Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Wochenbericht Sozialkunde<br />21.02 – 27.02.2011<br />
Gliederung<br />Innenpolitik<br />Außenpolitik<br />Dr. strg. c. (Die Affäre um Karl Theodor zu Guttenberg)<br />Abschied ...
Jura-Professor Lepsius – Nachfolger des Doktorvaters von zu Guttenberg<br />"Wenn er in diesem Fall nicht wusste, was er t...
Dr. strg. c. (Die Affäre um Karl Theodor zu Guttenberg)<br />In einem Image- Film der Fakultät Jura der Universität Bayreu...
Die Beliebtheit bleibt:<br />
Dr. strg. c. (Die Affäre um Karl Theodor zu Guttenberg)<br />Trotz der Plagiatsvorwürfe und der Rücknahme des Doktortitels...
Karl Theodor zu Guttenberg in seiner ersten Stellungnahme:<br />Mir sind "gravierende handwerkliche Fehler unterlaufen".<b...
Dr. strg. c. (Die Affäre um Karl Theodor zu Guttenberg)<br />Minister versucht sich aus der Affäre zu winden, kommt aber n...
Abschied von in Afghanistan getöteten Soldaten<br />Medien haben darüber kaum berichtet. Ministeraffäre war wichtiger.<br ...
Aufstand in Libyen<br />Eskalation der Gewalt<br />
Gaddafi – der einsame Chef in Libyen?<br />Alleine klammert der Machthaber in Libyen an seinem Amt. Doch das Volk versucht...
Eskalation der Gewalt (Aufstand in Libyen)<br />Bürger protestieren gegen den „Revolutionsführer“ Muammar al-Gaddafi.<br /...
Der Aufstand in Libyen – Auswirkungen auf uns?<br />Die Ölpreise steigen. Experten vermuten einen weiteren Preisanstieg du...
Quellenverzeichnis<br />Spiegel Online (spon.de)<br />Focus Online (fucus.de)<br />Süddeutsche Zeitung (sz.de)<br />Mediat...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Sozialkunde Wochenbericht (22.02 - 27.02.11)

3.002 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung, Sport, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Sozialkunde Wochenbericht (22.02 - 27.02.11)

  1. 1. Wochenbericht Sozialkunde<br />21.02 – 27.02.2011<br />
  2. 2. Gliederung<br />Innenpolitik<br />Außenpolitik<br />Dr. strg. c. (Die Affäre um Karl Theodor zu Guttenberg)<br />Abschied von getöteten Soldaten<br />Eskalation der Gewalt (Aufstand in Libyen)<br />
  3. 3. Jura-Professor Lepsius – Nachfolger des Doktorvaters von zu Guttenberg<br />"Wenn er in diesem Fall nicht wusste, was er tut, weiß er es denn in anderen Fällen?"<br />
  4. 4. Dr. strg. c. (Die Affäre um Karl Theodor zu Guttenberg)<br />In einem Image- Film der Fakultät Jura der Universität Bayreuth spricht u.A. auch der Verteidigungsminister zu Guttenberg und gibt einen Studientipp für angehende Studenten.<br />
  5. 5. Die Beliebtheit bleibt:<br />
  6. 6. Dr. strg. c. (Die Affäre um Karl Theodor zu Guttenberg)<br />Trotz der Plagiatsvorwürfe und der Rücknahme des Doktortitels durch die Uni Bayreuth bleibt er der beliebteste Politiker der Bundesrepublik<br />Jeder zweite Deutsche sieht in ihm einen möglichen Kanzlerkandidaten<br />
  7. 7. Karl Theodor zu Guttenberg in seiner ersten Stellungnahme:<br />Mir sind "gravierende handwerkliche Fehler unterlaufen".<br />
  8. 8. Dr. strg. c. (Die Affäre um Karl Theodor zu Guttenberg)<br />Minister versucht sich aus der Affäre zu winden, kommt aber nur schlecht gegen die Opposition an.<br />Die Frage die noch geklärt werden muss, ist ob KT zu Guttenberg bewusst oder unbewusst abgeschrieben hat.<br />
  9. 9. Abschied von in Afghanistan getöteten Soldaten<br />Medien haben darüber kaum berichtet. Ministeraffäre war wichtiger.<br />3 Soldaten wurden von einem afghanischen Soldaten erschossen – viele weitere wurden dabei verletzt.<br />Trauerfeier unter Teilnahme von zu Guttenberg und Bundeskanzlerin Angela Merkel<br />
  10. 10. Aufstand in Libyen<br />Eskalation der Gewalt<br />
  11. 11. Gaddafi – der einsame Chef in Libyen?<br />Alleine klammert der Machthaber in Libyen an seinem Amt. Doch das Volk versucht ihn mit allen Mitteln zu stürzen.<br />
  12. 12. Eskalation der Gewalt (Aufstand in Libyen)<br />Bürger protestieren gegen den „Revolutionsführer“ Muammar al-Gaddafi.<br />Gaddafi lässt seine Kräfte gewaltsam gegen die Menschenmassen vorgehen.<br />Ausländische Bürger werden mit allen Mitteln aus dem Land „gerettet“<br />Gaddafi schiebt die Lage im Land auf die Terroristen- Vereinigung Al-Qaida<br />„Die Menschen im Land seien auf Drogen“<br />EU plant Sanktionen gegen Libyen (Kontosperrung etc.)<br />Proteste werden über Hochzeitsportale arrangiert.<br />
  13. 13. Der Aufstand in Libyen – Auswirkungen auf uns?<br />Die Ölpreise steigen. Experten vermuten einen weiteren Preisanstieg durch die andauernden Proteste in Libyen.<br />
  14. 14. Quellenverzeichnis<br />Spiegel Online (spon.de)<br />Focus Online (fucus.de)<br />Süddeutsche Zeitung (sz.de)<br />Mediatheken der ARD & des ZDFs<br />Amberger Zeitung<br />

×