SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 2
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Integrieren Sie Salesforce
Verwalten Sie Ihre Dokumente
Bewegen Sie Ihre Daten
Im Rahmen anderer Salesforce-Projekte haben wir einen
Werkzeugkoffer entwickelt, mit dem die Herausforderun-
gen bei der Salesforce-Einführung leicht gemeistert wer-
den können. Wir setzen dabei auf folgende Maßnahmen:
•	 Datenreplikation mit Hilfe eines Datenrüssels in unter-
nehmensinterne Datenbanken oder andere Cloud-	
Dienste
•	 Auslagerung komplizierter Prozesse und Implementie-
rung außerhalb von Salesforce.
Alle Themen rund um die Daten-Integration und -Migra-
tion werden mit Hilfe des eigenen Werkzeugs „nag
migrate“ abgewickelt. Im Einzelnen bedeutet das:
•	 Alle Informationen und Metadaten werden im eigenen
Repository verwaltet, z.B. alle beteiligten Daten-	
modelle.
•	 Daten-Profiling/-Analyse mit Drill-Down auf die Origi-
naldaten als Basis für Datenqualitätsmaßnahmen
Die topfact Dokumentenverwaltung ist eine betriebli-
che Organisationsplattform zur Steuerung von Vorgängen
und Dokumenten. Topfact verfügt über eine tiefe Integra-
tion in die Prozess- und Datenumgebung des Kunden und
bietet in über 40 Branchen Lösungen für:
•	 Digitale Akten (für Projekt, Auftrag, Artikel, Kunde,
Lieferant)
•	 Gesetzliche Dokumentenarchivierung
•	 E-Mail-Transparenz und -Vorverarbeitung, MS-Exchan-
ge-Server-Integration
•	 Lediglich die Prozess-Ergebnisse werden wieder in der
Cloud abgelegt.
•	 Erstellung von Testdaten für Akzeptanztests mittels
Java
•	 Integration weiterer Unternehmensapplikationen in
Salesforce über APIs oder Salesforce Canvas.
•	 Logische Erfassung aller Transformationsregeln,
basierend auf einem fachobjektorientierten Ansatz
•	 Generierung des Migrations- bzw. Integrationspro-
gramms; die Einbindung von spezialisierten Berech-
nungsmodulen oder  User-Exits ist vorgesehen.
•	 Es können alle Datenhaltungssysteme bzw. Datenfor-
mate bedient werden.
•	 Integriertes Fehler- und Projektmanagement.
•	 Posteingangslösungen
•	 Rechnungsprüfung mit Formularerkennung
•	 Beleg- und Organisationsworkflows
•	 Vorgangsmanagement
•	 Personalmanagement, Mitarbeiterakten
Salesforce-Integration.
So profitieren Unternehmen durch die Auslagerung von CRM-Teilprozessen.
Stefan Lipowsky | it-economics GmbH | Steinstr. 52 | 81667 München
Fon +49 178 255 08 30 | stefan.lipowsky@it-economics.de
Detlev Eberhardt | pro effectus gmbh | Franz-Kriechbaum-Str. 2
83093 Bad Endorf | Fon +49 177 845 72 26 | vertrieb@topfact.de
Gunter May | nag informatik | Aeschenvorstadt 52 | CH-4051 Basel
Fon +41 79 192 27 21 | gunter.may@nag.ch
Salesforce CRM-Lösungen erlauben den Unternehmen, ihr Beziehungs-
management signifikant zu verbessern. Aber es gibt durchaus noch
Optimierungspotenzial – vor allem hinsichtlich Funktionalität und Kosten.
Als Projektpartner für Salesforce Einführungs- und Integrationsprojekte
stellt sich die it-economics GmbH der Herausforderung, die Integration-
skonzepte auch kostenbewusst umzusetzen.
DMS
In Salesforce abgelegte Dokumente werden in das DMS (Doku-
ment-Management-System) übertragen und in Salesforce verlinkt.
So können sie von Salesforce, als auch vom DMS, aus gesucht und
aufgerufen werden.
Vorteile:
-	 Niedrigere Kosten für Speicherplatz
-	 Ablage auf firmeninternen Servern
Ablauf:
1.	 Upload eines Dokuments in Salesforce
2.	 Übertragung des Dokuments mithilfe der Systemintegration –
Datenrüssel
3.	 Speicherung in das DMS
4.	 Aufruf des Dokuments in Salesforce und im DMS möglich
Aus anderen Systemen, etwa aus einem abzulösenden CRM Altsystem
oder aus in Excel gespeicherten Kontaktlisten, sollen Daten
nach Salesforce übernommen werden. Dazu muss die Datenstruktur
transformiert, die Daten bereinigt und validiert werden.
Vorteile:
-	 Mächtiges Migrationswerkzeug
-	 Führende Spezialisten für Migration
-	 Revisionssicheres Vogehen
Ablauf:
1.	 Einlesen der Daten aus Excel oder aus einem CRM Altsystem
2.	 Transformation im Migrationswerkzeug
3.	 Übertragung nach Integrations-Datenbank
4.	 Upload nach und Aufruf über Salesforce
Geschäftslogik kann in moderner Java-Umgebung professionell und
stabil entwickelt werden. Dabei werden die benötigten Daten aus
Salesforce, den operativen Systemen und ggf. aus weiteren Datenquel-
len mit Hilfe des Datenrüssels in die Integrationsdatenbank geladen.
Hier werden sie mit einer lokalen Applikation (JAVA) verarbeitet. Zuletzt
werden die Ergebnisse nach Salesforce und in die operativen Systeme
übertragen.
Vorteile:
-	 Keine Limitationen durch Salesforce Beschränkungen (z.B. 	 	
	 Govenor Limits)
-	 Professionelle und erprobte Entwicklungswerkzeuge und -Vorge		
	hensweisen
-	 Lokale Haltung und Sicherung sensibler Daten
Ablauf:
1.	 Einlesen der Daten aus Salesforce, 			
operativen Systemen, 	 	 	 	 	
weiteren Quellen, 					
Transformation der Daten
2.	 Berechnung mit lokaler Geschäftslogik
3.	 Upload nach und Aufruf über Salesforce oder in operativen Syste-
men
Salesforce CRM
Migration
Datenquellen
Systemlandschaft
Systemintegration – Datenrüssel DMS
Salesforce CRM
Migration
Datenquellen
Systemlandschaft
Systemintegration – Datenrüssel DMS
Salesforce CRM
Migration
Datenquellen
Systemlandschaft
Systemintegration – Datenrüssel
Anwendungsfall 1:
Dokumentenauslagerung
Anwendungsfall 2:  
Migration von Daten
Anwendungsfall 3: Auslagerung von Ge-
schäftslogik

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie It Economics Gmbh - Salesforce1 Webflyer

Informatica cloud datenblatt_de
Informatica cloud datenblatt_deInformatica cloud datenblatt_de
Informatica cloud datenblatt_deMullrich1012
 
Magic - Schnelle Integration von Salesforce.com® und SAP® durch vorkonfigurie...
Magic - Schnelle Integration von Salesforce.com® und SAP® durch vorkonfigurie...Magic - Schnelle Integration von Salesforce.com® und SAP® durch vorkonfigurie...
Magic - Schnelle Integration von Salesforce.com® und SAP® durch vorkonfigurie...Salesforce Deutschland
 
Magic xpi sap salesforce speed start paket (1)
Magic xpi sap salesforce speed start paket (1)Magic xpi sap salesforce speed start paket (1)
Magic xpi sap salesforce speed start paket (1)Mullrich1012
 
Accenture - Cloud-Lösungen für Unternehmen auf dem Weg zu High Performance
Accenture - Cloud-Lösungen für Unternehmen auf dem Weg zu High PerformanceAccenture - Cloud-Lösungen für Unternehmen auf dem Weg zu High Performance
Accenture - Cloud-Lösungen für Unternehmen auf dem Weg zu High PerformanceSalesforce Deutschland
 
B&IT-Broschüre: OpenText Extended ECM ermöglicht Büroarbeit mit SAP
B&IT-Broschüre: OpenText Extended ECM ermöglicht Büroarbeit mit SAPB&IT-Broschüre: OpenText Extended ECM ermöglicht Büroarbeit mit SAP
B&IT-Broschüre: OpenText Extended ECM ermöglicht Büroarbeit mit SAPWolfgang Hornung
 
Post Processing Framework (PPF) – Aktionen in SAP EWM
Post Processing Framework (PPF) – Aktionen in SAP EWMPost Processing Framework (PPF) – Aktionen in SAP EWM
Post Processing Framework (PPF) – Aktionen in SAP EWMSERKEM GmbH
 
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/Sunny2014
 
SnT DataCenter Services
SnT DataCenter ServicesSnT DataCenter Services
SnT DataCenter ServicesS&T AG
 
Migrate Your Data - Tools und Vorgehensweise bei einer Migration nach S/4HANA
Migrate Your Data - Tools und Vorgehensweise bei einer Migration nach S/4HANAMigrate Your Data - Tools und Vorgehensweise bei einer Migration nach S/4HANA
Migrate Your Data - Tools und Vorgehensweise bei einer Migration nach S/4HANAIBsolution GmbH
 
In 8 wochen zum perfekten kundendienst mit service max und salesforce
In 8 wochen zum perfekten kundendienst mit service max und salesforceIn 8 wochen zum perfekten kundendienst mit service max und salesforce
In 8 wochen zum perfekten kundendienst mit service max und salesforceKathrin Schmidt
 
M-Files erweitert Salesforce Customer 360 um den kontextbasierten Zugriff auf...
M-Files erweitert Salesforce Customer 360 um den kontextbasierten Zugriff auf...M-Files erweitert Salesforce Customer 360 um den kontextbasierten Zugriff auf...
M-Files erweitert Salesforce Customer 360 um den kontextbasierten Zugriff auf...bhoeck
 
Effiziente, intelligente & automatische Arbeitssteuerung in einer heterogenen...
Effiziente, intelligente & automatische Arbeitssteuerung in einer heterogenen...Effiziente, intelligente & automatische Arbeitssteuerung in einer heterogenen...
Effiziente, intelligente & automatische Arbeitssteuerung in einer heterogenen...Thomas Bohn
 
SAP S/4HANA Enterprise Management
SAP S/4HANA Enterprise ManagementSAP S/4HANA Enterprise Management
SAP S/4HANA Enterprise ManagementSERKEM GmbH
 
ExsoFlow Workflow & IntegrationServer technische Information
ExsoFlow Workflow & IntegrationServer technische InformationExsoFlow Workflow & IntegrationServer technische Information
ExsoFlow Workflow & IntegrationServer technische InformationEXSO. business solutions GmbH
 
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als StrategieBüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategiesoftenginegmbh
 

Ähnlich wie It Economics Gmbh - Salesforce1 Webflyer (20)

Informatica cloud datenblatt_de
Informatica cloud datenblatt_deInformatica cloud datenblatt_de
Informatica cloud datenblatt_de
 
Magic - Schnelle Integration von Salesforce.com® und SAP® durch vorkonfigurie...
Magic - Schnelle Integration von Salesforce.com® und SAP® durch vorkonfigurie...Magic - Schnelle Integration von Salesforce.com® und SAP® durch vorkonfigurie...
Magic - Schnelle Integration von Salesforce.com® und SAP® durch vorkonfigurie...
 
Magic xpi sap salesforce speed start paket (1)
Magic xpi sap salesforce speed start paket (1)Magic xpi sap salesforce speed start paket (1)
Magic xpi sap salesforce speed start paket (1)
 
Accenture - Cloud-Lösungen für Unternehmen auf dem Weg zu High Performance
Accenture - Cloud-Lösungen für Unternehmen auf dem Weg zu High PerformanceAccenture - Cloud-Lösungen für Unternehmen auf dem Weg zu High Performance
Accenture - Cloud-Lösungen für Unternehmen auf dem Weg zu High Performance
 
B&IT-Broschüre: OpenText Extended ECM ermöglicht Büroarbeit mit SAP
B&IT-Broschüre: OpenText Extended ECM ermöglicht Büroarbeit mit SAPB&IT-Broschüre: OpenText Extended ECM ermöglicht Büroarbeit mit SAP
B&IT-Broschüre: OpenText Extended ECM ermöglicht Büroarbeit mit SAP
 
2010 09 29 12-30 michael haser
2010 09 29 12-30 michael haser2010 09 29 12-30 michael haser
2010 09 29 12-30 michael haser
 
Post Processing Framework (PPF) – Aktionen in SAP EWM
Post Processing Framework (PPF) – Aktionen in SAP EWMPost Processing Framework (PPF) – Aktionen in SAP EWM
Post Processing Framework (PPF) – Aktionen in SAP EWM
 
SAP BusinessObjects Cloud
SAP BusinessObjects CloudSAP BusinessObjects Cloud
SAP BusinessObjects Cloud
 
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
 
SnT DataCenter Services
SnT DataCenter ServicesSnT DataCenter Services
SnT DataCenter Services
 
Migrate Your Data - Tools und Vorgehensweise bei einer Migration nach S/4HANA
Migrate Your Data - Tools und Vorgehensweise bei einer Migration nach S/4HANAMigrate Your Data - Tools und Vorgehensweise bei einer Migration nach S/4HANA
Migrate Your Data - Tools und Vorgehensweise bei einer Migration nach S/4HANA
 
B2 CDH Lotusday 2009
B2  CDH  Lotusday 2009B2  CDH  Lotusday 2009
B2 CDH Lotusday 2009
 
In 8 wochen zum perfekten kundendienst mit service max und salesforce
In 8 wochen zum perfekten kundendienst mit service max und salesforceIn 8 wochen zum perfekten kundendienst mit service max und salesforce
In 8 wochen zum perfekten kundendienst mit service max und salesforce
 
CRM Vortrag - BVMW IT Frühstück 2011
CRM Vortrag - BVMW IT Frühstück 2011CRM Vortrag - BVMW IT Frühstück 2011
CRM Vortrag - BVMW IT Frühstück 2011
 
M-Files erweitert Salesforce Customer 360 um den kontextbasierten Zugriff auf...
M-Files erweitert Salesforce Customer 360 um den kontextbasierten Zugriff auf...M-Files erweitert Salesforce Customer 360 um den kontextbasierten Zugriff auf...
M-Files erweitert Salesforce Customer 360 um den kontextbasierten Zugriff auf...
 
Effiziente, intelligente & automatische Arbeitssteuerung in einer heterogenen...
Effiziente, intelligente & automatische Arbeitssteuerung in einer heterogenen...Effiziente, intelligente & automatische Arbeitssteuerung in einer heterogenen...
Effiziente, intelligente & automatische Arbeitssteuerung in einer heterogenen...
 
SAP S/4HANA Enterprise Management
SAP S/4HANA Enterprise ManagementSAP S/4HANA Enterprise Management
SAP S/4HANA Enterprise Management
 
ExsoFlow Workflow & IntegrationServer technische Information
ExsoFlow Workflow & IntegrationServer technische InformationExsoFlow Workflow & IntegrationServer technische Information
ExsoFlow Workflow & IntegrationServer technische Information
 
ExsoForm 2014 Brochure
ExsoForm 2014 BrochureExsoForm 2014 Brochure
ExsoForm 2014 Brochure
 
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als StrategieBüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
 

Mehr von Salesforce Deutschland

Warum Salesforce? Eine Million gute Gründe
Warum Salesforce? Eine Million gute GründeWarum Salesforce? Eine Million gute Gründe
Warum Salesforce? Eine Million gute GründeSalesforce Deutschland
 
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der KonsumgüterindustrieEin Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der KonsumgüterindustrieSalesforce Deutschland
 

Mehr von Salesforce Deutschland (20)

Salesforce für den Kundenservice
Salesforce für den KundenserviceSalesforce für den Kundenservice
Salesforce für den Kundenservice
 
Salesforce für Financial Services
Salesforce für Financial ServicesSalesforce für Financial Services
Salesforce für Financial Services
 
Warum Salesforce? Eine Million gute Gründe
Warum Salesforce? Eine Million gute GründeWarum Salesforce? Eine Million gute Gründe
Warum Salesforce? Eine Million gute Gründe
 
Salesforce für den Vertrieb
Salesforce für den VertriebSalesforce für den Vertrieb
Salesforce für den Vertrieb
 
Salesforce for Retail - Basic
Salesforce for Retail - BasicSalesforce for Retail - Basic
Salesforce for Retail - Basic
 
Erfolgsgeschichten unserer Kunden
Erfolgsgeschichten unserer KundenErfolgsgeschichten unserer Kunden
Erfolgsgeschichten unserer Kunden
 
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der KonsumgüterindustrieEin Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
 
Comselect - Company Profile
Comselect - Company ProfileComselect - Company Profile
Comselect - Company Profile
 
On Commerce - Company Profile
On Commerce - Company ProfileOn Commerce - Company Profile
On Commerce - Company Profile
 
2015 on commerce_afterevent-page.pptx
2015 on commerce_afterevent-page.pptx2015 on commerce_afterevent-page.pptx
2015 on commerce_afterevent-page.pptx
 
Accenture - Company Profile
Accenture  - Company ProfileAccenture  - Company Profile
Accenture - Company Profile
 
EC4U - Company Profile
EC4U - Company ProfileEC4U - Company Profile
EC4U - Company Profile
 
Cornerstone - Company Profile
Cornerstone - Company ProfileCornerstone - Company Profile
Cornerstone - Company Profile
 
Cognizant - Company Profile
Cognizant - Company ProfileCognizant - Company Profile
Cognizant - Company Profile
 
PARX - Company Profile
PARX - Company ProfilePARX - Company Profile
PARX - Company Profile
 
SKUID - Company Profile
SKUID - Company ProfileSKUID - Company Profile
SKUID - Company Profile
 
NEXELL - Company Profile
NEXELL - Company ProfileNEXELL - Company Profile
NEXELL - Company Profile
 
Nagarro - Company Profile
Nagarro - Company ProfileNagarro - Company Profile
Nagarro - Company Profile
 
Wind Riverpost - Company Profile
Wind Riverpost - Company ProfileWind Riverpost - Company Profile
Wind Riverpost - Company Profile
 
Cipher Cloud - Company Profile
Cipher Cloud - Company ProfileCipher Cloud - Company Profile
Cipher Cloud - Company Profile
 

It Economics Gmbh - Salesforce1 Webflyer

  • 1. Integrieren Sie Salesforce Verwalten Sie Ihre Dokumente Bewegen Sie Ihre Daten Im Rahmen anderer Salesforce-Projekte haben wir einen Werkzeugkoffer entwickelt, mit dem die Herausforderun- gen bei der Salesforce-Einführung leicht gemeistert wer- den können. Wir setzen dabei auf folgende Maßnahmen: • Datenreplikation mit Hilfe eines Datenrüssels in unter- nehmensinterne Datenbanken oder andere Cloud- Dienste • Auslagerung komplizierter Prozesse und Implementie- rung außerhalb von Salesforce. Alle Themen rund um die Daten-Integration und -Migra- tion werden mit Hilfe des eigenen Werkzeugs „nag migrate“ abgewickelt. Im Einzelnen bedeutet das: • Alle Informationen und Metadaten werden im eigenen Repository verwaltet, z.B. alle beteiligten Daten- modelle. • Daten-Profiling/-Analyse mit Drill-Down auf die Origi- naldaten als Basis für Datenqualitätsmaßnahmen Die topfact Dokumentenverwaltung ist eine betriebli- che Organisationsplattform zur Steuerung von Vorgängen und Dokumenten. Topfact verfügt über eine tiefe Integra- tion in die Prozess- und Datenumgebung des Kunden und bietet in über 40 Branchen Lösungen für: • Digitale Akten (für Projekt, Auftrag, Artikel, Kunde, Lieferant) • Gesetzliche Dokumentenarchivierung • E-Mail-Transparenz und -Vorverarbeitung, MS-Exchan- ge-Server-Integration • Lediglich die Prozess-Ergebnisse werden wieder in der Cloud abgelegt. • Erstellung von Testdaten für Akzeptanztests mittels Java • Integration weiterer Unternehmensapplikationen in Salesforce über APIs oder Salesforce Canvas. • Logische Erfassung aller Transformationsregeln, basierend auf einem fachobjektorientierten Ansatz • Generierung des Migrations- bzw. Integrationspro- gramms; die Einbindung von spezialisierten Berech- nungsmodulen oder User-Exits ist vorgesehen. • Es können alle Datenhaltungssysteme bzw. Datenfor- mate bedient werden. • Integriertes Fehler- und Projektmanagement. • Posteingangslösungen • Rechnungsprüfung mit Formularerkennung • Beleg- und Organisationsworkflows • Vorgangsmanagement • Personalmanagement, Mitarbeiterakten Salesforce-Integration. So profitieren Unternehmen durch die Auslagerung von CRM-Teilprozessen. Stefan Lipowsky | it-economics GmbH | Steinstr. 52 | 81667 München Fon +49 178 255 08 30 | stefan.lipowsky@it-economics.de Detlev Eberhardt | pro effectus gmbh | Franz-Kriechbaum-Str. 2 83093 Bad Endorf | Fon +49 177 845 72 26 | vertrieb@topfact.de Gunter May | nag informatik | Aeschenvorstadt 52 | CH-4051 Basel Fon +41 79 192 27 21 | gunter.may@nag.ch Salesforce CRM-Lösungen erlauben den Unternehmen, ihr Beziehungs- management signifikant zu verbessern. Aber es gibt durchaus noch Optimierungspotenzial – vor allem hinsichtlich Funktionalität und Kosten. Als Projektpartner für Salesforce Einführungs- und Integrationsprojekte stellt sich die it-economics GmbH der Herausforderung, die Integration- skonzepte auch kostenbewusst umzusetzen.
  • 2. DMS In Salesforce abgelegte Dokumente werden in das DMS (Doku- ment-Management-System) übertragen und in Salesforce verlinkt. So können sie von Salesforce, als auch vom DMS, aus gesucht und aufgerufen werden. Vorteile: - Niedrigere Kosten für Speicherplatz - Ablage auf firmeninternen Servern Ablauf: 1. Upload eines Dokuments in Salesforce 2. Übertragung des Dokuments mithilfe der Systemintegration – Datenrüssel 3. Speicherung in das DMS 4. Aufruf des Dokuments in Salesforce und im DMS möglich Aus anderen Systemen, etwa aus einem abzulösenden CRM Altsystem oder aus in Excel gespeicherten Kontaktlisten, sollen Daten nach Salesforce übernommen werden. Dazu muss die Datenstruktur transformiert, die Daten bereinigt und validiert werden. Vorteile: - Mächtiges Migrationswerkzeug - Führende Spezialisten für Migration - Revisionssicheres Vogehen Ablauf: 1. Einlesen der Daten aus Excel oder aus einem CRM Altsystem 2. Transformation im Migrationswerkzeug 3. Übertragung nach Integrations-Datenbank 4. Upload nach und Aufruf über Salesforce Geschäftslogik kann in moderner Java-Umgebung professionell und stabil entwickelt werden. Dabei werden die benötigten Daten aus Salesforce, den operativen Systemen und ggf. aus weiteren Datenquel- len mit Hilfe des Datenrüssels in die Integrationsdatenbank geladen. Hier werden sie mit einer lokalen Applikation (JAVA) verarbeitet. Zuletzt werden die Ergebnisse nach Salesforce und in die operativen Systeme übertragen. Vorteile: - Keine Limitationen durch Salesforce Beschränkungen (z.B. Govenor Limits) - Professionelle und erprobte Entwicklungswerkzeuge und -Vorge hensweisen - Lokale Haltung und Sicherung sensibler Daten Ablauf: 1. Einlesen der Daten aus Salesforce, operativen Systemen, weiteren Quellen, Transformation der Daten 2. Berechnung mit lokaler Geschäftslogik 3. Upload nach und Aufruf über Salesforce oder in operativen Syste- men Salesforce CRM Migration Datenquellen Systemlandschaft Systemintegration – Datenrüssel DMS Salesforce CRM Migration Datenquellen Systemlandschaft Systemintegration – Datenrüssel DMS Salesforce CRM Migration Datenquellen Systemlandschaft Systemintegration – Datenrüssel Anwendungsfall 1: Dokumentenauslagerung Anwendungsfall 2: Migration von Daten Anwendungsfall 3: Auslagerung von Ge- schäftslogik