Typisierung
Wer, Wie, Was, Wo & Warum?
11.10.2016
STEFAN-MORSCH-STIFTUNG
Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke
www.stefan-morsch-stiftung.de
Typisierung
Was heißt das?
Mediziner verwenden diesen Begriff für die Erkennung und
Speicher...
www.stefan-morsch-stiftung.de
Allein in Deutschland erkranken
jedes Jahr 11.000 Menschen an
Leukämie
11.10.2016
www.stefan-morsch-stiftung.de
Nur etwa 30 Prozent der
Patienten finden einen
passenden
Spender
in der Familie
11.10.2016
www.stefan-morsch-stiftung.de
Deshalb suchen und erfassen
Stammzellspenderdateien
- wie die Stefan-Morsch-Stiftung –
Mensc...
www.stefan-morsch-stiftung.de
Typisierung
ist also der Fachbegriff für die Aufnahme in die Stammzellspenderdatei.
Und so g...
www.stefan-morsch-stiftung.de
29 Millionen Menschen sind
weltweit als Stammzellspender
registriert.
Doch noch immer gibt e...
11.10.2016
STEFAN-MORSCH-STIFTUNG: Dambacher Weg 5, 55765 Birkenfeld
Telefon: 067 82 - 99 33 0 Gebührenfreie Hotline: 08 0...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Typisierung - Wie und Warum?

1.678 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wer kann sich als Stammzellspender registrieren lassen?
Prinzipiell kann sich jeder gesunde Erwachsene zwischen 18 und 60 Jahren aufnehmen lassen. Wer nicht älter als 40 Jahre ist, kann kostenlos typisiert werden. Gleiches gilt für Jugendliche ab 16 Jahren – vorausgesetzt die Eltern stimmen zu. Doch es gibt Ausschlusskriterien für die Stammzellspende, über die man sich vor der Typisierung informieren sollte – schwere Krankheiten und die Zahl der Schwangerschaften sind relevant.
„Typisierung“ lautet der Fachbegriff für die Aufnahme in die Stammzellspenderdatei: Ist der Gesundheitsfragebogen unterschrieben, wird ein Fingerhut voll Blut bzw. eine Speichelprobe abgenommen. Daraus werden die Gewebemerkmale des Spenders analysiert. Die Merkmale werden bei der Spenderdatei der Stefan-Morsch-Stiftung gespeichert und anonym an das deutsche Zentralregister übermittelt. So stehen sie für weltweite Suchanfragen zur Verfügung.
Mehr Info: @copyright by Stefan-Morsch-Stiftung (www.stefan-morsch-stiftung.de), gebührenfreie Info-Hotline 08 00 - 766 77 24, info@stefan-morsch-stiftung.de.

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.678
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
23
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Typisierung - Wie und Warum?

  1. 1. Typisierung Wer, Wie, Was, Wo & Warum? 11.10.2016 STEFAN-MORSCH-STIFTUNG Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke
  2. 2. www.stefan-morsch-stiftung.de Typisierung Was heißt das? Mediziner verwenden diesen Begriff für die Erkennung und Speicherung bestimmter Merkmale in einer Spenderdatenbank. 11.10.2016
  3. 3. www.stefan-morsch-stiftung.de Allein in Deutschland erkranken jedes Jahr 11.000 Menschen an Leukämie 11.10.2016
  4. 4. www.stefan-morsch-stiftung.de Nur etwa 30 Prozent der Patienten finden einen passenden Spender in der Familie 11.10.2016
  5. 5. www.stefan-morsch-stiftung.de Deshalb suchen und erfassen Stammzellspenderdateien - wie die Stefan-Morsch-Stiftung – Menschen, die sich freiwillig und unentgeltlich als mögliche Lebensretter registrieren lassen. 11.10.2016
  6. 6. www.stefan-morsch-stiftung.de Typisierung ist also der Fachbegriff für die Aufnahme in die Stammzellspenderdatei. Und so geht´s: 1. Info über die Stammzell- bzw. Knochenmarkspende 2. Info über eventuelle Ausschlusskriterien: Über- oder Untergewicht, schwere Vorerkrankungen, aber auch das Alter- und die Zahl der Schwangerschaften sind relevant. 3. Ausfüllen und unterschreiben des Gesundheitsfragebogens 4. Abgabe einer Gewebeprobe (Blutabnahme bzw. Speichelrobe) Info über www.stefan-morsch-stiftung.de oder die gebührenfreie Hotline 08 00 - 766 77 24 11.10.2016
  7. 7. www.stefan-morsch-stiftung.de 29 Millionen Menschen sind weltweit als Stammzellspender registriert. Doch noch immer gibt es Patienten, die keinen Spender finden! 11.10.2016
  8. 8. 11.10.2016 STEFAN-MORSCH-STIFTUNG: Dambacher Weg 5, 55765 Birkenfeld Telefon: 067 82 - 99 33 0 Gebührenfreie Hotline: 08 00 - 766 77 24, Fax: 067 82 - 99 33 22 Internet: www.stefan-morsch-stiftung.de Email: info@stefan-morsch-stiftung.de KSK Birkenfeld, Kto. 22 22 24, BLZ 562 500 30 (DE76 5625 0030 0000 2222 24, BILADE55XXX) Deutsche Bank, Kto. 094 66 65 00, BLZ: 500 700 24 (DE 78 500 700 240 0946 6665 00, DEUT DE DBFRA) Volksbank Hunsrück-Nahe, Kto. 473 54 26, BLZ 560 614 72 (DE28606 1472 0004 7354 26, GENODED1KHK)

×