Vortrag ghana2.reise

237 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
237
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vortrag ghana2.reise

  1. 1. ...zurück zu meinen Geschwistern Meine Zeit mit den Waisenkindern Sonja Weilharter
  2. 2. 2.Reise: Dez 2013- März 2014
  3. 3. Akwaaba in Ghana Willkommen in Ghana
  4. 4. Ghana
  5. 5. Accra
  6. 6. Einkaufen am Markt
  7. 7. Teshie – Umgebung desWaisenhauses
  8. 8. Das Waisenhaus
  9. 9. Waisenhaus neu anstreichen
  10. 10. Waisenhaus Assurance of Hope
  11. 11. Gründung und Geschichte • 2008 FamilieYartey und ein Pastor gründen das Waisenhaus • Mummy Florence und ihreTochter Rhoda leiten dasWaisenhaus • Helfer: 2 weitere, schon erwachsene Geschwister von Rhoda und eine Köchin • Hier leben zur Zeit 31 Kinder im Alter von 2-16 Jahren • Die Älteren leben mit demVater
  12. 12. Ein Ort voller Liebe und Fröhlichkeit
  13. 13. Sister Yaa = Schwester Sonja beim Unterrichten
  14. 14. Sister Yaa = Schwester Sonja beim Hendlrupfen beim Zubereiten von Kenkey beim Waschen
  15. 15. sie machen mich zu ihresgleichen
  16. 16. Jetzt gehöre ich ganz dazu!
  17. 17. Weihnachten
  18. 18. Ausflug ans Meer die Fahrt...
  19. 19. Österreichische Palatschinken 103 Stk.
  20. 20. Mitgebrachte ABC - Suppe
  21. 21. Projekte, die ich mit eurer Hilfe umgesetzt habe
  22. 22. Junior – William Ashia Augenkrankheit: Exotropia Operationskosten: 1500 Euro Neuer Operationstermin: November 2014
  23. 23. Meine abgeschlossenen Projekte • Nähmaschine u.Rasierapparat • Basketballkorb und Fußbälle • Fenstergitter und verschließbares Haustor • letzte Herzoperation von Blessing (4 Jahre)
  24. 24. Ventilatoren gegen die Mosquitos
  25. 25. Containerprojekt
  26. 26. Der Container kommt !
  27. 27. Wir sind glücklich!
  28. 28. Neue Schuhe
  29. 29. Sachspenden austeilen
  30. 30. Modeschau
  31. 31. Neue Matratzen
  32. 32. Neue Polster
  33. 33. Betten reparieren neue Lattenroste neue Matratzen neue Polster und Überzüge
  34. 34. Wir bringen den Rest der Sachspenden in die Slums
  35. 35. Containerumbau zu einem Office
  36. 36. Gemeinsames Basteln
  37. 37. Zukunftsprojekt - Wasser • Pumpe für mehr Wasser • direkteVerbindung in denTank • Regenwassernutzung: • Neue Regenrinnen • Tank nur für Regenwasser • Chlortabletten für bessere Trinkqualität
  38. 38. Schulpatenschaften

×