Affiliate Marketing: Die 10 besten Tipps
für Einsteiger
Es ist Montag, 6:30 Uhr. Der Wecker klingelt und die Arbeit ruft. ...
2. Wie finde ich ein Thema?
Welche Themen geistern in Ihrem Kopf herum? Notieren Sie sich 5 bis 10 aktuelle
Sorgen oder Pr...
Google wertet einen Backlink als Empfehlung.
Tipps für Einsteiger:
- Verbreiten Sie Ihre Artikel im Internet, um neue Verl...
Es gibt keine ultimative Erfolgsformel. Jedoch sollten Sie sich die Ratschläge der
Leute anhören, die es geschafft haben. ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Affiliate Marketing - Die 10 besten Tipps für Einsteiger

38 Aufrufe

Veröffentlicht am

Affiliate Marketing kann Ihnen dabei helfen nachhaltig für sich und die Familie den gewünschten Wohlstand aufzubauen und mit Affiliate Marketing können Sie sogar dem Hamsterrad entfliehen.

Mehr Informationen gibt es hier: http://mybusinesscoaches.blogspot.ch

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
38
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
0
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Affiliate Marketing - Die 10 besten Tipps für Einsteiger

  1. 1. Affiliate Marketing: Die 10 besten Tipps für Einsteiger Es ist Montag, 6:30 Uhr. Der Wecker klingelt und die Arbeit ruft. So oder ähnlich geht es den meisten Angestellten. Sie müssen einem Job nachgehen, der sie gar nicht interessiert. Am Ende des Monats ist das Geld komplett aufgebraucht. Unzählige Werbeanzeigen im Internet versprechen einem das ganz große Geld. Viele dieser Versprechen entsprechen nicht die Wahrheit, auch das ist inzwischen bekannt. Es gibt jedoch im Internet attraktive und auch seriöse Möglichkeiten ein automatisiertes passives Einkommen aufzubauen. Eine solche Möglichkeit ist zum Beispiel das ​Affiliate Marketing​. Affiliate Marketing kann Ihnen dabei helfen nachhaltig für sich und die Familie den gewünschten Wohlstand aufzubauen und mit ​Affiliate Marketing​ können Sie sogar dem Hamsterrad entfliehen. Diese 10 Tipps für Einsteiger helfen Ihnen beim ​online Geld verdienen​ weiter! 1. Was ist Affiliate Marketing? Auf den ersten Blick hört sich das nach einem komplexen Begriff an. Dabei handelt es sich nur um ein Modell, das auf Provisionen basiert: Zuerst erstellen Sie eine Website mit Werbelinks. Für jeden Verkauf erhalten Sie eine Umsatzbeteiligung ausbezahlt. Jeder Sale wird automatisch protokolliert. "Ein Affiliate muss das Produkt nicht besitzen, sondern bloß neue Kunden vermitteln." Es sind keine teuren Investitionen notwendig. Eine Webseite lässt sich mit WordPress kostenlos erstellen. Dieses Tool ist auch von IT-Laien leicht zu bedienen.
  2. 2. 2. Wie finde ich ein Thema? Welche Themen geistern in Ihrem Kopf herum? Notieren Sie sich 5 bis 10 aktuelle Sorgen oder Probleme. Tippen Sie diese in Google ein und schauen Sie sich die Konkurrenz an. Der Keyword-Planer von Google zeigt Ihnen die Anzahl der monatlichen Suchanfragen. Tipp: Eine Webseite muss ein aktuelles Problem Ihrer Zielgruppe lösen. 3. Wo gibt es Werbepartner? Quasi jedes Unternehmen bietet ein Partnerprogramm an. Sie finden es ganz unter auf der Seite unter den Punkten "Affiliate" oder "Partner." Affiliate-Netzwerke wie affilinet, belboon oder zanox bieten Ihnen einen breiten Überblick über interessante Werbepartner. 4. Warum sind neue Inhalte wichtig? Eine frische Webseite muss über fünf Artikel verfügen. Jeden Monat sollte ein neuer Beitrag erscheinen. Das ist wichtig, um die Leser langfristig an Ihre Seite zu binden. Zudem ist regelmäßige Aktivität ein relevantes Ranking-Kriterium für Google. 5. Welche Produkte soll man bewerben? Viele Marketer werben mit willkürlichen Bannern. Online Geld verdienen geht anders: Eine Seite über Katzenfutter kann keine Kredite verkaufen. Vergleichen Sie die Provisionen und wählen Sie das lukrativste Partnerprogramm aus. Der Marktführer ist zu bevorzugen, auch wenn er etwas weniger zahlt. 6. Was sind Backlinks?
  3. 3. Google wertet einen Backlink als Empfehlung. Tipps für Einsteiger: - Verbreiten Sie Ihre Artikel im Internet, um neue Verlinkungen zu erhalten. - Simple Backlinks erhalten Sie, indem Sie andere Blogs oder Foren kommentieren. - Verlinken Sie einen Smiley, um den Link zu verstecken. - Besser sind Gastbeiträge auf themenrelevanten Webseiten. 7. Wie erhalte ich mehr Besucher? Diskutieren Sie in Foren und Frageportalen mit. Nach ein paar Tagen können Sie eine Frage mit einem Ihrer Artikel beantworten. Zudem sollten Sie alle Beiträge nach SEO-Richtlinien optimieren. Vor allem die Keyworddichte spielt eine wichtige Rolle. 8. Was ist der Nutzen von Social Media? In Facebook-Gruppen treffen Sie direkt auf Ihre Zielgruppe. Hier können Sie Ihre Artikel kostenlos bewerben, sofern es der Admin erlaubt. Im Normalfall genügen ein paar freundliche Worte fürs Affiliate Marketing. 9. Wie profitiert man von Goodies? Wer online Geld verdienen möchte, sollte seiner Zielgruppe hochwertige Inhalte bieten. Mit einem gratis E-Book können Sie sich als Experte etablieren. Im Büchlein bringen Sie einige Links fürs Affiliate Marketing unter. Das ist einer der besten Tipps für Einsteiger. 10. Was ist der Schlüssel zum Erfolg?
  4. 4. Es gibt keine ultimative Erfolgsformel. Jedoch sollten Sie sich die Ratschläge der Leute anhören, die es geschafft haben. Aus diesen Erfahrungen können Sie viele nützliche Informationen ziehen. Tipp: Einige ​Affiliate Profis​ ​geben ihr langjähriges Wissen für wenig Geld weiter. Nutzen Sie diese Chance und lernen Sie von echten Experten! Eine langfristige Planung ist von enormer Bedeutung: Erstellen Sie eine To-do-Liste und arbeiten Sie fleißig an Ihren Zielen. Mit der Zeit wird sich Ihr passives Einkommen erhöhen, bis Sie die finanzielle Freiheit erreicht haben. Mehr Informationen gibt es hier: ​http://mybusinesscoaches.blogspot.ch/

×