SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 15
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Wir machen Bilder interaktiv.



16.12.2011
www.snap2life.de                                   1
Die Erkennung benötigt keine Codes

robust gegenüber Störungen wie:
Verschiebung, Verdeckung, Rotation, perspektivischer Verzerrung, Beleuchtung, Spiegelung, Skalierung




16.12.2011
www.snap2life.de                                                                              2
Bild – Kamera – Action!




16.12.2011
www.snap2life.de          3
snap2life Prozess



                                    • Hosting der Bilder/ Links
                                    • Betrieb der Apps




                App Store/ Market                                    snap2life


kostenfreier Download                                                        Bilder + Links




                                    • Nutzung der App
                                    • Abruf des definierten
                                      Angebots

                    Nutzer                                        Werbetreibende




 16.12.2011
 www.snap2life.de                                                    4
Der Nutzen




                   Nutzer   Werbetreibende




16.12.2011
www.snap2life.de                       5
Rückkanal für Medien ohne Rückkanal


                                                 Leistung:
                   Plakat       Botschaft        Berieselung abhängig vom Involvment
                               Information       und derzeitigen Aktivierung des
                                                 Rezipienten
                                                 Ziel:
                                                 Aufbau von Awareness, Imagebildung,
                                                 Verlängerung der Botschaft des
                                                 Leitmediums
                   Print         Botschaft
                                                 Problem:
                                Information
                                                 Keine Interaktion möglich, Rückkanal
                                                 fehlt




                                                 Mit einem Rückkanal:
                   Fernsehen    Botschaft
                                                 höhere Leistung der klassischen
                               Information
                                                 Medien, sofortige und direkte Interaktion
   Budget
                                                 mehr Kundenkontakte
                                                 mehr Leads
                                                 mehr Käufe

                                                 ROI steigt
                                  Botschaft
                                 Information
                   Internet
                               Infobeschaffung
                                     Kauf
                                 Empfehlung
                               Kommunikation




16.12.2011
www.snap2life.de                                 6
Plakate und Anzeigen - Begleitung, Verlängerung und Impulsgeber


                                       Plakat

                                                                                Aktion/ Interaktion


                                                                                   Infobeschaffung
                                                                                         Kauf
                                                                                     Empfehlung
                                                                                   Kommunikation
         Fernsehen
                                                                                                        Internet

                                                              Infobeschaffung
                                                                    Kauf
                                                                Empfehlung
                                                              Kommunikation

                     Botschaft


                                         Print




                                                                                   Infobeschaffung
                                                                                         Kauf
                                                                                     Empfehlung
                                                                                   Kommunikation




       Leitmedium                Verlängerung der Botschaft                                          Aktion/ Interaktion



16.12.2011
www.snap2life.de                                                                        7
Nutzen für den User
Herkömmlicher Prozess



  Smartphone Nutzer
sieht eine interessante
       Botschaft              1             2             3              4               5               6


                                                                     1. …
                          ON/OFF         WWW         l´hom…          2. …           l´hom
                                                                     3. …



                                                                     Auswahl der    Suchen des
                          Smartphone     Browser     Eintippen der   URL in den    Produktes auf     Gewünschte
                           aktivieren   aktivieren   Suchbegriffes      Such-      der Hersteller/    Website
                                                                     ergebnissen   Handelsseite




16.12.2011
www.snap2life.de                                                                   8
snap2life Prozess – mit Bilderkennung



  Smartphone Nutzer
sieht eine interessante
       Botschaft              1             2            3            4               5               6



                          ON/OFF




                                                                                 Suchen des
                          Smartphone    snap2life                  Definierte   Produktes auf     Gewünschte
                                                     Foto machen
                           aktivieren   aktivieren                 Websites     der Hersteller/    Website
                                                                                Handelsseite




16.12.2011
www.snap2life.de                                                                9
einfacher, direkter und 85% schneller am Ziel



       Tippen entfällt
       Einfach auf den Fotobutton drücken – fertig!
       Fehlerfreies Tippen auf den Smartphones ist schwer.



       Sofort richtige Inhalte
       Nutzer erhält einen oder mehrere vom Anbieter
       definierte Inhalte – keine Suche mehr nötig




       in Sekunden am Ziel                                    Konventionell : 02:20 min*                           min
                                                                                           0           1        2:20
       Foto machen – fertig! 85% schneller                        snap2life : 00:20 min          min
                                                                                           0   0:20




    *Zeit für die beispielhafte Suche nach dem L´Homme Duft



16.12.2011
www.snap2life.de                                                                                           10
snap2life Angebot


                   Auftragsbezogene App Entwicklung auf snap2life Basis
                      Konzeption
                      Design Entwicklung oder nach Corporate Design Vorgaben
                      User Interface – Benutzerführung
                      native Programmierung: Android, iOS, Blackberry
                      Erkennungsalgorithmen: Barcode, QR Code, Bilderkennung (ImageMatch)


                   Hosting und Pflege der Referenzbilder
                      individuelle Bilddatenbank
                      Bild – Belegungskontingente nach Zeit
                      Selfservice Portal zum komfortablen Bildmanagement (im Aufbau)


                   Berichte, Auswertungen , Reporting auf SAP Business Objects Basis
                      Anzahl der Interaktionen/ Fotos – App Nutzung auf Tages, Wochen, Monatsbasis
                      Anzahl der Interaktionen pro Motiv
                      Unique Nutzer, wiederkehrende User
                      Orte der Interaktionen
                      Anzahl der App Downloads
                      Geräte Typen




16.12.2011
www.snap2life.de                                                                                      11
Jeder Entwickler und App Betreiber kann die Bilderkennung
in der eigenen App nutzen




                     Lizenz zur Nutzung der Bilderkennungstechnologie | API

                      individuelle Bilddatenbank
                      Bild – Belegungskontingente nach Zeit




16.12.2011
www.snap2life.de                                                12
Referenzen




16.12.2011
www.snap2life.de   13
Case inTouch | Oktober.2011




                                         Video des Chefredakteurs
  Trailer und DVD Kaufmöglichkeit




   Gewinnspiel


                                         Video der Fashion Redaktion




16.12.2011
www.snap2life.de                    14
Kontakt



Martin Krotki
Product Manager

martin.krotki@prisma-edv.de




prisma GmbH
Lahnstraße 25 - 27
12055 Berlin

T +49 30 2388 203-0
F +49 30 2388 203-119

www.prisma-edv.de


16.12.2011
www.snap2life.de              15

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Yahoo!-Studie - Alle Wege führen ins Web – Kauf von Smartphone, Tablet & Co. ...
Yahoo!-Studie - Alle Wege führen ins Web – Kauf von Smartphone, Tablet & Co. ...Yahoo!-Studie - Alle Wege führen ins Web – Kauf von Smartphone, Tablet & Co. ...
Yahoo!-Studie - Alle Wege führen ins Web – Kauf von Smartphone, Tablet & Co. ...Yahoo Deutschland
 
Cogneon Praesentation Wissensmanagement Und Web 2 0
Cogneon Praesentation   Wissensmanagement Und Web 2 0Cogneon Praesentation   Wissensmanagement Und Web 2 0
Cogneon Praesentation Wissensmanagement Und Web 2 0Simon Dueckert
 
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Media
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social MediaNewsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Media
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Mediaemotion banking
 
Power Panel Cch09 Skibicki 20091126 Engagement Marketing
Power Panel Cch09 Skibicki 20091126 Engagement MarketingPower Panel Cch09 Skibicki 20091126 Engagement Marketing
Power Panel Cch09 Skibicki 20091126 Engagement MarketingKlemens Skibicki
 
Marketing2020_Skibicki_InternetWorldKongress_ 20100414
Marketing2020_Skibicki_InternetWorldKongress_ 20100414 Marketing2020_Skibicki_InternetWorldKongress_ 20100414
Marketing2020_Skibicki_InternetWorldKongress_ 20100414 Klemens Skibicki
 
Vortrag "There is media in SocialMedia" Skibicki bei Pixelboxx 20100127
Vortrag "There is media in SocialMedia" Skibicki bei Pixelboxx 20100127Vortrag "There is media in SocialMedia" Skibicki bei Pixelboxx 20100127
Vortrag "There is media in SocialMedia" Skibicki bei Pixelboxx 20100127Klemens Skibicki
 
Kundendialog 2.0 - Leseprobe
Kundendialog 2.0 - LeseprobeKundendialog 2.0 - Leseprobe
Kundendialog 2.0 - LeseprobeDirk Zimmermann
 
Medienarbeit im Social Web
Medienarbeit im Social WebMedienarbeit im Social Web
Medienarbeit im Social WebP8 Marketing
 
plista Präsentation Paid Content Distribution
plista Präsentation Paid Content Distributionplista Präsentation Paid Content Distribution
plista Präsentation Paid Content DistributionDominik Matyka
 
Wissen ist Macht - auch im Social Web?
Wissen ist Macht - auch im Social Web?Wissen ist Macht - auch im Social Web?
Wissen ist Macht - auch im Social Web?Goldbach Group AG
 
Go smart 5
Go smart 5Go smart 5
Go smart 5Proud
 
Skibicki Muenchen InernetWorldKongress_Internet2025-Leben, Kaufen, Arbeiten n...
Skibicki Muenchen InernetWorldKongress_Internet2025-Leben, Kaufen, Arbeiten n...Skibicki Muenchen InernetWorldKongress_Internet2025-Leben, Kaufen, Arbeiten n...
Skibicki Muenchen InernetWorldKongress_Internet2025-Leben, Kaufen, Arbeiten n...Klemens Skibicki
 
15.07.2011 T10 Markenartikel Karina Wundsam medienhaus.com
15.07.2011 T10 Markenartikel Karina Wundsam medienhaus.com15.07.2011 T10 Markenartikel Karina Wundsam medienhaus.com
15.07.2011 T10 Markenartikel Karina Wundsam medienhaus.comWerbeplanung.at Summit
 
Print to-web (Fortschrittsberichte der HdM Stuttgart 11/2011)
Print to-web (Fortschrittsberichte der HdM Stuttgart 11/2011)Print to-web (Fortschrittsberichte der HdM Stuttgart 11/2011)
Print to-web (Fortschrittsberichte der HdM Stuttgart 11/2011)Hochschule der Medien
 
Power Panel Skibicki bei DMEXCO 2009 in Köln
Power Panel Skibicki bei DMEXCO 2009 in KölnPower Panel Skibicki bei DMEXCO 2009 in Köln
Power Panel Skibicki bei DMEXCO 2009 in KölnKlemens Skibicki
 

Was ist angesagt? (19)

Dirk Engel (Universal McCann): Digitale Dandys: Social-Media-Typologie
Dirk Engel (Universal McCann): Digitale Dandys: Social-Media-TypologieDirk Engel (Universal McCann): Digitale Dandys: Social-Media-Typologie
Dirk Engel (Universal McCann): Digitale Dandys: Social-Media-Typologie
 
Yahoo!-Studie - Alle Wege führen ins Web – Kauf von Smartphone, Tablet & Co. ...
Yahoo!-Studie - Alle Wege führen ins Web – Kauf von Smartphone, Tablet & Co. ...Yahoo!-Studie - Alle Wege führen ins Web – Kauf von Smartphone, Tablet & Co. ...
Yahoo!-Studie - Alle Wege führen ins Web – Kauf von Smartphone, Tablet & Co. ...
 
Cogneon Praesentation Wissensmanagement Und Web 2 0
Cogneon Praesentation   Wissensmanagement Und Web 2 0Cogneon Praesentation   Wissensmanagement Und Web 2 0
Cogneon Praesentation Wissensmanagement Und Web 2 0
 
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Media
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social MediaNewsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Media
Newsletter 2/2010 - Web 2.0 und Social Media
 
Power Panel Cch09 Skibicki 20091126 Engagement Marketing
Power Panel Cch09 Skibicki 20091126 Engagement MarketingPower Panel Cch09 Skibicki 20091126 Engagement Marketing
Power Panel Cch09 Skibicki 20091126 Engagement Marketing
 
Marketing2020_Skibicki_InternetWorldKongress_ 20100414
Marketing2020_Skibicki_InternetWorldKongress_ 20100414 Marketing2020_Skibicki_InternetWorldKongress_ 20100414
Marketing2020_Skibicki_InternetWorldKongress_ 20100414
 
Vortrag "There is media in SocialMedia" Skibicki bei Pixelboxx 20100127
Vortrag "There is media in SocialMedia" Skibicki bei Pixelboxx 20100127Vortrag "There is media in SocialMedia" Skibicki bei Pixelboxx 20100127
Vortrag "There is media in SocialMedia" Skibicki bei Pixelboxx 20100127
 
Social Media Versicherungsbranche
Social Media VersicherungsbrancheSocial Media Versicherungsbranche
Social Media Versicherungsbranche
 
Kundendialog 2.0 - Leseprobe
Kundendialog 2.0 - LeseprobeKundendialog 2.0 - Leseprobe
Kundendialog 2.0 - Leseprobe
 
Leistungsportfolio IMG
Leistungsportfolio IMGLeistungsportfolio IMG
Leistungsportfolio IMG
 
Social Media Conversion
Social Media ConversionSocial Media Conversion
Social Media Conversion
 
Medienarbeit im Social Web
Medienarbeit im Social WebMedienarbeit im Social Web
Medienarbeit im Social Web
 
plista Präsentation Paid Content Distribution
plista Präsentation Paid Content Distributionplista Präsentation Paid Content Distribution
plista Präsentation Paid Content Distribution
 
Wissen ist Macht - auch im Social Web?
Wissen ist Macht - auch im Social Web?Wissen ist Macht - auch im Social Web?
Wissen ist Macht - auch im Social Web?
 
Go smart 5
Go smart 5Go smart 5
Go smart 5
 
Skibicki Muenchen InernetWorldKongress_Internet2025-Leben, Kaufen, Arbeiten n...
Skibicki Muenchen InernetWorldKongress_Internet2025-Leben, Kaufen, Arbeiten n...Skibicki Muenchen InernetWorldKongress_Internet2025-Leben, Kaufen, Arbeiten n...
Skibicki Muenchen InernetWorldKongress_Internet2025-Leben, Kaufen, Arbeiten n...
 
15.07.2011 T10 Markenartikel Karina Wundsam medienhaus.com
15.07.2011 T10 Markenartikel Karina Wundsam medienhaus.com15.07.2011 T10 Markenartikel Karina Wundsam medienhaus.com
15.07.2011 T10 Markenartikel Karina Wundsam medienhaus.com
 
Print to-web (Fortschrittsberichte der HdM Stuttgart 11/2011)
Print to-web (Fortschrittsberichte der HdM Stuttgart 11/2011)Print to-web (Fortschrittsberichte der HdM Stuttgart 11/2011)
Print to-web (Fortschrittsberichte der HdM Stuttgart 11/2011)
 
Power Panel Skibicki bei DMEXCO 2009 in Köln
Power Panel Skibicki bei DMEXCO 2009 in KölnPower Panel Skibicki bei DMEXCO 2009 in Köln
Power Panel Skibicki bei DMEXCO 2009 in Köln
 

Andere mochten auch

MINERGIE-A Modernisierung Wohnen - ein neues Ziel für den Gebäudebestand | vo...
MINERGIE-A Modernisierung Wohnen - ein neues Ziel für den Gebäudebestand | vo...MINERGIE-A Modernisierung Wohnen - ein neues Ziel für den Gebäudebestand | vo...
MINERGIE-A Modernisierung Wohnen - ein neues Ziel für den Gebäudebestand | vo...Vorname Nachname
 
Inocencio meléndez julio. investigación. el comportamiento de la economí c...
Inocencio meléndez julio. investigación. el comportamiento de la economí c...Inocencio meléndez julio. investigación. el comportamiento de la economí c...
Inocencio meléndez julio. investigación. el comportamiento de la economí c...INOCENCIO MELÉNDEZ JULIO
 
Inocencio meléndez julio. preacuerdo empresarial. la comprensión y desarrol...
Inocencio meléndez julio. preacuerdo empresarial. la comprensión y desarrol...Inocencio meléndez julio. preacuerdo empresarial. la comprensión y desarrol...
Inocencio meléndez julio. preacuerdo empresarial. la comprensión y desarrol...INOCENCIO MELÉNDEZ JULIO
 
Gbi[1]....hjlklghggddfgfg
Gbi[1]....hjlklghggddfgfgGbi[1]....hjlklghggddfgfg
Gbi[1]....hjlklghggddfgfglady21r
 
Inocencio meléndez julio. análisis del sistema monetario en colombia.
Inocencio meléndez julio. análisis del sistema monetario en colombia.Inocencio meléndez julio. análisis del sistema monetario en colombia.
Inocencio meléndez julio. análisis del sistema monetario en colombia.INOCENCIO MELÉNDEZ JULIO
 
Inocencio meléndez julio. investigación. las estretegias del mercado. inoc...
Inocencio meléndez julio. investigación.  las estretegias del mercado. inoc...Inocencio meléndez julio. investigación.  las estretegias del mercado. inoc...
Inocencio meléndez julio. investigación. las estretegias del mercado. inoc...INOCENCIO MELÉNDEZ JULIO
 
Inocencio meléndez julio. bogotá. procesador de texto. herramientas informa...
Inocencio meléndez julio. bogotá. procesador de texto. herramientas informa...Inocencio meléndez julio. bogotá. procesador de texto. herramientas informa...
Inocencio meléndez julio. bogotá. procesador de texto. herramientas informa...INOCENCIO MELÉNDEZ JULIO
 
El arbitraje-y-los-adicionales-de-obra-actualizada
El arbitraje-y-los-adicionales-de-obra-actualizadaEl arbitraje-y-los-adicionales-de-obra-actualizada
El arbitraje-y-los-adicionales-de-obra-actualizadaCésar Gonzales
 
Dokumentation Musikvisualisierung
Dokumentation MusikvisualisierungDokumentation Musikvisualisierung
Dokumentation MusikvisualisierungJibkid
 
Unidad 3 estudio tecnico
Unidad 3 estudio tecnicoUnidad 3 estudio tecnico
Unidad 3 estudio tecnicoYahir Acopa
 
Deshalb ist Content-Marketing die neue SEO!
Deshalb ist Content-Marketing die neue SEO!Deshalb ist Content-Marketing die neue SEO!
Deshalb ist Content-Marketing die neue SEO!ROHINIE.COM Limited
 
Inocencio meléndez julio. nación. elaborar un cuadro comparativo que nos m...
Inocencio meléndez julio. nación.  elaborar un cuadro comparativo que nos m...Inocencio meléndez julio. nación.  elaborar un cuadro comparativo que nos m...
Inocencio meléndez julio. nación. elaborar un cuadro comparativo que nos m...INOCENCIO MELÉNDEZ JULIO
 
000 broschüre das grüne kraftwerk
000 broschüre das grüne kraftwerk000 broschüre das grüne kraftwerk
000 broschüre das grüne kraftwerkAlfred Weber
 
Dame la mano Plataforma de denuncia de trabajo infantil en el Perú
Dame la mano   Plataforma de denuncia de trabajo infantil en el PerúDame la mano   Plataforma de denuncia de trabajo infantil en el Perú
Dame la mano Plataforma de denuncia de trabajo infantil en el PerúElias Barrientos Garcia
 
Tarea seminario 7
Tarea seminario 7Tarea seminario 7
Tarea seminario 7crisfdez993
 
Unidad 2 ESTUDIO DE MERCADO
Unidad 2  ESTUDIO DE MERCADOUnidad 2  ESTUDIO DE MERCADO
Unidad 2 ESTUDIO DE MERCADOYahir Acopa
 

Andere mochten auch (20)

MINERGIE-A Modernisierung Wohnen - ein neues Ziel für den Gebäudebestand | vo...
MINERGIE-A Modernisierung Wohnen - ein neues Ziel für den Gebäudebestand | vo...MINERGIE-A Modernisierung Wohnen - ein neues Ziel für den Gebäudebestand | vo...
MINERGIE-A Modernisierung Wohnen - ein neues Ziel für den Gebäudebestand | vo...
 
Inocencio meléndez julio. investigación. el comportamiento de la economí c...
Inocencio meléndez julio. investigación. el comportamiento de la economí c...Inocencio meléndez julio. investigación. el comportamiento de la economí c...
Inocencio meléndez julio. investigación. el comportamiento de la economí c...
 
Inocencio meléndez julio. preacuerdo empresarial. la comprensión y desarrol...
Inocencio meléndez julio. preacuerdo empresarial. la comprensión y desarrol...Inocencio meléndez julio. preacuerdo empresarial. la comprensión y desarrol...
Inocencio meléndez julio. preacuerdo empresarial. la comprensión y desarrol...
 
Gbi[1]....hjlklghggddfgfg
Gbi[1]....hjlklghggddfgfgGbi[1]....hjlklghggddfgfg
Gbi[1]....hjlklghggddfgfg
 
Inocencio meléndez julio. análisis del sistema monetario en colombia.
Inocencio meléndez julio. análisis del sistema monetario en colombia.Inocencio meléndez julio. análisis del sistema monetario en colombia.
Inocencio meléndez julio. análisis del sistema monetario en colombia.
 
Inocencio meléndez julio. investigación. las estretegias del mercado. inoc...
Inocencio meléndez julio. investigación.  las estretegias del mercado. inoc...Inocencio meléndez julio. investigación.  las estretegias del mercado. inoc...
Inocencio meléndez julio. investigación. las estretegias del mercado. inoc...
 
Inocencio meléndez julio. bogotá. procesador de texto. herramientas informa...
Inocencio meléndez julio. bogotá. procesador de texto. herramientas informa...Inocencio meléndez julio. bogotá. procesador de texto. herramientas informa...
Inocencio meléndez julio. bogotá. procesador de texto. herramientas informa...
 
El arbitraje-y-los-adicionales-de-obra-actualizada
El arbitraje-y-los-adicionales-de-obra-actualizadaEl arbitraje-y-los-adicionales-de-obra-actualizada
El arbitraje-y-los-adicionales-de-obra-actualizada
 
Dokumentation Musikvisualisierung
Dokumentation MusikvisualisierungDokumentation Musikvisualisierung
Dokumentation Musikvisualisierung
 
Unidad 3 estudio tecnico
Unidad 3 estudio tecnicoUnidad 3 estudio tecnico
Unidad 3 estudio tecnico
 
Anticonceptivos
AnticonceptivosAnticonceptivos
Anticonceptivos
 
Deshalb ist Content-Marketing die neue SEO!
Deshalb ist Content-Marketing die neue SEO!Deshalb ist Content-Marketing die neue SEO!
Deshalb ist Content-Marketing die neue SEO!
 
Inocencio meléndez julio. nación. elaborar un cuadro comparativo que nos m...
Inocencio meléndez julio. nación.  elaborar un cuadro comparativo que nos m...Inocencio meléndez julio. nación.  elaborar un cuadro comparativo que nos m...
Inocencio meléndez julio. nación. elaborar un cuadro comparativo que nos m...
 
000 broschüre das grüne kraftwerk
000 broschüre das grüne kraftwerk000 broschüre das grüne kraftwerk
000 broschüre das grüne kraftwerk
 
Calendario juan diego gomez
Calendario juan diego gomezCalendario juan diego gomez
Calendario juan diego gomez
 
Tecnologia (2)
Tecnologia (2)Tecnologia (2)
Tecnologia (2)
 
Dame la mano Plataforma de denuncia de trabajo infantil en el Perú
Dame la mano   Plataforma de denuncia de trabajo infantil en el PerúDame la mano   Plataforma de denuncia de trabajo infantil en el Perú
Dame la mano Plataforma de denuncia de trabajo infantil en el Perú
 
Tarea seminario 7
Tarea seminario 7Tarea seminario 7
Tarea seminario 7
 
Felipe
FelipeFelipe
Felipe
 
Unidad 2 ESTUDIO DE MERCADO
Unidad 2  ESTUDIO DE MERCADOUnidad 2  ESTUDIO DE MERCADO
Unidad 2 ESTUDIO DE MERCADO
 

Ähnlich wie snap2life - wir machen Print Bilder interaktiv ohne QR Codes

Internationale Best Practices für Kundenintegration und Produktbewertung
Internationale Best Practices für Kundenintegration und ProduktbewertungInternationale Best Practices für Kundenintegration und Produktbewertung
Internationale Best Practices für Kundenintegration und Produktbewertungmindwyse GmbH
 
Social Media - Die Zukunft des Onlinemarketing
Social Media - Die Zukunft des OnlinemarketingSocial Media - Die Zukunft des Onlinemarketing
Social Media - Die Zukunft des Onlinemarketingcyperfection gmbh
 
E-Commerce Vermarktung - wie bewirbt man seinen Online-Shop
E-Commerce Vermarktung - wie bewirbt man seinen Online-ShopE-Commerce Vermarktung - wie bewirbt man seinen Online-Shop
E-Commerce Vermarktung - wie bewirbt man seinen Online-ShopMichael Rottmann
 
Vortrag Leinenlos Rostock 2010 01 12
Vortrag Leinenlos Rostock 2010 01 12Vortrag Leinenlos Rostock 2010 01 12
Vortrag Leinenlos Rostock 2010 01 12QuDDel
 
AdWords Konferenz_2012: Stefan Heinrich - Search Funnel & Multichannel Trichter
AdWords Konferenz_2012: Stefan Heinrich - Search Funnel & Multichannel TrichterAdWords Konferenz_2012: Stefan Heinrich - Search Funnel & Multichannel Trichter
AdWords Konferenz_2012: Stefan Heinrich - Search Funnel & Multichannel Trichtere-dialog GmbH
 
Crm forum social media und kundenberatung 1-1
Crm forum   social media und kundenberatung 1-1Crm forum   social media und kundenberatung 1-1
Crm forum social media und kundenberatung 1-1Swisscom IT Services
 
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media Monitoring
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media MonitoringLeads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media Monitoring
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media MonitoringGoldbach Group AG
 
Facebook, Google+, Twitter & Co.: Social Media für den Mittelstand
Facebook, Google+, Twitter & Co.: Social Media für den MittelstandFacebook, Google+, Twitter & Co.: Social Media für den Mittelstand
Facebook, Google+, Twitter & Co.: Social Media für den MittelstandSondermann Marketing GmbH
 
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social web
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social webIa konferenz 2012 contentstrategie für social web
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social webSusanne Lämmer
 
JP│KOM: B2B-Marken managen – interaktiv und emotional
JP│KOM: B2B-Marken managen – interaktiv und emotionalJP│KOM: B2B-Marken managen – interaktiv und emotional
JP│KOM: B2B-Marken managen – interaktiv und emotionalJP KOM GmbH
 
b2performance berth
b2performance berthb2performance berth
b2performance berthITB Berlin
 
Vom Liker zur Community
Vom Liker zur CommunityVom Liker zur Community
Vom Liker zur CommunityFlorian Wieser
 
Herr Reinhard Lanner (Salzburger Land): Digitale Strategie und Krisenkommunik...
Herr Reinhard Lanner (Salzburger Land): Digitale Strategie und Krisenkommunik...Herr Reinhard Lanner (Salzburger Land): Digitale Strategie und Krisenkommunik...
Herr Reinhard Lanner (Salzburger Land): Digitale Strategie und Krisenkommunik...Krisenkommunikation im Tourismus
 
Crossover Media - der Link vom Print zum Web, Praxis
Crossover Media - der Link vom Print zum Web, PraxisCrossover Media - der Link vom Print zum Web, Praxis
Crossover Media - der Link vom Print zum Web, PraxisDigicomp Academy AG
 
Cci media trends im social media bereich - cotting in gstaad 2012p.pptx
Cci media   trends im social media bereich - cotting in gstaad 2012p.pptxCci media   trends im social media bereich - cotting in gstaad 2012p.pptx
Cci media trends im social media bereich - cotting in gstaad 2012p.pptxPatrick Cotting
 
Mobile Tagging Marketingkonzept
Mobile Tagging MarketingkonzeptMobile Tagging Marketingkonzept
Mobile Tagging MarketingkonzeptTagnition
 
Das kleine 1x1 erfolgreicher Onlinekampagnen
Das kleine 1x1 erfolgreicher OnlinekampagnenDas kleine 1x1 erfolgreicher Onlinekampagnen
Das kleine 1x1 erfolgreicher OnlinekampagnenGoldbach Group AG
 
Stiftertage 2010, Online-Fundraising
Stiftertage 2010, Online-FundraisingStiftertage 2010, Online-Fundraising
Stiftertage 2010, Online-FundraisingAnna Maria Wagner
 

Ähnlich wie snap2life - wir machen Print Bilder interaktiv ohne QR Codes (20)

Internationale Best Practices für Kundenintegration und Produktbewertung
Internationale Best Practices für Kundenintegration und ProduktbewertungInternationale Best Practices für Kundenintegration und Produktbewertung
Internationale Best Practices für Kundenintegration und Produktbewertung
 
Social Media - Die Zukunft des Onlinemarketing
Social Media - Die Zukunft des OnlinemarketingSocial Media - Die Zukunft des Onlinemarketing
Social Media - Die Zukunft des Onlinemarketing
 
E-Commerce Vermarktung - wie bewirbt man seinen Online-Shop
E-Commerce Vermarktung - wie bewirbt man seinen Online-ShopE-Commerce Vermarktung - wie bewirbt man seinen Online-Shop
E-Commerce Vermarktung - wie bewirbt man seinen Online-Shop
 
Vortrag Leinenlos Rostock 2010 01 12
Vortrag Leinenlos Rostock 2010 01 12Vortrag Leinenlos Rostock 2010 01 12
Vortrag Leinenlos Rostock 2010 01 12
 
AdWords Konferenz_2012: Stefan Heinrich - Search Funnel & Multichannel Trichter
AdWords Konferenz_2012: Stefan Heinrich - Search Funnel & Multichannel TrichterAdWords Konferenz_2012: Stefan Heinrich - Search Funnel & Multichannel Trichter
AdWords Konferenz_2012: Stefan Heinrich - Search Funnel & Multichannel Trichter
 
Crm forum social media und kundenberatung 1-1
Crm forum   social media und kundenberatung 1-1Crm forum   social media und kundenberatung 1-1
Crm forum social media und kundenberatung 1-1
 
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media Monitoring
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media MonitoringLeads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media Monitoring
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media Monitoring
 
Facebook, Google+, Twitter & Co.: Social Media für den Mittelstand
Facebook, Google+, Twitter & Co.: Social Media für den MittelstandFacebook, Google+, Twitter & Co.: Social Media für den Mittelstand
Facebook, Google+, Twitter & Co.: Social Media für den Mittelstand
 
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social web
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social webIa konferenz 2012 contentstrategie für social web
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social web
 
JP│KOM: B2B-Marken managen – interaktiv und emotional
JP│KOM: B2B-Marken managen – interaktiv und emotionalJP│KOM: B2B-Marken managen – interaktiv und emotional
JP│KOM: B2B-Marken managen – interaktiv und emotional
 
Technology Report
Technology ReportTechnology Report
Technology Report
 
b2performance berth
b2performance berthb2performance berth
b2performance berth
 
Vom Liker zur Community
Vom Liker zur CommunityVom Liker zur Community
Vom Liker zur Community
 
Herr Reinhard Lanner (Salzburger Land): Digitale Strategie und Krisenkommunik...
Herr Reinhard Lanner (Salzburger Land): Digitale Strategie und Krisenkommunik...Herr Reinhard Lanner (Salzburger Land): Digitale Strategie und Krisenkommunik...
Herr Reinhard Lanner (Salzburger Land): Digitale Strategie und Krisenkommunik...
 
Yahoo! Finanzstudie
Yahoo! FinanzstudieYahoo! Finanzstudie
Yahoo! Finanzstudie
 
Crossover Media - der Link vom Print zum Web, Praxis
Crossover Media - der Link vom Print zum Web, PraxisCrossover Media - der Link vom Print zum Web, Praxis
Crossover Media - der Link vom Print zum Web, Praxis
 
Cci media trends im social media bereich - cotting in gstaad 2012p.pptx
Cci media   trends im social media bereich - cotting in gstaad 2012p.pptxCci media   trends im social media bereich - cotting in gstaad 2012p.pptx
Cci media trends im social media bereich - cotting in gstaad 2012p.pptx
 
Mobile Tagging Marketingkonzept
Mobile Tagging MarketingkonzeptMobile Tagging Marketingkonzept
Mobile Tagging Marketingkonzept
 
Das kleine 1x1 erfolgreicher Onlinekampagnen
Das kleine 1x1 erfolgreicher OnlinekampagnenDas kleine 1x1 erfolgreicher Onlinekampagnen
Das kleine 1x1 erfolgreicher Onlinekampagnen
 
Stiftertage 2010, Online-Fundraising
Stiftertage 2010, Online-FundraisingStiftertage 2010, Online-Fundraising
Stiftertage 2010, Online-Fundraising
 

snap2life - wir machen Print Bilder interaktiv ohne QR Codes

  • 1. Wir machen Bilder interaktiv. 16.12.2011 www.snap2life.de 1
  • 2. Die Erkennung benötigt keine Codes robust gegenüber Störungen wie: Verschiebung, Verdeckung, Rotation, perspektivischer Verzerrung, Beleuchtung, Spiegelung, Skalierung 16.12.2011 www.snap2life.de 2
  • 3. Bild – Kamera – Action! 16.12.2011 www.snap2life.de 3
  • 4. snap2life Prozess • Hosting der Bilder/ Links • Betrieb der Apps App Store/ Market snap2life kostenfreier Download Bilder + Links • Nutzung der App • Abruf des definierten Angebots Nutzer Werbetreibende 16.12.2011 www.snap2life.de 4
  • 5. Der Nutzen Nutzer Werbetreibende 16.12.2011 www.snap2life.de 5
  • 6. Rückkanal für Medien ohne Rückkanal Leistung: Plakat Botschaft Berieselung abhängig vom Involvment Information und derzeitigen Aktivierung des Rezipienten Ziel: Aufbau von Awareness, Imagebildung, Verlängerung der Botschaft des Leitmediums Print Botschaft Problem: Information Keine Interaktion möglich, Rückkanal fehlt Mit einem Rückkanal: Fernsehen Botschaft höhere Leistung der klassischen Information Medien, sofortige und direkte Interaktion Budget mehr Kundenkontakte mehr Leads mehr Käufe ROI steigt Botschaft Information Internet Infobeschaffung Kauf Empfehlung Kommunikation 16.12.2011 www.snap2life.de 6
  • 7. Plakate und Anzeigen - Begleitung, Verlängerung und Impulsgeber Plakat Aktion/ Interaktion Infobeschaffung Kauf Empfehlung Kommunikation Fernsehen Internet Infobeschaffung Kauf Empfehlung Kommunikation Botschaft Print Infobeschaffung Kauf Empfehlung Kommunikation Leitmedium Verlängerung der Botschaft Aktion/ Interaktion 16.12.2011 www.snap2life.de 7
  • 8. Nutzen für den User Herkömmlicher Prozess Smartphone Nutzer sieht eine interessante Botschaft 1 2 3 4 5 6 1. … ON/OFF WWW l´hom… 2. … l´hom 3. … Auswahl der Suchen des Smartphone Browser Eintippen der URL in den Produktes auf Gewünschte aktivieren aktivieren Suchbegriffes Such- der Hersteller/ Website ergebnissen Handelsseite 16.12.2011 www.snap2life.de 8
  • 9. snap2life Prozess – mit Bilderkennung Smartphone Nutzer sieht eine interessante Botschaft 1 2 3 4 5 6 ON/OFF Suchen des Smartphone snap2life Definierte Produktes auf Gewünschte Foto machen aktivieren aktivieren Websites der Hersteller/ Website Handelsseite 16.12.2011 www.snap2life.de 9
  • 10. einfacher, direkter und 85% schneller am Ziel Tippen entfällt Einfach auf den Fotobutton drücken – fertig! Fehlerfreies Tippen auf den Smartphones ist schwer. Sofort richtige Inhalte Nutzer erhält einen oder mehrere vom Anbieter definierte Inhalte – keine Suche mehr nötig in Sekunden am Ziel Konventionell : 02:20 min* min 0 1 2:20 Foto machen – fertig! 85% schneller snap2life : 00:20 min min 0 0:20 *Zeit für die beispielhafte Suche nach dem L´Homme Duft 16.12.2011 www.snap2life.de 10
  • 11. snap2life Angebot Auftragsbezogene App Entwicklung auf snap2life Basis  Konzeption  Design Entwicklung oder nach Corporate Design Vorgaben  User Interface – Benutzerführung  native Programmierung: Android, iOS, Blackberry  Erkennungsalgorithmen: Barcode, QR Code, Bilderkennung (ImageMatch) Hosting und Pflege der Referenzbilder  individuelle Bilddatenbank  Bild – Belegungskontingente nach Zeit  Selfservice Portal zum komfortablen Bildmanagement (im Aufbau) Berichte, Auswertungen , Reporting auf SAP Business Objects Basis  Anzahl der Interaktionen/ Fotos – App Nutzung auf Tages, Wochen, Monatsbasis  Anzahl der Interaktionen pro Motiv  Unique Nutzer, wiederkehrende User  Orte der Interaktionen  Anzahl der App Downloads  Geräte Typen 16.12.2011 www.snap2life.de 11
  • 12. Jeder Entwickler und App Betreiber kann die Bilderkennung in der eigenen App nutzen Lizenz zur Nutzung der Bilderkennungstechnologie | API  individuelle Bilddatenbank  Bild – Belegungskontingente nach Zeit 16.12.2011 www.snap2life.de 12
  • 14. Case inTouch | Oktober.2011 Video des Chefredakteurs Trailer und DVD Kaufmöglichkeit Gewinnspiel Video der Fashion Redaktion 16.12.2011 www.snap2life.de 14
  • 15. Kontakt Martin Krotki Product Manager martin.krotki@prisma-edv.de prisma GmbH Lahnstraße 25 - 27 12055 Berlin T +49 30 2388 203-0 F +49 30 2388 203-119 www.prisma-edv.de 16.12.2011 www.snap2life.de 15