Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Ein kurzer Rundgang durch Second Life mit Avatar Apollo McMillan
Zu Beginn noch unverändert: Vorgegebenes Avatar-Modell „Boy next door“
In Second Life können Geschlecht und Aussehen  des Avatars individuell angepasst werden.
Avatar Apollo McMillan: Abbild  des Nutzers
Reale Träume werden in der virtuellen Welt wahr: Fliegen als Möglichkeit der Fortbewegung in Second Life
Reale Städte werden in Second Life virtuell: Frankfurt   am Main , Sachsenhausen
 
 
Freizeitangebot für Avatare:  Basejumping vom Messeturm in Frankfurt
 
Firmen in Second Life: Nissan Automobile
Second Life als Werbe- und Testplattform für Unternehmen
Avatare können das neueste Nissan-Modell virtuell testen
Testfahrt in luftiger Höhe
User-Generated-Content : Mit komplexen 3D-Werkzeugen schaffen die Nutzer sich in  Second Life ihre eigene virtuelle Umgebung
 
 
 
Kontakt: sklement@uni-bonn.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Rundgang in Second Life

439 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Rundgang in Second Life

  1. 1. Ein kurzer Rundgang durch Second Life mit Avatar Apollo McMillan
  2. 2. Zu Beginn noch unverändert: Vorgegebenes Avatar-Modell „Boy next door“
  3. 3. In Second Life können Geschlecht und Aussehen des Avatars individuell angepasst werden.
  4. 4. Avatar Apollo McMillan: Abbild des Nutzers
  5. 5. Reale Träume werden in der virtuellen Welt wahr: Fliegen als Möglichkeit der Fortbewegung in Second Life
  6. 6. Reale Städte werden in Second Life virtuell: Frankfurt am Main , Sachsenhausen
  7. 9. Freizeitangebot für Avatare: Basejumping vom Messeturm in Frankfurt
  8. 11. Firmen in Second Life: Nissan Automobile
  9. 12. Second Life als Werbe- und Testplattform für Unternehmen
  10. 13. Avatare können das neueste Nissan-Modell virtuell testen
  11. 14. Testfahrt in luftiger Höhe
  12. 15. User-Generated-Content : Mit komplexen 3D-Werkzeugen schaffen die Nutzer sich in Second Life ihre eigene virtuelle Umgebung
  13. 19. Kontakt: sklement@uni-bonn.de

×