SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
6 Dinge, die man mit den Dabbawalas
über Logistik in SAP lernen kann
Was ist ein Dabbawala?
Ein Dabbawala ist ein Zusteller, der in
Mumbai das Mittagessen von
Büroangestellten aus ihrem Zuhause
abholt und an den Arbeitsplatz bringt. Die
Lieferung erfolgt in einem mehrteiligen
Behältersystem, den sog. Dabbas.
6 Dinge, die man von Dabbawalas über Logistik in SAP lernen kann
1.Eindeutige Kennzeichnung
der Lieferung
Die Essensboxen sind mit einem bestimmten
Code zur Erkennung des Ursprungs- und
Zielortes gekennzeichnet. Dies funktioniert in
dieser Organisation auch mit 50% Analphabeten
unter den Mitarbeitern.
Die passende Belabelung von Versandgütern und
die Optimierung Ihres Versandprozesses können
mit der SAP KEP-Dienstleisteranbindung effizient
umgesetzt werden. Unser Label-Team erstellt
dabei die für Ihre Organisation passenden Labels
und Formulare
2. Lieferkettenorganisation
Jeder Dabbawala hat seinen Abhol- und Zielbereich. An
Sammelpunkten werden die Dabbas den Zielen
entsprechen ausgetauscht. Die Behälter gehen dabei
pro Tag durch mehrere Hände, bis sie am Ziel angelangt
sind.
Unsere zertifizierte SAP A1-LDL-Lösung schafft einen
effizienten Logistikprozess. Logistikdienstleister-
Integration in Verbindung mit bspw. SAP
TM bietet mehr Flexibilität im Versandprozess und dem
Transportmanagement für Ihre optimale Lieferkette.
3. Just in time-Lieferung
Alle Essen, die ausgetragen werden, kommen
pünktlich zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr warm
und verzehrfertig bei den Kunden im Büro an.
Diese Punktlandung wurde mit dem Weltrekord
„bestes Zeitmanagement“ ausgezeichnet.
Mit der SAP just-in-time- oder SAP just-in-
Sequence-Lösung von SERKEM wird die
Materialversorgung in der Produktion auch zu einer
Punktlandung
4. Leih- und Leergutverwaltung
Bei den Dabbawalas sind täglich 200.000 Behälter
im Umlauf. Die Lieferung des vollen Behälters an
den Kunden und die Rücklieferung des leeren
„Dabbas“ an das Zuhause des Kunden, erfolgen am
gleichen Tag. Die Zusteller wissen zu jeder Zeit wo
sich ein Behälter befindet und wo dessen Zielort ist.
Mit der Behältermanagement-Lösung in SAPder
SERKEM GmbH sind Status, Standort und
Bewegungen aller Leergutträger jederzeit abrufbar.
So haben auch Sie zu jeder Zeit alles im Blick.
5. Teamorganisation
Die Dabbawalas sind in kleine Gruppen nach
Stadtgebieten aufgeteilt. In diesem Team teilen
sie sich die Arbeit, Lohn und Prämien und
sorgen für die Einhaltung der
Rahmenbedingungen.
Bei der Umsetzung einer SAP-Lösung mit der
SERKEM GmbH werden Projekte auch in
festen Teams durchgeführt.
Die Projektarbeit wird dabei von Beratern und
Softwareentwicklern mit langjähriger Erfahrung
unterstützt um Ihnen Qualität und schnelle
Know-How-Verfügbarkeit zu garantieren. „We do it every day, we recognise each other
and know where each of us is heading”, so
Kedari, Dabbawala seit 30 Jahren
6. Prozesssicherheit und
Transparenz
Die Qualität und Organisation der Dabbawala-
Lieferungen wurden mit der Six-Sigma
Zertifizierung ausgezeichnet. Hier passiert nur
1 Fehler auf 8 Millionen Lieferungen:
„A hundred things can go wrong along the way –
tiffins delivered to the wrong destination, tiffins
lost, tiffins broken – but they rarely do.Our motto
is ‚error is horror‘.“, so Sawant.
Was können
wir für Sie tun?
Telefon: (+49) 8544 97260-0
Fax: (+49) 8544 97260-29
Email: info@serkem.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Buletin jumat al furqon tahun 01 volume 07 nomor 03 macam macam air
Buletin jumat al furqon tahun 01 volume 07 nomor 03 macam macam airBuletin jumat al furqon tahun 01 volume 07 nomor 03 macam macam air
Buletin jumat al furqon tahun 01 volume 07 nomor 03 macam macam air
muslimdocuments
 
Prosan
ProsanProsan
Prosan
Jota Jota
 
Megamineria en el quindio cosmos-2012
Megamineria  en el quindio  cosmos-2012Megamineria  en el quindio  cosmos-2012
Megamineria en el quindio cosmos-2012
jorgeeliecerpatiofranco
 
Inolution Inserat Boot
Inolution Inserat BootInolution Inserat Boot
Inolution Inserat Boot
INOLUTION Innovative Solution AG
 
SUEÑO DE AMAPOLAS POR FANNY JEM WONG
SUEÑO DE AMAPOLAS POR FANNY JEM WONGSUEÑO DE AMAPOLAS POR FANNY JEM WONG
SUEÑO DE AMAPOLAS POR FANNY JEM WONG
FANNY JEM WONG MIÑÁN
 
revimca aplicaciones
revimca aplicacionesrevimca aplicaciones
revimca aplicaciones
revimca
 
Nutritionists Republic: Med Media - Features
Nutritionists Republic: Med Media - FeaturesNutritionists Republic: Med Media - Features
Nutritionists Republic: Med Media - Features
nutritionistrepublic
 
Ley de los tercios
Ley de los terciosLey de los tercios
Ley de los tercios
Rolando Colpari Ibañez
 
Tesis21212
Tesis21212Tesis21212
Tesis21212
Haarry Buitrago
 
Díptico navideño 2013 cep cervantes
Díptico navideño 2013 cep cervantesDíptico navideño 2013 cep cervantes
Díptico navideño 2013 cep cervantes
isache14
 
Caso Giesse Per Unindustria
Caso Giesse Per UnindustriaCaso Giesse Per Unindustria
Caso Giesse Per Unindustria
Twinergy
 
Revista10 v3
Revista10 v3Revista10 v3
Revista10 v3
xavibermude
 
Leadership & entrepreneurship
Leadership & entrepreneurshipLeadership & entrepreneurship
Leadership & entrepreneurship
Executive Global System
 
El circulo virtuoso de la creatividad
El circulo virtuoso de la creatividadEl circulo virtuoso de la creatividad
El circulo virtuoso de la creatividad
Monica Giovanovich
 
Plasticidade e fisioterapia
Plasticidade e fisioterapiaPlasticidade e fisioterapia
Plasticidade e fisioterapia
juuliacarolina
 
Cloud delivery transforming enterprise content management
Cloud delivery transforming enterprise content managementCloud delivery transforming enterprise content management
Cloud delivery transforming enterprise content management
Roger Bottum
 
Ponencia Juan Manuel Peris en I Congreso Empresarial e Institucional LGBT Fri...
Ponencia Juan Manuel Peris en I Congreso Empresarial e Institucional LGBT Fri...Ponencia Juan Manuel Peris en I Congreso Empresarial e Institucional LGBT Fri...
Ponencia Juan Manuel Peris en I Congreso Empresarial e Institucional LGBT Fri...
CONGRESO EGF
 

Andere mochten auch (17)

Buletin jumat al furqon tahun 01 volume 07 nomor 03 macam macam air
Buletin jumat al furqon tahun 01 volume 07 nomor 03 macam macam airBuletin jumat al furqon tahun 01 volume 07 nomor 03 macam macam air
Buletin jumat al furqon tahun 01 volume 07 nomor 03 macam macam air
 
Prosan
ProsanProsan
Prosan
 
Megamineria en el quindio cosmos-2012
Megamineria  en el quindio  cosmos-2012Megamineria  en el quindio  cosmos-2012
Megamineria en el quindio cosmos-2012
 
Inolution Inserat Boot
Inolution Inserat BootInolution Inserat Boot
Inolution Inserat Boot
 
SUEÑO DE AMAPOLAS POR FANNY JEM WONG
SUEÑO DE AMAPOLAS POR FANNY JEM WONGSUEÑO DE AMAPOLAS POR FANNY JEM WONG
SUEÑO DE AMAPOLAS POR FANNY JEM WONG
 
revimca aplicaciones
revimca aplicacionesrevimca aplicaciones
revimca aplicaciones
 
Nutritionists Republic: Med Media - Features
Nutritionists Republic: Med Media - FeaturesNutritionists Republic: Med Media - Features
Nutritionists Republic: Med Media - Features
 
Ley de los tercios
Ley de los terciosLey de los tercios
Ley de los tercios
 
Tesis21212
Tesis21212Tesis21212
Tesis21212
 
Díptico navideño 2013 cep cervantes
Díptico navideño 2013 cep cervantesDíptico navideño 2013 cep cervantes
Díptico navideño 2013 cep cervantes
 
Caso Giesse Per Unindustria
Caso Giesse Per UnindustriaCaso Giesse Per Unindustria
Caso Giesse Per Unindustria
 
Revista10 v3
Revista10 v3Revista10 v3
Revista10 v3
 
Leadership & entrepreneurship
Leadership & entrepreneurshipLeadership & entrepreneurship
Leadership & entrepreneurship
 
El circulo virtuoso de la creatividad
El circulo virtuoso de la creatividadEl circulo virtuoso de la creatividad
El circulo virtuoso de la creatividad
 
Plasticidade e fisioterapia
Plasticidade e fisioterapiaPlasticidade e fisioterapia
Plasticidade e fisioterapia
 
Cloud delivery transforming enterprise content management
Cloud delivery transforming enterprise content managementCloud delivery transforming enterprise content management
Cloud delivery transforming enterprise content management
 
Ponencia Juan Manuel Peris en I Congreso Empresarial e Institucional LGBT Fri...
Ponencia Juan Manuel Peris en I Congreso Empresarial e Institucional LGBT Fri...Ponencia Juan Manuel Peris en I Congreso Empresarial e Institucional LGBT Fri...
Ponencia Juan Manuel Peris en I Congreso Empresarial e Institucional LGBT Fri...
 

Mehr von SERKEM GmbH

Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
SERKEM GmbH
 
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei AlzchemAnbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
SERKEM GmbH
 
Einführung einer SAP Fiori-Anwendung zur Realisierung einer effizienten, digi...
Einführung einer SAP Fiori-Anwendung zur Realisierung einer effizienten, digi...Einführung einer SAP Fiori-Anwendung zur Realisierung einer effizienten, digi...
Einführung einer SAP Fiori-Anwendung zur Realisierung einer effizienten, digi...
SERKEM GmbH
 
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
SERKEM GmbH
 
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
SERKEM GmbH
 
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-SystemIntegration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
SERKEM GmbH
 
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem RolloutKEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
SERKEM GmbH
 
Mobility im Lager durch RF-basierte Prozesse in SAP bei der TQ-Systems GmbH
Mobility im Lager durch RF-basierte Prozesse in SAP bei der TQ-Systems GmbHMobility im Lager durch RF-basierte Prozesse in SAP bei der TQ-Systems GmbH
Mobility im Lager durch RF-basierte Prozesse in SAP bei der TQ-Systems GmbH
SERKEM GmbH
 
Investitionsmanagement in SAP
Investitionsmanagement in SAPInvestitionsmanagement in SAP
Investitionsmanagement in SAP
SERKEM GmbH
 
Rumpfgeschäftsjahr in SAP
Rumpfgeschäftsjahr in SAPRumpfgeschäftsjahr in SAP
Rumpfgeschäftsjahr in SAP
SERKEM GmbH
 
SAP Materialbewertung
SAP MaterialbewertungSAP Materialbewertung
SAP Materialbewertung
SERKEM GmbH
 
SAP Simple Finance
SAP Simple FinanceSAP Simple Finance
SAP Simple Finance
SERKEM GmbH
 
Kreditmanagement in SAP ERP
Kreditmanagement in SAP ERPKreditmanagement in SAP ERP
Kreditmanagement in SAP ERP
SERKEM GmbH
 
Werke im Ausland (WIA) in SAP
Werke im Ausland (WIA) in SAPWerke im Ausland (WIA) in SAP
Werke im Ausland (WIA) in SAP
SERKEM GmbH
 
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
SERKEM GmbH
 
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha PackagingWarehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
SERKEM GmbH
 
Behälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbH
Behälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbHBehälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbH
Behälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbH
SERKEM GmbH
 
SHA3-512 Konverter in SAP ABAP
SHA3-512 Konverter in SAP ABAPSHA3-512 Konverter in SAP ABAP
SHA3-512 Konverter in SAP ABAP
SERKEM GmbH
 
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
SERKEM GmbH
 
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
SERKEM GmbH
 

Mehr von SERKEM GmbH (20)

Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
 
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei AlzchemAnbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
 
Einführung einer SAP Fiori-Anwendung zur Realisierung einer effizienten, digi...
Einführung einer SAP Fiori-Anwendung zur Realisierung einer effizienten, digi...Einführung einer SAP Fiori-Anwendung zur Realisierung einer effizienten, digi...
Einführung einer SAP Fiori-Anwendung zur Realisierung einer effizienten, digi...
 
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
 
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
 
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-SystemIntegration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
 
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem RolloutKEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
 
Mobility im Lager durch RF-basierte Prozesse in SAP bei der TQ-Systems GmbH
Mobility im Lager durch RF-basierte Prozesse in SAP bei der TQ-Systems GmbHMobility im Lager durch RF-basierte Prozesse in SAP bei der TQ-Systems GmbH
Mobility im Lager durch RF-basierte Prozesse in SAP bei der TQ-Systems GmbH
 
Investitionsmanagement in SAP
Investitionsmanagement in SAPInvestitionsmanagement in SAP
Investitionsmanagement in SAP
 
Rumpfgeschäftsjahr in SAP
Rumpfgeschäftsjahr in SAPRumpfgeschäftsjahr in SAP
Rumpfgeschäftsjahr in SAP
 
SAP Materialbewertung
SAP MaterialbewertungSAP Materialbewertung
SAP Materialbewertung
 
SAP Simple Finance
SAP Simple FinanceSAP Simple Finance
SAP Simple Finance
 
Kreditmanagement in SAP ERP
Kreditmanagement in SAP ERPKreditmanagement in SAP ERP
Kreditmanagement in SAP ERP
 
Werke im Ausland (WIA) in SAP
Werke im Ausland (WIA) in SAPWerke im Ausland (WIA) in SAP
Werke im Ausland (WIA) in SAP
 
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
 
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha PackagingWarehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
 
Behälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbH
Behälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbHBehälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbH
Behälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbH
 
SHA3-512 Konverter in SAP ABAP
SHA3-512 Konverter in SAP ABAPSHA3-512 Konverter in SAP ABAP
SHA3-512 Konverter in SAP ABAP
 
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
 
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
 

6 Dinge, die man von Dabbawalas über Logistik in SAP lernen kann

  • 1. 6 Dinge, die man mit den Dabbawalas über Logistik in SAP lernen kann
  • 2. Was ist ein Dabbawala? Ein Dabbawala ist ein Zusteller, der in Mumbai das Mittagessen von Büroangestellten aus ihrem Zuhause abholt und an den Arbeitsplatz bringt. Die Lieferung erfolgt in einem mehrteiligen Behältersystem, den sog. Dabbas.
  • 4. 1.Eindeutige Kennzeichnung der Lieferung Die Essensboxen sind mit einem bestimmten Code zur Erkennung des Ursprungs- und Zielortes gekennzeichnet. Dies funktioniert in dieser Organisation auch mit 50% Analphabeten unter den Mitarbeitern. Die passende Belabelung von Versandgütern und die Optimierung Ihres Versandprozesses können mit der SAP KEP-Dienstleisteranbindung effizient umgesetzt werden. Unser Label-Team erstellt dabei die für Ihre Organisation passenden Labels und Formulare
  • 5. 2. Lieferkettenorganisation Jeder Dabbawala hat seinen Abhol- und Zielbereich. An Sammelpunkten werden die Dabbas den Zielen entsprechen ausgetauscht. Die Behälter gehen dabei pro Tag durch mehrere Hände, bis sie am Ziel angelangt sind. Unsere zertifizierte SAP A1-LDL-Lösung schafft einen effizienten Logistikprozess. Logistikdienstleister- Integration in Verbindung mit bspw. SAP TM bietet mehr Flexibilität im Versandprozess und dem Transportmanagement für Ihre optimale Lieferkette.
  • 6. 3. Just in time-Lieferung Alle Essen, die ausgetragen werden, kommen pünktlich zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr warm und verzehrfertig bei den Kunden im Büro an. Diese Punktlandung wurde mit dem Weltrekord „bestes Zeitmanagement“ ausgezeichnet. Mit der SAP just-in-time- oder SAP just-in- Sequence-Lösung von SERKEM wird die Materialversorgung in der Produktion auch zu einer Punktlandung
  • 7. 4. Leih- und Leergutverwaltung Bei den Dabbawalas sind täglich 200.000 Behälter im Umlauf. Die Lieferung des vollen Behälters an den Kunden und die Rücklieferung des leeren „Dabbas“ an das Zuhause des Kunden, erfolgen am gleichen Tag. Die Zusteller wissen zu jeder Zeit wo sich ein Behälter befindet und wo dessen Zielort ist. Mit der Behältermanagement-Lösung in SAPder SERKEM GmbH sind Status, Standort und Bewegungen aller Leergutträger jederzeit abrufbar. So haben auch Sie zu jeder Zeit alles im Blick.
  • 8. 5. Teamorganisation Die Dabbawalas sind in kleine Gruppen nach Stadtgebieten aufgeteilt. In diesem Team teilen sie sich die Arbeit, Lohn und Prämien und sorgen für die Einhaltung der Rahmenbedingungen. Bei der Umsetzung einer SAP-Lösung mit der SERKEM GmbH werden Projekte auch in festen Teams durchgeführt. Die Projektarbeit wird dabei von Beratern und Softwareentwicklern mit langjähriger Erfahrung unterstützt um Ihnen Qualität und schnelle Know-How-Verfügbarkeit zu garantieren. „We do it every day, we recognise each other and know where each of us is heading”, so Kedari, Dabbawala seit 30 Jahren
  • 9. 6. Prozesssicherheit und Transparenz Die Qualität und Organisation der Dabbawala- Lieferungen wurden mit der Six-Sigma Zertifizierung ausgezeichnet. Hier passiert nur 1 Fehler auf 8 Millionen Lieferungen: „A hundred things can go wrong along the way – tiffins delivered to the wrong destination, tiffins lost, tiffins broken – but they rarely do.Our motto is ‚error is horror‘.“, so Sawant.
  • 10. Was können wir für Sie tun? Telefon: (+49) 8544 97260-0 Fax: (+49) 8544 97260-29 Email: info@serkem.de