Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Monitoring und Messbarkeit – Ingo Derschmidt

553 Aufrufe

Veröffentlicht am

Online und Social Monitoring und die daraus resultierenden Kennzahlen gewinnen rasant an Bedeutung. Wir zeigen mögliche Wege, mit dem richtigen Werkzeug den Überblick im Web zu behalten.

Veröffentlicht in: Marketing
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Monitoring und Messbarkeit – Ingo Derschmidt

  1. 1. MONITORING & MESSBARKEIT
  2. 2. Monitoring, das |ˈmɔnɪtərɪŋ| [Dauer]beobachtung [eines bestimmten Systems] Beobachten, kontrollieren, zuhören - den Überblick behalten.
  3. 3. Monitoring, das |ˈmɔnɪtərɪŋ| Ad-Hoc Analyse vs. Monitoring momentan vs. kontinuierlich
  4. 4. Monitoring, das |ˈmɔnɪtərɪŋ| Clippings Artikel Resultate Treffer Stimmung Service-Level Meinungsführer Reichweite von Themen Reichweite von Beiträgen Clicks Views Visits SM-Kennzahlen ...etc.
  5. 5. Monitoring, das |ˈmɔnɪtərɪŋ| • Print • TV • Radio • Web • Social Media ARTIKEL ANZEIGE ADVERTORIAL
  6. 6. Web Monitoring vs. Social Media Monitoring (Analytics)
  7. 7. Monitoring Qualitäts-Kennzahlen: Interaktion Teilen von Inhalten im eigenen Netzwerk (Share) Verlinkung auf Inhalte aus dem eigenen Netzwerk (Backlinks) Zitieren von Inhalten aus dem eigenen Netzwerk (Trackbacks) Verweildauer und Abbruchrate (Webtracking) Quantitäts-Kennzahlen: Traffic Zugriffe aus Social Media (Referrer) Zugriffe aus der organischen Suche (Sichtbarkeit) Seitenaufrufe (Webtracking)
  8. 8. Grundbegriffe: Monitoring vs. Analytics
  9. 9. Grundbegriffe: Web
  10. 10. Grundbegriffe: Web, pt.2
  11. 11. Grundbegriffe: Social Media
  12. 12. Grundbegriffe: Alerts
  13. 13. Grundbegriffe: Suchmaschinen
  14. 14. Grundbegriffe: Messbarkeit quantitativ qualitativ
  15. 15. Kennzahlen: gestern (und heute) views visits
  16. 16. Kennzahlen: heute
  17. 17. Grundbegriffe: Monitoring Share of Voice Topics Engagement Key Influencer Mentions Sentiment Buzz
  18. 18. Grundbegriffe: Monitoring Facebook Analytics Google Analytics Twitter Analytics YouTube Analytics LinkedIn Analytics Instagram Analytics
  19. 19. Social Tools (M /A /E)
  20. 20. Social Tools (free,semi-free) Topsy Socialyser Alert.io Quintly Socialmention Fanpage karma Tweetreach socialbro Twingly Circlecount Socialsearcher Addict-o-matic HowSociable Klout Hootsuite
  21. 21. Monitoring: Index „searching content from across the universe“
  22. 22. Monitoring: Thesen Professionelles Monitoring funktioniert nicht mit kostenlosen Tools. Professionelles Monitoring kostet Zeit. Professionelles Monitoring spart Zeit.
  23. 23. Einsatzfelder Monitoring PR Unternehmenskommunikation Marketing Kundendienst Vertrieb Werbung
  24. 24. Die richtigen Fragen
  25. 25. Monitoring: How to Konzeption & Grundlegende Gedanken # Wer? # Themen und Analysekonzept # Einsatzfelder definieren (Monitoring, Analytics, Engagement) # Einsatzfelder definieren die Art des Tools (M/A/E) # Fachliche Beratung (Sinn und Ziel) # Realistische Einschätzung der Grenzen des Monitorings (private Inhalte, Webseiten-Programmierung etc.)
  26. 26. SYNTAX
  27. 27. Ingo Derschmidt derschmidt@observer.at www.observer.at

×