Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
27.02.2012
   Rückblick    ◦ Fotos und Video    ◦ Vereinsrangsliste (Regeln, Stand)   Vorschau    ◦   Termine 2012    ◦   Tanz in d...
   1.Gewertet werden alle lokalen, nationalen und internationalen Radrennen der Saison vom 01.    Jänner bis zum 30. Nove...
   Wertungsregeln mit Basis, Zusatz -und Teilnehmerpunkten.    Basispunkte:    5 Punkte erhält jeder Teilnehmer pro Renne...
   a.    Clubausfahrt, Trainingsfahrt ab zwei Clubmitgliedern des RC Trumau = 5    Basispunkte pro Teilnehmer    b.    R...
   d.    Clubmeisterschaft Renndistanz unter 50km, 20 Teilnehmer des RC Trumau, alle in    der Wertung = 5 Basispunkte + ...
   1.   Nutz 40   1.   Mayer 40   3.   Schuster 25   4.   Aringer 20   4.   Geider 20   4.   Kargl 20   7.   Hanzl ...
   21.4. Tanz in den Frühling – Organisation    Kurt Kern – Ideen?   20.5. Kriterium Traumau – Organisation Otto    Schu...
   Weinverkostung   Stockschiessen (Trumau, 25.4. um 11 Uhr)   Neue Sponsoren   Abverkauf Clubbekleidung
Clubabend 27.02.12
Clubabend 27.02.12
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Clubabend 27.02.12

936 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das ist die Präsentation beim 1. Clubabend des ARBÖ Radclub Trumau am 27.02.2012

Veröffentlicht in: Sport
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Clubabend 27.02.12

  1. 1. 27.02.2012
  2. 2.  Rückblick ◦ Fotos und Video ◦ Vereinsrangsliste (Regeln, Stand) Vorschau ◦ Termine 2012 ◦ Tanz in den Frühling ◦ Kriterium Trumau ◦ Termine Radgruppen 2012 Gastvortrag: Christoph Kapeller –Radtraining Dusika Stadion Organisation und Allfälliges ◦ Weinverkostung Ziderics, Baden ◦ Sponsoren ◦ Verkauf Clubbekleidung
  3. 3.  1.Gewertet werden alle lokalen, nationalen und internationalen Radrennen der Saison vom 01. Jänner bis zum 30. November 2012. Gewertet werden alle gemeinsamen Trainingsfahrten (ab 2 Personen) im selben Zeitraum. 2.Gewertet werden nur Fahrer die unter dem Vereinsnamen ARBÖ Radclub Trumau und im Vereinsdress bei Radrennen an den Start gehen. 3.Die Wertigkeit der einzelnen Rennen wird durch die Anzahl der teilnehmenden Fahrer des Radclub Trumau bestimmt. Je mehr Trumauer, desto höher die Punkte! 4.Für die Punktvergabe zählt die Gesamtergebnisliste des jeweiligen Rennens. 5.Bei Rennen mit unterschiedlichen Streckenvarianten zählt jede Strecke die von den Teilnehmern gewählt wurde, als eigenständiges Rennen. 6.Die Vereinsrangliste wird ohne Rücksicht auf Wertungsklassen erstellt. 7.Jeder Fahrer muss sich selbst um die Übermittlung seiner Ergebnisse an den Verein kümmern. Die Ergebnisse und die Teilnahme an gemeinsamen Trainingsfahrten müssen bis spätestens 7 Tage nach dem Rennen oder der Trainingsfahrt per E-Mail an den Obmann (office@radclub-trumau.at) gemeldet werden. Der Obmann ist für die Führung der Vereinsrangliste verantwortlich.
  4. 4.  Wertungsregeln mit Basis, Zusatz -und Teilnehmerpunkten. Basispunkte: 5 Punkte erhält jeder Teilnehmer pro Rennen, Clubausfahrt oder Trainingsfahrt (ab zwei Personen). Zusatzpunkte Radrennen: 10 Punkte für Distanz über 50km oder 500hm 20 Punkte für 100km 1500hm 45 Punkte 200km 3000hm 20 Punkte 12 Stunden-Rennen 45 Punkte 24 Stunden-Rennen 1 - x Punkte laut Anzahl Teilnehmer am Radrennen selektiv nach Platzierung, Der beste erhält die meisten Punkte. Zusatzpunkte für Clubveranstaltungen: 25 Punkte für die Teilnahme an folgenden Clubveranstaltungen: Ausfahrt zum 1. Mai, Clubmeisterschaft, Ganz Trumau fährt Rad, Clubausflug, monatliche gemeinsame Ausfahrt aller Radgruppen, Tanz in den Frühling, Clubfest, Weihnachtsfeier, Lindkogelrennen, Kriterium Trumau).
  5. 5.  a. Clubausfahrt, Trainingsfahrt ab zwei Clubmitgliedern des RC Trumau = 5 Basispunkte pro Teilnehmer b. Radrennen Füxlcup, Distanz unter 50km mit 5 Teilnehmern des RC Trumau, alle in der Wertung = 5 Basispunkte + 5 bis 1 Zusatzpunkte für die Platzierung laut Ergebnisliste ergibt gesamt 10, 9, 8, 7, 6 Wertungspunkte. Der am besten platzierte Trumauer bekommt 5 der schlechteste 1 Zusatzpunkt. c. Wienerwald Radmarathon, 2 Distanzen (1x unter 100km, 1x über 100km) 7 Starter des RC Trumau. 3 fahren die kurze Strecke, 4 die lange. 5 im Ergebnis, da 2 Fahrer der Langdistanz aufgeben. daraus ergibt sich folgende Wertung: Laut Punkt 5 der Wertungsregeln zählt jede Strecke als eigenes rennen. Kurze Strecke unter 100km, 3 Teilnehmer des RC Trumau, alle in der Wertung = 5 Basispunkte + 10 Zusatzpunkte + 3 bis 1 Teilnehmerpunkte für die Platzierung laut Ergebnisliste ergibt gesamt 18, 17, 16 Wertungspunkte. Lange Strecke über 100km, 4 Teilnehmer des RC Trumau, 2 in der Wertung = 5 Basispunkte + 20 Zusatzpunkte + 2 und 1 Teilnehmerpunkte für die Platzierung laut Ergebnisliste ergibt gesamt 27 bzw. 26 Wertungspunkte.
  6. 6.  d. Clubmeisterschaft Renndistanz unter 50km, 20 Teilnehmer des RC Trumau, alle in der Wertung = 5 Basispunkte + 20 bis 1 Zusatzpunkte für die Platzierung laut Ergebnisliste + 25 Zusatzpunkte für Teilnahme an Clubveranstaltung ergibt gesamt 50, 49, 48 ................31 Wertungspunkte. e. Clubausflug 28 Teilnehmer = 5 Basispunkte + 25 Zusatzpunkte für Teilnahme an Clubveranstaltung ergibt 30 Wertungspunkte pro Person.----------------------------------------------------------------------- Die addierten Punkte ergeben die Vereinsrangliste. Diese wird monatlich bis zum Ende der Saison am Clubabend und auf der Website des Clubs präsentiert. Die Erstplacierten, das sind die Plätze 1 -3, werden bei der Weihnachtsfeier geehrt. Für den Sieger wird ein Wanderpokal gestiftet auf den die Sieger jährlich eingraviert werden. Die Plätze 1 – 3 werden mit Urkunde und Sachpreisen ausgezeichnet.
  7. 7.  1. Nutz 40 1. Mayer 40 3. Schuster 25 4. Aringer 20 4. Geider 20 4. Kargl 20 7. Hanzl 15 7. Kolbe 15 9. Glaser 5 9. Handler 5 9. Plattner 5 9. Ratzesberger 5 9. Schantl 5 9. Farmer 5
  8. 8.  21.4. Tanz in den Frühling – Organisation Kurt Kern – Ideen? 20.5. Kriterium Traumau – Organisation Otto Schuster – Ideen? Termine der Ausfahrten 2012 (Rennrad)
  9. 9.  Weinverkostung Stockschiessen (Trumau, 25.4. um 11 Uhr) Neue Sponsoren Abverkauf Clubbekleidung

×