«Fit für den Winter – die Top 10»
Schulung
Seite 22
Nutzen der Schulung
• Viele Unfälle im Schneesport sind auf mangelnde körperliche Fitness
zurückzuführen; eine gu...
Seite 33
Inhalt und Bedingungen
• Dauer: ca. 60 Minuten
• Inhalt:
- Theorie und Praxis «Top 10»
• Die Schulung kann nur mi...
Seite 4
• die vier Säulen der Fitness
• gesundheitswirksame Bewegung
• die Muskelarten und deren
Funktionen
• das Übungspr...
Seite 5
• Im Praxisteil wird das Programm
«Top 10» eingeübt. So erhalten Ihre
Mitarbeitenden die Möglichkeit, die
Übungen ...
Seite 6
• Sensibilisieren Sie Ihre
Mitarbeitenden bereits vor der
Veranstaltung mit unseren
Plakaten.
• Geben Sie interess...
Seite 7
Bestellung
• Über Kosten und weitere Bedingungen informieren Sie sich bitte in
unserem Factsheet.
• Bestellen Sie ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

"Fit für den Winter - die Top 10" - Präventionsmodul für Betriebe - Suva - SuvaLiv

12.569 Aufrufe

Veröffentlicht am

http://www.suva.ch/L8RPm9q - Viele Unfälle im Schneesport sind auf mangelnde körperliche Fitness zurückzuführen. Eine gute körperliche Verfassung reduziert das Risiko von Stürzen und Verletzungen und erhöht den Fahrgenuss. Mit den «Top 10» wird gezielt die Rumpf- und Beinmuskulatur trainiert, die beim Ski- und Snowboardfahren besonders stark beansprucht wird.

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

"Fit für den Winter - die Top 10" - Präventionsmodul für Betriebe - Suva - SuvaLiv

  1. 1. «Fit für den Winter – die Top 10» Schulung
  2. 2. Seite 22 Nutzen der Schulung • Viele Unfälle im Schneesport sind auf mangelnde körperliche Fitness zurückzuführen; eine gute körperliche Verfassung reduziert das Risiko von Stürzen und Verletzungen und erhöht den Fahrgenuss. • Wenig Aufwand, grosse Wirkung: Mit den «Top 10»-Übungen wird gezielt die Rumpf- und Beinmuskulatur trainiert, die beim Ski- und Snowboardfahren besonders stark beansprucht wird.
  3. 3. Seite 33 Inhalt und Bedingungen • Dauer: ca. 60 Minuten • Inhalt: - Theorie und Praxis «Top 10» • Die Schulung kann nur mit einer Fachperson der Suva gebucht werden. • maximale Teilnehmerzahl: ca. 10 Personen
  4. 4. Seite 4 • die vier Säulen der Fitness • gesundheitswirksame Bewegung • die Muskelarten und deren Funktionen • das Übungsprogramm «Top 10» für den Winter Theorie Kraft Ausdauer Beweglichkeit Koordination
  5. 5. Seite 5 • Im Praxisteil wird das Programm «Top 10» eingeübt. So erhalten Ihre Mitarbeitenden die Möglichkeit, die Übungen zu Hause selbst durchzuführen. • Wer das Programm zu Hause regelmässig wiederholt, erzielt eine nachhaltige Wirkung: - die Muskeln werden gekräftigt - Bewegungskoordination und Körperstabilität werden verbessert Praxis
  6. 6. Seite 6 • Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeitenden bereits vor der Veranstaltung mit unseren Plakaten. • Geben Sie interessierten Mitarbeitenden unsere Broschüre «Tipps für sicheren Schneesport» ab. Informationsmittel
  7. 7. Seite 7 Bestellung • Über Kosten und weitere Bedingungen informieren Sie sich bitte in unserem Factsheet. • Bestellen Sie jetzt das Modul «Fit für den Winter – die Top 10».

×