Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und relevantere Anzeigen zu schalten. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
VRSG |Solution-Präsentation Swiss eGovernment Forum 4. März 2015
26.02.2015 | 1
Standards als technische, Denkweisen als m...
VRSG |Standards als technische, Denkweisen als mentale Basis
effizienter Verwaltungen
26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 2
...
VRSG |Thesen
26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 3
Standards als technische Basis effizienter Verwaltungen
Denkweisen als me...
VRSG |Standards als technische Basis effizienter Verwaltungen
26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 4
Eine gelungene technisch...
E-Government Standards.
5
Interoperabilitätsstandard
Technische Spezifikation, die eingehalten werden muss, damit
zwei ode...
VRSG |Denkweisen als mentale Basis effizienter Verwaltungen
26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 6
Eine gelungene technische ...
7
E-Government Standards.
UmweltamtUmweltamt
GrundbuchamtGrundbuchamt
BauamtBauamt
lokale
Ausführungsebene
lokale
Ausführu...
VRSG |Denkweisen als mentale Basis effizienter Verwaltungen
26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 8
Eine gelungene technische ...
9
E-Government Standards.
Amt 3Amt 3
Amt 2Amt 2
Amt 1Amt 1
lokale
Ausführungsebene
lokale
Ausführungsebene
Amt 1Amt 1
Amt ...
VRSG |Denkweisen als mentale Basis effizienter Verwaltungen
26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 10
Mitarbeitende der Verwalt...
VRSG |Denkweisen als mentale Basis effizienter Verwaltungen
26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 11
Mitarbeitende der Verwalt...
VRSG |Denkweisen als mentale Basis effizienter Verwaltungen
26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 12
Mitarbeitende der Verwalt...
VRSG |Standards als technische, Denkweisen als mentale Basis
effizienter Verwaltungen
26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 13...
14
E-Government Standards.
Einwohner-
dienst
Einwohner-
dienst
Amt 2Amt 2
ZivilstandsamtZivilstandsamt
lokale
Ausführungse...
VRSG |Loganto Einwohner
26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 15
16
E-Government Standards.
Einwohner-
dienst
Einwohner-
dienst
Amt 2Amt 2
ZivilstandsamtZivilstandsamt
lokale
Ausführungse...
VRSG |Loganto Einwohner
26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 17
18
E-Government Standards.
SteueramtSteueramt
Amt 2Amt 2
EStVEStV
lokale
Ausführungsebene
lokale
Ausführungsebene
EStVEStV...
VRSG |Imposto Steuern
26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 19
VRSG |Fragen
VRSG |Herzlichen Dank!
26.02.2015Copyright © 2014 VRSG | 21
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SeGF 2015 | Standards als technische, Denkweisen als mentale Basis effizienter Verwaltungen

663 Aufrufe

Veröffentlicht am

Swiss eGovernment Forum 2015

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

SeGF 2015 | Standards als technische, Denkweisen als mentale Basis effizienter Verwaltungen

  1. 1. VRSG |Solution-Präsentation Swiss eGovernment Forum 4. März 2015 26.02.2015 | 1 Standards als technische, Denkweisen als mentale Basis effizienter Verwaltungen Marcel Oberer, Mitglied der Geschäftsleitung der Verwaltungsrechenzentrum AG St.Gallen (VRSG) und des Expertenausschusses eCH
  2. 2. VRSG |Standards als technische, Denkweisen als mentale Basis effizienter Verwaltungen 26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 2 Eine gelungene technische Integration eines standardisierten Meldewesens in den Bereichen Einwohner und Steuern mit den eCH Interoperabilitätsstandards ist der eine Schritt, die Ausrichtung der Software auf eine prozess- und meldebasierte Arbeitsweise der andere. Die Konzepte einer prozess- und meldebasierten Arbeitsweise machen eine serviceorientierte Verwaltung erst möglich. Die grösste Umstellleistung findet darum in den Köpfen der Mitarbeitenden statt - seien es Mitarbeitende der Verwaltung oder der Softwarehersteller.
  3. 3. VRSG |Thesen 26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 3 Standards als technische Basis effizienter Verwaltungen Denkweisen als mentale Basis effizienter Verwaltungen
  4. 4. VRSG |Standards als technische Basis effizienter Verwaltungen 26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 4 Eine gelungene technische Integration eines standardisierten Meldewesens in den Bereichen Einwohner und Steuern mit den eCH Interoperabilitätsstandards ist der eine Schritt, die Ausrichtung der Software auf eine prozess- und meldebasierte Arbeitsweise der andere. Die Konzepte einer prozess- und meldebasierten Arbeitsweise machen eine serviceorientierte Verwaltung erst möglich. Die grösste Umstellleistung findet darum in den Köpfen der Mitarbeitenden statt - seien es Mitarbeitende der Verwaltung oder der Softwarehersteller.
  5. 5. E-Government Standards. 5 Interoperabilitätsstandard Technische Spezifikation, die eingehalten werden muss, damit zwei oder mehrere Systeme ohne Probleme zusammenarbeiten können. Im dreistufigen schweizerischen Föderalismus mit einer entsprechend heterogenen Landschaft der IKT-Systeme und deren Spezifikationen stellt dieser Standardtyp die Grundlage der Ebenen übergreifenden Kooperation dar. Quelle: eCH-0003, Version 9.2, Kapitel 4.1.1
  6. 6. VRSG |Denkweisen als mentale Basis effizienter Verwaltungen 26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 6 Eine gelungene technische Integration eines standardisierten Meldewesens in den Bereichen Einwohner und Steuern mit den eCH Interoperabilitätsstandards ist der eine Schritt, die Ausrichtung der Software auf eine prozess- und meldebasierte Arbeitsweise der andere. Die Konzepte einer prozess- und meldebasierten Arbeitsweise machen eine serviceorientierte Verwaltung erst möglich. Die grösste Umstellleistung findet darum in den Köpfen der Mitarbeitenden statt - seien es Mitarbeitende der Verwaltung oder der Softwarehersteller.
  7. 7. 7 E-Government Standards. UmweltamtUmweltamt GrundbuchamtGrundbuchamt BauamtBauamt lokale Ausführungsebene lokale Ausführungsebene BauamtBauamt GrundbuchamtGrundbuchamt UmweltamtUmweltamt L e i s t u n gL e i s t u n gG e s u c hG e s u c h KooperationssichtKooperationssicht „lokale“ Prozesse „black boxes“ „lokale“ Prozesse „black boxes“ EntscheidEntscheid LeistungLeistung LeistungLeistung („öffentlicher Prozess“)(„öffentlicher Prozess“) koordinierte Über- gabe von Leistungen koordinierte Über- gabe von Leistungen lokale Produktion der Leistung(en) lokale Produktion der Leistung(en) Kundensicht (End-to-End-Prozess) Kundensicht (End-to-End-Prozess) Quelle: eCH-0126, Version 2.0, Beilage 3, Folie 16 KundeKunde Das föderale Kooperationsmodell
  8. 8. VRSG |Denkweisen als mentale Basis effizienter Verwaltungen 26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 8 Eine gelungene technische Integration eines standardisierten Meldewesens in den Bereichen Einwohner und Steuern mit den eCH Interoperabilitätsstandards ist der eine Schritt, die Ausrichtung der Software auf eine prozess- und meldebasierte Arbeitsweise der andere. Die Konzepte einer prozess- und meldebasierten Arbeitsweise machen eine serviceorientierte Verwaltung erst möglich. Die grösste Umstellleistung findet darum in den Köpfen der Mitarbeitenden statt - seien es Mitarbeitende der Verwaltung oder der Softwarehersteller.
  9. 9. 9 E-Government Standards. Amt 3Amt 3 Amt 2Amt 2 Amt 1Amt 1 lokale Ausführungsebene lokale Ausführungsebene Amt 1Amt 1 Amt 2Amt 2 Amt 3Amt 3 L e i s t u n gL e i s t u n gA n s t o s sA n s t o s s KooperationssichtKooperationssicht „lokale“ Prozesse „black boxes“ „lokale“ Prozesse „black boxes“ („öffentlicher Prozess“)(„öffentlicher Prozess“) Kundensicht (End-to-End-Prozess) Kundensicht (End-to-End-Prozess) KundeKunde Quelle: eCH-0126, Version 2.0, Beilage 3, Folie 16 Das föderale Kooperationsmodell
  10. 10. VRSG |Denkweisen als mentale Basis effizienter Verwaltungen 26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 10 Mitarbeitende der Verwaltung: Wie sehe ich mich mit meiner zu erbringenden Leistung? Mitarbeitende der Softwarehersteller: Wie sehe ich meine Software? Als autarke Einheit? Als Silo? Als Teil eines vernetzten Ganzen? Als Teil eines vernetzten Ganzen?
  11. 11. VRSG |Denkweisen als mentale Basis effizienter Verwaltungen 26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 11 Mitarbeitende der Verwaltung: Wie sehe ich mich mit meiner zu erbringenden Leistung? Mitarbeitende der Softwarehersteller: Wie sehe ich meine Software? Als autarke Einheit? Als Silo? Als Teil eines vernetzten Ganzen? Als Teil eines vernetzten Ganzen?
  12. 12. VRSG |Denkweisen als mentale Basis effizienter Verwaltungen 26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 12 Mitarbeitende der Verwaltung: Wie sehe ich mich mit meiner zu erbringenden Leistung? Mitarbeitende der Softwarehersteller: Wie sehe ich meine Software? Als autarke Einheit? Als Silo? Als Teil eines vernetzten Ganzen? Als Teil eines vernetzten Ganzen?
  13. 13. VRSG |Standards als technische, Denkweisen als mentale Basis effizienter Verwaltungen 26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 13 Eine gelungene technische Integration eines standardisierten Meldewesens in den Bereichen Einwohner und Steuern mit den eCH Interoperabilitätsstandards ist der eine Schritt, die Ausrichtung der Software auf eine prozess- und meldebasierte Arbeitsweise der andere. Die Konzepte einer prozess- und meldebasierten Arbeitsweise machen eine serviceorientierte Verwaltung erst möglich. Die grösste Umstellleistung findet darum in den Köpfen der Mitarbeitenden statt - seien es Mitarbeitende der Verwaltung oder der Softwarehersteller.
  14. 14. 14 E-Government Standards. Einwohner- dienst Einwohner- dienst Amt 2Amt 2 ZivilstandsamtZivilstandsamt lokale Ausführungsebene lokale Ausführungsebene ZivilstandsamtZivilstandsamt Amt 2Amt 2 EinwohnerdienstEinwohnerdienst L e i s t u n gL e i s t u n gA n s t o s sA n s t o s s KooperationssichtKooperationssicht „lokale“ Prozesse „black boxes“ „lokale“ Prozesse „black boxes“ („öffentlicher Prozess“)(„öffentlicher Prozess“) Quelle: eCH-0126, Version 2.0, Beilage 3, Folie 16 Das föderale Kooperationsmodell KundeKunde
  15. 15. VRSG |Loganto Einwohner 26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 15
  16. 16. 16 E-Government Standards. Einwohner- dienst Einwohner- dienst Amt 2Amt 2 ZivilstandsamtZivilstandsamt lokale Ausführungsebene lokale Ausführungsebene ZivilstandsamtZivilstandsamt Amt 2Amt 2 EinwohnerdienstEinwohnerdienst L e i s t u n gL e i s t u n gA n s t o s sA n s t o s s KooperationssichtKooperationssicht „lokale“ Prozesse „black boxes“ „lokale“ Prozesse „black boxes“ („öffentlicher Prozess“)(„öffentlicher Prozess“) Quelle: eCH-0126, Version 2.0, Beilage 3, Folie 16 Das föderale Kooperationsmodell KundeKunde
  17. 17. VRSG |Loganto Einwohner 26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 17
  18. 18. 18 E-Government Standards. SteueramtSteueramt Amt 2Amt 2 EStVEStV lokale Ausführungsebene lokale Ausführungsebene EStVEStV Amt 2Amt 2 SteueramtSteueramt L e i s t u n gL e i s t u n gA n s t o s sA n s t o s s KooperationssichtKooperationssicht „lokale“ Prozesse „black boxes“ „lokale“ Prozesse „black boxes“ („öffentlicher Prozess“)(„öffentlicher Prozess“) Quelle: eCH-0126, Version 2.0, Beilage 3, Folie 16 Das föderale Kooperationsmodell
  19. 19. VRSG |Imposto Steuern 26.02.2015Copyright © 2015 VRSG | 19
  20. 20. VRSG |Fragen
  21. 21. VRSG |Herzlichen Dank! 26.02.2015Copyright © 2014 VRSG | 21

×