Herzlich Willkommen!
EBERL-PACAN ARCHITEKTEN
INGENIEURE BRANDSCHUTZ
Fr. SchackFr. Pacan Fr. KöhlerHr. Noack Hr. Niedermeiser Hr. NeuhardtFr. Ni...
Das Architekturbüro Eberl-Pacan:
• Gegründet 1989
• 2008 Spezialisierung vorbeugender Brandschutz
• Neun Mitarbeiter
• Buc...
Projektteam:
• 7 Diplomingenieure/ Master-Architektur
• Zusätzlich drei Anwärter zum
Master Vorbeugender Brandschutz
Quali...
Dipl.-Ing. Architekt Reinhard Eberl‐Pacan
• Diplom-Ingenieur im Studiengang Architektur
1987
• Freischaffender Architekt s...
Projektteam-
organisation
4 Powerteams
lfd. Fortbildung
Wöchentliche
interne
Abstimmungen
OrganisationLösungen für
Abweich...
Master Sc./ Eng.Dipl.-Ing. Redundanz
Jederzeit
kompetente und
zuverlässige
Beratung
Projektorganisation:
• Projektteam
• P...
Das Team
Das Team
Spektrum
Alle Leistungsphasen gem. HOAI
Vorbeugender Brandschutz im Hochbau
Holzbau und Brandschutz
Projekt-
organisation
LPH 1-4
Auswahl von
2 Powerteams
Grundlagen-
ermittlung,
Recherche
OrganisationVorkonzept mit
Anford...
LPH 1 - Grundlagenermittlung
Abstimmungs-
gespräche mit
den Architekten
und Bauherrn
Soll-Ist-Abgleich,
Dokumentation
Örtl...
LPH 2 - Vorplanung
Abstimmung mit
Prüfingenieur
und Feuerwehr
Basisgliederung
Brandschutz-
konzept
Abstimmung der
Planung ...
LPH 3 - Entwurfsplanung
Textliche
Ausarbeitung
BSN
Abschließende
Abstimmung
des Architektur-
entwurfs
Optimierung der
Bran...
LPH 4 - Genehmigungsplanung
Zusammen-
stellung BSN,
Einreichung
beim
Prüfingenieur
Brandschutz-
technische
Visualisierungs...
Übersicht
Projektauswahl
Öffentlichkeitsarbeit
Homepage
Kunstausstellung
Projektauswahl
Schlesische
Str.
Sarkauer
Allee
BRANDSCHUTZORDNUNG TEIL A BRANDSCHUTZORDNUNG TEIL B BRANDSCHUTZORDNUNG TEIL C
BSN Schlesische Straße
BSN Schlesische Straße
Brandschutz Sarkauer Allee
NEUBAUWohn-&
Reihnhäuser
Spandau
BSN Sarkauer Allee
Entwurf: Jankowski Architekten
BSN Sarkauer Allee
Entwurf: Jankowski Architekten
BSN Sarkauer Allee
Brandschutzvisualisierungspl
äne
!
BSN Sarkauer Allee
HORRIZONTALE
BRANDSPERREN
HOLZ-VERBLOCKUNG
FASSADENAUFBAU:
Holzrahmenbau aus Holzbaufertigteilen mit da-
zwischenliegender...
Erfahrungen
 Alle Leistungsphasen im Bereich Brandschutz
 26 Jahre Berufserfahrung
 Erfahrungen im gesamten Bundesgebie...
Erfahrungen
Örtliche Bestandsaufnahme
Begutachtung Abschottungen
• Betrachtung der Einbausituation
• Prüfung der Bestandsu...
Erfahrungen
Örtliche Bestandsaufnahme
Begutachtung von Bauelementen
• Örtliche Feststellung
• Abgleich der
Verwendbarkeits...
Erfahrungen
Örtliche Bestandsaufnahme
Begutachtung von Wänden und Decken
• Bauteilöffnungen
• Untersuchung
• Berechnung
Öffentlichkeitsarbeit
1.Berliner Brandschutz - Fachgespräch 2011
THEMA:
„Brandschutz in Beherbergungsstätten unter
besonderer Berücksichtigung v...
2.Berliner Brandschutz - Fachgespräch 2012
Das Baustellenhandbuch für den Brandschutz
Die drei wichtigsten Bausteine
für die Brandschutzpraxis
vor Ort immer dabei:
...
Publikationen
Veröffentlichungen u.a.
im Feuer-Trutz und WEKA
Publikationen
Veröffentlichung
Deutsches Architektenblatt
06/2012
Verbandsarbeit
Verbandsarbeit u.a.
BFSB (Bundesvereinigung
Fachplaner und
Sachverständige für den
vorbeugenden
Brandschutz...
KunstausstellungenKunst
Vernissage
Finissage
Vorlesungen
Mitglied
SüdwestPassageKulto
ur
Rückblick auf den Tag der Architektur 2011
2011
Rückblick auf den Tag der Architektur 2012
2012
Vernissage
Finissage
Vorlesungen
2011
Mitglied
SüdwestPassageKulto
ur
Jan. 2012
Vernissage: Laura Muthesius Serien Kraft-
Werk/ Kosmisches Gedenken
Jun. 2012
www.eberl-pacan.de
Homepage
www.eberl-pacan.de
Homepage
www.eberl-pacan.de
Homepage
www.eberl-pacan.de
BESONDERHEIT
umfassende
Erfahrungen bei
Sonderbauten
NETZWERK
erfolgreich und
engagiert
PLANUNGS-
SICHERHEIT
frühzeitig un...
Herzlich Willkommen!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Herzlich Willkommen!

4.947 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das Architekturbüro Eberl-Pacan:
•Gegründet 1989
•2008 Spezialisierung vorbeugender Brandschutz
•Neun Mitarbeiter
•Buchautor und redaktionelle Mitarbeit in Fachzeitschriften z.B. Baustellenhandbuch Brandschutz
•Fachvorträge bei Brandschutzfachtagungen u.a. Moderation Feuertrutz 2013
•Gründung und Leitung der Brandschutz Akademie Berlin (BAB)

Veröffentlicht in: Ingenieurwesen
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
4.947
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3.303
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Herzlich Willkommen!

  1. 1. Herzlich Willkommen!
  2. 2. EBERL-PACAN ARCHITEKTEN INGENIEURE BRANDSCHUTZ Fr. SchackFr. Pacan Fr. KöhlerHr. Noack Hr. Niedermeiser Hr. NeuhardtFr. Niehues
  3. 3. Das Architekturbüro Eberl-Pacan: • Gegründet 1989 • 2008 Spezialisierung vorbeugender Brandschutz • Neun Mitarbeiter • Buchautor und redaktionelle Mitarbeit in Fachzeitschriften z.B. Baustellenhandbuch Brandschutz • Fachvorträge bei Brandschutzfachtagungen u.a. Moderation Feuertrutz 2013 • Gründung und Leitung der Brandschutz Akademie Berlin (BAB)
  4. 4. Projektteam: • 7 Diplomingenieure/ Master-Architektur • Zusätzlich drei Anwärter zum Master Vorbeugender Brandschutz Qualifikationen Brandschutz: • Sachverständige, Fachplaner, Gutachter und Planer für den vorbeugenden Brandschutz • Sachverständiger für brandschutztechnische Bau- und Objektüberwachung • Brandschutzbeauftragte • Zertifikat nach BGR 128 Arbeiten im kontaminierten Bereich
  5. 5. Dipl.-Ing. Architekt Reinhard Eberl‐Pacan • Diplom-Ingenieur im Studiengang Architektur 1987 • Freischaffender Architekt seit 1989 • Planer für den vorbeugenden Brandschutz (Architektenkammer Berlin) 5/2007 – 1/2008 • Sachverständiger für den vorbeugenden Brandschutz (Architektenkammer Berlin) 5/2008 – 1/2009 • Sachverständiger für die brandschutztechnische Bau- und Objektüberwachung (EIPOS Dresden) 3/2011 – 11/2011
  6. 6. Projektteam- organisation 4 Powerteams lfd. Fortbildung Wöchentliche interne Abstimmungen OrganisationLösungen für Abweichungen/ Erleichterungen Vorteil: einheitliches Wissen Qualitätsmanagement Projektorganisation: • Projektteam • Powerteams/ Redundanz Allgemeine Problemstellungen BSN
  7. 7. Master Sc./ Eng.Dipl.-Ing. Redundanz Jederzeit kompetente und zuverlässige Beratung Projektorganisation: • Projektteam • Powerteams/ Redundanz Powerteams
  8. 8. Das Team
  9. 9. Das Team
  10. 10. Spektrum Alle Leistungsphasen gem. HOAI Vorbeugender Brandschutz im Hochbau Holzbau und Brandschutz
  11. 11. Projekt- organisation LPH 1-4 Auswahl von 2 Powerteams Grundlagen- ermittlung, Recherche OrganisationVorkonzept mit Anforderungs- katalog (tabellarisch) Genehmiguns- fähiger BSN mit Visualisierungen (Zeichnungen) Abstimmung mit Architekten und Bauherrn Projektablauf Ortstermine und Dokumentation
  12. 12. LPH 1 - Grundlagenermittlung Abstimmungs- gespräche mit den Architekten und Bauherrn Soll-Ist-Abgleich, Dokumentation Örtliche Bestands- aufnahmen Vergleich der Bestands- unterlagen mit der aktuellen Planung
  13. 13. LPH 2 - Vorplanung Abstimmung mit Prüfingenieur und Feuerwehr Basisgliederung Brandschutz- konzept Abstimmung der Planung und Machbarkeits- studie Gebäude- spezifischer Anforderungs- katalog
  14. 14. LPH 3 - Entwurfsplanung Textliche Ausarbeitung BSN Abschließende Abstimmung des Architektur- entwurfs Optimierung der Brandschutz- technischen Anforderungen Entwurf BSN zum Gesamtareal und der Gebäude
  15. 15. LPH 4 - Genehmigungsplanung Zusammen- stellung BSN, Einreichung beim Prüfingenieur Brandschutz- technische Visualisierungs- pläne Abweichungen, Erleichterungen einschließlich Kompensationen Genehmigungs- planung nach § 67 BauO Bln
  16. 16. Übersicht Projektauswahl Öffentlichkeitsarbeit Homepage Kunstausstellung
  17. 17. Projektauswahl Schlesische Str. Sarkauer Allee
  18. 18. BRANDSCHUTZORDNUNG TEIL A BRANDSCHUTZORDNUNG TEIL B BRANDSCHUTZORDNUNG TEIL C BSN Schlesische Straße
  19. 19. BSN Schlesische Straße
  20. 20. Brandschutz Sarkauer Allee
  21. 21. NEUBAUWohn-& Reihnhäuser Spandau BSN Sarkauer Allee
  22. 22. Entwurf: Jankowski Architekten BSN Sarkauer Allee
  23. 23. Entwurf: Jankowski Architekten BSN Sarkauer Allee
  24. 24. Brandschutzvisualisierungspl äne ! BSN Sarkauer Allee
  25. 25. HORRIZONTALE BRANDSPERREN HOLZ-VERBLOCKUNG FASSADENAUFBAU: Holzrahmenbau aus Holzbaufertigteilen mit da- zwischenliegender Wärmedämmung, Innenseitig Vorsatzschale mit Gipskartonplatten und außen- seitig mit Lärchenholz verkleidet.  Unterbrechung der Hinterlüftung der Außenfassaden durch horizontale Holz- Verblockung  Ein geschossübergreifendes Ausbreiten des Brandes im Hohlraum (Hinterlüftung) wird dadurch verhindert. BSN Sarkauer Allee
  26. 26. Erfahrungen  Alle Leistungsphasen im Bereich Brandschutz  26 Jahre Berufserfahrung  Erfahrungen im gesamten Bundesgebiet  Umfassende Erfahrungen im Sonderbaubereich  Baulicher Brandschutz  Anlagentechnischer Brandschutz  Organisatorischer Brandschutz
  27. 27. Erfahrungen Örtliche Bestandsaufnahme Begutachtung Abschottungen • Betrachtung der Einbausituation • Prüfung der Bestandsunterlagen • ggf. Funktionstest und Kontrolle der SV-Protokolle gemäß der Prüfverordnung (PVO) • Gutachterliche Stellungnahme
  28. 28. Erfahrungen Örtliche Bestandsaufnahme Begutachtung von Bauelementen • Örtliche Feststellung • Abgleich der Verwendbarkeitsnachweise • Übereinstimmungserklärungen • Gutachterliche Stellungnahme • Ggf. Sanierungsempfehlung
  29. 29. Erfahrungen Örtliche Bestandsaufnahme Begutachtung von Wänden und Decken • Bauteilöffnungen • Untersuchung • Berechnung
  30. 30. Öffentlichkeitsarbeit
  31. 31. 1.Berliner Brandschutz - Fachgespräch 2011 THEMA: „Brandschutz in Beherbergungsstätten unter besonderer Berücksichtigung von Ferienwohnungen in Mehrfamilienhäusern „ REFERENTEN: Herr Christoph Ewald: Oberste Bauaufsicht Berlin Leitender Branddirektor Frieder Kircher: Feuerwehr Dipl.-Ing. Architekt Reinhard Eberl‐Pacan: Brandschutzplaner
  32. 32. 2.Berliner Brandschutz - Fachgespräch 2012
  33. 33. Das Baustellenhandbuch für den Brandschutz Die drei wichtigsten Bausteine für die Brandschutzpraxis vor Ort immer dabei:  Baulicher Brandschutz: Ausführungshinweise und Detaillösungen  Anlagentechnischer Brandschutz: Anleitungen und Checklisten  Brandschutz auf der Baustelle: Hinweise zu feuergefährlichen Arbeiten helfen Ihnen, die geforderten Schutzziele einzuhalten und die Sicherheit auf der Baustelle während der Bauphase zu gewährleiste Autor: Dipl.-Ing. Architekt Reinhard Eberl‐Pacan
  34. 34. Publikationen Veröffentlichungen u.a. im Feuer-Trutz und WEKA
  35. 35. Publikationen Veröffentlichung Deutsches Architektenblatt 06/2012
  36. 36. Verbandsarbeit Verbandsarbeit u.a. BFSB (Bundesvereinigung Fachplaner und Sachverständige für den vorbeugenden Brandschutz) Mitarbeit Software WEKA Brandschutz im Bild
  37. 37. KunstausstellungenKunst
  38. 38. Vernissage Finissage Vorlesungen Mitglied SüdwestPassageKulto ur
  39. 39. Rückblick auf den Tag der Architektur 2011 2011
  40. 40. Rückblick auf den Tag der Architektur 2012 2012
  41. 41. Vernissage Finissage Vorlesungen 2011 Mitglied SüdwestPassageKulto ur
  42. 42. Jan. 2012
  43. 43. Vernissage: Laura Muthesius Serien Kraft- Werk/ Kosmisches Gedenken Jun. 2012
  44. 44. www.eberl-pacan.de
  45. 45. Homepage www.eberl-pacan.de
  46. 46. Homepage www.eberl-pacan.de
  47. 47. Homepage www.eberl-pacan.de
  48. 48. BESONDERHEIT umfassende Erfahrungen bei Sonderbauten NETZWERK erfolgreich und engagiert PLANUNGS- SICHERHEIT frühzeitig und zuverlässig BRANDSCHUTZ- PLANUNG wirtschaftlich und optimal BERATUNG kompetent und transparent EBERL-PACAN Gesellschaft von Architekten mbH Fasanenstraße 44 10719 Berlin-Wilmersdorf architekten@eberl-pacan.de Tel. 030 700 800 930 Fax 030 700 800 940 www.brandwende.de Ihre Vorteile

×