Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Curriculum Vitae
Dr. Riccardo Gezzi
Adresse: Grüner Weg 5, 37124 Rosdorf
Telefon: +49 17672523832
E-mail Adresse: riccardo...
Dr. RICCARDO GEZZI
Lebenslauf
Persönliche Angaben:
Geburtsdatum/-Ort: 27 März 1973 in Rom
Staatsangehörigkeit: Italienisch...
04/2008-08/2011 Universitätsmedizin Göttingen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Tätigkeitsschwerpunkte
 Modellierung (analyt...
Software-Kenntnisse
R: sehr gut
MATLAB: gut
Maple, Mathematica: gut
SPSS: gut
Latex: gut
FORTRAN: gut
SAS: Grundkenntnis
P...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

CV

74 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

CV

  1. 1. Curriculum Vitae Dr. Riccardo Gezzi Adresse: Grüner Weg 5, 37124 Rosdorf Telefon: +49 17672523832 E-mail Adresse: riccardogezzi@gmx.de Profil auf Linkedin: www.linkedin.com/pub/dir/Riccardo/Gezzi
  2. 2. Dr. RICCARDO GEZZI Lebenslauf Persönliche Angaben: Geburtsdatum/-Ort: 27 März 1973 in Rom Staatsangehörigkeit: Italienisch Familienstatus: ledig Berufserfahrung Ab Januar 2015 Aqua-Institut GmbH, Göttingen Datenanalyst Tätigkeitsschwerpunkte  Aufbereitung grösser Datensätze und Auswertung von Krankenkassendaten durch statistische Verfahren.  Anwendung statistischer Modelle um die Qualität von Leistungserbringern (Krankenhäuser, Praxen) zu bewerten. 02/2014-12/2014 Max-Planck-Institut für Experimentelle Medizin, Göttingen Wissenschaftlicher Mitarbeiter Tätigkeitsschwerpunkte  Entwicklung neuer Methoden zur Untersuchung komplexer Wechselwirkungen in psychischen Erkrankungen anhand von Verfahren künstlicher Intelligenz. 06/2013-06/2014 Universitätsmedizin Göttingen Wissenschaftlicher Mitarbeiter Tätigkeitsschwerpunkte  Entwicklung eines physikalischen Verfahrens zur Unterscheidung zwischen gesunden und kranken Patienten  Modellierung (analytisch & numerisch) einer Knieprothese  Auswertung experimenteller Daten aus dem menschlichen Gang durch statistische Verfahren und künstliche Intelligenz 09/2012-05/2013 Deloitte Czech Republic, Prag Senior Consultant Tätigkeitsschwerpunkte  Anwendung statistischer Methoden & künstlicher Intelligenz im Bereich Predictive Analytics.  Entwicklung verschiedener Proof of Concepts bezüglich Propensity Models, Dynamic Discounting etc.  Vorbereitung diverser Präsentationen, Flyers und Broschuren. 09/2011-08/2012 Qlaym GmbH, Göttingen Algorithmen-Entwickler zur Datenanalyse Tätigkeitsschwerpunkte  Anwendung von Methoden künstlicher Intelligenz auf Modellierung, Optimierung & Gruppenanalyse großer Datensätze aus verschiedenen Sparten: Forschung, Industrie, Medizin etc.
  3. 3. 04/2008-08/2011 Universitätsmedizin Göttingen Wissenschaftlicher Mitarbeiter Tätigkeitsschwerpunkte  Modellierung (analytisch & numerisch) einer Knieprothese  Entwicklung eines physikalischen Verfahrens zur Unterschieidung zwischen gesunden und kranken Gelenken  Entwicklung verschiedener Computer-Programme zur Verbesserung der Datenauswertung über Wirbelsäule-Untersuchungen 06/2004-02/2008 Institut für Theoretische Physik, Georg-August-Universität Göttingen Wissenschaftlicher Mitarbeiter Tätigkeitsschwerpunkte  Theoretische Modellierung (analytisch & numerisch) des Ladungstransportes durch Quantenpunkte  Lehrtätigkeit Kurse: Mathematische Methoden der Physik Quantenmechanik, Statistische Mechanik, Feldtheorie 02/2002-02/2004 Siemens A.G., Erlangen Wissenschaftlicher Mitarbeiter (International Marie Curie Industrial Host Fellowship Program) Tätigkeitsschwerpunkte  Optimierung und Charakterisierung der Oberflächen zur Verbesserung der O.L.E.Ds (Organic. Light. Emitting. Diodes) Leistungen  Elektrische Charakterisierung des Ladungstransports durch die O.L.E.Ds 05/2000-02/2002 ST- Microelectronics, Mailand Wissenschaftlicher Mitarbeiter Tätigkeitsschwerpunkte  Poröse Silikon Methode angewandt auf Mikroanfertigung  Charakterisierung und Design von L-DMOS Transistoren in AC/DC für Radio-Frequenz-Anwendungen 10/1999-04/2000 Brionregina GmbH, Rom Unix-System Administrator 06/1999-07/1999 Gymnasium Leonardo Da Vinci, Rom Lehrererfahrung als Vertreter Studium und Promotion 09/2004-11/ 2007: Promotionsstudium der Physik Georg-August-Universität Göttingen Abschluss: Dr.rer.nat. Titel der Doktorarbeit: Functional Renormalization Group for non-equilibrium Quantum Many-Body Problems 11/1992-09/1998: Studium der Physik, Universita' degli studi Roma3, Rom Abschluss: Diplom-Physiker Titel der Diplomarbeit: Theoretische Ansätze der Transporteigenschaften von Quantenpunkten
  4. 4. Software-Kenntnisse R: sehr gut MATLAB: gut Maple, Mathematica: gut SPSS: gut Latex: gut FORTRAN: gut SAS: Grundkenntnis Python: gut Microsoft Office: gut Windows: gut Linux: gut Sprachen Italienisch: Muttersprache Deutsch: fließend in Wort und Schrift Englisch: sehr gut in Wort und Schrift Tschechisch: gut in Wort Veröffentlichungen  Influence of two types of disc replacement on the kinematics of the cervical segment C5/C6: In Vorbereitung.  The description of the human knee as four-bar linkage: angenommen von Acta of Bioengineering and Biomechanics: DOI 10.5277/ABB-00464-2015-03.  Effect of Apple, Baobab, Red-Chicory, and Pear Extracts on Cellular Energy Expenditure and Morphology of a Caco-2 Cells using Transepithelial Electrical 3 Resistance (TEER) and Scanning Electron Microscopy (SEM), RSC Adv., 2015, 5, 22490–22498  Characteristic points and cycles in planar kinematics with application to human gait: Acta of Bioengineering and Biomechanics, Vol 17, No 01, 2015  Isometric Pair Axes with application to the human mandible: 31th Danubia-Adria Symposium, Kempten University, Germany, 2014  Addenda to Characteristic directions of closed planar motions: Z. Angew. Math. Mech. 94, No. 6, 551 – 554 (2014)  Does total disc arthroplasty in C3/C4 segments change kinematic features of axial rotation? Journal of Biomechanics 46 (2013) 1739–1745  Characteristic directions of closed planar motions: Z.A.M.M. Volume 92, Issue 5 (22.5.2012)  Mathematical study on the guidance of the tibiofemoral joint as theoretical background for total knee replacements: Acta of Bioengineering and Biomechanics Vol. 13, No. 4,2011  Construction-conditioned rollback in total knee replacement: fluoroscopic results: Acta of Bioengineering and Biomechanics Vol. 13, No. 3, 2011.  Physiologically shaped knee arthroplasty induces natural rollback: Technology and Health Care 19 (2011) 1–12.  A functional renormalization group approach to non-equilibrium properties of mesoscopic interacting quantum systems: Physica B: Condensed Matter Volume 404, Issue 19, 15 October 2009, Pages 3141–3146  Functional renormalization group approach to non-equilibrium properties of mesoscopic systems: Electron transport in nano systems (NATO Science Series 2008, Springer Ed.)  Transport through single-level quantum dots in a magnetic field: arXiv: 0707. 0289 (2007)  Functional renormalization group for non-equilibrium quantum many-body problems: Physical Review B (75) 045324 (2007)  Non-equilibrium properties of mesoscopic systems functional renormalization group approach: Phys. Stat. Sol. (b) 244, No.7, 2384-2390 (2007)  Doktorarbeit: http://webdoc.sub.gwdg.de/diss/2008/gezzi/gezzi.pdf

×