OA-Vortrag

1.403 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung, Sport
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

OA-Vortrag

  1. 1. Open Access Publishing a short tutorial...
  2. 2. <Motivation>
  3. 3. Klimawandel
  4. 4. “Die Debatte ist zu Ende. 5 Punkte sind Konsens. No.1: Erderwärmung ist real. No. 2: wir Menschen sind Hauptverantwortlichen. No. 3: Die Folgen sind verheerend. No. 4: Wir müssen das schnell ändern. No. 5: Es ist nicht zu spät.“
  5. 5. 1,000 peer reviewed 1993-2003
  6. 6. 0% (0)
  7. 7. 600 pseudowissenschaftlich 1988-2002
  8. 8. 53%
  9. 9. Diskrepanz
  10. 10. happy few
  11. 11. Σ Mensch
  12. 12. gesellschaftliche Relevanz
  13. 13. Zugang
  14. 14. Zugang
  15. 15. Zugang
  16. 16. Ivory tower
  17. 17. auf dem boden der Tatsachen zuruck kehren und gesellschaftlicher Verant wortung einsehen ↓
  18. 18. </motivation>
  19. 19. < Vortrag>
  20. 20. Warum O.A.?
  21. 21. Höhere visibilität
  22. 22. Einfachen Zugang für Studenten
  23. 23. Mehr Zitate, besser rezipiert
  24. 24. das warme Gefühl das Richtige getan zu haben...
  25. 25. Welche optionen? • “Gold O.A.” • Hybrides Publizieren • verzögertes O.A. • “Green O.A.”
  26. 26. Der Goldene Weg
  27. 27. • Einfachster Weg • Kann Kosten verursachen: “Pay to • Alles wird vom Editor Publish” Modell übernommen • nur 10% der • Editor hat Interesse an wissenschaftlichen Zeitschriften der Verbreitung der Werke
  28. 28. < hybrides Publizieren>
  29. 29. • Gibt es in allen Formen und Formate • Oft sind Forschungsartikel OA • Author’s choice: O.A. gegen Bezahlung
  30. 30. </ hybrides Publizieren>
  31. 31. < delayed O.A.>
  32. 32. • Archivierung • Zum Zeitpunkt gesichert der “Öffnung” besteht das Risiko • Keine Kosten für veraltet zu sein die Publikation • Versetzte Rezeption
  33. 33. </ delayed O.A.>
  34. 34. Der grüne Weg
  35. 35. • Unabhängigkeit gegenüber Verlage • Mehr persönliche Verantwortung
  36. 36. Der Dienst der Universität Münster
  37. 37. Diss Fall einfach publizieren
  38. 38. Kosten
  39. 39. ≥“Magna cum laude” Print & Online
  40. 40. Die daten sind nicht im eigenen webspace, man muss sich nicht drum kümmern stress
  41. 41. Die daten sind nicht im eigenen webspace, man muss sich nicht drum kümmern stress o N t
  42. 42. Geht der eigene webspace web, bleiben die daten, so wird die perpetuität des Zugriffs gesichert Langfristige Archivierung
  43. 43. !
  44. 44. Checkliste: http://miami.uni-muenster.de/publizieren/checkliste.html
  45. 45. Viel von diss die rede, was ist mit anderen Dokumente, insbesondere peer reviewed article ?
  46. 46. Inhaltsadministration
  47. 47. Eigene Verantwortung
  48. 48. Klingt alles einfach, doch muss man eins beachten !
  49. 49. ©
  50. 50.
  51. 51.
  52. 52. Einfache Nutzungsrechte
  53. 53. non exclusive
  54. 54. !
  55. 55. Weitere Bestimmungen
  56. 56. nach bestimmter Zeit
  57. 57. Original Zitieren
  58. 58. </ Vortrag>
  59. 59. < 1 more thing >
  60. 60. denken
  61. 61. umdenken
  62. 62. </ 1 more thing >
  63. 63. < ty />
  64. 64. aknowledgements: all images used under a CC-license “Ivory Tower” by Nelson~Blue on Flickr “Tracker Inside” by µµ on Flickr “microwave in the corner” by limonada on Flickr “flickr pills - check if you need one or more...” by eagleglide on Flickr ➔
  65. 65. “Golden Road” by Miss Gong & The Flickers on Flickr “the storm is coming” by .ninja06 on Flickr

×