Straigth-through-processing mit demelektronischen Geschäftsverkehr TerravisRené Allenspach, Grundbuchverwalter Kreuzlingen...
Agenda Wer ist SIX Projekt eGRIS eGVT (elektronischer Geschäftsverkehr Terravis) aus Sicht Kanton Thurgau Live Demo (Integ...
Wer ist SIX?                            Wertschriften- Wertschriftenhandel                             Finanzinformationen...
Ein durchschnittlicher Tag bei SIX140’000 Börsenhandelsabschlüssebei SIX Swiss Exchange und Scoach2‘520 Millionen Kurstele...
Agenda Wer, was ist SIX? Projekt eGRIS eGVT (elektronischer Geschäftsverkehr Terravis) aus Sicht Kanton Thurgau Live Demo ...
Agenda Ausgangslage / Herausforderungen                                    Swiss eGov Forum | 6.3.2013   |   6
Ausgangslage und Zielsetzung Projekt eGRISAusgangslage 2009                          Zielsetzung 2009                     ...
Herausforderungen; Komplexe Strukturen in der Schweiz     Unterschiedliche Notariatswesen                                 ...
Herausforderungen; Komplexe Strukturen in der SchweizUnterschiedliche Grundbuch-Software                                  ...
Agenda Stand heute               Swiss eGov Forum | 6.3.2013   |   12
Terravis        Systemlandschaft          Notare          (Total rund 1’000)            Amtsnotariate                     ...
Terravis             Auskunftsportal                                                         Terravis                    ...
Elektronischer Geschäftsverkehr Terravis eGVTStraight-through-processing Terravis ist eine zentrale Prozess-Plattform St...
Elektronischer Geschäftsverkehr Terravis eGVTImplementierte Prozesse (1/2)                                                ...
Elektronischer Geschäftsverkehr Terravis eGVTImplementierte Prozesse (2/2)                                                ...
eGVT-Prozess Nr. 4e:Erhöhung Register-Schuldbrief (Lateinisches Notariat)                                                 ...
Elektronischer Geschäftsverkehr TerravisProzess Errichtung/Erhöhung Register-Schuldbrief (Amtsnotariat)                   ...
eGVT-Prozess Nr. 5a:Generisches Grundbuchanmeldung (Lateinisches Notariat)                                           1    ...
Elektronischer Geschäftsverkehr Terravis eGVTSignatur-Server SIX (1/2)SystemübersichtBank                            Quova...
Elektronischer Geschäftsverkehr Terravis eGVTSignatur-Server SIX (2/2)Anwendungsfall – Signieren/PIN-Eingabe              ...
TerravisWas bisher erreicht wurdeNeuerungen         DetailsStandardisierung   • Rollout eindeutiger Identifikatoren in der...
Terravis      Nutzen für alle AnspruchsgruppenAnspruchsgruppe         Nutzen                        • EffizienzsteigerungG...
Agenda Ausblick - Elektronischer Geschäftsverkehr Terravis                                                       Swiss eGo...
Projektstatus eGRISPlanung neue ProzesseReleases       DetailsReleases 2.x   •   SMS-Login2013           •   Anbindung Han...
AusblickAnbindung Handelsregisterämter für Notare(April 2013)                         Notar Handelsregister       TI Hande...
AusblickProzess Handänderung (2014 geplant)                    Verkäufer               Käufer                             ...
Agenda Wer ist SIX? Projekt eGRIS eGVT (elektronischer Geschäftsverkehr Terravis) aus Sicht Kanton Thurgau Live Demo (Inte...
Auskunftsportal TERRAVIS Aufschaltung ganzer Kanton Thurgau im April 2011 Nutzung von diversen Kreditinstituten Zugriff...
Elektronischer Geschäftsverkehr Pilot Grundbuchamt Kreuzlingen ab April 2012 Aufschaltung ganzer Kanton Thurgau im Novem...
Elektronischer GeschäftsverkehrAusblick Handänderungen (Zahlungsabwicklung) Gebühren- und Steuerbezug Anzeigen und Gesu...
Elektronischer GeschäftsverkehrFazit richtige Lösung wichtiger Schritt in die Zukunft Prozess muss weitergehen         ...
Agenda Wer, was ist SIX? Projekt eGRIS eGVT (elektronischer Geschäftsverkehr Terravis) aus Sicht Kanton Thurgau Live Demo ...
Elektronischer Geschäftsverkehr Terravis eGVT                    Live-Demo - Erhöhung Registerschuldbrief (Amtsnotariat)  ...
Agenda Wer ist SIX? Projekt eGRIS eGVT (elektronischer Geschäftsverkehr Terravis) aus Sicht Kanton Thurgau Live Demo (Inte...
AuswirkungenHypothesenAuswirkung auf        Detailsdas Hypothekar-       • Anpassungen der bankinternen Prozesse und Syste...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SeGF 2013 | Straigth-through-processing mit dem elektronischen Geschäftsverkehr Terravis (Walter Berli & René Allenspach)

672 Aufrufe

Veröffentlicht am

Swiss eGovernment Forum | 6. März 2013 | Referat Walter Berli & René Allenspach

Im Rahmen des Bundesprojekts eGRIS wird unter anderem der elektronische Geschäftsverkehr zwischen Grundbuchämtern, Notaren, Banken, Versicherungen und weiteren professionellen Anspruchsgruppen aufgebaut. Dies beinhaltet die medienbruch-freie, standardisierte, elektronische Abwicklung heutiger Papierprozesse zwischen den verschiedenen Fachdomänen. Dies beinhaltet diverse Neuerungen wie der Einsatz eines Signatur-Servers für die SuisseID oder die Direktanbindung an das Zahlungsverkehrssystem SIC.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
672
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SeGF 2013 | Straigth-through-processing mit dem elektronischen Geschäftsverkehr Terravis (Walter Berli & René Allenspach)

  1. 1. Straigth-through-processing mit demelektronischen Geschäftsverkehr TerravisRené Allenspach, Grundbuchverwalter KreuzlingenWalter Berli, Mitglieder der Geschäftsleitung, Projektleiter eGRIS, SIX Terravis AG6. März 2013Swiss eGov Forum, Bern |
  2. 2. Agenda Wer ist SIX Projekt eGRIS eGVT (elektronischer Geschäftsverkehr Terravis) aus Sicht Kanton Thurgau Live Demo (Integration Terravis mit dem Grundbuchsystem) Fazit Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 2
  3. 3. Wer ist SIX? Wertschriften- Wertschriftenhandel Finanzinformationen Zahlungsverkehr dienstleistungen * * Incl. SIX Terravis AG Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 3
  4. 4. Ein durchschnittlicher Tag bei SIX140’000 Börsenhandelsabschlüssebei SIX Swiss Exchange und Scoach2‘520 Millionen Kurstelegrammebei SIX Telekurs589’000 Bancomatbezügeüber SIX Card Solutions5,25 Millionen Transaktionen im Kartengeschäftvon SIX Card SolutionsCHF 34,8 Millionen an Kreditkartenzahlungenüber SIX MultipayCHF 223 Milliarden Umsatzüber SIX Interbank Clearing Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 4
  5. 5. Agenda Wer, was ist SIX? Projekt eGRIS eGVT (elektronischer Geschäftsverkehr Terravis) aus Sicht Kanton Thurgau Live Demo (Integration Terravis mit dem Grundbuchsystem) Fazit Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 5
  6. 6. Agenda Ausgangslage / Herausforderungen Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 6
  7. 7. Ausgangslage und Zielsetzung Projekt eGRISAusgangslage 2009 Zielsetzung 2009 SIX übernimmt Projekt vom Bund• Grundbücher dezentral in Kantonen Steigerung der Effizienz in der organisiert Grundbuch-Administration durch die• Fünf verschiedene Grundbuch- Einführung eines schweizweiten, systeme und grosse Unterschiede elektronischen Grundstück- hinsichtlich technologischem Stand Informationssystems: der Infrastruktur• Keine schweizweite Suche bzw. Teil Projektleitung SIX Grundbuchauskunft möglich • elektronische Auskunft• Geschäftsverkehr mit Grundbuch • elektronischer Datenbezug erfolgt auf Papierbasis und Postweg, • elektronischer Geschäftsverkehr mit verbunden mit hohen Kosten dem Grundbuch• Bilaterale Verträge zwischen Banken und Kantonen zur Einsicht von Teil Projektleitung Bund Grundbuchdaten • Langzeitsicherung• Für das Handling von Register- Schuldbriefen fehlte eine entsprechende Applikation Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 7
  8. 8. Herausforderungen; Komplexe Strukturen in der Schweiz Unterschiedliche Notariatswesen Schaffhausen SH Basel BS THURGAU Frauenfeld Liestal AARGAU ZÜRICH St. Gallen JURA BL Aarau Zürich AR Herisau Delémont SO Appenzell AI Solothurn Zug S T. GALLEN LUZERN ZG NEUCHÂTEL SCHWYZ Luzern Glarus Neuchâtel Schwyz Bern Stans GLARUS BERN Sarnen NW Chur Altdorf BERNE OW Fribourg URI GRAUBÜNDEN GRIGIONI VAUD FRIBOURG GRISCHUN FREIBURG Lausanne TICINO Sion W ALLIS BellinzonaGE VALAIS Genève Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 8
  9. 9. Herausforderungen; Komplexe Strukturen in der SchweizUnterschiedliche Grundbuch-Software Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 9
  10. 10. Agenda Stand heute Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 12
  11. 11. Terravis Systemlandschaft Notare (Total rund 1’000) Amtsnotariate SIX Nominee Mischformen Freiberufliche Notare Quelle: Notariatsinspektorat ZH (ab 06/13) Kantonale Register (Total rund 200 Instanzen) TresorNeu ab 04/2013Handelsregister SIS Reg. Foncier Mensuration officielle swisstopo Terravis Banken, Versicherungen und Pensionskassen (Total rund 150) Digitales Archiv Signatur- SAP SIC Server Banken Versicherungen Grosskunden Komm. Immob. Werke Bund Firmen Firmen Swisscom SwissPrime EW‘s ASTRA Cablecom Züblin SBB BBL QuoVadis SwissSign Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 13
  12. 12. Terravis Auskunftsportal Terravis   ()   Capitastra TERRIS ISOV SIFTI Zürich Bundesportal Kt. TG Kt. BE Kt. LU Kt. TI Kt ZH swisstopo Kt. BL Kt. AG Kt. GR* AV-Systeme Kt. UR Kt. GR* Geometer Kt. GL Kt. SZ Kt. SG = Produktiv = in Integration Schnittstelle GBDBS (eCH-Standard eCH-0151) = Test * Grundbuchkreise Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 14
  13. 13. Elektronischer Geschäftsverkehr Terravis eGVTStraight-through-processing Terravis ist eine zentrale Prozess-Plattform Standardisierte Services ermöglichen einen hohen Grad an Integration XML Bank container Notar XMLBank container Terravis Grundbuchamt Schweizer Zahlungs- verkehr SIC Digitales Archiv Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 16
  14. 14. Elektronischer Geschäftsverkehr Terravis eGVTImplementierte Prozesse (1/2) eGVT-readyNr Prozesse Grund- Medium Bank Notariat SIC buch1a Umwandlung Papier-SB Ja Ja -- --2a Ablösung Bank-Bank Papier-SB Ja Beide -- Ja (inkl. Umwandlung)2c Ablösung Bank-Bank Register-SB Ja Beide -- Ja2e Ablösung Bank-Bank Papier-SB Ja Beide -- Ja2f Ablösung Bank-Bank Papier-SB Nein Beide -- Ja3a Errichtung Register-SB Register-SB Ja Ja Lateinisches -- Notariat3b Errichtung Register-SB Register-SB Ja Ja Amtsnotariat --4a Erhöhung SB Papier-SB Ja Ja Amtsnotariat -- (inkl. Umwandlung)4b Erhöhung Register-SB Register-SB Ja Ja Amtsnotariat --4c Erhöhung SB Papier-SB Ja Ja Amtsnotariat -- (inkl. Umwandlung und Zusammenlegung) Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 17
  15. 15. Elektronischer Geschäftsverkehr Terravis eGVTImplementierte Prozesse (2/2) eGVT-readyNr Prozesse Grund- Medium Bank Notariat SIC buch4d Erhöhung SB Papier-SB Ja Ja Lateinisches -- (inkl. Umwandlung) Notariat4e Erhöhung Register-SB Register-SB Ja Ja Lateinisches -- Notariat4f Erhöhung SB Papier-SB Ja Ja Lateinisches -- (inkl. Umwandlung und Notariat Zusammenlegung)5a Generische optional Ja -- Lateinisches -- Grundbuchanmeldung Notariat Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 18
  16. 16. eGVT-Prozess Nr. 4e:Erhöhung Register-Schuldbrief (Lateinisches Notariat) Pfand- 3 vertrag Notar 12 5 4 9 6 2 Kredit- 7 GB-Amt Terravis 1 institut XML- 9 XML- Container 8 Container 10 12 11 Register- Schuldbriefe Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 19
  17. 17. Elektronischer Geschäftsverkehr TerravisProzess Errichtung/Erhöhung Register-Schuldbrief (Amtsnotariat) Pfand- vertrag Amtsnotariat Notar XML- Container XML- XML- Container Container Öffentl. Beurkundeter Pfandvertrag (Papier) Terravis Bank XML- Container XML- GB-Amt Container Register- Schuldbriefe Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 20
  18. 18. eGVT-Prozess Nr. 5a:Generisches Grundbuchanmeldung (Lateinisches Notariat) 1 3 Notar 4 8 11 5 2 XML- Container 6 GB-Amt Terravis XML- 9 Container 7 10 Register- Schuldbriefe Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 21
  19. 19. Elektronischer Geschäftsverkehr Terravis eGVTSignatur-Server SIX (1/2)SystemübersichtBank Quovadis Remote HSM Sign. Server Admin SIX Terravis User Workflow Sign. Server WebApp Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 22
  20. 20. Elektronischer Geschäftsverkehr Terravis eGVTSignatur-Server SIX (2/2)Anwendungsfall – Signieren/PIN-Eingabe Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 23
  21. 21. TerravisWas bisher erreicht wurdeNeuerungen DetailsStandardisierung • Rollout eindeutiger Identifikatoren in der Schweiz: • E-GRID: Grundstücke • EREID: Rechte im Grundbuch (z.B. Schuldbriefe) • TBEID: Tagebuch-Einträge • UID: juristische Personen im Grundbuch • AHVN13: natürliche Personen im Grundbuch (in Vorbereitung) • Einheitliche Darstellung von Grundstück-Informationen • Prozesse und Meldungen zwischen Grundbuchämtern, Notaren und KreditinstitutenTechnisch • Erster Signatur-Server für qualifizierte digitale Signaturen (Suisse-ID) in der Schweiz • Prozess-Plattform welche Verwaltung und Wirtschaft verbindet • Anbindung der freiberuflichen Notare • Modernste Web-Service-Architektur durch SIX eingeführtFunktional • Steuerung fachdomänen-übergreifende Prozesse • Direktanbindung von Terravis an SIC • Anbindung externer Tresor SIX SIS Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 25
  22. 22. Terravis Nutzen für alle AnspruchsgruppenAnspruchsgruppe Nutzen • EffizienzsteigerungGrundbuchämter • Entlastung von Routinearbeiten • Effizienzsteigerung durch schnellere InformationsbeschaffungFreiberufliche Notare • Verbesserter Service gegenüber dem EndkundenKantonale und kom- • Effizienzsteigerung durch standardisierten Zugang zu GB-Informationenmunale Verwaltung • Effizienzsteigerung durch schnellere und medienbruchfreieKreditinstitute Informationsbeschaffung und –verarbeitung • Höhere Qualität der Kreditvergabeprozesse • Effizienzsteigerung durch verbesserte Informationsbeschaffung in BezugGrosskunden auf eigene Grundstücke, betroffene Servitute oder geplante Projekte • Erweiterung des Dienstleistungsangebots auf den HypothekarmarktSIX Group • Bereitstellung einer innovativen Dienstleistung für den Finanzplatz • Schnellere, sicherere und fehlerfreie Abwicklung der KreditgeschäfteHauseigentümer • Verstärkter Wettbewerb unter den Kreditinstituten und dadurch günstigere Hypothekarkredite Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 26
  23. 23. Agenda Ausblick - Elektronischer Geschäftsverkehr Terravis Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 27
  24. 24. Projektstatus eGRISPlanung neue ProzesseReleases DetailsReleases 2.x • SMS-Login2013 • Anbindung Handels-Register (für Lateinisches Notariat) • Integrieren eines Archiv-Services • Prozessintegration für Nachführungsgeometer und swisstopo • Treuhänderische SchuldbriefverwaltungReleases 3.x Handänderung • Abwicklung Kauf Liegenschaften mit dem Notar in2014 zentraler Rolle • Einbindung Zahlungsmodul (Abwicklung über SIC) Zustimmungs- • Abwicklung von Zustimmung von Gläubigern zu erklärung Gläubiger Schuldbrief-Mutationen • Prozess-Initiierung durch Grundbuchamt Einbindung • Abwicklung von Veräusserungsbeschränkungen im Pensionskassen Zusammenhang mit PK-Bezügen Notification-Engine • Automatisierte elektronische Meldungen bei Mutationen im Grundbuch an Berechtigte Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 28
  25. 25. AusblickAnbindung Handelsregisterämter für Notare(April 2013) Notar Handelsregister TI Handelsregister GR Terravis Grundbuchamt Handelsregister ZH weitere Handelsregister Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 29
  26. 26. AusblickProzess Handänderung (2014 geplant) Verkäufer Käufer Kauf- vertrag Bisherige Neue Bank Bank Notar Tresor Makler SIS Pensions- GB-Amt Terravis kasse Steuer- SIC verwaltung Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 30
  27. 27. Agenda Wer ist SIX? Projekt eGRIS eGVT (elektronischer Geschäftsverkehr Terravis) aus Sicht Kanton Thurgau Live Demo (Integration Terravis mit dem Grundbuchsystem) Fazit Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 31
  28. 28. Auskunftsportal TERRAVIS Aufschaltung ganzer Kanton Thurgau im April 2011 Nutzung von diversen Kreditinstituten Zugriff in Echtzeit Pendenzen sind ersichtlich Bezug mehrere Hundert Grundbuchauszügen pro Monat Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 32
  29. 29. Elektronischer Geschäftsverkehr Pilot Grundbuchamt Kreuzlingen ab April 2012 Aufschaltung ganzer Kanton Thurgau im November 2012 (seither mehrere hundert Geschäfte elektronisch abgewickelt) verschiedene Geschäftsfälle einheitliche Dokumente Fehlerquellen werden minimiert Zeitfaktor Direkte Übernahme von Daten in Grundbuchsystem Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 33
  30. 30. Elektronischer GeschäftsverkehrAusblick Handänderungen (Zahlungsabwicklung) Gebühren- und Steuerbezug Anzeigen und Gesuche an Finanzinstitut Langzeitsicherung der Grundbuchdaten Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 34
  31. 31. Elektronischer GeschäftsverkehrFazit richtige Lösung wichtiger Schritt in die Zukunft Prozess muss weitergehen Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 35
  32. 32. Agenda Wer, was ist SIX? Projekt eGRIS eGVT (elektronischer Geschäftsverkehr Terravis) aus Sicht Kanton Thurgau Live Demo (Integration Terravis mit dem Grundbuchsystem) Fazit Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 36
  33. 33. Elektronischer Geschäftsverkehr Terravis eGVT Live-Demo - Erhöhung Registerschuldbrief (Amtsnotariat) Pfand- vertragAmtsnotariat Notar XML- Container  SIX Terravis Bank startet die Öffentl. XML- Container XML- Container „Erhöhung eines Register-SB“ lastend Beurkundeter Pfandvertrag (Papier) Terravis Bank auf Grundstück 570 in Kreuzlingen XML-  Der generierte Pfandvertrag wird Container GB-Amt XML- Container seitens „SIX Terravis Bank“ kollektiv digital signiert Register- Schuldbriefe  Grundbuchamt Kreuzlingen (Notariat) druckt den Pfandvertrag und die generierte Anmeldung aus und lädt den Kunden zur Beurkundung ein  Grundbuchamt Kreuzlingen (Grundbuchverwalter) macht die entsprechenden Tagebuch- und Hauptbucheinträge  Eine Bestätigung der Tagebuch- und danach Grundbuch-Einträge werden automatisch an „SIX Terravis Bank“ versendet  „SIX Terravis Bank“ führt den Register-Schuldbrief in ihrem System nach Swiss eGov Forum | 6.3.2013 |
  34. 34. Agenda Wer ist SIX? Projekt eGRIS eGVT (elektronischer Geschäftsverkehr Terravis) aus Sicht Kanton Thurgau Live Demo (Integration Terravis mit dem Grundbuchsystem) Fazit Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 38
  35. 35. AuswirkungenHypothesenAuswirkung auf Detailsdas Hypothekar- • Anpassungen der bankinternen Prozesse und Systemegeschäft • Industrialisierung der Kreditverarbeitung wird möglich • Mehr Wettbewerb unter den Anbieterndie Kommunikation • Grundlagen für eine standardisierte Kommunikation mit Behördenmit Behörden wird möglich, wobei vor allem dem Faktor Zeit Beachtung zu schenken ist • Für eine Ausschöpfung des Potenzials bedarf es noch einer verbesserten Abstimmung zwischen öffentlicher Hand und Wirtschaft • Die Vernetzung muss zu tieferen Kosten bei der Abwicklung führen • Schnellere und qualitativ bessere Prozessabwicklungden Immobilienmarkt • Terravis wird zu verbesserter Transparenz im Immobilienmarkt führen • Mehr Transparenz führt zu effizienteren Märkten Swiss eGov Forum | 6.3.2013 | 39

×