SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 13
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Unter der Schirmherrschaft von Malathi Rao Vadapalli, Indische Botschafterin Berlin
Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V
YOGA KONGRESS
Yoga-Weisheit & Dynamik
15. bis 17. November 2019
32
Yoga Kongress 2019
Wie immer: Fundierte Theorie, viel Praxis, Vorträge, Workshops,
Yogastunden, Meditationen, Mantra-Singen, Entspannungen,
köstliches biologisch-vegetarisches/veganes Essen und eine hoch-
energetische Atmosphäre.
Essenszeiten: 08:00-13:00 Uhr und 17:30-19:15 Uhr
Yoga heißt Einheit und Harmonie – Yoga bedeu-
tet Verbindung: Die Verschmelzung von Weisheit
und Dynamik, die Zusammenkunft von Alt und
Jung, die Fusion von Spiritualität und Sport, die
Symbiose von Tradition und Moderne.
Wissen, Erkenntnis und Einfühlungsvermögen führen zu Weisheit.
Daraus entsteht Gelassenheit und Geschick im Handeln. Weisheit
bedeutet die Fähigkeit, das Alltägliche vom Standpunkt einer Höheren
Wirklichkeit zu betrachten und aus dem Alltag abstrahieren zu kön-
nen. Weisheit ist direkte Erfahrung. Im Jnana Yoga ist Weisheit bzw.
Wissen (Vidya) der Weg zur Selbstverwirklichung. Indem man Atman
bzw. Brahman erkennt – gibt es nichts mehr zu wissen, nichts mehr
zu wollen.
Yoga gibt uns in seiner uralten Lehre Mittel und Wege an die Hand,
weise zu werden, stets dynamisch und mit Begeisterung zum Höchs-
ten zu streben: in jedem Alter und jeder Lebenssituation sowie bei
jeder seelischen und körperlichen Konstitution, allein oder zusammen.
Die (Unterrichts-)Praxis kann stets auf besondere Bedürfnisse und
spezielle Zielgruppen abgestimmt werden.
Ganz gleich, ob du schon lange Yoga übst oder es neu für dich ent-
deckt hast – lass dich bereichern von einem Wochenende voller Inspi-
ration, Austausch und Wachstum.
Spezialisiere und erweitere deinen Unterricht und deine eigene Praxis.
Erlebe spannende Vorträge und Workshops.
Yoga – Weisheit & Dynamik
Spirituelle Einstimmung auf den Kongress
Konzert mit Frauke Richter
von 21:00-22:00 Uhr
Tauche ein in subtile und zugleich
kraftvolle Herzensklänge.
Für alle, die schon früher anreisen und sich in Ruhe
auf den Kongress einstimmen wollen.
Donnerstag, 14. November 2019
Veranstalter: Der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V.
(BYV) ist ein Yogalehrer-Berufsverband mit dem Ziel, Menschen
durch das Üben des klassischen, authentischen Yogas zu Gesundheit,
Persönlichkeits­entwicklung, Selbsterkenntnis und Bewusstseinserwei-
terung zu verhelfen.
Veranstaltungsort: Das Seminarhaus Yoga Vidya ist ein spiritueller
Kraftort, wunderschön im idyllischen Teutoburger Wald bei Pader-
born gelegen. Trotz der ruhigen Lage ist es leicht zu erreichen: per
Auto (B239), Zug (Bahnhof Horn-Bad Meinberg) oder Flugzeug
(Flughafen Paderborn, von dort Zug bis Horn). Genaue Anreise Infos
erhältst du mit der Anmeldebestätigung.
Preise: siehe Seite 23 Anmeldung: siehe Seite 24
Yoga Vidya Bad Meinberg
Yogaweg 7
32805 Horn-Bad Meinberg
Tel.: 05234 / 87-0
rezeption@yoga-vidya.de
yoga-vidya.de
»» Hormon Yoga nach Dinah Rodrigues für Frauen
und Männer
Dinah Rodrigues hat verschiedene Hormon Yoga Rei-
hen entwickelt – für Frauen, für Männer, für die Unter-
stützung bei Diabetes sowie Übungen gegen Stress, die
in jede Hormon Yoga Reihe integriert werden können.
Dieses Programm besteht aus Körperhaltungen
(Asanas), speziellen Atemtechniken und Übungen zur
inneren Energielenkung – als ganzheitliches System
bewirkt es neben der Stimulierung der Hormondrüsen
eine Aktivierung des Stoffwechsels und stärkt das Im-
munsystem. (Larissa Gaertner)
»» Yogaweisheit und spirituelle Übungen –
Anwendungsmöglichkeiten für den Alltag
Innere Ruhe und Gelassenheit können durch spirituelle
Übungen und durch Befolgen von Yogaweisheiten er-
reicht werden. Wir praktizieren gemeinsam Übungen,
die innere Freiheit bringen und Gelassenheit fördern.
Erfahre anhand von Beispielen spannende Yogaweis-
heiten und wie sie in die Alltagspraxis umgesetzt wer-
den können. (Nepal Lodh) 	
»» Lust auf Seniorenyoga! Wie gestalten und wie und
was praktizieren? Worauf achten?
Erfahre, welche Möglichkeiten du beim Unterrichten
von Seniorenyoga hast, welche Hilfsmittel du ein-
setzen und wie du die Yoga Vidya Grundreihe für
Senioren abwandeln kannst. Welche Übungen kannst
du mit dem Stuhl anbieten? Worauf solltest du noch
achten und welche Hilfestellungen sind sinnvoll,
welche nicht? Dich erwartet ein buntes Paket rund
ums Seniorenyoga. (Mirabai Seifert)
14:30-17:30 	 Maxi Yogastunde
»» Erkenne/erfahre Frieden und sei frei
		 Vedanta Yogastunde (Atman Shanti Hoche)
14:45-15:45 	 Vortrag
»» Christliche Begleitung an Lebensübergängen
		 (Matthias Zizelmann)
Programm FreitagProgramm Freitag
5
		 Freitag, 15. November 2019
Ab 09:00 Uhr 	Anreise, Eintragung in die Einschreibe-Listen
12:30 	 Begrüßung
		 Sukadev Bretz,1. Vorsitzender Berufsverband
		 der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V.
		 Malathi Rao Vadapalli, Indische Botschafterin und
Schirmherrin
	 	 Grußworte und Eröffnung mit Asana Vorführung
13:30-14:15 	 Vortrag
»» Die Dynamik zwischen Wissen und Weisheit
		 (Swami Nityamuktananda Saraswati)
14:30-15:55 	 4 parallele Workshops			
»» Die bipolare Atemdynamik – Für mehr Leichtigkeit
in den Asanas!
Ob wir ein lunarer Einatmer oder ein solarer Ausatmer
sind hat einen erheblichen Einfluss auf unsere
Atemvorliebe, unsere anatomische Ausrichtung und
unseren Schwerpunkt in den Asanas! Wer seinen
Atemtyp kennt, kann viel leichter Haltungsblockaden
lösen und von innen her die Stellung leichter
aufspannen und durchströmen lassen. Das Ziel ist, den
Atemfluss effizienter zu spüren sowie die Bewegungen
und Haltungen für sich selbst individueller und freier
anpassen zu können. (Janaki Marion Hofmann)
4
Programm SamstagProgramm Freitag
7
16:15-17:45	 2 parallele Workshops
»» Die sieben Chakra-Persönlichkeitstypen – und
dein spiritueller Weg
		 Das Wissen um deinen Chakra-Persönlichkeitstyp ist
ein wichtiger Schlüssel, um dein größtes Potenzial und
deine Bestimmung zu erreichen. Es kann dir auch helfen
herauszufinden, welche Art von Meditation, spiritueller
Praxis und spirituellem Weg für deine eigene Reise am
besten geeignet ist.
		 Shai Tubali, ein spiritueller Lehrer und Chakra-Experte,
stellt die sieben Typen und ihre spirituelle Erfüllung
in einem Vortrag und einer geführten Meditation vor.
(Shai Tubali)
»» Energie und Klangwirkung auf unser Energiesystem
		 Klangschwingungen wirken auf die Chakras, Energieka-
näle und die sieben Energiekörper, auch Aura genannt.
Aber wie ist das möglich, wie können wir uns das genau
vorstellen und welchen Einfluss können Klänge gezielt
nehmen? (Maik Hofmeister)
16:15-18:00 	 6 parallele Yoga-Stunden
»» Mantra Yoga (Frauke Richter, Stefan Grothe)
»» Partner Asanas (Fabian Belser)
»» Praxis Seniorenstunde für verschiedene
körperliche Level (Mirabai Seifert) 	
»» Lach Yoga mit Asanas (Susan Holze-Apell)
»» Anfänger Yoga 			
»» Dynamisches Yoga
18:20-19:00 	Kleine Puja (indisches Ritual)
19:00 	 3 parallele Veranstaltungen
»» Om Namo Narayanaya Singen für den Weltfrieden
»» Mitgliederversammlung des Berufsverbands der
Yoga und Ayurveda Therapeuten (BYAT)
»» Information über Yogalehrer Aus- und Weiter-
bildung, Berufsverbände, Ayurveda, Yogatherapie
20:00-22:00 	Satsang
»» Abendmeditation, Mantra-Singen, Arati
		 (Sukadev Bretz)
		 Inklusive 20:45-21:30
		 Vortrag
»» Warum und wie können Menschen sich
gegenseitig verstehen? – Neurowissenschaftliche
Grundlagen der Empathie (Prof. Dr. Joachim Bauer)
22:00-22:20 	Die Reise in die Befreiung des Selbst
(Radharani Priya Wloka und Janavallabha Das Wloka)
		 Samstag, 16. November 2019
05:00 	 Homa (indisches Feuerritual) 		
05:00-5:50	 Pranayama (Atemübungen für Fortgeschrittene)
06:00-6:30	 4 parallele Meditationen		
»» Stille Meditation (Sukadev Bretz)
»» Mantra Meditation	
»» Ausdehnungs Meditation	
»» Bewegungsmeditation nach Yogi Bhajan
(Willem Wittstamm)
06:30-07:00	 Satsang
»» Meditation, Mantra-Singen, Arati
		 (Sukadev Bretz)
07:10-07:55	 2 parallele Vorträge
»» Das Licht des reinen Bewusstseins = Weisheit
(Prof. Dr. Gela Weigelt)
»» Weisheit, die durch die Entwicklung der
Unterscheidungsfähigkeit erreicht wird: Viveka
(Amadio Bianchi)
08:10-08:55	 3 parallele Vorträge
»» Yoga und Ayurveda – die innere Balance finden
(Julia Lang)
»» Gute Orte für Yoga und Meditation finden anhand
dem Wuchs von Bäumen (Guntram Stoehr)	
»» Hormon Yoga nach Dinah Rodrigues für Frauen,
Männer und bei Diabetes (Larissa Gaertner)
		
6
9
09:15-11:00	 5 parallele Yogastunden
»» Mantra Flow Von der Bewegung zur Ruhe. In der
Ruhe bewegt sein. (Sundaram und Katyayani) 	
»» Psychologische Yogatherapie Ein Weg nach Innen –
Hilfe zur Selbsthilfe in schwierigen Lebenssituationen
(Shivakami Bretz)
»» Asana Flow nach Lalita (Lalita Furrer)
»» Weisheit und Dynamik - FrauenYoga mit
Klangschalen (Amba Popiel-Hoffmann)
»» Anfänger Yoga
12:00-12:30	 Meditativer Spaziergang
	 Führung durch die Ayurveda-Oase
13:00-13:30	 Wie eröffne ich ein Yoga Vidya Kooperations-
Center?
14:15-15:45	 6 parallele Workshops
»» Die musikalische Dimension/Dynamik des Yoga
und yogische Weisheit in der Musik
	 Erfahre persönlich die heilsame Kraft der Mantras, spüre
die spirituelle Dimension des gemeinsamen Singens
und tauche ein in die Weisheit des Nada Yoga. Das
hingebungsvolle Singen von spirituellen Liedern ist
die Sprache des Herzens, die jede/r verstehen kann.
Mit intensiver Klang- und Körperarbeit. Erlebe, wie
dein ganzer Körper tönt und schwingt. Erfahre die
heilsame Kraft der eigenen Stimme und spüre die
Herzensverbundenheit beim gemeinsamen Tönen.
(Sundaram)
»» Yoga für Studierende
	 Wie können Studierende in ihrem schnelllebigen und
unregelmäßigen Alltag unterstützt werden? Yoga
bietet ein umfangreiches Repertoire, um Bewusstsein
für sich selbst und Selbstfürsorge zu entwickeln. Lerne
hier einfache Übungen für dich selbst und für deine
TeilnehmerInnen. (Sara Keller, Noémie Hübner)
»» Schamanische Reise zur Weisheit des Herzens
	 Unsere Innere Weisheit ist immer abrufbar und ein
guter Wegweiser auf dem dharmischen Weg zu unserer
Bestimmung. Mithilfe von Trance reisen die Schamanen
zu dem Inneren Guru, um dem Weg des Herzens zu
folgen. Bitte eigene
	Rasselinstrumente
	 mitbringen, wenn
	vorhanden.
	 (Maharani Fritsch
	 de Navarrete)
09:15-10:45	 5 parallele Workshops
»» Die Bedeutung von weiser Erziehung
		 Das unmittelbare Ziel von Bildung sollte darauf abzielen,
ein glückliches und friedvolles Leben zu führen, welches
zum Wohle der Familie und der Gesellschaft beiträgt
und uns auf den Weg des höchsten Ziels führt – zu
„Moksha“ - der Selbstverwirklichung. (Harilalji)
»» Chakra Balancing – Bringe deine sieben Chakras zu
innerem Frieden und Harmonie
		 Chakra Balancing ist der Prozess, der jedes Chakra in
einen Zustand des inneren Friedens bringt und zur
endgültigen Auflösung seiner Themen und Spannun-
gen führt. Infolge solcher Prozesse werden die men-
talen und emotionalen Welten harmonisch beruhigt;
die spirituelle Weisheit beginnt jenseits des Geistes im
Chakra zu erblühen. Jedes der sieben Chakras kann ein
perfektes Gleichgewicht erreichen. Verschiedene Prak-
tiken und Methoden ermöglichen dies. Mit geführter
Meditation sowie Frage und Antwort. (Shai Tubali)
»» Schwangerenyoga
		 Erfahre Schwangerschaft und Geburt aus yogischer
Sicht: Lerne Übungen, die dabei unterstützen, der in-
neren Weisheit von Körper, Geist und Seele zu folgen.
Sowohl für Schwangere geeignet als auch für Yoga-
lehrer, die Schwangere unterrichten möchten. (Susan
Holze-Apell)
»» Gute Orte für Yoga und Meditation finden anhand
dem Wuchs von Bäumen
		 Bäume machen Unsichtbares sichtbar: Ihre Wuchsfor-
men gehen in vielen Fällen auf Kraftfelder zurück, auf
denen der Baum wächst. Solche Orte werden wir uns
auf dem Gelände von Yoga Vidya anschauen. Wenn
du die Wuchsphänomene kennst, kannst du gute Orte
finden. Wenn du einmal die Sprache der Bäume ent-
deckt hast, wirst du mit anderen Augen durch Wald und
Landschaft gehen. (Guntram Stoehr)
»» Yoga50plus und seine Bedeutung in der Alzheimer
und Demenz Vorbeugung
		 Yoga50plus unterstützt dabei, der Bedrohung durch De-
menz, Alzheimer und Parkinson mit den entsprechen-
den Asanas, aber auch seelisch-geistig entgegenzutre-
ten. Auf körperlicher Ebene beschäftigen wir uns mit
Übungen zur Koordination der Gehirnhälften, Anregung
der Kopfdrüsen sowie mit interaktivem Partneryoga.
Auf feinstofflicher Ebene widmen wir uns speziellen
Meditationen, die sogar im fortgeschrittenen Stadium
wissenschaftlich erwiesen vorbeugend und lindernd
wirken. (Willem Wittstamm)
8
Programm SamstagProgramm Samstag
Programm SamstagProgramm Samstag
11
»» Yoga ist für alle da! Die Haupt-Asanas und ihre
Varianten im Yoga50plus
	 Welche Möglichkeiten bieten sich Menschen, die
Yoga nicht mehr auf der Matte ausüben wollen oder
können? Wir vertiefen unser Wissen über Wege, die
feinstofflichen Aspekte der Asanas zu spüren, auch
wenn wir nicht mehr auf der Matte yogieren. Wir
spüren, wo sie uns helfen, den Herausforderungen der
zweiten Lebenshälfte gezielt und freudig zu begegnen.
(Willem Wittstamm)
»» „Yoga ist Geschick im Handeln“ – die Weisheit der
Bhagavad Gita als Praxisanleitung für den Alltag
Tiefe Weisheit und alltagstaugliches Potenzial hält
die Bhagavad Gita bereit. Du lernst einige wichtige
Textstellen aus der Sicht einer westlichen Yogini
kennen. Praktische Übungen helfen dir, dieses Wissen
für deinen Alltag zu nutzen. So kannst du erfahren, wie
die Weisheit der Bhagavad Gita ganz praktisch dein
Handeln im Alltag klarer, erfolgreicher und freudiger
machen wird. (Mangala Klein)
»» Verbunden mit der Natur – Spiritualität in allen
Lebensphasen
	 Möchtest du die Stille in der Natur wahrnehmen? Die
Natur in ihrer reinsten und erhabensten Wirklichkeit
erfahren? Einsichten und neue Erkenntnisse werden
frei. Lasse dich ein auf das stille Abenteuer Natur!
(Satyadevi Bretz)
14:15-17:15	 Maxi Workshop
»» Homöopathisches Yoga LAM: Wiederherstellung
der Gesundheit der Wirbelsäule und Arbeit in der
Asana
		 Die Praxis des homöopathischen Yoga vermittelt die
Fähigkeit, das menschliche System mit Hilfe psychischer
Kräfte (Aufmerksamkeit
und Wille)
zu managen. Sie
hilft dabei, den Zustand
der Präsenz, die Technik der tiefen
Konzentration und die meditative Arbeit
zu meistern. Erfahre Yoga zur Wiederherstellung
der Durchblutung und des Stoffwechsels der Wirbel-
säule, Verbesserung der Nährung der Bandscheiben.
(Andrei Lobanov)
16:00-17:30 4 parallele Workshops
»» Der Konflikt zwischen Emotionen und Weisheit
		 Wie erfolgt emotionale Hygiene und wie kann sie er-
halten werden? Ähnlich wie körperliche Hygiene kann
der Mensch auch Hygiene des Atems, des Geistes, des
Intellektes und sogar des Selbst betreiben. Dies wird an-
schaulich für den modernen Geist dargestellt. (Harilalji)
»» Faszienyoga im Business
Umsetzung der Fascial Fitness Prinzipien nach Dr.
Robert Schleip ins Businessyoga, mit einfachen
effektiven Übungen. (Purnima Dr. Elisabeth Kaiser)
»» Yoga für gesunde Verdauung 	 	
Verspannte Muskeln und fasziale Strukturen im
Bauch können zu einer Einschränkung der Verdauung
führen, die in entzündlichen Prozessen münden
können. Ernährungs- und Denkgewohnheiten haben
großen Einfluss auf die Funktion der Verdauung.
Etwas Theorie zu Verdauung, Muskeln und Faszien,
Wahrnehmungsübungen, Yogaübungen zur Lösung von
Spannungen im Bauchbereich, ausgiebiges Yoga Nidra,
Hinweise für Ernährung. (Vedamurti Dr. Olaf Schönert)
»» Yoga Weisheit im Kontext zur Weisheit anderer Kulturen
Weisheit geht weit über das Wissen hinaus; das soge-
nannte Wissen kann sogar zum Hindernis für Weisheit
werden. Diese ultimative Weisheit ist weltweit in femi-
nine Symbole gekleidet. Wenn wir die unterschiedlichen
Kulturen und Traditionen betrachten, sehen wir, dass
letztendlich die Weisheit von Yoga eins ist mit all diesen
Traditionen. (Swami Nityamuktananda Saraswati)
16:00-17:45 6 parallele Yogastunden	
»» Fit und Happy Yoga (Gauri Daniela Reich)	
»» Entdecke die innere Weisheit der Asanas
(Shivakami Bretz) 			
»» Die Dynamik der Achtsamkeit -
Kinder Yoga für Erwachsene (Lalita Furrer)	
»» Die solaren und lunaren Atemtypen im Yoga
(Janaki Marion Hofmann)
»» Bodywork Yoga
»» Anfänger Yoga
10
Programm Samstag
1312
18:20-19:00	 Kleine Puja (indisches Ritual)
18:30-19:30 	 Om Namo Narayanaya Singen für den Weltfrieden
19:00-19:30 	 Infostand
»» Aus- und Weiterbildungen und Berufsverbände
19:30-22:15 	 Satsang
»» Meditation, Mantra-Singen, Arati
	 	 (Sukadev Bretz)
		 Inklusive
		 20:15-20:45
		 Preisverleihung
»» Der Yoga Vidya Preis für Innovation und
Nachhaltigkeit (Mangala Klein)
		 20:50-21:35	
		 Vortrag
»» Der Konflikt zwischen Emotionen
		 und Weisheit (Harilalji)
		 21:35-22:05	
		 Mantra-Singen (Sundaram)
Ehrung - Auszeichnung – Preisverleihung
am Samstag, den 16.11.2019 um 20:15 Uhr
Diesen Kongress widmen wir, der Berufsverband der Yoga
Vidya LehrerInnen e.V. (BYV), den YogalehrerInnen und Yoga-
schulen, die durch besonderen Einsatz und Arbeit innovative
und nachhaltige Yogaprojekte umsetzen.
Bewirb dich jetzt mit deinem Projekt!
Infos unter yoga-vidya.de/innovationspreis
		 Sonntag, 17. November 2019
05:00 	 Homa (indisches Feuerritual)
05:30-06:20 	 Intensives Pranayama
		 (Atemübungen für Fortgeschrittene)
06:30-07:00	 5 parallele Meditationen
»» Stille Meditation
»» Mantra Meditation
»» Chakra Meditation
»» Meditation Swasana Dhyanam (Harilalji)
06:30-07:30 » 	Klang Meditation (Jeannine und Maik Hofmeister)
07:00-07:30 	 Mantra-Singen, Vortrag, Arati
07:30-08:15 	 2 parallele Vorträge
»» Friedensmeditation – Theorie und Praxis 		
(Andrei Lobanov)
»» Hochschulprojekte des Yoga Vidya e. V.
Erläuterung der Ausbildungsangebote, die der Yoga
Vidya e. V. in Zusammenarbeit mit Hochschulen und
Akademien durchführt. (Gudakesha Prof. Dr. Kurt Be-
cker, Vedamurti Dr. Olaf Schönert, Mangala Klein)
08:30-10:00	 7 parallele Workshops	
»» In einer reizüberfluteten Welt die Macht über un-
ser Leben zurückgewinnen? – Selbststeuerung und
Selbstfürsorge aus neurowissenschaftlicher Sicht
Die menschliche Freiheit und unser Glück hängen davon
ab, dass wir zwischen den auf uns einwirkenden Reizen
und unseren Reaktionen einen Zwischenraum des In-
nehaltens und der Muße schalten. Hoher Druck in der
Arbeitswelt, Konsumangebote und eine ständige Expo-
sition gegenüber den Signalen der digitalen Welt dro-
hen den Menschen zu einer Reiz-Reaktions-Maschine
zu machen. Wie können wir die Macht über
unser Leben zurückgewinnen? Und warum ist
die für unsere Gesundheit von Bedeutung?
(Prof. Dr. Joachim Bauer)
Yoga – Weisheit und Dynamik
Wir suchen innovative Yogaprojekte!
Programm Sonntag
Programm Sonntag Programm Sonntag
15
»» Fit und Happy mit Yoga – wie Yoga und Fitness
zusammen passen
Was bedeutet Fitness? Wie kann der Fitness-Aspekt in
die Yogastunde integriert und als spirituelle Praxis an-
gewendet werden? Im Praxis-Teil gibt es Übungen aus
dem Fitness-Bereich (verschiedene Level) und wie diese
als Yoga-Praxis mit spirituellem Hintergrund unterrich-
tet werden können. (Gauri Daniela Reich)
»» Die Weisheit des Herzens
		 Mit praktischen Übungen zur Öffnung des 4. Chakras,
das – exakt in der Mitte der 7 Hauptchakras situiert
– die Verbindung zwischen den weltlichen und spiritu-
ellen Ebenen darstellt. Durch die Erweckung und Verfei-
nerung der Herzenseigenschaften, wie Freundlichkeit,
Hingabe, Toleranz, Wohlwollen, Mitgefühl, Offenheit
und Respekt, nähern wir uns dem Göttlichen, der uni-
versellen Liebe, auch in uns Selbst. (Amadio Bianchi)
»» Selbsterfahrung mit IT-Management
		 Mit Meditation und achtsamen Körperübungen (Yoga)
lassen sich genetische Vorgänge stimulieren – die Er-
klärung dazu liefert die sogenannte „Epigenetik“. Mit
Körperübungen und angeleiteten Meditationen.
		 (Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker)
»» Sanskrit – Hymne an Kundalini	
		 Der Kundalinı-stava kann die eigene Praxis und den
Unterricht wirkungsvoll ergänzen. Die Hymne wird er-
klärt und rezitiert, so dass du die Möglichkeit hast, dich
u.a. auch an die korrekte Aussprache des Sanskrit zu
gewöhnen. (Prof. Dr. Catharina Kiehnle)
»» Prana Heilung	
		 Prana (Energie) ist dynamisch. Sobald der Energiefluss
gestört ist, kommt es zu Befindlichkeitsstörungen in
Körper, Geist und Seele. Physische und psychische
Krankheiten können entstehen. Lerne, die subtile Ener-
gie Prana wahrzunehmen und in Fluss zu bringen. Übe
dich darin, die Energie zu spüren, zu bündeln und ge-
zielt zu lenken. Nutze dabei deine innere Weisheit des
Heilseins! Einfache Techniken zur Selbsthilfe, aus ver-
schiedenen therapeutischen Ansätzen, die mit Energie
arbeiten. (Susan Holze-Apell)
»» Optimierte und weise Yogapraxis für die spirituelle
Entwicklung
		 Eingebunden ist eine Hatha Yogastunde mit tiefer Be-
wusstwerdung der vielfältigen spirituellen Effekte der
jeweiligen Technik und die beständige Verbindung mit
dem spirituellen Herzen während der Praxis.
		 (Chloé Hünefeld)
08:30-11:30	 2 parallele Maxi Yogastunden
»» Klangyoga (Jeannine und Maik Hofmeister)	
»» Yin Yoga (Udo Demmig)
10:15-11:45 	 7 parallele Themenyogastunden		
»» Aufbruch zum inneren Frieden – Bereit für mein
Leben (Katyayani)			
»» Glück und grüne Energie: Körper, Seele und Geist
in Einklang bringen (Willem Wittstamm)
»» Yoga für den Bauch (Vedamurti Dr. Olaf Schönert)
»» Die innere Weisheit des Seins (Kati Tripura Voß)
»» Hormon Yoga nach Dinah Rodrigues bei Diabetes
(Larissa Gaertner)
»» Die 84 Hauptasanas in der Yoga Vidya Grundreihe
»» Dynamik des Körpers (Kay Hadamietz)
12:30-13:15	 Vortrag
»» Yoga – Weisheit und Dynamik (Sukadev Bretz)
13:15-14:00	 Abschluss mit Referenten und Spiritueller Segen/
Ende
14:30	 Mitgliederversammlung des Berufsverbands der
Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV)
14
17
Sukadev Bretz – Gründer und spiritueller Leiter von Yoga
Vidya. Er versteht es wunderbar, tiefe Weisheit humorvoll
weiterzugeben. Seine besondere Stärke ist es, Aspiranten
zu intensiver Praxis zu motivieren, hinter allem einen hö-
heren Sinn zu sehen und mehr Energie und Herz in den
Alltag zu bringen. 1. Vorsitzender des Berufsverbandes der
Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV). Buchautor. 40 Jahre eigene
Yoga- und Meditationspraxis.
Referenten/innen in alphabetischer Reihen-
folge nach Vornamen:
Amadio Bianchi (Swami Suryananda Saraswati) – Gründer
der World Yoga and Ayurveda Community, Präsident des
World Movement für Yoga und Ayurveda, der Europäischen
Yoga Vereinigung und der Internationalen Schule für Yoga
und Ayurveda C. Y. Surya in Italien, Vizepräsident der Inter-
national Yoga Confederation von New Delhi, Mitbegründer
der European Yoga Association. Faszinierender Redner mit
viel Wissen und Charisma.
Amba Popiel-Hoffmann – Yogalehrerin seit 1992 mit
Weiterbildungen in Hatha Yoga, Meditation, Pranayama,
Hormon Yoga, NLP, Klangmassage. Yoga und Hormon Yoga
Ausbilderin, Spirituelle Lebensberaterin. Gründerin und Lei-
terin des Yoga-Vidya-Centers Darmstadt, 2. Vorsitzende des
BYV. Organisatorin des Kongresses.
Andrei Lobanov – Yogameister aus Russland mit über 36
Jahren Lehrerfahrung und einem enormen Wissen über
Körper und Psyche des Menschen. Er war lange Zeit als
Arzt tätig, einer seiner besonderen Schwerpunkte ist die
Yogatherapie.
Atman Shanti Hoche – Yogalehrerin (BYV), praktiziert
Hatha Yoga seit über 40 Jahren. Eine bunte und mutige
Yogini, die durch viele Reisen einen sehr reichhaltigen Er-
fahrungsschatz mitbringt. Seit 2005 Ausbilderin bei Yoga
Vidya Bad Meinberg. Ihr Schwerpunkt liegt auf Privat-Yo-
ga-Coaching.
Prof. Dr. Catharina Kiehnle - Indologin mit besonde-
rem Faible für Mantras und Rezitation. Sie hat Arbeiten
zu vedischer Philologie, Yoga, Bhakti, insbesondere auch
zum Kundalini Yoga der Nath-Schule und zu Aspekten des
Hinduismus veröffentlicht.
		
16
Chloé Hünefeld – Heilpraktikerin und Yoga Lehrerin. Prak-
tiziert seit 1995 die traditionellen Yogapfade, mit Schwer-
punkten in Tantra (hier vor allem Kashmir Shivaismus),
Hatha und Karma Yoga. Sie unterrichtet an der Deutschen
Akademie für traditionelles Yoga. Neben dem Aufbau des
Berliner Zentrums der Akademie nebst Ashram ist sie Mit-
begründerin der Stiftung zur Förderung des traditionellen
Yoga.
Fabian Belser – Yogalehrer und Ausbilder, seit 2017 ist
er Sevaka bei Yoga Vidya Meinberg.
	
Frauke Richter – Musikerin, Pädagogin, Yogalehrerin
und Ayurveda-Masseurin. In der Musik findet sie leben-
digen Ausdruck und Gemeinschaft, Verbundenheit und
Vertrauen.
Gauri Daniela Reich – Yogalehrerin, Ayurveda Gesund-
heitsberaterin, Vegane Ernährungsberaterin, ausgebildet
in Yoga Personal Training, Inner Flow Vinyasa, Thai Yoga
Massage und Yin Yoga, Lehrerin für Prävention und Gesund-
heitsförderung, Dipl.-Betriebswirtin. Ihr Unterricht zeichnet
sich durch seine Vielfältigkeit und Leichtigkeit aus.
Prof. Dr. Gela Weigelt – Studium der Philosophie, Psy-
chologie und Pädagogik in München und Hannover. 1987
Promotion zum Dr. phil. 1995 Professur an der FH in Han-
nover. Leitung des „Hof Schnega“ im Wendland.
Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker – Integrativer Yoga
Psychologischer Berater (BYVG), Yogalehrer (BYV). Selbst-
ständiger Unternehmensberater für Organisation- und
Informationstechnik im Gesundheitswesen. Er verbindet
in seiner Arbeit das westliche Hochschulwissen mit dem
uralten Erfahrungsschatz des Yoga. Er ist Leiter des Yoga
Vidya Zentrums Aachen.
Guntram Stoehr – Freier Architekt, Buchautor. In seinen
Projekten verbindet er moderne Architektur mit Baubio-
logie, Geomantie sowie dem traditionellen Bauwissen des
indischen Vastu. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich intensiv
mit der Wirkung von Kraftfeldern in der Landschaft. Er
vermittelt sein tiefes Erfahrungswissen in geomantischen
Reisen, Seminaren sowie in seiner Schule für Geomantie
und Vastu.
Referenten/innen Referenten/innen
18
Harilalji – Acharya/Yogameister am Prasanthi Kutir In-
stitut (Bangalore), ausgebildeter Yogatherapeut. Er lehrt
Yogatherapie im klassischen ganzheitlichen Ansatz.
Janaki Marion Hofmann - Langjährige Yogalehrerin und
–therapeutin, Entspannungs- und Meditationskursleite-
rin, Ayurveda Gesundheitspraktikerin, Resilienztrainerin,
Dipl. Grafikdesignerin und Künstlerin. Als ganzheitlicher
NLP- und Hypnose-Coach mit eigener Praxis ist es ihre
Berufung, Menschen zu mehr Lebensglück und Gesundheit
zu verhelfen.
Janavallabha Das Wloka – Beschäftigt sich seit 25 Jahren
mit Ayurveda, Ausbildung an der Seva Akademie zum Ayur-
veda Spezialisten. Tätig als Vastuberater und Planer, Yoga-
lehrer in verschiedenen Traditionen, Astrologe, Pranaheiler,
Schamanischer Heiler. Bildet seit 15 Jahren Gesundheitsbe-
rater, Yogatherapeuten und Heiler aus.
Jeannine Hofmeister – Hat Jura/BWL studiert und leitet
das Sevateam in Bad Meinberg. Ausgebildete Yogalehrerin
(BYV), Ayurveda Therapeutin (BYVG) und Yogatherapeutin
i.A. Unterrichtet mit viel Klarheit, Liebe und Hingabe. Gibt
besonders gern Klangyogastunden und Klangreisen. Sie liebt
es, Menschen die wohltuende Wirkung von Yoga, Ayurveda
und Klängen näher zu bringen.
Prof. Dr. Joachim Bauer – Facharzt für Innere Medizin, Psy-
chiatrie und Psychosomatische Medizin. Neurowissenschaft-
ler, Psychotherapeut und Autor viel beachteter Sachbücher.
Er war viele Jahre in der neurowissenschaftlichen Forschung
tätig, wo er sich mit Wechselwirkungen zwischen Psyche,
Gehirn und Immunsystem befasste. Er leitete eine For-
schungsgruppe, die Effekte des Mindfulness-Based Stress
Reduction MBSR untersuchte. Er praktiziert Yoga und be-
schäftigt sich mit den Effekten von Yoga auf Psyche und
Gehirn.
Julia Lang – Heilpraktikerin, Ayurveda- und Yogathera-
peutin. Seit 2012 leitet sie die Ayurveda Oase in Bad Mein-
berg und gibt Seminare und Ausbildungen zu den Themen
Vegan, Ayurveda, Yoga und energetische Heilweisen. Sie ist
sowohl vom tibetischen Buddhismus als auch vom Yoga
Swami Sivanandas geprägt.	
	
19
Kati Tripura Voß – Arbeitet als freie Dozentin an den
Paracelsus Schulen und bei Yoga Vidya in den Bereichen
Yoga, Ayurveda, Heilung, Meditation und Coaching sowie
zusätzlich als Trauerrednerin und in der Sterbebegleitung
in und um Eisenach.
Katyayani – Sehr erfahrene Yogalehrerin und Yoga Vidya
Acharya. Mit viel Fachkompetenz, Einfühlungsvermögen
und einer besonderen Stimme und Ausdrucksweise führt
sie dich durch deine Yogapraxis. Bekannt ist sie auch durch
die Herzen berührenden Satsangs, Meditationen und Man-
tra Yogastunden.
Kay Hadamietz – Erfahrener freiberuflicher Yoganomade.
Seine Workshops fordern, motivieren und inspirieren. Er hat
das traditionsübergreifende integrale Konzept von Xperience
Yoga mitentwickelt. Stichworte: Präzision, Vielfalt, Humor,
Herzöffnung, Vedanta, Yoga Personaltrainer, Meditations-
kursleiter, Ayurveda Gesundheitsberater, 12 Jahre Capoeira.
Lalita Furrer – Erfahrene Yogalehrerin und Ausbilderin in
Shiatsu- und Thai Yoga Massage sowie pranischer Heilar-
beit. Gründerin von Asana Flow, Leiterin des Yoga Vidya
Zentrums Wiehl/Bielstein.
Larissa Gaertner – Dipl.-Pädagogin und Erzieherin, Yoga
Lehrerin (BYV); Ashtanga. Begründerin der Hormon Yoga
Akademie, zertifiziert von Dinah Rodrigues als Hormon
Yoga Lehrerin für Frauen, Männer, Diabetes. Seit Jahren
assistiert sie Dinah Rodrigues und organisiert HYL Ausbil-
dungen in Strausberg, Zürich und Sardinien.
Maharani Fritsch de Navarrete – Dipl.-Sozialpädagogin,
Yogalehrerin und Ausbilderin, Schamanin und Sterbebe-
gleiterin. Langjährige Erfahrung in Yoga und Meditations-
praxis verschiedener Schulen und Traditionen (Sivananda
Yoga, Zen, Sufismus, Gaudiya Vaisnava). In Peru konnte
sie viele Heiltechniken vor Ort praktisch erlernen und er-
fahren.
Maik Hofmeister – Yogalehrer, Chakra Lehrer, Entspan-
nungskursleiter, Ausbildung in Chakra Healing. Sehr er-
fahren im Umgang mit unterschiedlichen Klängen. Er liebt
es, Menschen tief zu berühren durch Klangyogastunden,
Klangmeditationen, Klangreisen und die 7 Chakra Me-
thode.
Referenten/innen Referenten/innen
20
Mangala Klein – Leiterin des Yoga Vidya Centers Münster.
Sie ist Heilpraktikerin mit eigener Praxis seit 2003 (Thera-
pieschwerpunkte: Homöopathie und Klangmassage), Yoga-
lehrerin, Meditationslehrerin und Diplom-Theologin.
Malathi Rao Vadapalli – Direktorin des Tagore Zentrum,
Indische Botschaft Berlin. Schirmherrin des Kongresses.
Matthias Zizelmann – Seit 2015 evangelischer Pfarrer in
Horn und Bad Meinberg, zuvor Pfarrstellen in Creglingen,
Kempen und Bornheim. Studium der evangelischen Theo-
logie in Tübingen, Münster und Bonn.
Mirabai Seifert - Mutter, Kauffrau, Betriebswirtin;
Ausbildereignung IHK; seit 2009 Yoga- und Business
Yogalehrerin, 2017 Ayurvedische Gesundheitsberaterin,
angehende Yogatherapeutin, Unterrichtserfahrung aus
Yogaschule und Heilpraxis.
Nepal Lodh – Indischer Yogameister und Vorsitzender
der Deutsch-Indischen Hindu-Gesellschaft Bremen. Di-
pl.-Sozialwissenschaftler, professoraler Lehrbeauftragter
und Buchautor. Als Yogatherapeut ist er in einer psy-
chiatrischen Klinik und als Dozent an Volkshochschulen
tätig. Seine Spezialthemen sind Persönlichkeitsentfaltung,
indische Heilkunst, interkulturelle Kommunikation.
Noémie Hübner – Studentin an der Pädagogischen Hoch-
schule Karlsruhe im Studiengang Sport-Gesundheit-Frei-
zeitbildung. Dort ist sie außerdem Teil des Vorstands des
Studentischen Gesundheitsmanagement. Sie ist im Yoga
Vidya Seminarhaus in Bad Meinberg aufgewachsen und hat
dort ihre Yogalehrerausbildung absolviert. Ihre Leidenschaft
zum Yoga wird besonders in ihrer Freude am Unterrichten
deutlich.
Purnima Dr. Elisabeth Kaiser – ExBankerin (Dipl.Kfm.
und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bankinstitut der
LMU-München) und Kooperationspartnerin der Business
Yoga Kooperation yogabiz. Sie hat die Business Yoga Lehrer-
ausbildung mitkonzipiert und ist seit 2005 Leiterin des Yoga
Vidya Zentrums München, wo sie auch Yogalehrer/-innen
ausbildet. 2014 Ausbildung bei Dr. Robert Schleip (Uni Ulm)
zur „Fascial Fitness Trainerin“.
21
Radharani Priya Wloka – Sport- und Gesundheitslehrerin,
Yogalehrerin und Ayurveda Gesundheitsberaterin. Fortbil-
dungen im Bereich Psychologie und Coaching, systemi-
sche Transaktionsanalyse nach Eric Berne, Ho‘oponopono.
Langjährige Tätigkeit als Personal Trainerin und Beraterin
in ganzheitlicher Gesundheitsprävention.
Sara Keller – Yogalehrerin (BYV), Studentin an der Pä-
dagogischen Hochschule Karlsruhe im Studiengang
Sport-Gesundheit-Freizeitbildung. Teil des Vorstands des
Studentischen Gesundheitsmanagement.
Satyadevi Bretz – Neben ihrer Arbeit als Masseurin und
medizinischer Bademeisterin, Ayurveda Therapeutin und
Yogalehrerin ist sie sehr naturverbunden. Ihre Themen
sind vor allem die Verbindung mit der weiblichen Kraft von
Mutter Erde und Natur.
Shai Tubali - Spiritueller Lehrer, internationaler Autor
und Filmemacher. Kombiniert das innere Wissen östlicher
Weisheitstraditionen, westlicher Philosophie und Psycho-
logie, um Menschen zu helfen, eine tiefe Transformation
auf der psychischen und geistigen Ebene zu bewirken. Lei-
ter von zahlreichen Seminaren und Retreats mit Menschen
aus Europa, Indien, Israel und den USA.
Shivakami Bretz - Yoga Ausbildungsleiterin seit 1993,
Heilpraktikerin (Psychotherapie), hat die „Psychologische
Yogatherapie“ bei Yoga Vidya ins Leben gerufen. Sie war
lange Jahre im sozialen Bereich tätig, entdeckte dort ihre
Freude, Menschen in ihrer körperlichen und geistigen Ent-
wicklung zu unterstützen. Sie liebt es, Brücken zu schlagen
zwischen unterschiedlichen Traditionen wie Körperübungen
undSelbstreflexionoderRajaYogaundwestlicherPsychologie.
Stefan Grothe - Gesundheits- und exam. Krankenpfleger,
Yogalehrer, Wellnesstrainer, Entspannungstrainer, Ernäh-
rungsberater. Seit 1997 in der Krankenpflege und im Ge-
sundheitssystem tätig, weshalb er einen einfachen/effektiven
Yoga in Kliniken und Pflegeeinrichtungen etablieren möchte.
Sundaram - Seine reine Stimme nimmt seine Zuhörer
mit auf eine Reise nach Innen und hinterlässt dort tiefe
Freude und Frieden – der noch lange nachwirkt, wenn die
Töne schon verklungen sind. Nutzt das Mantra- und Kir-
tansingen als Werkzeug, um uns in Resonanz mit unserem
Herzen zu bringen. Er richtet unsere Achtsamkeit ganz auf
das aus, was uns im Innersten berührt.
Referenten/innen Referenten/innen
22
Susan Holze-Apell – Physiotherapeutin, Kinesiologin,
Yogalehrerin und Yogatherapeutin mit langjähriger Er-
fahrung in der Therapie und im Unterrichten. Lachyoga-
leiterin mit regelmäßigen Lachclubtreffen in eigener Praxis
in Heidelberg.
Swami Nityamuktananda Saraswati (Dr. Christa-Maria
Herrmann) – Hat sich neben der Theologie auch in den
Bereichen Erziehung, Psychologie und Philosophie - vor
allem Taoismus und Zen - ausgebildet. Sie hat im Fachbe-
reich Öko-Philosophie über die „Mahabhutas“, die „Fünf
Großen Elemente“, promoviert. Sie unterrichtet in Indien
und weltweit in Instituten, Ashrams und auf Konferenzen.
Neben Yoga, Meditation und der Zen-Philosophie liegt ihr
Schwerpunkt auf der „Divine feminine“ – der „göttlichen
Weiblichkeit“.
Udo Demmig – Industriekaufmann, Bühnentänzer. En-
gagements in Chicago, Aachen, Kaiserslautern und Köln.
Ausbildung zum Yogalehrer und Yogatherapeuten in In-
dien. Entspannungstrainer, Rücken Yoga Lehrer, Yin Yoga
Lehrer und Business Yoga Lehrer. Sein Unterricht ist ge-
prägt durch seine Körperarbeit im Tanz und seiner Erfah-
rung als Sevaka bei Yoga Vidya.
Vedamurti Dr. Olaf Schönert – Yogalehrer (BYV), Yoga
Vidya Acharya, Koordinator der vereinseigenen Stadtzen-
tren, Diplom-Kaufmann, erfahrener Ausbildungsleiter für
Yogalehrer, Meditationslehrer (BYVG), systemischer Be-
rater (BYVG), psychologischer Yogatherapeut (BYAT), Yin
Yogalehrer (BYV). Weiterbildungen in Bodywork, Rücke-
nyoga, Unterrichten von fortgeschrittenem Pranayama
und Kundalini Yoga sowie Yoga Nidra.
Willem Wittstamm – Autor mehrerer Fachbücher zum
Thema Yoga in der zweiten Lebenshälfte. Mit seinen
Seminaren „How to teach Senior Yoga Classes” ist er in
ganz Europa gefragt, unterrichtet aber auch mehrere Yoga
50plus-Gruppen in seinem Wohnort. Sein Fokus: Möglich-
keiten zu vermitteln, welche Yoga gerade in der zweiten
Lebenshälfte bietet: Aufrichtung, Beweglichkeit und Tiefe.
	 Pauschal-Preise mit Übernachtung
	 Fr.-So. MZ 200 €; DZ 232 €; EZ 267 €; Schlafsaal / Zelt / Wohnmobil 174 €
	 Zusätzliche Übernachtungen
	 MZ 51 €; DZ 67 €; EZ 84 €; S/Z/Womo 38 €
	 Tagespreise ohne Übernachtung
	 Fr. und So. je 44 €; nur Sa. 72 €
	 10% Ermäßigung für BYV-, BYVG- und BYAT-Mitglieder
	 Kurzfristige Änderungen vorbehalten.
	 Für manche Workshops gibt es beschränkte Teilnehmerzahlen.
	 Alles inkl.: Kongressprogramm, Übernachtung, Bio vegan/vegetarische
	Vollwertverpflegung.
	 Bitte frühzeitig anmelden. Anmeldung siehe Rückseite
Tel. 05234/87-0 Fax: -1875
E-Mail: info@yoga-vidya.de
E-Mail-Anmeldung: rezeption@yoga-vidya.de
yoga-vidya.de/kongress
Kontakt
Seminargebühren (Preise pro Person)
23
Referenten/innen Seminargebühren
Anmeldung
Hiermit melde ich mich verbindlich an für den
Yogakongress in Bad Meinberg 15.-17. November 2019
Bitte per Post oder Fax an: Yoga Vidya e.V. Bad Meinberg
Yogaweg 7, 32805 Horn-Bad Meinberg, Fax: 05234 / 87-1875
Anmeldung per E-Mail: rezeption@yoga-vidya.de
Name, Vorname...............................................................................................................................
Str., Hausnr........................................................................................................................................
PLZ, Ort...............................................................................................................................................
Tel. tagsüber..................................... abends .................................................................................
Fax	 .................................................E-Mail...........................................................................
 Ich bin Mitglied in BYV, BYVG, BYAT.
Ich wünsche Unterbringung im:
 EZ  MZ  DZ  Schlafsaal  Zelt/Wohnmobil (Preise S. 23)
 Ich nehme nur teilweise teil und zwar am....................................................................
 Ich reise schon am Donnerstag an...................................................................................
 Ich bleibe bis Montag (Preise S. 23)
Anzahlung........................................ (Minimum 25 €)...............................................................
Restzahlung..................................... (fällig bei Überweisung 2 Wochen, bei Abbuchung
8 Tage vor Seminarbeginn)
Wir bitten zur Vereinfachung unserer Buchhaltung um Bankeinzugserlaubnis. Vielen Dank!
 SEPA-Lastschriftmandat: Ich ermächtige den Yoga Vidya e.V.
_____________€ von meinem Konto mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen.
Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die SEPA-Lastschriften einzulösen.*
Name, Vorname...............................................................................................................................
Adresse................................................................................................................................................
IBAN ..........................................................BIC...................................................................................
Ort, Datum,rechtsgültige Unterschrift...................................................................................
* Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum die Erstattung des be-
lasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
 Überweisung: Ich überweise die Anzahlung direkt bei Anmeldung und den Restbetrag
spätestens 2 Wochen vor Kongressbeginn. Unsere Bankverbindung erhältst du mit der Anmel-
debestätigung.
Bitte unbedingt Seminardatum/-name auf Überweisungsträger schreiben und Beleg mitbringen!
Rückerstattung
Bis 15 Tage vor Beginn 100 % Rückerstattung abzgl. 25 € Bearbeitungsgebühr, Umbuchungen
kostenlosmöglich.Beiwenigerals2WochenbisBeginn50%Rückerstattung,beiUmbuchungen
oder Rücktritt mit Gutschrift: 15 € Stornogebühr.
Datenschutzerklärung
Wir erheben personenbezogene Daten von dir zur Abwicklung der von dir ausgewählten
Angebote und Dienste. Dies erfolgt insbesondere bei der Buchung eines durch uns durch-
geführten Seminars, und z.B. durch das Ausfüllen eines Formulars.
 Ich willige ein, dass Yoga Vidya e.V. meine personenbezogenen Daten zur Begründung,
Durchführung und Abwicklung meines Vertragsverhältnisses verarbeitet und nutzt (notwendig
für die Bearbeitung deiner Anmeldung).
 Ich willige ein, dass Yoga Vidya e.V. mir Info-Material per Post zusendet.
 Ich willige ein, den Yoga Vidya Newsletter per Mail zu erhalten.
Der Verwendung deiner personenbezogenen Daten für Werbezwecke kannst du jederzeit
widersprechen. Sende eine Nachricht an: datenschutz@yoga-vidya.de oder Datenschutz-
beauftragter, Yoga Vidya e.V., Yogaweg 7, 32805 Horn-Bad Meinberg / Weitere
Infos: yoga-vidya.de/datenschutz
Ort, Datum, Unterschrift............................................................................................
YK2019	100%Recyclingpapier(Stand:März2019)
yoga-vidya.de/kongress

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Yoga Vidya Hauptkatalog 2016
Yoga Vidya Hauptkatalog 2016Yoga Vidya Hauptkatalog 2016
Yoga Vidya Hauptkatalog 2016Yoga Vidya e.V.
 
Aus- Weiterbildungen Yoga Vidya 2021
Aus- Weiterbildungen Yoga Vidya 2021Aus- Weiterbildungen Yoga Vidya 2021
Aus- Weiterbildungen Yoga Vidya 2021Yoga Vidya e.V.
 
Kundalini Yoga Yoga Vidya
Kundalini Yoga Yoga VidyaKundalini Yoga Yoga Vidya
Kundalini Yoga Yoga VidyaYoga Vidya e.V.
 
Shivalaya Retreat 2016 - Rückzug, Stille, Frieden
Shivalaya Retreat 2016 - Rückzug, Stille, FriedenShivalaya Retreat 2016 - Rückzug, Stille, Frieden
Shivalaya Retreat 2016 - Rückzug, Stille, FriedenYoga Vidya e.V.
 
2-Jahres-Yogalehrerausbildung 2013
2-Jahres-Yogalehrerausbildung 20132-Jahres-Yogalehrerausbildung 2013
2-Jahres-Yogalehrerausbildung 2013Yoga Vidya e.V.
 
2 jahre yogalehrer-ausbildungen-2016
2 jahre yogalehrer-ausbildungen-20162 jahre yogalehrer-ausbildungen-2016
2 jahre yogalehrer-ausbildungen-2016Yoga Vidya e.V.
 
Yoga vidya-therapie-2018
Yoga vidya-therapie-2018Yoga vidya-therapie-2018
Yoga vidya-therapie-2018Yoga Vidya e.V.
 
Yogalehrer Ausbildung 2019
Yogalehrer Ausbildung 2019Yogalehrer Ausbildung 2019
Yogalehrer Ausbildung 2019Yoga Vidya e.V.
 
Yogalehrer-Ausbildung, 2-jährig, ab Januar 2019
Yogalehrer-Ausbildung, 2-jährig, ab Januar 2019 Yogalehrer-Ausbildung, 2-jährig, ab Januar 2019
Yogalehrer-Ausbildung, 2-jährig, ab Januar 2019 Yoga Vidya e.V.
 
Ayurveda Kongress 2016 Broschüre
Ayurveda Kongress 2016 BroschüreAyurveda Kongress 2016 Broschüre
Ayurveda Kongress 2016 BroschüreYoga Vidya e.V.
 
Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)
Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)
Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Bad Meinberg Spezial - Programmauszug
Yoga Vidya Bad Meinberg Spezial - ProgrammauszugYoga Vidya Bad Meinberg Spezial - Programmauszug
Yoga Vidya Bad Meinberg Spezial - ProgrammauszugYoga Vidya e.V.
 
Was ist Yoga?
Was ist Yoga?Was ist Yoga?
Was ist Yoga?Yoga ToDo
 
Buddhismus in Berlin Herbst 2011
Buddhismus in Berlin Herbst 2011Buddhismus in Berlin Herbst 2011
Buddhismus in Berlin Herbst 2011karunabandhu
 
2 jahres-yogalehrer-ausbildung-2014
2 jahres-yogalehrer-ausbildung-20142 jahres-yogalehrer-ausbildung-2014
2 jahres-yogalehrer-ausbildung-2014Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Sommerkatalog 2012
Yoga Vidya Sommerkatalog 2012Yoga Vidya Sommerkatalog 2012
Yoga Vidya Sommerkatalog 2012Yoga Vidya e.V.
 
Shivalaya - Kloster- und Retreatzentrum - Dem Himmel ganz nah - Yoga Vidya ...
 Shivalaya - Kloster- und Retreatzentrum - Dem Himmel ganz nah  - Yoga Vidya ... Shivalaya - Kloster- und Retreatzentrum - Dem Himmel ganz nah  - Yoga Vidya ...
Shivalaya - Kloster- und Retreatzentrum - Dem Himmel ganz nah - Yoga Vidya ...Yoga Vidya e.V.
 

Was ist angesagt? (20)

Yoga Vidya Hauptkatalog 2016
Yoga Vidya Hauptkatalog 2016Yoga Vidya Hauptkatalog 2016
Yoga Vidya Hauptkatalog 2016
 
Aus- Weiterbildungen Yoga Vidya 2021
Aus- Weiterbildungen Yoga Vidya 2021Aus- Weiterbildungen Yoga Vidya 2021
Aus- Weiterbildungen Yoga Vidya 2021
 
Ayurveda Kongress 2012
Ayurveda Kongress 2012Ayurveda Kongress 2012
Ayurveda Kongress 2012
 
Kundalini Yoga Yoga Vidya
Kundalini Yoga Yoga VidyaKundalini Yoga Yoga Vidya
Kundalini Yoga Yoga Vidya
 
Shivalaya Retreat 2016 - Rückzug, Stille, Frieden
Shivalaya Retreat 2016 - Rückzug, Stille, FriedenShivalaya Retreat 2016 - Rückzug, Stille, Frieden
Shivalaya Retreat 2016 - Rückzug, Stille, Frieden
 
2-Jahres-Yogalehrerausbildung 2013
2-Jahres-Yogalehrerausbildung 20132-Jahres-Yogalehrerausbildung 2013
2-Jahres-Yogalehrerausbildung 2013
 
2 jahre yogalehrer-ausbildungen-2016
2 jahre yogalehrer-ausbildungen-20162 jahre yogalehrer-ausbildungen-2016
2 jahre yogalehrer-ausbildungen-2016
 
Yoga vidya-therapie-2018
Yoga vidya-therapie-2018Yoga vidya-therapie-2018
Yoga vidya-therapie-2018
 
Yogalehrer Ausbildung 2019
Yogalehrer Ausbildung 2019Yogalehrer Ausbildung 2019
Yogalehrer Ausbildung 2019
 
Yogalehrer-Ausbildung, 2-jährig, ab Januar 2019
Yogalehrer-Ausbildung, 2-jährig, ab Januar 2019 Yogalehrer-Ausbildung, 2-jährig, ab Januar 2019
Yogalehrer-Ausbildung, 2-jährig, ab Januar 2019
 
Ayurveda Kongress 2014
Ayurveda Kongress 2014Ayurveda Kongress 2014
Ayurveda Kongress 2014
 
Ayurveda Kongress 2016 Broschüre
Ayurveda Kongress 2016 BroschüreAyurveda Kongress 2016 Broschüre
Ayurveda Kongress 2016 Broschüre
 
Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)
Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)
Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)
 
Yoga Vidya Bad Meinberg Spezial - Programmauszug
Yoga Vidya Bad Meinberg Spezial - ProgrammauszugYoga Vidya Bad Meinberg Spezial - Programmauszug
Yoga Vidya Bad Meinberg Spezial - Programmauszug
 
Was ist Yoga?
Was ist Yoga?Was ist Yoga?
Was ist Yoga?
 
Buddhismus in Berlin Herbst 2011
Buddhismus in Berlin Herbst 2011Buddhismus in Berlin Herbst 2011
Buddhismus in Berlin Herbst 2011
 
2 jahres-yogalehrer-ausbildung-2014
2 jahres-yogalehrer-ausbildung-20142 jahres-yogalehrer-ausbildung-2014
2 jahres-yogalehrer-ausbildung-2014
 
Yoga Vidya Sommerkatalog 2012
Yoga Vidya Sommerkatalog 2012Yoga Vidya Sommerkatalog 2012
Yoga Vidya Sommerkatalog 2012
 
Shivalaya - Kloster- und Retreatzentrum - Dem Himmel ganz nah - Yoga Vidya ...
 Shivalaya - Kloster- und Retreatzentrum - Dem Himmel ganz nah  - Yoga Vidya ... Shivalaya - Kloster- und Retreatzentrum - Dem Himmel ganz nah  - Yoga Vidya ...
Shivalaya - Kloster- und Retreatzentrum - Dem Himmel ganz nah - Yoga Vidya ...
 
Join Yoga Vidya!
Join Yoga Vidya!Join Yoga Vidya!
Join Yoga Vidya!
 

Ähnlich wie Yoga Vidya Yogakongress 2019

Kinder Yoga Kongress 2020 @ Yoga Vidya
Kinder Yoga Kongress 2020 @ Yoga VidyaKinder Yoga Kongress 2020 @ Yoga Vidya
Kinder Yoga Kongress 2020 @ Yoga VidyaYoga Vidya e.V.
 
Yogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Yogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad MeinbergYogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Yogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad MeinbergYoga Vidya e.V.
 
Kinderyoga kongress-2014 - Berühren-Begeistern-Bewegen
Kinderyoga kongress-2014 - Berühren-Begeistern-BewegenKinderyoga kongress-2014 - Berühren-Begeistern-Bewegen
Kinderyoga kongress-2014 - Berühren-Begeistern-BewegenYoga Vidya e.V.
 
Kinderyoga Kongress 2013
Kinderyoga Kongress 2013Kinderyoga Kongress 2013
Kinderyoga Kongress 2013Yoga Vidya e.V.
 
Europäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Europäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad MeinbergEuropäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Europäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad MeinbergYoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Ashram Sevaka werden
Yoga Vidya Ashram Sevaka werdenYoga Vidya Ashram Sevaka werden
Yoga Vidya Ashram Sevaka werdenYoga Vidya e.V.
 
Psychologische Yogatherapie 2021
Psychologische Yogatherapie 2021Psychologische Yogatherapie 2021
Psychologische Yogatherapie 2021Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Musikfestival 2022
Yoga Vidya Musikfestival 2022Yoga Vidya Musikfestival 2022
Yoga Vidya Musikfestival 2022Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Therapie 2019
Yoga Vidya Therapie 2019Yoga Vidya Therapie 2019
Yoga Vidya Therapie 2019Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya hauptkatalog 2023
Yoga Vidya hauptkatalog 2023Yoga Vidya hauptkatalog 2023
Yoga Vidya hauptkatalog 2023Yoga Vidya e.V.
 
6. Business Yoga Kongress 2021
6. Business Yoga Kongress 20216. Business Yoga Kongress 2021
6. Business Yoga Kongress 2021Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Journal 1/2021
Yoga Vidya Journal 1/2021Yoga Vidya Journal 1/2021
Yoga Vidya Journal 1/2021Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Wunderwerk Mensch 2017 Jahresgruppe Yoga Anatomie in Bad Meinberg
Yoga Vidya Wunderwerk Mensch 2017 Jahresgruppe Yoga Anatomie in Bad Meinberg Yoga Vidya Wunderwerk Mensch 2017 Jahresgruppe Yoga Anatomie in Bad Meinberg
Yoga Vidya Wunderwerk Mensch 2017 Jahresgruppe Yoga Anatomie in Bad Meinberg Yoga Vidya e.V.
 
Yoga und Mediation Einführung - Yoga Vidya Bad Meinberg - 2013
Yoga und Mediation Einführung - Yoga Vidya Bad Meinberg - 2013Yoga und Mediation Einführung - Yoga Vidya Bad Meinberg - 2013
Yoga und Mediation Einführung - Yoga Vidya Bad Meinberg - 2013Yoga Vidya e.V.
 
Yoga und Meditation Einführung 2013
Yoga und Meditation Einführung 2013Yoga und Meditation Einführung 2013
Yoga und Meditation Einführung 2013Yoga Vidya e.V.
 

Ähnlich wie Yoga Vidya Yogakongress 2019 (18)

Yoga Kongress 2013
Yoga Kongress 2013Yoga Kongress 2013
Yoga Kongress 2013
 
Kinder Yoga Kongress 2020 @ Yoga Vidya
Kinder Yoga Kongress 2020 @ Yoga VidyaKinder Yoga Kongress 2020 @ Yoga Vidya
Kinder Yoga Kongress 2020 @ Yoga Vidya
 
Yogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Yogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad MeinbergYogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Yogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
 
Kinderyoga kongress-2014 - Berühren-Begeistern-Bewegen
Kinderyoga kongress-2014 - Berühren-Begeistern-BewegenKinderyoga kongress-2014 - Berühren-Begeistern-Bewegen
Kinderyoga kongress-2014 - Berühren-Begeistern-Bewegen
 
Kinderyoga Kongress 2013
Kinderyoga Kongress 2013Kinderyoga Kongress 2013
Kinderyoga Kongress 2013
 
Yoga Vidya erleben!
Yoga Vidya erleben!Yoga Vidya erleben!
Yoga Vidya erleben!
 
Europäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Europäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad MeinbergEuropäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Europäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
 
Yoga Vidya Ashram Sevaka werden
Yoga Vidya Ashram Sevaka werdenYoga Vidya Ashram Sevaka werden
Yoga Vidya Ashram Sevaka werden
 
Psychologische Yogatherapie 2021
Psychologische Yogatherapie 2021Psychologische Yogatherapie 2021
Psychologische Yogatherapie 2021
 
Yoga Vidya Musikfestival 2022
Yoga Vidya Musikfestival 2022Yoga Vidya Musikfestival 2022
Yoga Vidya Musikfestival 2022
 
Ashram Sevaka-werden
Ashram Sevaka-werdenAshram Sevaka-werden
Ashram Sevaka-werden
 
Yoga Vidya Therapie 2019
Yoga Vidya Therapie 2019Yoga Vidya Therapie 2019
Yoga Vidya Therapie 2019
 
Yoga Vidya hauptkatalog 2023
Yoga Vidya hauptkatalog 2023Yoga Vidya hauptkatalog 2023
Yoga Vidya hauptkatalog 2023
 
6. Business Yoga Kongress 2021
6. Business Yoga Kongress 20216. Business Yoga Kongress 2021
6. Business Yoga Kongress 2021
 
Yoga Vidya Journal 1/2021
Yoga Vidya Journal 1/2021Yoga Vidya Journal 1/2021
Yoga Vidya Journal 1/2021
 
Yoga Vidya Wunderwerk Mensch 2017 Jahresgruppe Yoga Anatomie in Bad Meinberg
Yoga Vidya Wunderwerk Mensch 2017 Jahresgruppe Yoga Anatomie in Bad Meinberg Yoga Vidya Wunderwerk Mensch 2017 Jahresgruppe Yoga Anatomie in Bad Meinberg
Yoga Vidya Wunderwerk Mensch 2017 Jahresgruppe Yoga Anatomie in Bad Meinberg
 
Yoga und Mediation Einführung - Yoga Vidya Bad Meinberg - 2013
Yoga und Mediation Einführung - Yoga Vidya Bad Meinberg - 2013Yoga und Mediation Einführung - Yoga Vidya Bad Meinberg - 2013
Yoga und Mediation Einführung - Yoga Vidya Bad Meinberg - 2013
 
Yoga und Meditation Einführung 2013
Yoga und Meditation Einführung 2013Yoga und Meditation Einführung 2013
Yoga und Meditation Einführung 2013
 

Mehr von Yoga Vidya e.V.

Yoga Vidya Hauptkatalog 2024
Yoga Vidya Hauptkatalog 2024Yoga Vidya Hauptkatalog 2024
Yoga Vidya Hauptkatalog 2024Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Imagebroschüre
Yoga Vidya ImagebroschüreYoga Vidya Imagebroschüre
Yoga Vidya ImagebroschüreYoga Vidya e.V.
 
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2024
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 20242-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2024
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2024Yoga Vidya e.V.
 
2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung
2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung
2-Jahres Yogalehrer/in AusbildungYoga Vidya e.V.
 
Erster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdf
Erster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdfErster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdf
Erster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdfYoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Journal april 2023
Yoga Vidya Journal april 2023Yoga Vidya Journal april 2023
Yoga Vidya Journal april 2023Yoga Vidya e.V.
 
Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...
Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...
Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...Yoga Vidya e.V.
 
Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...
Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...
Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdf
Yoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdfYoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdf
Yoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdfYoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Journal November 2022
Yoga Vidya Journal November 2022Yoga Vidya Journal November 2022
Yoga Vidya Journal November 2022Yoga Vidya e.V.
 
Kinderyoga Kongress 2023
Kinderyoga Kongress 2023Kinderyoga Kongress 2023
Kinderyoga Kongress 2023Yoga Vidya e.V.
 
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2023
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 20232-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2023
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2023Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Journal April 2022
Yoga Vidya Journal April 2022Yoga Vidya Journal April 2022
Yoga Vidya Journal April 2022Yoga Vidya e.V.
 
Bis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem Jakobsweg
Bis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem JakobswegBis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem Jakobsweg
Bis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem JakobswegYoga Vidya e.V.
 
Britisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz aus
Britisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz ausBritisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz aus
Britisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz ausYoga Vidya e.V.
 
Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022
Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022
Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022Yoga Vidya e.V.
 
Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022
Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022
Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022Yoga Vidya e.V.
 
NEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher Betreuung
NEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher BetreuungNEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher Betreuung
NEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher BetreuungYoga Vidya e.V.
 
Yogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga Vidya
Yogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga VidyaYogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga Vidya
Yogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga VidyaYoga Vidya e.V.
 

Mehr von Yoga Vidya e.V. (20)

Yoga Vidya Hauptkatalog 2024
Yoga Vidya Hauptkatalog 2024Yoga Vidya Hauptkatalog 2024
Yoga Vidya Hauptkatalog 2024
 
Yoga Vidya Imagebroschüre
Yoga Vidya ImagebroschüreYoga Vidya Imagebroschüre
Yoga Vidya Imagebroschüre
 
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2024
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 20242-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2024
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2024
 
2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung
2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung
2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung
 
Erster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdf
Erster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdfErster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdf
Erster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdf
 
Yoga Vidya Journal april 2023
Yoga Vidya Journal april 2023Yoga Vidya Journal april 2023
Yoga Vidya Journal april 2023
 
Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...
Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...
Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...
 
World Yoga Summit
World Yoga SummitWorld Yoga Summit
World Yoga Summit
 
Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...
Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...
Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...
 
Yoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdf
Yoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdfYoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdf
Yoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdf
 
Yoga Vidya Journal November 2022
Yoga Vidya Journal November 2022Yoga Vidya Journal November 2022
Yoga Vidya Journal November 2022
 
Kinderyoga Kongress 2023
Kinderyoga Kongress 2023Kinderyoga Kongress 2023
Kinderyoga Kongress 2023
 
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2023
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 20232-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2023
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2023
 
Yoga Vidya Journal April 2022
Yoga Vidya Journal April 2022Yoga Vidya Journal April 2022
Yoga Vidya Journal April 2022
 
Bis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem Jakobsweg
Bis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem JakobswegBis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem Jakobsweg
Bis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem Jakobsweg
 
Britisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz aus
Britisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz ausBritisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz aus
Britisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz aus
 
Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022
Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022
Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022
 
Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022
Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022
Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022
 
NEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher Betreuung
NEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher BetreuungNEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher Betreuung
NEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher Betreuung
 
Yogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga Vidya
Yogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga VidyaYogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga Vidya
Yogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga Vidya
 

Yoga Vidya Yogakongress 2019

  • 1. Unter der Schirmherrschaft von Malathi Rao Vadapalli, Indische Botschafterin Berlin Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V YOGA KONGRESS Yoga-Weisheit & Dynamik 15. bis 17. November 2019
  • 2. 32 Yoga Kongress 2019 Wie immer: Fundierte Theorie, viel Praxis, Vorträge, Workshops, Yogastunden, Meditationen, Mantra-Singen, Entspannungen, köstliches biologisch-vegetarisches/veganes Essen und eine hoch- energetische Atmosphäre. Essenszeiten: 08:00-13:00 Uhr und 17:30-19:15 Uhr Yoga heißt Einheit und Harmonie – Yoga bedeu- tet Verbindung: Die Verschmelzung von Weisheit und Dynamik, die Zusammenkunft von Alt und Jung, die Fusion von Spiritualität und Sport, die Symbiose von Tradition und Moderne. Wissen, Erkenntnis und Einfühlungsvermögen führen zu Weisheit. Daraus entsteht Gelassenheit und Geschick im Handeln. Weisheit bedeutet die Fähigkeit, das Alltägliche vom Standpunkt einer Höheren Wirklichkeit zu betrachten und aus dem Alltag abstrahieren zu kön- nen. Weisheit ist direkte Erfahrung. Im Jnana Yoga ist Weisheit bzw. Wissen (Vidya) der Weg zur Selbstverwirklichung. Indem man Atman bzw. Brahman erkennt – gibt es nichts mehr zu wissen, nichts mehr zu wollen. Yoga gibt uns in seiner uralten Lehre Mittel und Wege an die Hand, weise zu werden, stets dynamisch und mit Begeisterung zum Höchs- ten zu streben: in jedem Alter und jeder Lebenssituation sowie bei jeder seelischen und körperlichen Konstitution, allein oder zusammen. Die (Unterrichts-)Praxis kann stets auf besondere Bedürfnisse und spezielle Zielgruppen abgestimmt werden. Ganz gleich, ob du schon lange Yoga übst oder es neu für dich ent- deckt hast – lass dich bereichern von einem Wochenende voller Inspi- ration, Austausch und Wachstum. Spezialisiere und erweitere deinen Unterricht und deine eigene Praxis. Erlebe spannende Vorträge und Workshops. Yoga – Weisheit & Dynamik Spirituelle Einstimmung auf den Kongress Konzert mit Frauke Richter von 21:00-22:00 Uhr Tauche ein in subtile und zugleich kraftvolle Herzensklänge. Für alle, die schon früher anreisen und sich in Ruhe auf den Kongress einstimmen wollen. Donnerstag, 14. November 2019 Veranstalter: Der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV) ist ein Yogalehrer-Berufsverband mit dem Ziel, Menschen durch das Üben des klassischen, authentischen Yogas zu Gesundheit, Persönlichkeits­entwicklung, Selbsterkenntnis und Bewusstseinserwei- terung zu verhelfen. Veranstaltungsort: Das Seminarhaus Yoga Vidya ist ein spiritueller Kraftort, wunderschön im idyllischen Teutoburger Wald bei Pader- born gelegen. Trotz der ruhigen Lage ist es leicht zu erreichen: per Auto (B239), Zug (Bahnhof Horn-Bad Meinberg) oder Flugzeug (Flughafen Paderborn, von dort Zug bis Horn). Genaue Anreise Infos erhältst du mit der Anmeldebestätigung. Preise: siehe Seite 23 Anmeldung: siehe Seite 24 Yoga Vidya Bad Meinberg Yogaweg 7 32805 Horn-Bad Meinberg Tel.: 05234 / 87-0 rezeption@yoga-vidya.de yoga-vidya.de
  • 3. »» Hormon Yoga nach Dinah Rodrigues für Frauen und Männer Dinah Rodrigues hat verschiedene Hormon Yoga Rei- hen entwickelt – für Frauen, für Männer, für die Unter- stützung bei Diabetes sowie Übungen gegen Stress, die in jede Hormon Yoga Reihe integriert werden können. Dieses Programm besteht aus Körperhaltungen (Asanas), speziellen Atemtechniken und Übungen zur inneren Energielenkung – als ganzheitliches System bewirkt es neben der Stimulierung der Hormondrüsen eine Aktivierung des Stoffwechsels und stärkt das Im- munsystem. (Larissa Gaertner) »» Yogaweisheit und spirituelle Übungen – Anwendungsmöglichkeiten für den Alltag Innere Ruhe und Gelassenheit können durch spirituelle Übungen und durch Befolgen von Yogaweisheiten er- reicht werden. Wir praktizieren gemeinsam Übungen, die innere Freiheit bringen und Gelassenheit fördern. Erfahre anhand von Beispielen spannende Yogaweis- heiten und wie sie in die Alltagspraxis umgesetzt wer- den können. (Nepal Lodh) »» Lust auf Seniorenyoga! Wie gestalten und wie und was praktizieren? Worauf achten? Erfahre, welche Möglichkeiten du beim Unterrichten von Seniorenyoga hast, welche Hilfsmittel du ein- setzen und wie du die Yoga Vidya Grundreihe für Senioren abwandeln kannst. Welche Übungen kannst du mit dem Stuhl anbieten? Worauf solltest du noch achten und welche Hilfestellungen sind sinnvoll, welche nicht? Dich erwartet ein buntes Paket rund ums Seniorenyoga. (Mirabai Seifert) 14:30-17:30 Maxi Yogastunde »» Erkenne/erfahre Frieden und sei frei Vedanta Yogastunde (Atman Shanti Hoche) 14:45-15:45 Vortrag »» Christliche Begleitung an Lebensübergängen (Matthias Zizelmann) Programm FreitagProgramm Freitag 5 Freitag, 15. November 2019 Ab 09:00 Uhr Anreise, Eintragung in die Einschreibe-Listen 12:30 Begrüßung Sukadev Bretz,1. Vorsitzender Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. Malathi Rao Vadapalli, Indische Botschafterin und Schirmherrin Grußworte und Eröffnung mit Asana Vorführung 13:30-14:15 Vortrag »» Die Dynamik zwischen Wissen und Weisheit (Swami Nityamuktananda Saraswati) 14:30-15:55 4 parallele Workshops »» Die bipolare Atemdynamik – Für mehr Leichtigkeit in den Asanas! Ob wir ein lunarer Einatmer oder ein solarer Ausatmer sind hat einen erheblichen Einfluss auf unsere Atemvorliebe, unsere anatomische Ausrichtung und unseren Schwerpunkt in den Asanas! Wer seinen Atemtyp kennt, kann viel leichter Haltungsblockaden lösen und von innen her die Stellung leichter aufspannen und durchströmen lassen. Das Ziel ist, den Atemfluss effizienter zu spüren sowie die Bewegungen und Haltungen für sich selbst individueller und freier anpassen zu können. (Janaki Marion Hofmann) 4
  • 4. Programm SamstagProgramm Freitag 7 16:15-17:45 2 parallele Workshops »» Die sieben Chakra-Persönlichkeitstypen – und dein spiritueller Weg Das Wissen um deinen Chakra-Persönlichkeitstyp ist ein wichtiger Schlüssel, um dein größtes Potenzial und deine Bestimmung zu erreichen. Es kann dir auch helfen herauszufinden, welche Art von Meditation, spiritueller Praxis und spirituellem Weg für deine eigene Reise am besten geeignet ist. Shai Tubali, ein spiritueller Lehrer und Chakra-Experte, stellt die sieben Typen und ihre spirituelle Erfüllung in einem Vortrag und einer geführten Meditation vor. (Shai Tubali) »» Energie und Klangwirkung auf unser Energiesystem Klangschwingungen wirken auf die Chakras, Energieka- näle und die sieben Energiekörper, auch Aura genannt. Aber wie ist das möglich, wie können wir uns das genau vorstellen und welchen Einfluss können Klänge gezielt nehmen? (Maik Hofmeister) 16:15-18:00 6 parallele Yoga-Stunden »» Mantra Yoga (Frauke Richter, Stefan Grothe) »» Partner Asanas (Fabian Belser) »» Praxis Seniorenstunde für verschiedene körperliche Level (Mirabai Seifert) »» Lach Yoga mit Asanas (Susan Holze-Apell) »» Anfänger Yoga »» Dynamisches Yoga 18:20-19:00 Kleine Puja (indisches Ritual) 19:00 3 parallele Veranstaltungen »» Om Namo Narayanaya Singen für den Weltfrieden »» Mitgliederversammlung des Berufsverbands der Yoga und Ayurveda Therapeuten (BYAT) »» Information über Yogalehrer Aus- und Weiter- bildung, Berufsverbände, Ayurveda, Yogatherapie 20:00-22:00 Satsang »» Abendmeditation, Mantra-Singen, Arati (Sukadev Bretz) Inklusive 20:45-21:30 Vortrag »» Warum und wie können Menschen sich gegenseitig verstehen? – Neurowissenschaftliche Grundlagen der Empathie (Prof. Dr. Joachim Bauer) 22:00-22:20 Die Reise in die Befreiung des Selbst (Radharani Priya Wloka und Janavallabha Das Wloka) Samstag, 16. November 2019 05:00 Homa (indisches Feuerritual) 05:00-5:50 Pranayama (Atemübungen für Fortgeschrittene) 06:00-6:30 4 parallele Meditationen »» Stille Meditation (Sukadev Bretz) »» Mantra Meditation »» Ausdehnungs Meditation »» Bewegungsmeditation nach Yogi Bhajan (Willem Wittstamm) 06:30-07:00 Satsang »» Meditation, Mantra-Singen, Arati (Sukadev Bretz) 07:10-07:55 2 parallele Vorträge »» Das Licht des reinen Bewusstseins = Weisheit (Prof. Dr. Gela Weigelt) »» Weisheit, die durch die Entwicklung der Unterscheidungsfähigkeit erreicht wird: Viveka (Amadio Bianchi) 08:10-08:55 3 parallele Vorträge »» Yoga und Ayurveda – die innere Balance finden (Julia Lang) »» Gute Orte für Yoga und Meditation finden anhand dem Wuchs von Bäumen (Guntram Stoehr) »» Hormon Yoga nach Dinah Rodrigues für Frauen, Männer und bei Diabetes (Larissa Gaertner) 6
  • 5. 9 09:15-11:00 5 parallele Yogastunden »» Mantra Flow Von der Bewegung zur Ruhe. In der Ruhe bewegt sein. (Sundaram und Katyayani) »» Psychologische Yogatherapie Ein Weg nach Innen – Hilfe zur Selbsthilfe in schwierigen Lebenssituationen (Shivakami Bretz) »» Asana Flow nach Lalita (Lalita Furrer) »» Weisheit und Dynamik - FrauenYoga mit Klangschalen (Amba Popiel-Hoffmann) »» Anfänger Yoga 12:00-12:30 Meditativer Spaziergang Führung durch die Ayurveda-Oase 13:00-13:30 Wie eröffne ich ein Yoga Vidya Kooperations- Center? 14:15-15:45 6 parallele Workshops »» Die musikalische Dimension/Dynamik des Yoga und yogische Weisheit in der Musik Erfahre persönlich die heilsame Kraft der Mantras, spüre die spirituelle Dimension des gemeinsamen Singens und tauche ein in die Weisheit des Nada Yoga. Das hingebungsvolle Singen von spirituellen Liedern ist die Sprache des Herzens, die jede/r verstehen kann. Mit intensiver Klang- und Körperarbeit. Erlebe, wie dein ganzer Körper tönt und schwingt. Erfahre die heilsame Kraft der eigenen Stimme und spüre die Herzensverbundenheit beim gemeinsamen Tönen. (Sundaram) »» Yoga für Studierende Wie können Studierende in ihrem schnelllebigen und unregelmäßigen Alltag unterstützt werden? Yoga bietet ein umfangreiches Repertoire, um Bewusstsein für sich selbst und Selbstfürsorge zu entwickeln. Lerne hier einfache Übungen für dich selbst und für deine TeilnehmerInnen. (Sara Keller, Noémie Hübner) »» Schamanische Reise zur Weisheit des Herzens Unsere Innere Weisheit ist immer abrufbar und ein guter Wegweiser auf dem dharmischen Weg zu unserer Bestimmung. Mithilfe von Trance reisen die Schamanen zu dem Inneren Guru, um dem Weg des Herzens zu folgen. Bitte eigene Rasselinstrumente mitbringen, wenn vorhanden. (Maharani Fritsch de Navarrete) 09:15-10:45 5 parallele Workshops »» Die Bedeutung von weiser Erziehung Das unmittelbare Ziel von Bildung sollte darauf abzielen, ein glückliches und friedvolles Leben zu führen, welches zum Wohle der Familie und der Gesellschaft beiträgt und uns auf den Weg des höchsten Ziels führt – zu „Moksha“ - der Selbstverwirklichung. (Harilalji) »» Chakra Balancing – Bringe deine sieben Chakras zu innerem Frieden und Harmonie Chakra Balancing ist der Prozess, der jedes Chakra in einen Zustand des inneren Friedens bringt und zur endgültigen Auflösung seiner Themen und Spannun- gen führt. Infolge solcher Prozesse werden die men- talen und emotionalen Welten harmonisch beruhigt; die spirituelle Weisheit beginnt jenseits des Geistes im Chakra zu erblühen. Jedes der sieben Chakras kann ein perfektes Gleichgewicht erreichen. Verschiedene Prak- tiken und Methoden ermöglichen dies. Mit geführter Meditation sowie Frage und Antwort. (Shai Tubali) »» Schwangerenyoga Erfahre Schwangerschaft und Geburt aus yogischer Sicht: Lerne Übungen, die dabei unterstützen, der in- neren Weisheit von Körper, Geist und Seele zu folgen. Sowohl für Schwangere geeignet als auch für Yoga- lehrer, die Schwangere unterrichten möchten. (Susan Holze-Apell) »» Gute Orte für Yoga und Meditation finden anhand dem Wuchs von Bäumen Bäume machen Unsichtbares sichtbar: Ihre Wuchsfor- men gehen in vielen Fällen auf Kraftfelder zurück, auf denen der Baum wächst. Solche Orte werden wir uns auf dem Gelände von Yoga Vidya anschauen. Wenn du die Wuchsphänomene kennst, kannst du gute Orte finden. Wenn du einmal die Sprache der Bäume ent- deckt hast, wirst du mit anderen Augen durch Wald und Landschaft gehen. (Guntram Stoehr) »» Yoga50plus und seine Bedeutung in der Alzheimer und Demenz Vorbeugung Yoga50plus unterstützt dabei, der Bedrohung durch De- menz, Alzheimer und Parkinson mit den entsprechen- den Asanas, aber auch seelisch-geistig entgegenzutre- ten. Auf körperlicher Ebene beschäftigen wir uns mit Übungen zur Koordination der Gehirnhälften, Anregung der Kopfdrüsen sowie mit interaktivem Partneryoga. Auf feinstofflicher Ebene widmen wir uns speziellen Meditationen, die sogar im fortgeschrittenen Stadium wissenschaftlich erwiesen vorbeugend und lindernd wirken. (Willem Wittstamm) 8 Programm SamstagProgramm Samstag
  • 6. Programm SamstagProgramm Samstag 11 »» Yoga ist für alle da! Die Haupt-Asanas und ihre Varianten im Yoga50plus Welche Möglichkeiten bieten sich Menschen, die Yoga nicht mehr auf der Matte ausüben wollen oder können? Wir vertiefen unser Wissen über Wege, die feinstofflichen Aspekte der Asanas zu spüren, auch wenn wir nicht mehr auf der Matte yogieren. Wir spüren, wo sie uns helfen, den Herausforderungen der zweiten Lebenshälfte gezielt und freudig zu begegnen. (Willem Wittstamm) »» „Yoga ist Geschick im Handeln“ – die Weisheit der Bhagavad Gita als Praxisanleitung für den Alltag Tiefe Weisheit und alltagstaugliches Potenzial hält die Bhagavad Gita bereit. Du lernst einige wichtige Textstellen aus der Sicht einer westlichen Yogini kennen. Praktische Übungen helfen dir, dieses Wissen für deinen Alltag zu nutzen. So kannst du erfahren, wie die Weisheit der Bhagavad Gita ganz praktisch dein Handeln im Alltag klarer, erfolgreicher und freudiger machen wird. (Mangala Klein) »» Verbunden mit der Natur – Spiritualität in allen Lebensphasen Möchtest du die Stille in der Natur wahrnehmen? Die Natur in ihrer reinsten und erhabensten Wirklichkeit erfahren? Einsichten und neue Erkenntnisse werden frei. Lasse dich ein auf das stille Abenteuer Natur! (Satyadevi Bretz) 14:15-17:15 Maxi Workshop »» Homöopathisches Yoga LAM: Wiederherstellung der Gesundheit der Wirbelsäule und Arbeit in der Asana Die Praxis des homöopathischen Yoga vermittelt die Fähigkeit, das menschliche System mit Hilfe psychischer Kräfte (Aufmerksamkeit und Wille) zu managen. Sie hilft dabei, den Zustand der Präsenz, die Technik der tiefen Konzentration und die meditative Arbeit zu meistern. Erfahre Yoga zur Wiederherstellung der Durchblutung und des Stoffwechsels der Wirbel- säule, Verbesserung der Nährung der Bandscheiben. (Andrei Lobanov) 16:00-17:30 4 parallele Workshops »» Der Konflikt zwischen Emotionen und Weisheit Wie erfolgt emotionale Hygiene und wie kann sie er- halten werden? Ähnlich wie körperliche Hygiene kann der Mensch auch Hygiene des Atems, des Geistes, des Intellektes und sogar des Selbst betreiben. Dies wird an- schaulich für den modernen Geist dargestellt. (Harilalji) »» Faszienyoga im Business Umsetzung der Fascial Fitness Prinzipien nach Dr. Robert Schleip ins Businessyoga, mit einfachen effektiven Übungen. (Purnima Dr. Elisabeth Kaiser) »» Yoga für gesunde Verdauung Verspannte Muskeln und fasziale Strukturen im Bauch können zu einer Einschränkung der Verdauung führen, die in entzündlichen Prozessen münden können. Ernährungs- und Denkgewohnheiten haben großen Einfluss auf die Funktion der Verdauung. Etwas Theorie zu Verdauung, Muskeln und Faszien, Wahrnehmungsübungen, Yogaübungen zur Lösung von Spannungen im Bauchbereich, ausgiebiges Yoga Nidra, Hinweise für Ernährung. (Vedamurti Dr. Olaf Schönert) »» Yoga Weisheit im Kontext zur Weisheit anderer Kulturen Weisheit geht weit über das Wissen hinaus; das soge- nannte Wissen kann sogar zum Hindernis für Weisheit werden. Diese ultimative Weisheit ist weltweit in femi- nine Symbole gekleidet. Wenn wir die unterschiedlichen Kulturen und Traditionen betrachten, sehen wir, dass letztendlich die Weisheit von Yoga eins ist mit all diesen Traditionen. (Swami Nityamuktananda Saraswati) 16:00-17:45 6 parallele Yogastunden »» Fit und Happy Yoga (Gauri Daniela Reich) »» Entdecke die innere Weisheit der Asanas (Shivakami Bretz) »» Die Dynamik der Achtsamkeit - Kinder Yoga für Erwachsene (Lalita Furrer) »» Die solaren und lunaren Atemtypen im Yoga (Janaki Marion Hofmann) »» Bodywork Yoga »» Anfänger Yoga 10
  • 7. Programm Samstag 1312 18:20-19:00 Kleine Puja (indisches Ritual) 18:30-19:30 Om Namo Narayanaya Singen für den Weltfrieden 19:00-19:30 Infostand »» Aus- und Weiterbildungen und Berufsverbände 19:30-22:15 Satsang »» Meditation, Mantra-Singen, Arati (Sukadev Bretz) Inklusive 20:15-20:45 Preisverleihung »» Der Yoga Vidya Preis für Innovation und Nachhaltigkeit (Mangala Klein) 20:50-21:35 Vortrag »» Der Konflikt zwischen Emotionen und Weisheit (Harilalji) 21:35-22:05 Mantra-Singen (Sundaram) Ehrung - Auszeichnung – Preisverleihung am Samstag, den 16.11.2019 um 20:15 Uhr Diesen Kongress widmen wir, der Berufsverband der Yoga Vidya LehrerInnen e.V. (BYV), den YogalehrerInnen und Yoga- schulen, die durch besonderen Einsatz und Arbeit innovative und nachhaltige Yogaprojekte umsetzen. Bewirb dich jetzt mit deinem Projekt! Infos unter yoga-vidya.de/innovationspreis Sonntag, 17. November 2019 05:00 Homa (indisches Feuerritual) 05:30-06:20 Intensives Pranayama (Atemübungen für Fortgeschrittene) 06:30-07:00 5 parallele Meditationen »» Stille Meditation »» Mantra Meditation »» Chakra Meditation »» Meditation Swasana Dhyanam (Harilalji) 06:30-07:30 » Klang Meditation (Jeannine und Maik Hofmeister) 07:00-07:30 Mantra-Singen, Vortrag, Arati 07:30-08:15 2 parallele Vorträge »» Friedensmeditation – Theorie und Praxis (Andrei Lobanov) »» Hochschulprojekte des Yoga Vidya e. V. Erläuterung der Ausbildungsangebote, die der Yoga Vidya e. V. in Zusammenarbeit mit Hochschulen und Akademien durchführt. (Gudakesha Prof. Dr. Kurt Be- cker, Vedamurti Dr. Olaf Schönert, Mangala Klein) 08:30-10:00 7 parallele Workshops »» In einer reizüberfluteten Welt die Macht über un- ser Leben zurückgewinnen? – Selbststeuerung und Selbstfürsorge aus neurowissenschaftlicher Sicht Die menschliche Freiheit und unser Glück hängen davon ab, dass wir zwischen den auf uns einwirkenden Reizen und unseren Reaktionen einen Zwischenraum des In- nehaltens und der Muße schalten. Hoher Druck in der Arbeitswelt, Konsumangebote und eine ständige Expo- sition gegenüber den Signalen der digitalen Welt dro- hen den Menschen zu einer Reiz-Reaktions-Maschine zu machen. Wie können wir die Macht über unser Leben zurückgewinnen? Und warum ist die für unsere Gesundheit von Bedeutung? (Prof. Dr. Joachim Bauer) Yoga – Weisheit und Dynamik Wir suchen innovative Yogaprojekte! Programm Sonntag
  • 8. Programm Sonntag Programm Sonntag 15 »» Fit und Happy mit Yoga – wie Yoga und Fitness zusammen passen Was bedeutet Fitness? Wie kann der Fitness-Aspekt in die Yogastunde integriert und als spirituelle Praxis an- gewendet werden? Im Praxis-Teil gibt es Übungen aus dem Fitness-Bereich (verschiedene Level) und wie diese als Yoga-Praxis mit spirituellem Hintergrund unterrich- tet werden können. (Gauri Daniela Reich) »» Die Weisheit des Herzens Mit praktischen Übungen zur Öffnung des 4. Chakras, das – exakt in der Mitte der 7 Hauptchakras situiert – die Verbindung zwischen den weltlichen und spiritu- ellen Ebenen darstellt. Durch die Erweckung und Verfei- nerung der Herzenseigenschaften, wie Freundlichkeit, Hingabe, Toleranz, Wohlwollen, Mitgefühl, Offenheit und Respekt, nähern wir uns dem Göttlichen, der uni- versellen Liebe, auch in uns Selbst. (Amadio Bianchi) »» Selbsterfahrung mit IT-Management Mit Meditation und achtsamen Körperübungen (Yoga) lassen sich genetische Vorgänge stimulieren – die Er- klärung dazu liefert die sogenannte „Epigenetik“. Mit Körperübungen und angeleiteten Meditationen. (Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker) »» Sanskrit – Hymne an Kundalini Der Kundalinı-stava kann die eigene Praxis und den Unterricht wirkungsvoll ergänzen. Die Hymne wird er- klärt und rezitiert, so dass du die Möglichkeit hast, dich u.a. auch an die korrekte Aussprache des Sanskrit zu gewöhnen. (Prof. Dr. Catharina Kiehnle) »» Prana Heilung Prana (Energie) ist dynamisch. Sobald der Energiefluss gestört ist, kommt es zu Befindlichkeitsstörungen in Körper, Geist und Seele. Physische und psychische Krankheiten können entstehen. Lerne, die subtile Ener- gie Prana wahrzunehmen und in Fluss zu bringen. Übe dich darin, die Energie zu spüren, zu bündeln und ge- zielt zu lenken. Nutze dabei deine innere Weisheit des Heilseins! Einfache Techniken zur Selbsthilfe, aus ver- schiedenen therapeutischen Ansätzen, die mit Energie arbeiten. (Susan Holze-Apell) »» Optimierte und weise Yogapraxis für die spirituelle Entwicklung Eingebunden ist eine Hatha Yogastunde mit tiefer Be- wusstwerdung der vielfältigen spirituellen Effekte der jeweiligen Technik und die beständige Verbindung mit dem spirituellen Herzen während der Praxis. (Chloé Hünefeld) 08:30-11:30 2 parallele Maxi Yogastunden »» Klangyoga (Jeannine und Maik Hofmeister) »» Yin Yoga (Udo Demmig) 10:15-11:45 7 parallele Themenyogastunden »» Aufbruch zum inneren Frieden – Bereit für mein Leben (Katyayani) »» Glück und grüne Energie: Körper, Seele und Geist in Einklang bringen (Willem Wittstamm) »» Yoga für den Bauch (Vedamurti Dr. Olaf Schönert) »» Die innere Weisheit des Seins (Kati Tripura Voß) »» Hormon Yoga nach Dinah Rodrigues bei Diabetes (Larissa Gaertner) »» Die 84 Hauptasanas in der Yoga Vidya Grundreihe »» Dynamik des Körpers (Kay Hadamietz) 12:30-13:15 Vortrag »» Yoga – Weisheit und Dynamik (Sukadev Bretz) 13:15-14:00 Abschluss mit Referenten und Spiritueller Segen/ Ende 14:30 Mitgliederversammlung des Berufsverbands der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV) 14
  • 9. 17 Sukadev Bretz – Gründer und spiritueller Leiter von Yoga Vidya. Er versteht es wunderbar, tiefe Weisheit humorvoll weiterzugeben. Seine besondere Stärke ist es, Aspiranten zu intensiver Praxis zu motivieren, hinter allem einen hö- heren Sinn zu sehen und mehr Energie und Herz in den Alltag zu bringen. 1. Vorsitzender des Berufsverbandes der Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV). Buchautor. 40 Jahre eigene Yoga- und Meditationspraxis. Referenten/innen in alphabetischer Reihen- folge nach Vornamen: Amadio Bianchi (Swami Suryananda Saraswati) – Gründer der World Yoga and Ayurveda Community, Präsident des World Movement für Yoga und Ayurveda, der Europäischen Yoga Vereinigung und der Internationalen Schule für Yoga und Ayurveda C. Y. Surya in Italien, Vizepräsident der Inter- national Yoga Confederation von New Delhi, Mitbegründer der European Yoga Association. Faszinierender Redner mit viel Wissen und Charisma. Amba Popiel-Hoffmann – Yogalehrerin seit 1992 mit Weiterbildungen in Hatha Yoga, Meditation, Pranayama, Hormon Yoga, NLP, Klangmassage. Yoga und Hormon Yoga Ausbilderin, Spirituelle Lebensberaterin. Gründerin und Lei- terin des Yoga-Vidya-Centers Darmstadt, 2. Vorsitzende des BYV. Organisatorin des Kongresses. Andrei Lobanov – Yogameister aus Russland mit über 36 Jahren Lehrerfahrung und einem enormen Wissen über Körper und Psyche des Menschen. Er war lange Zeit als Arzt tätig, einer seiner besonderen Schwerpunkte ist die Yogatherapie. Atman Shanti Hoche – Yogalehrerin (BYV), praktiziert Hatha Yoga seit über 40 Jahren. Eine bunte und mutige Yogini, die durch viele Reisen einen sehr reichhaltigen Er- fahrungsschatz mitbringt. Seit 2005 Ausbilderin bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Ihr Schwerpunkt liegt auf Privat-Yo- ga-Coaching. Prof. Dr. Catharina Kiehnle - Indologin mit besonde- rem Faible für Mantras und Rezitation. Sie hat Arbeiten zu vedischer Philologie, Yoga, Bhakti, insbesondere auch zum Kundalini Yoga der Nath-Schule und zu Aspekten des Hinduismus veröffentlicht. 16 Chloé Hünefeld – Heilpraktikerin und Yoga Lehrerin. Prak- tiziert seit 1995 die traditionellen Yogapfade, mit Schwer- punkten in Tantra (hier vor allem Kashmir Shivaismus), Hatha und Karma Yoga. Sie unterrichtet an der Deutschen Akademie für traditionelles Yoga. Neben dem Aufbau des Berliner Zentrums der Akademie nebst Ashram ist sie Mit- begründerin der Stiftung zur Förderung des traditionellen Yoga. Fabian Belser – Yogalehrer und Ausbilder, seit 2017 ist er Sevaka bei Yoga Vidya Meinberg. Frauke Richter – Musikerin, Pädagogin, Yogalehrerin und Ayurveda-Masseurin. In der Musik findet sie leben- digen Ausdruck und Gemeinschaft, Verbundenheit und Vertrauen. Gauri Daniela Reich – Yogalehrerin, Ayurveda Gesund- heitsberaterin, Vegane Ernährungsberaterin, ausgebildet in Yoga Personal Training, Inner Flow Vinyasa, Thai Yoga Massage und Yin Yoga, Lehrerin für Prävention und Gesund- heitsförderung, Dipl.-Betriebswirtin. Ihr Unterricht zeichnet sich durch seine Vielfältigkeit und Leichtigkeit aus. Prof. Dr. Gela Weigelt – Studium der Philosophie, Psy- chologie und Pädagogik in München und Hannover. 1987 Promotion zum Dr. phil. 1995 Professur an der FH in Han- nover. Leitung des „Hof Schnega“ im Wendland. Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker – Integrativer Yoga Psychologischer Berater (BYVG), Yogalehrer (BYV). Selbst- ständiger Unternehmensberater für Organisation- und Informationstechnik im Gesundheitswesen. Er verbindet in seiner Arbeit das westliche Hochschulwissen mit dem uralten Erfahrungsschatz des Yoga. Er ist Leiter des Yoga Vidya Zentrums Aachen. Guntram Stoehr – Freier Architekt, Buchautor. In seinen Projekten verbindet er moderne Architektur mit Baubio- logie, Geomantie sowie dem traditionellen Bauwissen des indischen Vastu. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit der Wirkung von Kraftfeldern in der Landschaft. Er vermittelt sein tiefes Erfahrungswissen in geomantischen Reisen, Seminaren sowie in seiner Schule für Geomantie und Vastu. Referenten/innen Referenten/innen
  • 10. 18 Harilalji – Acharya/Yogameister am Prasanthi Kutir In- stitut (Bangalore), ausgebildeter Yogatherapeut. Er lehrt Yogatherapie im klassischen ganzheitlichen Ansatz. Janaki Marion Hofmann - Langjährige Yogalehrerin und –therapeutin, Entspannungs- und Meditationskursleite- rin, Ayurveda Gesundheitspraktikerin, Resilienztrainerin, Dipl. Grafikdesignerin und Künstlerin. Als ganzheitlicher NLP- und Hypnose-Coach mit eigener Praxis ist es ihre Berufung, Menschen zu mehr Lebensglück und Gesundheit zu verhelfen. Janavallabha Das Wloka – Beschäftigt sich seit 25 Jahren mit Ayurveda, Ausbildung an der Seva Akademie zum Ayur- veda Spezialisten. Tätig als Vastuberater und Planer, Yoga- lehrer in verschiedenen Traditionen, Astrologe, Pranaheiler, Schamanischer Heiler. Bildet seit 15 Jahren Gesundheitsbe- rater, Yogatherapeuten und Heiler aus. Jeannine Hofmeister – Hat Jura/BWL studiert und leitet das Sevateam in Bad Meinberg. Ausgebildete Yogalehrerin (BYV), Ayurveda Therapeutin (BYVG) und Yogatherapeutin i.A. Unterrichtet mit viel Klarheit, Liebe und Hingabe. Gibt besonders gern Klangyogastunden und Klangreisen. Sie liebt es, Menschen die wohltuende Wirkung von Yoga, Ayurveda und Klängen näher zu bringen. Prof. Dr. Joachim Bauer – Facharzt für Innere Medizin, Psy- chiatrie und Psychosomatische Medizin. Neurowissenschaft- ler, Psychotherapeut und Autor viel beachteter Sachbücher. Er war viele Jahre in der neurowissenschaftlichen Forschung tätig, wo er sich mit Wechselwirkungen zwischen Psyche, Gehirn und Immunsystem befasste. Er leitete eine For- schungsgruppe, die Effekte des Mindfulness-Based Stress Reduction MBSR untersuchte. Er praktiziert Yoga und be- schäftigt sich mit den Effekten von Yoga auf Psyche und Gehirn. Julia Lang – Heilpraktikerin, Ayurveda- und Yogathera- peutin. Seit 2012 leitet sie die Ayurveda Oase in Bad Mein- berg und gibt Seminare und Ausbildungen zu den Themen Vegan, Ayurveda, Yoga und energetische Heilweisen. Sie ist sowohl vom tibetischen Buddhismus als auch vom Yoga Swami Sivanandas geprägt. 19 Kati Tripura Voß – Arbeitet als freie Dozentin an den Paracelsus Schulen und bei Yoga Vidya in den Bereichen Yoga, Ayurveda, Heilung, Meditation und Coaching sowie zusätzlich als Trauerrednerin und in der Sterbebegleitung in und um Eisenach. Katyayani – Sehr erfahrene Yogalehrerin und Yoga Vidya Acharya. Mit viel Fachkompetenz, Einfühlungsvermögen und einer besonderen Stimme und Ausdrucksweise führt sie dich durch deine Yogapraxis. Bekannt ist sie auch durch die Herzen berührenden Satsangs, Meditationen und Man- tra Yogastunden. Kay Hadamietz – Erfahrener freiberuflicher Yoganomade. Seine Workshops fordern, motivieren und inspirieren. Er hat das traditionsübergreifende integrale Konzept von Xperience Yoga mitentwickelt. Stichworte: Präzision, Vielfalt, Humor, Herzöffnung, Vedanta, Yoga Personaltrainer, Meditations- kursleiter, Ayurveda Gesundheitsberater, 12 Jahre Capoeira. Lalita Furrer – Erfahrene Yogalehrerin und Ausbilderin in Shiatsu- und Thai Yoga Massage sowie pranischer Heilar- beit. Gründerin von Asana Flow, Leiterin des Yoga Vidya Zentrums Wiehl/Bielstein. Larissa Gaertner – Dipl.-Pädagogin und Erzieherin, Yoga Lehrerin (BYV); Ashtanga. Begründerin der Hormon Yoga Akademie, zertifiziert von Dinah Rodrigues als Hormon Yoga Lehrerin für Frauen, Männer, Diabetes. Seit Jahren assistiert sie Dinah Rodrigues und organisiert HYL Ausbil- dungen in Strausberg, Zürich und Sardinien. Maharani Fritsch de Navarrete – Dipl.-Sozialpädagogin, Yogalehrerin und Ausbilderin, Schamanin und Sterbebe- gleiterin. Langjährige Erfahrung in Yoga und Meditations- praxis verschiedener Schulen und Traditionen (Sivananda Yoga, Zen, Sufismus, Gaudiya Vaisnava). In Peru konnte sie viele Heiltechniken vor Ort praktisch erlernen und er- fahren. Maik Hofmeister – Yogalehrer, Chakra Lehrer, Entspan- nungskursleiter, Ausbildung in Chakra Healing. Sehr er- fahren im Umgang mit unterschiedlichen Klängen. Er liebt es, Menschen tief zu berühren durch Klangyogastunden, Klangmeditationen, Klangreisen und die 7 Chakra Me- thode. Referenten/innen Referenten/innen
  • 11. 20 Mangala Klein – Leiterin des Yoga Vidya Centers Münster. Sie ist Heilpraktikerin mit eigener Praxis seit 2003 (Thera- pieschwerpunkte: Homöopathie und Klangmassage), Yoga- lehrerin, Meditationslehrerin und Diplom-Theologin. Malathi Rao Vadapalli – Direktorin des Tagore Zentrum, Indische Botschaft Berlin. Schirmherrin des Kongresses. Matthias Zizelmann – Seit 2015 evangelischer Pfarrer in Horn und Bad Meinberg, zuvor Pfarrstellen in Creglingen, Kempen und Bornheim. Studium der evangelischen Theo- logie in Tübingen, Münster und Bonn. Mirabai Seifert - Mutter, Kauffrau, Betriebswirtin; Ausbildereignung IHK; seit 2009 Yoga- und Business Yogalehrerin, 2017 Ayurvedische Gesundheitsberaterin, angehende Yogatherapeutin, Unterrichtserfahrung aus Yogaschule und Heilpraxis. Nepal Lodh – Indischer Yogameister und Vorsitzender der Deutsch-Indischen Hindu-Gesellschaft Bremen. Di- pl.-Sozialwissenschaftler, professoraler Lehrbeauftragter und Buchautor. Als Yogatherapeut ist er in einer psy- chiatrischen Klinik und als Dozent an Volkshochschulen tätig. Seine Spezialthemen sind Persönlichkeitsentfaltung, indische Heilkunst, interkulturelle Kommunikation. Noémie Hübner – Studentin an der Pädagogischen Hoch- schule Karlsruhe im Studiengang Sport-Gesundheit-Frei- zeitbildung. Dort ist sie außerdem Teil des Vorstands des Studentischen Gesundheitsmanagement. Sie ist im Yoga Vidya Seminarhaus in Bad Meinberg aufgewachsen und hat dort ihre Yogalehrerausbildung absolviert. Ihre Leidenschaft zum Yoga wird besonders in ihrer Freude am Unterrichten deutlich. Purnima Dr. Elisabeth Kaiser – ExBankerin (Dipl.Kfm. und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bankinstitut der LMU-München) und Kooperationspartnerin der Business Yoga Kooperation yogabiz. Sie hat die Business Yoga Lehrer- ausbildung mitkonzipiert und ist seit 2005 Leiterin des Yoga Vidya Zentrums München, wo sie auch Yogalehrer/-innen ausbildet. 2014 Ausbildung bei Dr. Robert Schleip (Uni Ulm) zur „Fascial Fitness Trainerin“. 21 Radharani Priya Wloka – Sport- und Gesundheitslehrerin, Yogalehrerin und Ayurveda Gesundheitsberaterin. Fortbil- dungen im Bereich Psychologie und Coaching, systemi- sche Transaktionsanalyse nach Eric Berne, Ho‘oponopono. Langjährige Tätigkeit als Personal Trainerin und Beraterin in ganzheitlicher Gesundheitsprävention. Sara Keller – Yogalehrerin (BYV), Studentin an der Pä- dagogischen Hochschule Karlsruhe im Studiengang Sport-Gesundheit-Freizeitbildung. Teil des Vorstands des Studentischen Gesundheitsmanagement. Satyadevi Bretz – Neben ihrer Arbeit als Masseurin und medizinischer Bademeisterin, Ayurveda Therapeutin und Yogalehrerin ist sie sehr naturverbunden. Ihre Themen sind vor allem die Verbindung mit der weiblichen Kraft von Mutter Erde und Natur. Shai Tubali - Spiritueller Lehrer, internationaler Autor und Filmemacher. Kombiniert das innere Wissen östlicher Weisheitstraditionen, westlicher Philosophie und Psycho- logie, um Menschen zu helfen, eine tiefe Transformation auf der psychischen und geistigen Ebene zu bewirken. Lei- ter von zahlreichen Seminaren und Retreats mit Menschen aus Europa, Indien, Israel und den USA. Shivakami Bretz - Yoga Ausbildungsleiterin seit 1993, Heilpraktikerin (Psychotherapie), hat die „Psychologische Yogatherapie“ bei Yoga Vidya ins Leben gerufen. Sie war lange Jahre im sozialen Bereich tätig, entdeckte dort ihre Freude, Menschen in ihrer körperlichen und geistigen Ent- wicklung zu unterstützen. Sie liebt es, Brücken zu schlagen zwischen unterschiedlichen Traditionen wie Körperübungen undSelbstreflexionoderRajaYogaundwestlicherPsychologie. Stefan Grothe - Gesundheits- und exam. Krankenpfleger, Yogalehrer, Wellnesstrainer, Entspannungstrainer, Ernäh- rungsberater. Seit 1997 in der Krankenpflege und im Ge- sundheitssystem tätig, weshalb er einen einfachen/effektiven Yoga in Kliniken und Pflegeeinrichtungen etablieren möchte. Sundaram - Seine reine Stimme nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise nach Innen und hinterlässt dort tiefe Freude und Frieden – der noch lange nachwirkt, wenn die Töne schon verklungen sind. Nutzt das Mantra- und Kir- tansingen als Werkzeug, um uns in Resonanz mit unserem Herzen zu bringen. Er richtet unsere Achtsamkeit ganz auf das aus, was uns im Innersten berührt. Referenten/innen Referenten/innen
  • 12. 22 Susan Holze-Apell – Physiotherapeutin, Kinesiologin, Yogalehrerin und Yogatherapeutin mit langjähriger Er- fahrung in der Therapie und im Unterrichten. Lachyoga- leiterin mit regelmäßigen Lachclubtreffen in eigener Praxis in Heidelberg. Swami Nityamuktananda Saraswati (Dr. Christa-Maria Herrmann) – Hat sich neben der Theologie auch in den Bereichen Erziehung, Psychologie und Philosophie - vor allem Taoismus und Zen - ausgebildet. Sie hat im Fachbe- reich Öko-Philosophie über die „Mahabhutas“, die „Fünf Großen Elemente“, promoviert. Sie unterrichtet in Indien und weltweit in Instituten, Ashrams und auf Konferenzen. Neben Yoga, Meditation und der Zen-Philosophie liegt ihr Schwerpunkt auf der „Divine feminine“ – der „göttlichen Weiblichkeit“. Udo Demmig – Industriekaufmann, Bühnentänzer. En- gagements in Chicago, Aachen, Kaiserslautern und Köln. Ausbildung zum Yogalehrer und Yogatherapeuten in In- dien. Entspannungstrainer, Rücken Yoga Lehrer, Yin Yoga Lehrer und Business Yoga Lehrer. Sein Unterricht ist ge- prägt durch seine Körperarbeit im Tanz und seiner Erfah- rung als Sevaka bei Yoga Vidya. Vedamurti Dr. Olaf Schönert – Yogalehrer (BYV), Yoga Vidya Acharya, Koordinator der vereinseigenen Stadtzen- tren, Diplom-Kaufmann, erfahrener Ausbildungsleiter für Yogalehrer, Meditationslehrer (BYVG), systemischer Be- rater (BYVG), psychologischer Yogatherapeut (BYAT), Yin Yogalehrer (BYV). Weiterbildungen in Bodywork, Rücke- nyoga, Unterrichten von fortgeschrittenem Pranayama und Kundalini Yoga sowie Yoga Nidra. Willem Wittstamm – Autor mehrerer Fachbücher zum Thema Yoga in der zweiten Lebenshälfte. Mit seinen Seminaren „How to teach Senior Yoga Classes” ist er in ganz Europa gefragt, unterrichtet aber auch mehrere Yoga 50plus-Gruppen in seinem Wohnort. Sein Fokus: Möglich- keiten zu vermitteln, welche Yoga gerade in der zweiten Lebenshälfte bietet: Aufrichtung, Beweglichkeit und Tiefe. Pauschal-Preise mit Übernachtung Fr.-So. MZ 200 €; DZ 232 €; EZ 267 €; Schlafsaal / Zelt / Wohnmobil 174 € Zusätzliche Übernachtungen MZ 51 €; DZ 67 €; EZ 84 €; S/Z/Womo 38 € Tagespreise ohne Übernachtung Fr. und So. je 44 €; nur Sa. 72 € 10% Ermäßigung für BYV-, BYVG- und BYAT-Mitglieder Kurzfristige Änderungen vorbehalten. Für manche Workshops gibt es beschränkte Teilnehmerzahlen. Alles inkl.: Kongressprogramm, Übernachtung, Bio vegan/vegetarische Vollwertverpflegung. Bitte frühzeitig anmelden. Anmeldung siehe Rückseite Tel. 05234/87-0 Fax: -1875 E-Mail: info@yoga-vidya.de E-Mail-Anmeldung: rezeption@yoga-vidya.de yoga-vidya.de/kongress Kontakt Seminargebühren (Preise pro Person) 23 Referenten/innen Seminargebühren
  • 13. Anmeldung Hiermit melde ich mich verbindlich an für den Yogakongress in Bad Meinberg 15.-17. November 2019 Bitte per Post oder Fax an: Yoga Vidya e.V. Bad Meinberg Yogaweg 7, 32805 Horn-Bad Meinberg, Fax: 05234 / 87-1875 Anmeldung per E-Mail: rezeption@yoga-vidya.de Name, Vorname............................................................................................................................... Str., Hausnr........................................................................................................................................ PLZ, Ort............................................................................................................................................... Tel. tagsüber..................................... abends ................................................................................. Fax .................................................E-Mail...........................................................................  Ich bin Mitglied in BYV, BYVG, BYAT. Ich wünsche Unterbringung im:  EZ  MZ  DZ  Schlafsaal  Zelt/Wohnmobil (Preise S. 23)  Ich nehme nur teilweise teil und zwar am....................................................................  Ich reise schon am Donnerstag an...................................................................................  Ich bleibe bis Montag (Preise S. 23) Anzahlung........................................ (Minimum 25 €)............................................................... Restzahlung..................................... (fällig bei Überweisung 2 Wochen, bei Abbuchung 8 Tage vor Seminarbeginn) Wir bitten zur Vereinfachung unserer Buchhaltung um Bankeinzugserlaubnis. Vielen Dank!  SEPA-Lastschriftmandat: Ich ermächtige den Yoga Vidya e.V. _____________€ von meinem Konto mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die SEPA-Lastschriften einzulösen.* Name, Vorname............................................................................................................................... Adresse................................................................................................................................................ IBAN ..........................................................BIC................................................................................... Ort, Datum,rechtsgültige Unterschrift................................................................................... * Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum die Erstattung des be- lasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.  Überweisung: Ich überweise die Anzahlung direkt bei Anmeldung und den Restbetrag spätestens 2 Wochen vor Kongressbeginn. Unsere Bankverbindung erhältst du mit der Anmel- debestätigung. Bitte unbedingt Seminardatum/-name auf Überweisungsträger schreiben und Beleg mitbringen! Rückerstattung Bis 15 Tage vor Beginn 100 % Rückerstattung abzgl. 25 € Bearbeitungsgebühr, Umbuchungen kostenlosmöglich.Beiwenigerals2WochenbisBeginn50%Rückerstattung,beiUmbuchungen oder Rücktritt mit Gutschrift: 15 € Stornogebühr. Datenschutzerklärung Wir erheben personenbezogene Daten von dir zur Abwicklung der von dir ausgewählten Angebote und Dienste. Dies erfolgt insbesondere bei der Buchung eines durch uns durch- geführten Seminars, und z.B. durch das Ausfüllen eines Formulars.  Ich willige ein, dass Yoga Vidya e.V. meine personenbezogenen Daten zur Begründung, Durchführung und Abwicklung meines Vertragsverhältnisses verarbeitet und nutzt (notwendig für die Bearbeitung deiner Anmeldung).  Ich willige ein, dass Yoga Vidya e.V. mir Info-Material per Post zusendet.  Ich willige ein, den Yoga Vidya Newsletter per Mail zu erhalten. Der Verwendung deiner personenbezogenen Daten für Werbezwecke kannst du jederzeit widersprechen. Sende eine Nachricht an: datenschutz@yoga-vidya.de oder Datenschutz- beauftragter, Yoga Vidya e.V., Yogaweg 7, 32805 Horn-Bad Meinberg / Weitere Infos: yoga-vidya.de/datenschutz Ort, Datum, Unterschrift............................................................................................ YK2019 100%Recyclingpapier(Stand:März2019) yoga-vidya.de/kongress