Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Sticken

1.249 Aufrufe

Veröffentlicht am

Informationen zur Geschichte des Stickens.

Veröffentlicht in: Reisen, Seele & Geist
  • Als Erste(r) kommentieren

Sticken

  1. 1. Geschichte<br />Sticken<br />
  2. 2. Erste Funde: 4. Jahrhundert vor Christus.<br />Funde der Kopten: 5- 8. Jahrhundert vor Christus.<br />Anfänge <br />
  3. 3. Assyrer, Babylonier und Ägypter verzierten Herrscher- und Priestergewänder mit phantasievollen Buntstickereien. <br />Um 500 vor Christus trugen griechische Frauen bestickte Leinengewänder.<br />
  4. 4. Im Mittelalter wurde die Stickkunst in den Klöstern gepflegt:<br /><ul><li>Kirchliche Prunkgewänder
  5. 5. Altardecken
  6. 6. Stickteppiche</li></ul>Mittelalter<br />
  7. 7. Auch an den Adelshöfen wurde gestickt. Eine berühmte Stickerei ist der Teppich von Bayeux(11. Jahrhundert)<br />
  8. 8. Leinenstickerei: gewann im <br />15./16. Jahrhundert in der Schweiz <br />an Bedeutung.<br />Weißstickerei oder<br />Buntstickerei<br />Stickarten<br />
  9. 9. Goldstickerei:<br /><ul><li>Kleider von Pharaonen
  10. 10. Adelige und Herrscher besaßen</li></ul> Gewänder zum Ausdruck ihrer Macht.<br />
  11. 11. Sticken: modern bei der wohlhabenden Bevölkerung.<br /><ul><li>Sticken auf Leinen und Wolle:
  12. 12. Decken, Kissen, Möbelüberzüge</li></ul>16./17. Jahrhundert<br />
  13. 13. Stickerei als Beruf und Freizeitbeschäftigung<br />1829: Erste Handstickmaschine<br />19. Jahrhundert<br />
  14. 14. Ländliche Gemeinden- Tradition wird aufrechterhalten<br />Anwendung:<br /><ul><li>Tracht
  15. 15. Häusliche Textilien
  16. 16. Tischdecken
  17. 17. Vorhänge</li></ul>Sticken- heute<br />
  18. 18. Heute:<br />Bildstickerei und Verzierungen<br />Früher:<br />Ganze Kleidungsstücke wurden verziert<br />

×