SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 26
Downloaden Sie, um offline zu lesen
GENial einfach! – Genomforschung für Schüler
Gesundheitsforschung hat viele Zielgruppen –
das Format ist entscheidend
Dr. Silke Argo, Leitung NGFN-Geschäftsstelle
GENial einfach!

Wie viele Chromosomen besitzt jede Ihrer Körperzellen?

1.

23 Chromosomen

2.

44 Chromosomen

3.

46 Chromosomen

2

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
GENial einfach!
Wenn Sie die gesamte DNA aller Ihrer Zellen aneinander reihen,
so reicht sie ...

1.
2.

Von der Erde bis zum Mond

3.

1.000 Mal von der Erde bis zur Sonne

10

Einmal um den Äquator

3

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

14
5

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
Genomforschung
Die Zelle als Baustein des Organismus
• Unser Körper besteht aus 1013-1014 Zellen
• Es gibt etwa 210 verschiedene Zelltypen
• In jeder Zelle befindet sich ein Zellkern mit der genetischen Information

•
•

Anzahl der Gene des Menschen: 20.000 bis 30.000
Anzahl der Proteine des Menschen: 90.000? 250.000?

 Genom: Die gesamte genetische Information eines Lebewesens
Die Genomforschung
• hat das gesamte Genom im Blick
• untersucht den generellen genetischen Code
• die genetischen Unterschiede zwischen
Individuen
• ermöglicht die Aufklärung komplexer
Krankheiten und Identifizierung neuer
Angriffspunkte für Medikamente

4

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
Fokus des Nationalen Genomforschungsnetzes
 Erforschung der molekular-genetischen Grundlagen weit verbreiteter Krankheiten
 Entwicklung geeigneter Diagnose-Methoden
 Entwicklung von Therapien und Erforschung deren Wirksamkeit
 Transfer der Erkenntnisse der Genomforschung in die medizinische und
wirtschaftliche Nutzanwendung

5

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
Im NGFN untersuchte Krankheitsbereiche
 Herz-Kreislauf / Stoffwechsel-Erkrankungen:
Atherosklerose, Bluthochdruck, Herzschwäche, Herz-Rhythmusstörungen,
Herzfehlbildungen

 Neuronale Erkrankungen:
Alzheimer, Parkinson, Migräne, mentale Retardierung, Suchterkrankungen,
Schizophrenie

 Krebserkrankungen:
Brustkrebs, Hirntumoren, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Darmkrebs, Neuroblastom,
Leukämie, Prostatakrebs

 Infektion / Entzündung:
Herpes, Malaria

 Umweltbedingte Erkrankungen:
Erkrankungen der Barriereorgane wie Psoriasis oder Morbus Crohn

 Krankheitsübergreifende Projekte:
Systemgenomik, DiGtoP, Deutsche Mausklinik, MHC-Sequenzierung

6

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
Standorte von NGFN-Plus und NGFN-Transfer

7

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
Warum Schüler mit aktuellem Wissen „belasten“?
•
•

Klassisches Schulmaterial vermittelt konsolidiertes Wissen
Wir liefern „Science in Process“
• Blick über die Schulter der Wissenschaftler
• Wissenschaft als Lernprozess auf experimenteller Basis begreifen
• Aktuelle Meldungen in Medien als Momentaufnahme erkennen

•

Verstehen macht bewusste Entscheidungen erst möglich

•
•

Gibt Schülern Kompetenz gegenüber Betroffenen in Familie und Freundeskreis
Positiver Feedbackloop Wissensdurst/ Weitergabe von Wissen/ Selbstbewusstsein

 Festigt aus Büchern erlernte Grundlagen und füllt sie mit Leben
 Komplementiert konsolidiertes Wissen des Standardmaterials mit „Science in Process“
auf hohem Niveau

8

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
NGFN Material für Schüler <> Lehrer
•

GENial einfach!
• CD: Schulmaterial des NGFN für Sek II

•

GENOMXPRESS SCHOLÆ 1, 2, 3
• Magazin: Schulmaterial Genomnetze
NGFN-Themen: Krebs, Neuro, Herz-Kreislauf

•
•

Tag der Genomforschung
Kinderuni
• Events für Schüler / Lehrer

•

Genomic Explorer
• Wissensspiel zur Humangenomforschung

9

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
GENial einfach!
Krankheitsorientierte Genomforschung für den Klassenraum
• komplexes Wissen zur Humangenomforschung fundiert und trotzdem anschaulich
und spannend vermittelbar aufbereitet
• Einblicke in aktuelle Forschungsthemen
• Inhalte auf die Rahmenlehrpläne Biologie abgestimmt
„GENial einfach!“ setzt sich aus drei Modulen zusammen:
• Modul 1 vermittelt die Grundlagen der Genetik.
• Modul 2 spannt den Bogen vom Beginn des
Humangenomprojektes bis zur modernen
krankheitsorientierten Genomforschung.
• In Modul 3 erfahren die Schüler, mit welchen Methoden
und Strategien Wissenschaftler nach den genetischen
Auslösern von Volkskrankheiten wie Herzkrankheit, Krebs
oder Alkoholismus fahnden.

Mit:
10

und lehrer-online

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
GENial einfach!
Krankheitsorientierte Genomforschung für den Klassenraum
• komplexes Wissen zur Humangenomforschung fundiert und trotzdem anschaulich
und spannend vermittelbar aufbereitet
• Einblicke in aktuelle Forschungsthemen
• Inhalte auf die Rahmenlehrpläne Biologie abgestimmt
„GENial einfach!“ setzt sich aus drei Modulen zusammen:
• Modul 1 vermittelt die Grundlagen der Genetik.
• Modul 2 spannt den Bogen vom Beginn des
Humangenomprojektes bis zur modernen
krankheitsorientierten Genomforschung.
• In Modul 3 erfahren die Schüler, mit welchen Methoden
und Strategien Wissenschaftler nach den genetischen
Auslösern von Volkskrankheiten wie Alzheimer, Asthma
oder Alkoholismus fahnden.

11

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
Die Zeitschrift GENOMXPRESS

 Der GENOMXPRESS informierte seit 2001 über aktuelle Entwicklungen der deutschen
Genomforschung
4 Ausgaben / Jahr (letzte Ausgabe 1/2012)


 Gedruckte Auflage: 4.500 Exemplare je Ausgabe
 Leserschaft: Wissenschaftler verschiedener Fachgebiete, Politiker, Journalisten, Lehrer,
interessierte Öffentlichkeit

 Der GENOMXPRESS wurde aus Mitteln des BMBF (Bundesministerium für Bildung und
Forschung) gefördert und kostenlos an die Abonnenten versandt

 Redaktion: Genomforschungsnetzwerke PLANT 2030, GenoMik, FUGATO, NGFN
12

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
GENOMXPRESS SCHOLÆ Der GENOMXPRESS speziell für die Schule.
• speziell für den Unterricht aufbereitete aktuelle
Forschungsartikel aus dem GENOMXPRESS
• Unterrichtsbeispiele als Anregung und Hilfe bei der
Gestaltung des Oberstufenunterrichtes
• originale Fachbeiträge von Wissenschaftlern für
Unterrichtszwecke didaktisch aufbereitet unter
Berücksichtigung verschiedener Lernformen,
Kompetenzbereiche und Aufgabenarten und mit dem
Rahmenlehrplan in Einklang gebracht
Der GENOMXPRESS SCHOLÆ gliedert sich in fünf Module:

Mit:
13

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
Wie funktioniert GENOMXPRESS SCHOLÆ?
• Die unterschiedlichen Module des Heftes stellen Informationsangebote dar.
• Sie bauen nicht aufeinander auf
• Jedes Thema beginnt mit einführenden Arbeitsmaterialien als fachliche Grundlage zum Thema.
• Die Aufgabenvorschläge für die Schüler (Arbeitsaufträge) dienen der vertiefenden Analyse der
Materialien, der zusätzlichen Recherche und dem Diskurs in der Gruppe.
• Der separate Didaktik-Teil enthält didaktische Hinweise und Lösungsvorschläge.

14

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
GENOMXPRESS SCHOLÆ 1
Inhalt Modul 1 - Krebs:
•Einführungstext
•Infokarte 1 Neuroblastom
•Infokarte 2 Brustkrebs (Mammakarzinom)
•Infokarte 3 Leukämien
•Infokarte 4 Maligne Lymphome
•Infokarte 5 Lungenkrebs (Lungenkarzinom)

15

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
Zielgruppe Schüler:
Genomforschung zum Anfassen

Zielgruppe Schüler:
Genomforschung zum Anfassen
•

Mehr als 550 Teilnehmer, davon über
400 Oberstufenschüler/innen

•

Festschrift „Medizin von morgen“ mehr
als 1000 Mal verteilt

16

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.10.2013
Zielgruppe Schüler: Genomforschung zum Anfassen

In Kurzvorträgen präsentierten einige der renommiertesten Genomforscher Deutschlands
spannende Höhepunkte aus der medizinischen Genomforschung.

17

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
Zielgruppe Schüler: Genomforschung zum Anfassen

Der Tag der Genomforschung - selbst Experimentieren
• 300 Teilnehmer bestimmen ihre Blutgruppe
• 200 Oberstufenschüler/innen isolieren ihre persönliche DNA aus der Mundschleimhaut
• Blick durchs Mikroskop: lebende Herzzellen beobachten
Mit:
18

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
Zielgruppe Schüler: Genomforschung zum Anfassen

Prof. Schreiber, Prof. Hrabe de Angelis, Prof. Jens Reich, Dr. Kaulen, Inge Bördlein-Wahl, Ingolf Baur
19

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
Genomic Explorer

Auf Initiative des Vereins zur Förderung der Humangenomforschung e.V.; mit
20

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
21

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.10.2013
22

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.10.2013
23

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.10.2013
Demo

24

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.10.2013
NGFN Material für Schüler <> Lehrer
•

GENial einfach!
 12.000 Stück verteilt

•

GENOMXPRESS SCHOLÆ 1, 2, 3
 1.Ausgabe 10.000 Mal verteilt,
 2. und 3. Ausgabe je 15.000 Mal verteilt

•

Tag der Genomforschung
 Mehr als 550 Teilnehmer
 16.000 Seitenaufrufe
 Festschrift 1.000 Mal verteilt

•

Genomic Explorer
 9.000 Mal verteilt

25

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

26

GENial einfach! – Genomforschung für Schüler

6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch (18)

Zellchemie
ZellchemieZellchemie
Zellchemie
 
Quieres ser feliz
Quieres ser felizQuieres ser feliz
Quieres ser feliz
 
Stereochemie organischer Verbindungen
Stereochemie organischer VerbindungenStereochemie organischer Verbindungen
Stereochemie organischer Verbindungen
 
Fondo o caldo de ave (pollo)
Fondo o caldo de ave (pollo)Fondo o caldo de ave (pollo)
Fondo o caldo de ave (pollo)
 
El otoño de la vida
El otoño de la vidaEl otoño de la vida
El otoño de la vida
 
reciclaje_prueba
reciclaje_pruebareciclaje_prueba
reciclaje_prueba
 
Propuesta de metodología de desarrollo de software
Propuesta de metodología de desarrollo de softwarePropuesta de metodología de desarrollo de software
Propuesta de metodología de desarrollo de software
 
Más de 700 familias varelenses fueron beneficiadas con los créditos Pro.Cre....
 Más de 700 familias varelenses fueron beneficiadas con los créditos Pro.Cre.... Más de 700 familias varelenses fueron beneficiadas con los créditos Pro.Cre....
Más de 700 familias varelenses fueron beneficiadas con los créditos Pro.Cre....
 
El aguila
El aguilaEl aguila
El aguila
 
WebPage
WebPageWebPage
WebPage
 
Observatorio de Calidad
Observatorio de CalidadObservatorio de Calidad
Observatorio de Calidad
 
Ley autoridad profesorado
Ley autoridad profesoradoLey autoridad profesorado
Ley autoridad profesorado
 
Mercador de veneza
Mercador de venezaMercador de veneza
Mercador de veneza
 
EURAVA - Pflegedienst in Polen
EURAVA - Pflegedienst in PolenEURAVA - Pflegedienst in Polen
EURAVA - Pflegedienst in Polen
 
Lámina Paz
Lámina PazLámina Paz
Lámina Paz
 
1º eso Trinken
1º eso Trinken1º eso Trinken
1º eso Trinken
 
Single.de Test
Single.de TestSingle.de Test
Single.de Test
 
Hotel Celuisma Playa Dorada ****
Hotel Celuisma Playa Dorada ****Hotel Celuisma Playa Dorada ****
Hotel Celuisma Playa Dorada ****
 

Ähnlich wie Forum Wissenschaftskommunikation: GENial einfach! Genomforschung für Schüler vom NGFN

PM_Auszeichnung für richtungsweisende MS-Forschung verliehen.pdf
PM_Auszeichnung für richtungsweisende MS-Forschung verliehen.pdfPM_Auszeichnung für richtungsweisende MS-Forschung verliehen.pdf
PM_Auszeichnung für richtungsweisende MS-Forschung verliehen.pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Y.H. Deutsches Forschungsantrag
Y.H. Deutsches ForschungsantragY.H. Deutsches Forschungsantrag
Y.H. Deutsches ForschungsantragYaeren Hernandez
 
Jung n ich bin leben, das leben will, inmitten von leben
Jung n   ich bin leben, das leben will, inmitten von lebenJung n   ich bin leben, das leben will, inmitten von leben
Jung n ich bin leben, das leben will, inmitten von lebenWilliam Ruths
 
Britta Klocke: Zur Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse vor Ort
Britta Klocke: Zur Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse vor OrtBritta Klocke: Zur Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse vor Ort
Britta Klocke: Zur Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse vor OrtStefanie Kollenberg, Raabe Verlag
 
Google Assistant, Alexa & Co.: Wie sich die Welt der Suche verändert
Google Assistant, Alexa & Co.: Wie sich die Welt der Suche verändertGoogle Assistant, Alexa & Co.: Wie sich die Welt der Suche verändert
Google Assistant, Alexa & Co.: Wie sich die Welt der Suche verändertDirk Lewandowski
 
Medikamenten-Nonadhärenz bei Adoleszenten nach Herztransplantation, Yvonne Li...
Medikamenten-Nonadhärenz bei Adoleszenten nach Herztransplantation, Yvonne Li...Medikamenten-Nonadhärenz bei Adoleszenten nach Herztransplantation, Yvonne Li...
Medikamenten-Nonadhärenz bei Adoleszenten nach Herztransplantation, Yvonne Li...kalaidos-gesundheit
 
Monika Wimmer, Wolfgang Richter et al.: Fit bleiben nach dem Medientraining
Monika Wimmer, Wolfgang Richter et al.: Fit bleiben nach dem MedientrainingMonika Wimmer, Wolfgang Richter et al.: Fit bleiben nach dem Medientraining
Monika Wimmer, Wolfgang Richter et al.: Fit bleiben nach dem MedientrainingStefanie Kollenberg, Raabe Verlag
 
Mobiles Lernen in Kliniken -- Wie ältere Pflegekräfte drei Lern-Herausforderu...
Mobiles Lernen in Kliniken -- Wie ältere Pflegekräfte drei Lern-Herausforderu...Mobiles Lernen in Kliniken -- Wie ältere Pflegekräfte drei Lern-Herausforderu...
Mobiles Lernen in Kliniken -- Wie ältere Pflegekräfte drei Lern-Herausforderu...Flexicare
 

Ähnlich wie Forum Wissenschaftskommunikation: GENial einfach! Genomforschung für Schüler vom NGFN (14)

PM_Auszeichnung für richtungsweisende MS-Forschung verliehen.pdf
PM_Auszeichnung für richtungsweisende MS-Forschung verliehen.pdfPM_Auszeichnung für richtungsweisende MS-Forschung verliehen.pdf
PM_Auszeichnung für richtungsweisende MS-Forschung verliehen.pdf
 
Eva Kalbheim: Tabuthemen aufbrechen
Eva Kalbheim: Tabuthemen aufbrechenEva Kalbheim: Tabuthemen aufbrechen
Eva Kalbheim: Tabuthemen aufbrechen
 
Y.H. Deutsches Forschungsantrag
Y.H. Deutsches ForschungsantragY.H. Deutsches Forschungsantrag
Y.H. Deutsches Forschungsantrag
 
Klinische Neurologie.pdf
Klinische Neurologie.pdfKlinische Neurologie.pdf
Klinische Neurologie.pdf
 
Jung n ich bin leben, das leben will, inmitten von leben
Jung n   ich bin leben, das leben will, inmitten von lebenJung n   ich bin leben, das leben will, inmitten von leben
Jung n ich bin leben, das leben will, inmitten von leben
 
WJFG_Pressevorschau_Feb.pdf
WJFG_Pressevorschau_Feb.pdfWJFG_Pressevorschau_Feb.pdf
WJFG_Pressevorschau_Feb.pdf
 
GDNÄ - Die Wissensgesellschaft
GDNÄ - Die WissensgesellschaftGDNÄ - Die Wissensgesellschaft
GDNÄ - Die Wissensgesellschaft
 
Masterstudiengang Wissenschaftskommunikation
Masterstudiengang WissenschaftskommunikationMasterstudiengang Wissenschaftskommunikation
Masterstudiengang Wissenschaftskommunikation
 
Britta Klocke: Zur Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse vor Ort
Britta Klocke: Zur Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse vor OrtBritta Klocke: Zur Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse vor Ort
Britta Klocke: Zur Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse vor Ort
 
Google Assistant, Alexa & Co.: Wie sich die Welt der Suche verändert
Google Assistant, Alexa & Co.: Wie sich die Welt der Suche verändertGoogle Assistant, Alexa & Co.: Wie sich die Welt der Suche verändert
Google Assistant, Alexa & Co.: Wie sich die Welt der Suche verändert
 
Medikamenten-Nonadhärenz bei Adoleszenten nach Herztransplantation, Yvonne Li...
Medikamenten-Nonadhärenz bei Adoleszenten nach Herztransplantation, Yvonne Li...Medikamenten-Nonadhärenz bei Adoleszenten nach Herztransplantation, Yvonne Li...
Medikamenten-Nonadhärenz bei Adoleszenten nach Herztransplantation, Yvonne Li...
 
gesundheitsforschung[1].pdf
gesundheitsforschung[1].pdfgesundheitsforschung[1].pdf
gesundheitsforschung[1].pdf
 
Monika Wimmer, Wolfgang Richter et al.: Fit bleiben nach dem Medientraining
Monika Wimmer, Wolfgang Richter et al.: Fit bleiben nach dem MedientrainingMonika Wimmer, Wolfgang Richter et al.: Fit bleiben nach dem Medientraining
Monika Wimmer, Wolfgang Richter et al.: Fit bleiben nach dem Medientraining
 
Mobiles Lernen in Kliniken -- Wie ältere Pflegekräfte drei Lern-Herausforderu...
Mobiles Lernen in Kliniken -- Wie ältere Pflegekräfte drei Lern-Herausforderu...Mobiles Lernen in Kliniken -- Wie ältere Pflegekräfte drei Lern-Herausforderu...
Mobiles Lernen in Kliniken -- Wie ältere Pflegekräfte drei Lern-Herausforderu...
 

Forum Wissenschaftskommunikation: GENial einfach! Genomforschung für Schüler vom NGFN

  • 1. GENial einfach! – Genomforschung für Schüler Gesundheitsforschung hat viele Zielgruppen – das Format ist entscheidend Dr. Silke Argo, Leitung NGFN-Geschäftsstelle
  • 2. GENial einfach! Wie viele Chromosomen besitzt jede Ihrer Körperzellen? 1. 23 Chromosomen 2. 44 Chromosomen 3. 46 Chromosomen 2 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 3. GENial einfach! Wenn Sie die gesamte DNA aller Ihrer Zellen aneinander reihen, so reicht sie ... 1. 2. Von der Erde bis zum Mond 3. 1.000 Mal von der Erde bis zur Sonne 10 Einmal um den Äquator 3 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 14 5 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 4. Genomforschung Die Zelle als Baustein des Organismus • Unser Körper besteht aus 1013-1014 Zellen • Es gibt etwa 210 verschiedene Zelltypen • In jeder Zelle befindet sich ein Zellkern mit der genetischen Information • • Anzahl der Gene des Menschen: 20.000 bis 30.000 Anzahl der Proteine des Menschen: 90.000? 250.000?  Genom: Die gesamte genetische Information eines Lebewesens Die Genomforschung • hat das gesamte Genom im Blick • untersucht den generellen genetischen Code • die genetischen Unterschiede zwischen Individuen • ermöglicht die Aufklärung komplexer Krankheiten und Identifizierung neuer Angriffspunkte für Medikamente 4 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 5. Fokus des Nationalen Genomforschungsnetzes  Erforschung der molekular-genetischen Grundlagen weit verbreiteter Krankheiten  Entwicklung geeigneter Diagnose-Methoden  Entwicklung von Therapien und Erforschung deren Wirksamkeit  Transfer der Erkenntnisse der Genomforschung in die medizinische und wirtschaftliche Nutzanwendung 5 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 6. Im NGFN untersuchte Krankheitsbereiche  Herz-Kreislauf / Stoffwechsel-Erkrankungen: Atherosklerose, Bluthochdruck, Herzschwäche, Herz-Rhythmusstörungen, Herzfehlbildungen  Neuronale Erkrankungen: Alzheimer, Parkinson, Migräne, mentale Retardierung, Suchterkrankungen, Schizophrenie  Krebserkrankungen: Brustkrebs, Hirntumoren, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Darmkrebs, Neuroblastom, Leukämie, Prostatakrebs  Infektion / Entzündung: Herpes, Malaria  Umweltbedingte Erkrankungen: Erkrankungen der Barriereorgane wie Psoriasis oder Morbus Crohn  Krankheitsübergreifende Projekte: Systemgenomik, DiGtoP, Deutsche Mausklinik, MHC-Sequenzierung 6 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 7. Standorte von NGFN-Plus und NGFN-Transfer 7 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 8. Warum Schüler mit aktuellem Wissen „belasten“? • • Klassisches Schulmaterial vermittelt konsolidiertes Wissen Wir liefern „Science in Process“ • Blick über die Schulter der Wissenschaftler • Wissenschaft als Lernprozess auf experimenteller Basis begreifen • Aktuelle Meldungen in Medien als Momentaufnahme erkennen • Verstehen macht bewusste Entscheidungen erst möglich • • Gibt Schülern Kompetenz gegenüber Betroffenen in Familie und Freundeskreis Positiver Feedbackloop Wissensdurst/ Weitergabe von Wissen/ Selbstbewusstsein  Festigt aus Büchern erlernte Grundlagen und füllt sie mit Leben  Komplementiert konsolidiertes Wissen des Standardmaterials mit „Science in Process“ auf hohem Niveau 8 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 9. NGFN Material für Schüler <> Lehrer • GENial einfach! • CD: Schulmaterial des NGFN für Sek II • GENOMXPRESS SCHOLÆ 1, 2, 3 • Magazin: Schulmaterial Genomnetze NGFN-Themen: Krebs, Neuro, Herz-Kreislauf • • Tag der Genomforschung Kinderuni • Events für Schüler / Lehrer • Genomic Explorer • Wissensspiel zur Humangenomforschung 9 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 10. GENial einfach! Krankheitsorientierte Genomforschung für den Klassenraum • komplexes Wissen zur Humangenomforschung fundiert und trotzdem anschaulich und spannend vermittelbar aufbereitet • Einblicke in aktuelle Forschungsthemen • Inhalte auf die Rahmenlehrpläne Biologie abgestimmt „GENial einfach!“ setzt sich aus drei Modulen zusammen: • Modul 1 vermittelt die Grundlagen der Genetik. • Modul 2 spannt den Bogen vom Beginn des Humangenomprojektes bis zur modernen krankheitsorientierten Genomforschung. • In Modul 3 erfahren die Schüler, mit welchen Methoden und Strategien Wissenschaftler nach den genetischen Auslösern von Volkskrankheiten wie Herzkrankheit, Krebs oder Alkoholismus fahnden. Mit: 10 und lehrer-online GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 11. GENial einfach! Krankheitsorientierte Genomforschung für den Klassenraum • komplexes Wissen zur Humangenomforschung fundiert und trotzdem anschaulich und spannend vermittelbar aufbereitet • Einblicke in aktuelle Forschungsthemen • Inhalte auf die Rahmenlehrpläne Biologie abgestimmt „GENial einfach!“ setzt sich aus drei Modulen zusammen: • Modul 1 vermittelt die Grundlagen der Genetik. • Modul 2 spannt den Bogen vom Beginn des Humangenomprojektes bis zur modernen krankheitsorientierten Genomforschung. • In Modul 3 erfahren die Schüler, mit welchen Methoden und Strategien Wissenschaftler nach den genetischen Auslösern von Volkskrankheiten wie Alzheimer, Asthma oder Alkoholismus fahnden. 11 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 12. Die Zeitschrift GENOMXPRESS  Der GENOMXPRESS informierte seit 2001 über aktuelle Entwicklungen der deutschen Genomforschung 4 Ausgaben / Jahr (letzte Ausgabe 1/2012)   Gedruckte Auflage: 4.500 Exemplare je Ausgabe  Leserschaft: Wissenschaftler verschiedener Fachgebiete, Politiker, Journalisten, Lehrer, interessierte Öffentlichkeit  Der GENOMXPRESS wurde aus Mitteln des BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) gefördert und kostenlos an die Abonnenten versandt  Redaktion: Genomforschungsnetzwerke PLANT 2030, GenoMik, FUGATO, NGFN 12 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 13. GENOMXPRESS SCHOLÆ Der GENOMXPRESS speziell für die Schule. • speziell für den Unterricht aufbereitete aktuelle Forschungsartikel aus dem GENOMXPRESS • Unterrichtsbeispiele als Anregung und Hilfe bei der Gestaltung des Oberstufenunterrichtes • originale Fachbeiträge von Wissenschaftlern für Unterrichtszwecke didaktisch aufbereitet unter Berücksichtigung verschiedener Lernformen, Kompetenzbereiche und Aufgabenarten und mit dem Rahmenlehrplan in Einklang gebracht Der GENOMXPRESS SCHOLÆ gliedert sich in fünf Module: Mit: 13 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 14. Wie funktioniert GENOMXPRESS SCHOLÆ? • Die unterschiedlichen Module des Heftes stellen Informationsangebote dar. • Sie bauen nicht aufeinander auf • Jedes Thema beginnt mit einführenden Arbeitsmaterialien als fachliche Grundlage zum Thema. • Die Aufgabenvorschläge für die Schüler (Arbeitsaufträge) dienen der vertiefenden Analyse der Materialien, der zusätzlichen Recherche und dem Diskurs in der Gruppe. • Der separate Didaktik-Teil enthält didaktische Hinweise und Lösungsvorschläge. 14 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 15. GENOMXPRESS SCHOLÆ 1 Inhalt Modul 1 - Krebs: •Einführungstext •Infokarte 1 Neuroblastom •Infokarte 2 Brustkrebs (Mammakarzinom) •Infokarte 3 Leukämien •Infokarte 4 Maligne Lymphome •Infokarte 5 Lungenkrebs (Lungenkarzinom) 15 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 16. Zielgruppe Schüler: Genomforschung zum Anfassen Zielgruppe Schüler: Genomforschung zum Anfassen • Mehr als 550 Teilnehmer, davon über 400 Oberstufenschüler/innen • Festschrift „Medizin von morgen“ mehr als 1000 Mal verteilt 16 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.10.2013
  • 17. Zielgruppe Schüler: Genomforschung zum Anfassen In Kurzvorträgen präsentierten einige der renommiertesten Genomforscher Deutschlands spannende Höhepunkte aus der medizinischen Genomforschung. 17 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 18. Zielgruppe Schüler: Genomforschung zum Anfassen Der Tag der Genomforschung - selbst Experimentieren • 300 Teilnehmer bestimmen ihre Blutgruppe • 200 Oberstufenschüler/innen isolieren ihre persönliche DNA aus der Mundschleimhaut • Blick durchs Mikroskop: lebende Herzzellen beobachten Mit: 18 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 19. Zielgruppe Schüler: Genomforschung zum Anfassen Prof. Schreiber, Prof. Hrabe de Angelis, Prof. Jens Reich, Dr. Kaulen, Inge Bördlein-Wahl, Ingolf Baur 19 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 20. Genomic Explorer Auf Initiative des Vereins zur Förderung der Humangenomforschung e.V.; mit 20 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 21. 21 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.10.2013
  • 22. 22 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.10.2013
  • 23. 23 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.10.2013
  • 24. Demo 24 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.10.2013
  • 25. NGFN Material für Schüler <> Lehrer • GENial einfach!  12.000 Stück verteilt • GENOMXPRESS SCHOLÆ 1, 2, 3  1.Ausgabe 10.000 Mal verteilt,  2. und 3. Ausgabe je 15.000 Mal verteilt • Tag der Genomforschung  Mehr als 550 Teilnehmer  16.000 Seitenaufrufe  Festschrift 1.000 Mal verteilt • Genomic Explorer  9.000 Mal verteilt 25 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013
  • 26. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 26 GENial einfach! – Genomforschung für Schüler 6. Forum Wissenschaftskommunikation 13.11.2013