FOM Steuerrecht: Wie hoch ist die Gewerbesteuer in Deutschland?

62 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie hoch ist die Gewerbesteuer in Deutschland?

Veröffentlicht in: Recht
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
62
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

FOM Steuerrecht: Wie hoch ist die Gewerbesteuer in Deutschland?

  1. 1. Diplom-Finanzwirt (FH) Dr. Carsten Weerth BSc LLM MA 1 Wie hoch ist die Gewerbesteuer in Deutschland? Die Gewerbesteuer ist die bedeutendste Gemeindesteuer (Kommunalsteuer). Die Höhe der Gewerbesteuer differiert sehr stark in Deutschland (sogar regional im selben Bundesland) da die Kommunen die Gewerbesteuerhebesetze selbstständig festsetzen können. In größeren Städten und Ballungsräumen ist dabei die Gewerbesteuer häufig höher als in ländlichen Gemeinden. Der höchste Gewerbesteuerhebesatz war 2015 in Deutschland 900 %, der niedrigste war 200 %, der durchschnittliche Hebesatz war 2015 356,4 % (vgl. http://www.factfish.com/de/Statistik/gewerbesteuerhebesatz/DE/gemeinden). Tabelle 1: Ausgewählte Beispiele für Gewerbesteuerhebesätze (die höchsten Hebesätze werden zuerst aufgeführt und absteigend werden niedrigere Hebesätze dargestellt) Stadt/Gemeinde Bundesland Hebesatz Dierfeld Rheinland-Pfalz 900 Wettlingen Rheinland-Pfalz 600 Oberhausen Nordrhein-Westfalen 550 Marl Nordrhein-Westfalen 530 Heimbach Nordrhein-Westfalen 530 Hagen Nordrhein-Westfalen 520 Siegburg Nordrhein-Westfalen 515 Recklinghausen Nordrhein-Westfalen 510 Südharz Sachsen-Anhalt 507 Witten Nordrhein-Westfalen 500 Castrop-Rauxel Nordrhein-Westfalen 500 Hisel Rheinland-Pfalz 500 Langendorf Niedersachsen 490 München Bayern 490 Dortmund Nordrhein-Westfalen 485 Köln Nordrhein-Westfalen 475 Leverkusen Nordrhein-Westfalen 475 Hamburg Hamburg 470 Erfurt, Gera Thüringen 470 Rostock Mecklenburg-Vorpommern 465 Frankfurt am Main Hessen 460 Bremen Bremen 460 Hannover Niedersachsen 460 Eisenach, Jena Thüringen 460 Dresden Sachsen 450 Potsdam Brandenburg 450 (Quelle: http://www.factfish.com/de/Statistik/gewerbesteuerhebesatz/DE/gemeinden)
  2. 2. Diplom-Finanzwirt (FH) Dr. Carsten Weerth BSc LLM MA 2 Örtlicher Wettbewerb – wirtschaftsgeografischer Standortfaktor Die Hebesätze der Gewerbesteuer bilden einen wirtschaftsgeografischen Standortfaktor. Sie unterscheiden sich auch kleinräumig innerhalb eines Bundeslandes sehr stark, da Gemeinden auf diese Art Unternehmen anlocken (wollen). Beispiel 1: Karte der Region Frankfurt am Main und Eschborn (Destatis). (Quelle: https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Oeffentliche- FinanzenSteuern/Steuern/Steuerhaushalt/InteraktiveKarte_HebesaetzeGem einden.html) Im genannten Beispiel unterscheiden sich die Gewerbesteuerhebesätze erheblich: Frankfurt am Main: 460 % Eschborn: 280 % Eine interaktive Karte des Statistischen Bundesamtes (Destatis) erlaubt eine bundesweite Übersicht auch der starken regionalen Unterschiede. So ist die traditionell hohe Gewerbesteuer im Bundesland Nordrhein-Westfalen ein eindrucksvoller, optisch ins Auge stechender dunkler Flickenteppich… https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/OeffentlicheFina nzenSteuern/Steuern/Steuerhaushalt/InteraktiveKarte_HebesaetzeGemeinde n.html
  3. 3. Diplom-Finanzwirt (FH) Dr. Carsten Weerth BSc LLM MA 3 Gewerbesteuer-Steckbrief: Steuerart: Realsteuer Gesetzgebung: Gemeindesteuer Steuerbehörde: Kommunalverwaltung (Stadtverwaltung) Bedeutung: Bedeutendste Gemeindesteuer Einnahmen: jährlich ca. 43,8 Mrd. Euro (2014) Quellen und weiterführende Hinweise: http://www.factfish.com/de/statistik/gewerbesteuerhebesatz/DE/gemeinden; http://gewerbesteuer-hebesatz.de/; http://www.dihk.de/themenfelder/recht-steuern/steuern/finanz-und-haushaltspolitik/- realsteuer-hebesaetze; https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/OeffentlicheFinanzenSte uern/Steuern/Steuerhaushalt/InteraktiveKarte_HebesaetzeGemeinden.html; BMF, Steuern von A bis Z, Ausgabe 2016.
  4. 4. © Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016 Startseite Zahlen & Fakten Gesellschaft & Staat Öffentliche Finanzen & Steuern Steuern Steuereinnahmen Hebesätze Hebesätze der Gemeinden 2015 in Prozent Diese Karte nutzt mapmap.js von Florian Ledermann. Hinweise zur Datenquelle Karte einbetten Gewerbesteuer Hebesatz gemeindefreies Gebiet Staat & Gesellschaft - Steuerhaushalt - Hebesätze - Statistisches Bunde... https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Oeffentlich... 1 von 2 23.09.2016 07:31
  5. 5. Stand: 2016 © Wirtschaftsatlas der IHK Nord Westfalen Sachdaten: IHK Nord Westfalen Kartengrundlage: © GeoBasis-DE/BKG Gewerbesteuer-Hebesatz Städte und Gemeinden über 350% bis 400% über 400% bis 450% über 450% bis 500% über 500% bis 550%

×