Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
ERP und mobile DatenerfassungBeispiel Roland Studer AGAndrea Ritz, Software-BeraterinRaffaelle Grillo, Produktmanager
Aktuelles zu ABACUS> 250 Mitarbeitende  − Grösstes, unabhängiges ERP-Softwarehaus in CH> 37‘000 Kunden in der Schweiz> 3. ...
> Vollumfängliche Neuprogrammierung aller  Software-Module  − Java Programmiersprache  − UltraLightClient (ULC) von Canoo,...
> plattformunabhängig > skalierbar> standortunabhängig > Software-as-a-Service                                            ...
Integrierte ERP-Gesamtlösung* ab 2013 auch in DE                               5
Roland Studer AGDie Roland Studer AG…> ist Spezialist für Gebäudehüllen und  Gewässerschutz.> gehört in den bearbeiteten M...
Roland Studer AG - Facts>   Gründung 1974 durch Roland Studer>   2008 Übernahme durch Thomas Obwegeser>   Circa 15 Mio. Fr...
Prozesse> Serviceauftrag  Von der Störungsmeldung bis zur Fakturierung> Mitarbeiter-Rapportierung  Die Vollzeitrapportieru...
Begriffe ABACUS und iPad> AbaSmart    App auf dem iPad> AbaSky    Switchboard zwischen ABACUS und iPad> AbaFusion    Defin...
Serviceauftrag auf dem iPadAuftrag 1001                                                                                   ...
AbaProject> Vollzeitrapportierung der Mitarbeiter> Automatische Fakturierung der geleisteten  Stunden> Spesen der Mitarbei...
Live-Demo1. Serviceauftragsprozess2. Zeiterfassung auf der Timeline
Herausforderung> Verknüpfung ERP mit mobiler Datenerfassung> Integrierte, eigene Lösung ohne Schnittstellen
Fragen?
Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SeEF 2013 | Mobilität mit ERP Software (Raffaelle Grillo)

527 Aufrufe

Veröffentlicht am

Swiss eEconomy Forum | 4. März 2013 | Referat Raffaele Grillo

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

SeEF 2013 | Mobilität mit ERP Software (Raffaelle Grillo)

  1. 1. ERP und mobile DatenerfassungBeispiel Roland Studer AGAndrea Ritz, Software-BeraterinRaffaelle Grillo, Produktmanager
  2. 2. Aktuelles zu ABACUS> 250 Mitarbeitende − Grösstes, unabhängiges ERP-Softwarehaus in CH> 37‘000 Kunden in der Schweiz> 3. ERP Software-Generation 2
  3. 3. > Vollumfängliche Neuprogrammierung aller Software-Module − Java Programmiersprache − UltraLightClient (ULC) von Canoo, Basel ABACUS als „Rich Internet Application“> 300 Mannjahre an Entwicklungsaufwand und Testing 3
  4. 4. > plattformunabhängig > skalierbar> standortunabhängig > Software-as-a-Service 4
  5. 5. Integrierte ERP-Gesamtlösung* ab 2013 auch in DE 5
  6. 6. Roland Studer AGDie Roland Studer AG…> ist Spezialist für Gebäudehüllen und Gewässerschutz.> gehört in den bearbeiteten Märkten seit Jahren zu den führenden Unternehmen bezüglich Qualität, Service und Rentabilität.
  7. 7. Roland Studer AG - Facts> Gründung 1974 durch Roland Studer> 2008 Übernahme durch Thomas Obwegeser> Circa 15 Mio. Franken Umsatz> 65 Mitarbeiter, davon 13 Service-Mitarbeiter> Service/Reparaturen − 300 Serviceverträge − 1‘114 Rechnung für Service und Reparaturen
  8. 8. Prozesse> Serviceauftrag Von der Störungsmeldung bis zur Fakturierung> Mitarbeiter-Rapportierung Die Vollzeitrapportierung auf dem iPad
  9. 9. Begriffe ABACUS und iPad> AbaSmart App auf dem iPad> AbaSky Switchboard zwischen ABACUS und iPad> AbaFusion Definition der Programme auf dem iPad (analog iTunes)
  10. 10. Serviceauftrag auf dem iPadAuftrag 1001 RechnungReparatur DachHauptgebäude Migros,Zürich Pause 12:00 Uhr – Reparatur Ersatzteile Abfahrt 08:15 Uhr Reparatur Checkliste 13:00 Uhr Repariert 16:05 Uhr
  11. 11. AbaProject> Vollzeitrapportierung der Mitarbeiter> Automatische Fakturierung der geleisteten Stunden> Spesen der Mitarbeiter − Automatische Verbuchung für die Lohnauszahlung − Automatische Verbuchung für die Kostenrechnung
  12. 12. Live-Demo1. Serviceauftragsprozess2. Zeiterfassung auf der Timeline
  13. 13. Herausforderung> Verknüpfung ERP mit mobiler Datenerfassung> Integrierte, eigene Lösung ohne Schnittstellen
  14. 14. Fragen?
  15. 15. Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit

×