Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Fundraising via Google & Co.VERTRAULICH - nur für die Teilnehmer der Veranstaltung. Darf nicht veröffentlicht werden. Soci...
Inhalt   1. Vorstellung   2. SEA - Suchmaschinenmarketing (Search Engine      Advertising)             Q&A
Vorstellung Aktion Deutschland Hilft: 17 deutschen Hilfsorganisationenleisten im Falle großer Katastrophen gemeinsame Hil...
Spendenherkunft Online: Erdbeben Haiti             12 %              Erdbeben Haiti: 15 Mio. EUR                          ...
Fundraising & Suchmaschinen84% nutzen regelmäßig Suchmaschinen um Informationenzu finden94 % der Internet User nutzen Su...
Google Heatmap                  Google Marktanteil: 93%                 92% der Suchenden schauen                 sich n...
Suchmaschinen-Ergebnisseite
Search Engine Advertising (SEA/SEM)Ziel: Meist der direkte Return on Investment.Anzeige/Spendenbitte wird in dem Moment au...
SEA: Kampagne „Krebs“Je spezifischer Anzeigentext auf Keywords abgestimmt ist,desto höher -> CTR -> Qualitätsfaktor -> Hö...
Search Engine Advertising (SEA)
Online-Marketing ist messbar!                                Messgrößen (KPIs)                                ! Besucher  ...
Online-Marketing ist messbar!                                Conversion Code                                <html>        ...
Fundraising & SEA
Fundraising & SEA
Google fragen!   Tooltipps Google                 Insights for search                 External Keyword Tool             ...
Fundraising und SEA: Google GrantsFür gemeinnützige Organisationen kostenlosAnzeigenschaltungen bis zu 10.000 US- Dollar...
Fundraising & SEA: Erste SchritteBewerben Sie sich fürAnschließendProgramm einrichten:Keywords recherchieren (welchen S...
Google-Anzeige und „Landingpage“Ergebnis:Anzeigen wurden im Januar 2010: > 800.000 Mal angezeigt >35.000 Klicks > 250....
SEA: Vorteile und Grenzen Vorteile                    Nachteile  adHoc Positionierung      Know How + laufende  Gezielt...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Thilo Reichenbach Xing: https://www.xing.com/profile/Thilo_Reichenbach Mail: thilo@on...
Aktion-Deutschland-Hilft Fundraising via Google & Co.
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Aktion-Deutschland-Hilft Fundraising via Google & Co.

989 Aufrufe

Veröffentlicht am

SocialBar Bonn13. September 2010

Referent: Thilo Reichenbach

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

Aktion-Deutschland-Hilft Fundraising via Google & Co.

  1. 1. Fundraising via Google & Co.VERTRAULICH - nur für die Teilnehmer der Veranstaltung. Darf nicht veröffentlicht werden. Socialbar, 2010-09-13
  2. 2. Inhalt 1. Vorstellung 2. SEA - Suchmaschinenmarketing (Search Engine Advertising) Q&A
  3. 3. Vorstellung Aktion Deutschland Hilft: 17 deutschen Hilfsorganisationenleisten im Falle großer Katastrophen gemeinsame Hilfewww.Online-Fundraising.orgberate freiberuflich
  4. 4. Spendenherkunft Online: Erdbeben Haiti 12 % Erdbeben Haiti: 15 Mio. EUR davon 2,5 Mio. online 11 % Analog: Flut Pakistan 45 % 32 %
  5. 5. Fundraising & Suchmaschinen84% nutzen regelmäßig Suchmaschinen um Informationenzu finden94 % der Internet User nutzen Suchmaschinen für denKaufentscheidungsprozessein Drittel aller Suchanfragen kommerziell intendiertÜber Suchmaschinen erhält eure Seite die besten Besucher>90% der NPOs unterschätzen die Bedeutung Quellen: ARD/ZDF, TNS, Goole
  6. 6. Google Heatmap  Google Marktanteil: 93% 92% der Suchenden schauen sich nur die erste Seite an
  7. 7. Suchmaschinen-Ergebnisseite
  8. 8. Search Engine Advertising (SEA/SEM)Ziel: Meist der direkte Return on Investment.Anzeige/Spendenbitte wird in dem Moment ausgespielt, wennder User danach sucht. Relevanter kann Werbung kaum sein.Man zahlt nur, wenn geklickt wird.Anzeigenplätze werden im Auktionsverfahren vergeben:Je höher das Gebot für eine bestimmte Suchanfrage(Keywords) ist undje höher der Qualitätsfaktor der Anzeige ist (CTR etc)desto wahrscheinlicher ist eine Schaltung der Anzeige auf denvorderen Plätzen!
  9. 9. SEA: Kampagne „Krebs“Je spezifischer Anzeigentext auf Keywords abgestimmt ist,desto höher -> CTR -> Qualitätsfaktor -> HöhererAnzeigenrang -> weniger zahlt ihr pro Klick.
  10. 10. Search Engine Advertising (SEA)
  11. 11. Online-Marketing ist messbar! Messgrößen (KPIs) ! Besucher - Seitenzugriffe - Seiten/Besuch - Absprungrate - durchschnittliche Besuchszeit ! Besucherquellen - Zugriffsquellen - Kampagnen ! Content - Top Webseiten - Beliebteste Zielseiten - Häufigste Ausstiegsseiten Zielerreichung
  12. 12. Online-Marketing ist messbar! Conversion Code <html> <body> <!-- Google Code for Purchase Conversion Page --> <script language="JavaScript" type="text/javascript"> <!-- var google_conversion_id = 1234567890; var google_conversion_language = "en_US"; var google_conversion_format = "1"; var google_conversion_color = "666666"; if (1) {   var google_conversion_value = 1; } var google_conversion_label = "Purchase"; //--> </script>" </noscript> </body> </html>
  13. 13. Fundraising & SEA
  14. 14. Fundraising & SEA
  15. 15. Google fragen! Tooltipps Google Insights for search External Keyword Tool Webmaster Tools (!) Google Analytics (!)
  16. 16. Fundraising und SEA: Google GrantsFür gemeinnützige Organisationen kostenlosAnzeigenschaltungen bis zu 10.000 US- Dollar - pro Monatmax. 40.000,- $-> Machen!
  17. 17. Fundraising & SEA: Erste SchritteBewerben Sie sich fürAnschließendProgramm einrichten:Keywords recherchieren (welchen Suchbegriffe)Anzeigen und AnzeigengruppenConversion Tracking einrichten(!)Kontrollieren und optimieren.
  18. 18. Google-Anzeige und „Landingpage“Ergebnis:Anzeigen wurden im Januar 2010: > 800.000 Mal angezeigt >35.000 Klicks > 250.000 € Kosten: „0,-“Pakistan: Erfolgreicher
  19. 19. SEA: Vorteile und Grenzen Vorteile Nachteile  adHoc Positionierung Know How + laufende  Gezielt einsetzbar Optimierung nötig  ROI-Optimierung  mess- und skalierbar  zielgruppengenauEmpfehlungen:- > Professionelle Agentur einsetzen/Know-How-Aufbau- > Conversion Tracking einsetzen
  20. 20. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Thilo Reichenbach Xing: https://www.xing.com/profile/Thilo_Reichenbach Mail: thilo@online-fundraising.org Twitter: @thilo38 Facebook: facebook.com/reichenbachZu schnell?Kostenloser Download des eBooks: „Online-Fundraising“ aufwww.Online-Fundraising.org

×