SOCIAL MEDIA 
VON, FÜR & IN 
INSTITUTIONEN 
DR. REBECCA BELVEDERESI-KOCHS | SOCIAL MEDIA AACHEN 
BERATERSCHULUNG DER GRÜND...
5 SCHRITTE 
ZUM ERFOLG 
EINE „SMARTE“ UMSETZUNG WILL 
DURCHDACHT SEIN 
2
3 
STEP I 
STRATEGISCHE VORARBEIT LEISTEN 
ZIELE, KANÄLE & ZIELGRUPPEN IDENTIFIZIEREN
4 
STEP II 
GLAUBWÜRDIGE TONALITÄT FINDEN 
MEDIEN- & MARKENGERECHT KOMMUNIZIEREN
5 
STEP III 
CONTENT & COMMUNITY MANAGEN 
MISCHUNG AUS REDAKTION & REAKTION
6 
STEP IV 
ABOVE- MEETS BELOW-THE-LINE 
GESPRÄCHSMÄRKTE DURCH STORYS & CONTENT
7 
STEP V 
PROZESSUALITÄT VERINNERLICHEN 
NEUE POTENZIALE & CHANCEN IDENTIFIZIEREN 
7
KREATIV- & 
DIALOGPOTENZIALE 
SIND VORHANDEN. 
MACHEN SIE ETWAS DRAUS! 
8
KONTAKT 
SocialMediaAachen 
Theaterstraße 83 
52062 Aachen 
info@social-media-aachen.de 
Tel.: 0241 560 095 56 
social-med...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Social Media von, für & in Institutionen

739 Aufrufe

Veröffentlicht am

Im Dezember referiert Dr. Rebecca Belvederesi-Kochs bei der Beraterschulung der Gründerregion Aachen über Social Media von, für & in Institutionen. Einen Auszug der Präsentation haben wir hier bereitgestellt.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
739
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
251
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Social Media von, für & in Institutionen

  1. 1. SOCIAL MEDIA VON, FÜR & IN INSTITUTIONEN DR. REBECCA BELVEDERESI-KOCHS | SOCIAL MEDIA AACHEN BERATERSCHULUNG DER GRÜNDERREGION AACHEN 1
  2. 2. 5 SCHRITTE ZUM ERFOLG EINE „SMARTE“ UMSETZUNG WILL DURCHDACHT SEIN 2
  3. 3. 3 STEP I STRATEGISCHE VORARBEIT LEISTEN ZIELE, KANÄLE & ZIELGRUPPEN IDENTIFIZIEREN
  4. 4. 4 STEP II GLAUBWÜRDIGE TONALITÄT FINDEN MEDIEN- & MARKENGERECHT KOMMUNIZIEREN
  5. 5. 5 STEP III CONTENT & COMMUNITY MANAGEN MISCHUNG AUS REDAKTION & REAKTION
  6. 6. 6 STEP IV ABOVE- MEETS BELOW-THE-LINE GESPRÄCHSMÄRKTE DURCH STORYS & CONTENT
  7. 7. 7 STEP V PROZESSUALITÄT VERINNERLICHEN NEUE POTENZIALE & CHANCEN IDENTIFIZIEREN 7
  8. 8. KREATIV- & DIALOGPOTENZIALE SIND VORHANDEN. MACHEN SIE ETWAS DRAUS! 8
  9. 9. KONTAKT SocialMediaAachen Theaterstraße 83 52062 Aachen info@social-media-aachen.de Tel.: 0241 560 095 56 social-media-aachen.de facebook.de/SocialMediaAachen twitter.com/SocialMedia_AC Wir freuen uns auf Sie.

×