Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und relevantere Anzeigen zu schalten. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
DIGITALISIERUNGIN DERKOMMUNIKATIONAm Beispiel Red Bull Soundclash              Mitter, Weiß, Zuber // KKM // FHSTP // 2013
Red Bull Soundclash•    2 Bühnen, 2 Bands, 4 Runden, 1 Sieger•    Lautstärke des Publikums entscheidet     - 1. Runde: The...
Überall-Netz•   Konvergenz: nicht vorhanden,    da kein Voting über weitere Medien möglich ist; nur Lautstärke des Beifall...
Ich-Netz•   Fragmentierung: für den Eventbesucher vor Ort nicht gegeben•   Individualisierung: nicht gegeben,    da Besuch...
Unternehmens-Netz•   Digital Commerce: nur sekundär•   CRM: „BRANDED ENTERTAINMENT“    zentrales Element vieler Red Bull-K...
Fazit      Die Veranstaltungsreihe Red Bull Soundclash ist ein Best-Practice-Beispiel dafür, wie ein analoges Event mittel...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Digitalisierung in der Kommunikation - Red Bull Soundclash

560 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Digitalisierung in der Kommunikation - Red Bull Soundclash

  1. 1. DIGITALISIERUNGIN DERKOMMUNIKATIONAm Beispiel Red Bull Soundclash Mitter, Weiß, Zuber // KKM // FHSTP // 2013
  2. 2. Red Bull Soundclash• 2 Bühnen, 2 Bands, 4 Runden, 1 Sieger• Lautstärke des Publikums entscheidet - 1. Runde: The Cover - 2. Runde: The Takeover - 3. Runde: The Clash - 4. Runde: StargastKraftklub vs. K.I.Z – Das Highlight‐Video: http://tinyurl.com/bw265r4Quelle: Red Bull Soundclash: Lautstarke Duelle, http://tinyurl.com/c5n4dux
  3. 3. Überall-Netz• Konvergenz: nicht vorhanden, da kein Voting über weitere Medien möglich ist; nur Lautstärke des Beifalls bestimmt Gewinner .• Mobilität: nicht vorhanden, da kein Mobilticketing oder Voting über SMS.• Ubiquität: nicht vorhanden. Das Format selbst, der Event, bedingt keine Ubiquität. Die technische Plattform stellt hier das Publikum dar.
  4. 4. Ich-Netz• Fragmentierung: für den Eventbesucher vor Ort nicht gegeben• Individualisierung: nicht gegeben, da Besucher keine Möglichkeit haben sich zu beteiligen• Multimedia: Diffusion der Inhalte vor, während und nach dem Event auf verschiedenen Devices• Interaktion: DAS zentrale Element des Events (vor allem vor Ort essenziell, aber auch vor- und nachher möglich – kommentieren, sharen, liken, etc.)
  5. 5. Unternehmens-Netz• Digital Commerce: nur sekundär• CRM: „BRANDED ENTERTAINMENT“ zentrales Element vieler Red Bull-Kommunikationsaktivitäten
  6. 6. Fazit Die Veranstaltungsreihe Red Bull Soundclash ist ein Best-Practice-Beispiel dafür, wie ein analoges Event mittels Interaktion & Entertainment zur Stärkung des Images der Marke genutzt wird und durch die Digitalisierung verbreitet wird.

×