Social Media
Social Media Club Frankfurt
16.06.2015 | Markus Röck
2
Unser Auftrag
Auftrag: Brandbekämpfung
3
Auftrag: Technische Hilfe
4
Auftrag: Rettungsdienst
5
Auftrag: Katastrophenschutz
6
Auftrag: Vorbeugung und Planung
7
Auftrag: Ausbildung
8
Auftrag: Infrastruktur
9
10
Auf Vertrauen kommt es an!
11
Facebook
12
YouTube
13
Twitter
Tweets zu Einsätzen
Kurioses aus der Leitstelle
Blick hinter die Kulissen
Blick hinter die Kulissen
Blick hinter die Kulissen
Blick hinter die Kulissen
FRTC
 Feedback
Großes Interesse, viele Fragen
Großes Interesse, viele Fragen
Viel Lob für #24h112 & tägliche Arbeit
Viel Lob
Viel Lob
Viel Lob
Alle 3 Minuten ein Tweet – 24h lang!
 Medienberichterstattung
Positive Reaktionen
FAZ & FNP
Frankfurter Rundschau
 Reichweite von #24h112 und
@feuerwehrffm
Viele neue Follower
 Rund 2000 neue Follower durch #24h112
 zuvor: Follower-Wachstum im Kontext von EZB
https://analytic...
Twitter Analytics für gesamten März ‘15
Quelle: https://analytics.twitter.com
Impressionen: Wie oft Nutzer den Tweet auf T...
Tweet-Impressionen März 2015
Quelle: https://analytics.twitter.com/user/feuerwehrffm/tweets
Impressionen: Wie oft Nutzer d...
Quelle: https://analytics.twitter.com
Interaktionen eines Nutzers mit
einem Tweet: umfasst alle Klick
auf den Tweet, inkl....
Quelle: https://analytics.twitter.com
41
Auf Vertrauen kommt es an!
42
Anfang
Effektdauer
Dynamisch
„Plötzlich“
Langfristig
„Erwartet“
Kurz
„Abrupt“
Fast-burning Cathartic
Lang
„Fading“
Long...
43
Notfallkommunikation
44
Unser Auftrag
45
Arbeitsalltag: Alle Termine unter Vorbehalt!
Team
46
47
Vielen Dank!
Social Media Club Frankfurt
16.06.2015 | Markus Röck
Social Media der Feuerwehr Frankfurt am Main
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Social Media der Feuerwehr Frankfurt am Main

1.149 Aufrufe

Veröffentlicht am

Autor: Brandoberrat Markus Röck, Leiter der Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Branddirektion Frankfurt am Main

Veröffentlicht in: Internet
  • Als Erste(r) kommentieren

Social Media der Feuerwehr Frankfurt am Main

  1. 1. Social Media Social Media Club Frankfurt 16.06.2015 | Markus Röck
  2. 2. 2 Unser Auftrag
  3. 3. Auftrag: Brandbekämpfung 3
  4. 4. Auftrag: Technische Hilfe 4
  5. 5. Auftrag: Rettungsdienst 5
  6. 6. Auftrag: Katastrophenschutz 6
  7. 7. Auftrag: Vorbeugung und Planung 7
  8. 8. Auftrag: Ausbildung 8
  9. 9. Auftrag: Infrastruktur 9
  10. 10. 10 Auf Vertrauen kommt es an!
  11. 11. 11 Facebook
  12. 12. 12 YouTube
  13. 13. 13 Twitter
  14. 14. Tweets zu Einsätzen
  15. 15. Kurioses aus der Leitstelle
  16. 16. Blick hinter die Kulissen
  17. 17. Blick hinter die Kulissen
  18. 18. Blick hinter die Kulissen
  19. 19. Blick hinter die Kulissen
  20. 20. FRTC
  21. 21.  Feedback
  22. 22. Großes Interesse, viele Fragen
  23. 23. Großes Interesse, viele Fragen
  24. 24. Viel Lob für #24h112 & tägliche Arbeit
  25. 25. Viel Lob
  26. 26. Viel Lob
  27. 27. Viel Lob
  28. 28. Alle 3 Minuten ein Tweet – 24h lang!
  29. 29.  Medienberichterstattung
  30. 30. Positive Reaktionen
  31. 31. FAZ & FNP
  32. 32. Frankfurter Rundschau
  33. 33.  Reichweite von #24h112 und @feuerwehrffm
  34. 34. Viele neue Follower  Rund 2000 neue Follower durch #24h112  zuvor: Follower-Wachstum im Kontext von EZB https://analytics.twitter.com/accounts/18ce53wjonk/followers_dashboard
  35. 35. Twitter Analytics für gesamten März ‘15 Quelle: https://analytics.twitter.com Impressionen: Wie oft Nutzer den Tweet auf Twitter gesehen haben!
  36. 36. Tweet-Impressionen März 2015 Quelle: https://analytics.twitter.com/user/feuerwehrffm/tweets Impressionen: Wie oft Nutzer den Tweet auf Twitter gesehen haben!
  37. 37. Quelle: https://analytics.twitter.com Interaktionen eines Nutzers mit einem Tweet: umfasst alle Klick auf den Tweet, inkl. Retweets, Klicks auf Hashtag, auf Profilbild und eine Antwort.
  38. 38. Quelle: https://analytics.twitter.com
  39. 39. 41 Auf Vertrauen kommt es an!
  40. 40. 42 Anfang Effektdauer Dynamisch „Plötzlich“ Langfristig „Erwartet“ Kurz „Abrupt“ Fast-burning Cathartic Lang „Fading“ Long-shadow Slow-burning Notfallkommunikation
  41. 41. 43 Notfallkommunikation
  42. 42. 44 Unser Auftrag
  43. 43. 45 Arbeitsalltag: Alle Termine unter Vorbehalt!
  44. 44. Team 46
  45. 45. 47
  46. 46. Vielen Dank! Social Media Club Frankfurt 16.06.2015 | Markus Röck

×