Published on Condé Nast Verlag (http://www.condenast.de)
Startseite > Condé Nast Deutschland entwickelt markenübergreifend...
Bei Condé Nast Deutschland ist derzeit das wahrscheinlich
auflagenstärkste Luxusmagazin des Jahres in Planung: Die „Next
G...
eigenverantwortlich am Projekt. Aus dieser einmaligen Konstellation leitet
sich auch der Titel UNIKAT ab. Julia Werner (st...
UNIKAT inspiriert zum Perspektivenwechsel: unser Team und den Verlag,
die Protagonisten unserer Beiträge im Magazin – und ...
[6] http://twitter.com/CondeNast_DE
[7] http://google.com/+condenastverlag
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Condé Nast Verlag - Condé Nast Deutschland entwickelt markenübergreifendes Magazin „UNIKAT“ _ Talente aller Condé Nast-Marken arbeiten am auflagenstärksten Luxusmagazin des Jahres - 2016-11-07

44 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
44
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Condé Nast Verlag - Condé Nast Deutschland entwickelt markenübergreifendes Magazin „UNIKAT“ _ Talente aller Condé Nast-Marken arbeiten am auflagenstärksten Luxusmagazin des Jahres - 2016-11-07

  1. 1. Published on Condé Nast Verlag (http://www.condenast.de) Startseite > Condé Nast Deutschland entwickelt markenübergreifendes Magazin „UNIKAT“ / Talente aller Condé Nast-Marken arbeiten am auflagenstärksten Luxusmagazin des Jahres 11.08.2016 - Condé Nast Deutschland entwickelt markenübergreifendes Magazin „UNIKAT“ / Talente aller Condé Nast-Marken arbeiten am auflagenstärksten Luxusmagazin des Jahres
  2. 2. Bei Condé Nast Deutschland ist derzeit das wahrscheinlich auflagenstärkste Luxusmagazin des Jahres in Planung: Die „Next Generation“ des Verlags entwickelt aktuell das markenübergreifende Magazin UNIKAT, das einmalig mit den Dezember-Ausgaben (ab 7.11.) aller sechs Condé Nast-Titel erscheinen soll und aktuell in der Vermarktung ist. Ein Projekt der „Next Generation“ von Condé Nast Nach „QUINTESSENCE [1]“ (2013) und „ART&TRAVEL [2]“ (2015) ist UNIKAT das dritte markenübergreifende Redaktionsprojekt, das aus dem gemeinsamen Qualitätsverständnis der Condé Nast-Titel heraus entsteht. Anders als bei den beiden Vorgängern wird das Magazin nicht unter der Ägide der Condé Nast-Chefredakteure entwickelt, sondern von der „Next Generation“ des Verlags: 21 talentierte Mitarbeiter aus allen Bereichen – von Redaktion, Vermarktung bis hin zu Controlling, Marketing und PR – arbeiten
  3. 3. eigenverantwortlich am Projekt. Aus dieser einmaligen Konstellation leitet sich auch der Titel UNIKAT ab. Julia Werner (stellvertretende Chefredakteurin GLAMOUR) ist als Chefredakteurin von UNIKAT für die inhaltliche Ausrichtung verantwortlich. Die kaufmännische Leitung übernimmt Monika Schäffner (Senior Advertising Manager myself), die Leitung der Art Direktion Olivia Fritz (Grafik Designerin VOGUE). Eine reale Herausforderung für das Projektteam Die Verantwortung für UNIKAT übernimmt das Team, es arbeitet komplett eigenständig: Mit einer eigenen Organisationsstruktur, Kosten- und Zeitkalkulation, Vermarktung und neuem Heft-Konzept agiert die „Next Generation“ wie ein Verlag im Verlag. Auch für den wirtschaftlichen Erfolg ist das Projektteam verantwortlich. Als Vertreter des Condé Nast- Führungsteams stehen Andrea Ketterer, Chefredakteurin GLAMOUR, José Redondo-Vega, Chefredakteur GQ, und Susanne Förg-Randazzo, Publisher VOGUE und AD, beratend zur Seite. Moritz von Laffert, Herausgeber Condé Nast Deutschland, kommentiert: „Unternehmergeist und Mut prägen seit über 100 Jahren die Haltung unseres Hauses. Bei UNIKAT hat sich ein junges und engagiertes Team zusammengefunden, das mit großer Leidenschaft fürs Medienmachen an diese ungewöhnliche Herausforderung herantritt. Das Projekt ist ein Katalysator für das kreative Potenzial unseres Hauses und unterstreicht unseren Anspruch, neue Wege bei der Entwicklung innovativer journalistischer Konzepte zu gehen.“ Luxus im großen Stil: 100 Seiten Umfang und 800.000 Exemplare Visuell und inhaltlich steht das Magazin unter dem Leitthema „Perspektivenwechsel“. Julia Werner, Chefredakteurin von UNIKAT, sagt: „Mit UNIKAT machen wir uns die Stärken unserer Marken zu eigen: Wir vereinen Know-how und Kreativität, aber lösen uns von bestehenden Konzepten und gestalten ein Heft mit einer komplett neuen Handschrift.
  4. 4. UNIKAT inspiriert zum Perspektivenwechsel: unser Team und den Verlag, die Protagonisten unserer Beiträge im Magazin – und vor allem unsere Leser.“ Für die Autoren und Grafiker gilt deshalb: Alles ist möglich, wird auf den Kopf gestellt, von schräg unten oder aus der Vogelperspektive betrachtet. Layout sowie Bild- und Schriftsprache werden eigens für UNIKAT neu kreiert. Auch die Kapitel sind einer bestimmten Perspektive gewidmet. Das 100 Seiten umfassende Magazin soll mit einer Gesamtauflage von rund 800.000 Exemplaren erscheinen und den Hauptausgaben der Condé Nast-Titel beiliegen. Kontakt: Condé Nast Verlag Nancy Bechmann Senior PR Manager Tel.: 089-38104-842 Email: nancy.bechmann@condenast.de [3] http://www.condenast.de [4] http://www.facebook.com/condenastverlag [5] http://twitter.com/CondeNast_DE [6] http://google.com/+condenastverlag [7] Source URL: http://www.condenast.de/de/node/102107 Links [1] http://www.condenast.de/de/presse/pressemitteilungen/details?nid=571 [2] http://www.condenast.de/de/presse/pressemitteilungen/details?nid=40946 [3] mailto:nancy.bechmann@condenast.de [4] http://www.condenast.de [5] http://www.facebook.com/condenastverlag
  5. 5. [6] http://twitter.com/CondeNast_DE [7] http://google.com/+condenastverlag

×