Swiss eGovernment Forum 5.3.2012 Solution Präsentation «Der Weg zur BPM Maturität» Teil 2         Operative Instrumentieru...
swiss business software since 1988         Xpert.ivy BPM Suite                                     Fachliches BPM         ...
swiss business software since 1988        Beispiel: Einbürgerungsprozess        Workflow-Unterstützung für den kantonalen ...
swiss business software since 1988       Beispiel: Einbürgerungsprozess         Zahlen & Fakten         •    Durchschnittl...
swiss business software since 1988       Beispiel: Einbürgerungsprozess       Fachliche Prozessdarstellung                ...
swiss business software since 1988       Beispiel: Einbürgerungsprozess                      Fachliche Prozessdarstellung ...
swiss business software since 1988       Beispiel: Einbürgerungsprozess                                     DEMO  7
swiss business software since 1988                                     F&A  8
swiss business software since 1988 Wir treffen uns am Contact Point! Und machen Sie mit am                                ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SeGF 2013 | Der Weg zur BPM - Maturität in der öffentlichen Verwaltung Teil 2 (Markus Fischer & Beat Weber & Hanspeter Seiler)

606 Aufrufe

Veröffentlicht am

Swiss eGovernment Forum | 5. März 2013 | Referat Markus Fischer, Beat Weber & Dr. Hanspeter Seiler

Business Process Management hat sich in den letzten Jahren in der öffentlichen Verwaltung stark entwickelt, dies auch dank den Anstrengungen im Standardisierungsorgan eCH. Vielerorts werden entsprechende IT-Lösungen umgesetzt. Das Verständnis um BPM nutzenbringend in die Leistungserstellung einbringen zu können ist gereift und stellt den entscheidenden Erfolgsfaktor da. In der Solution Präsentation der beiden Partnerfirmen SORECO und CSC werden die Stufen des Reifegradmodells durchlaufen. Aufgezeigt wird der Weg eines praxiserprobten, methodischen Vorgehens zur Einführung von BPM bis hin zur operativen Instrumentierung der Workflows anhand eines Live-Beispiels.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
606
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
14
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SeGF 2013 | Der Weg zur BPM - Maturität in der öffentlichen Verwaltung Teil 2 (Markus Fischer & Beat Weber & Hanspeter Seiler)

  1. 1. Swiss eGovernment Forum 5.3.2012 Solution Präsentation «Der Weg zur BPM Maturität» Teil 2 Operative Instrumentierung mit Xpert.ivy BPM Suite Praxisbeispiel: Einbürgerungsprozess im Kt. Schwyz
  2. 2. swiss business software since 1988 Xpert.ivy BPM Suite Fachliches BPM Mit Xpert.ivy • Modeller • Publish • GovernanceMit Xpert.ivy BPMN 2.0• Designer• Engine• MonitorTechnisches BPM
  3. 3. swiss business software since 1988 Beispiel: Einbürgerungsprozess Workflow-Unterstützung für den kantonalen Prozess Einbürgerungs- Gesuch Gemeinde Kommunales Bürgerrecht Einbürgerungswillige Kanton Workflow Kantonales Bürgerrecht Bürgerrechts- Urkunde Bund Eidgenössiches Bürgerrecht 3
  4. 4. swiss business software since 1988 Beispiel: Einbürgerungsprozess Zahlen & Fakten • Durchschnittliche Verfahrensdauer: 2-3 Jahre • 600 offene Einbürgerungsverfahren • 300-400 neue Gesuche pro Jahr Stand heute • Jan 2013: Neuer Einbürgerungsprozess in Kraft gesetzt • Feb 2013: Produktivsetzung der Xpert.ivy Lösung im Kt. Schwyz (die Lösung ist seit 2003 bereits im Kanton Zug erfolgreich im Einsatz) 4
  5. 5. swiss business software since 1988 Beispiel: Einbürgerungsprozess Fachliche Prozessdarstellung Technische Umsetzung (mit BPMN 2.0) (Automatisierung mit Workflow) Xpert.ivy Engine Xpert.ivy Modeller / Publish 5
  6. 6. swiss business software since 1988 Beispiel: Einbürgerungsprozess Fachliche Prozessdarstellung (mit BPMN 2.0) 6
  7. 7. swiss business software since 1988 Beispiel: Einbürgerungsprozess DEMO 7
  8. 8. swiss business software since 1988 F&A 8
  9. 9. swiss business software since 1988 Wir treffen uns am Contact Point! Und machen Sie mit am Einladung an unseren Stand XX Wettbewerb… -> Folie Markus 9

×