020» (Link zu koordinierter Versorgung) Nationale Rechtsgrundlagen (EPDG) Finanzierung Aufbau und Betrieb von «Gemeinschaften»
  8. 8. A. Schmid März 2015 www.e-health-suisse.ch «Regionale Verankerung» Thema Einschätzung Plattformen für alle Akteure in den Versorgungsregionen Festlegen der Prioritäten in den Versorgungsregionen (welche Prozesse zuerst)
  9. 9. A. Schmid März 2015 www.e-health-suisse.ch «Technik» Thema Einschätzung Architektur und Wahl von Standards Stand der Umsetzung (Gemeinschaften und zentrale Dienste) Digitalisierung im ambulanten Bereich und proaktive «eHealth»-Anbindung
  10. 10. Fazit aus 11 Kriterien: …es braucht noch Arbeit… 1 3 2 2 3 0

×