Mitglieder, denen Suleiman Obaidani folgt