Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
QSC®-Virtual TNB
Das neue Wholesale-Produkt der QSC AG
21.November 2014 Kristin Bender
Telekom
Migration von der PSTN- in die NGN-Welt
• NGN-Interconnect zwischen QSC
und Telekom bereits realisiert
• Im NGN: M...
Teilnehmernetzbetreiber ohne eigenes Netz!
QSC®-Virtual TNB
3
Für wen ist QSC®-Virtual TNB interessant?
4
 QSC senkt die Eintrittsbarrieren in das Voice-Geschäft der Zukunft
Signifika...
Produkteigenschaften:
Hosting der NGN-Portierungskennung auf dem QSC-NGN-Netz
Portierungsdatenaustausch für den virtuell...
Vorteile QSC®-Virtual TNB (1/2)
6
QSC vereinfacht den Einstieg in das Voice-Geschäft der Zukunft:
Keine Vertragsbeziehung...
Vorteile QSC®-Virtual TNB (2/2)
7
Status eines TNB:
Auftreten als eigenständiger TNB mit eigener Portierungskennung
Bete...
Modularer Aufbau von QSC®-Virtual TNB
8
Modul 1: Terminierung
Modul 1.1: Legal Interception
Modul 1.2: Fraud Prevention
Mo...
Verantwortungsbereich des virtuellen TNB
• NGN-Portierungskennung
• Implementierung einer XML-Schnittstelle
• Einrichtung ...
Fazit - QSC®-Virtual TNB
Optimieren Sie nachhaltig Ihre Kosten! Wechseln Sie mit Ihrer PSTN-
Kennung in das QSC-NGN!
Pro...
Kristin Bender
Produktmanagerin QSC®-Virtual TNB
Telefon: 0221 669-8067
E-Mail: kristin.bender@qsc.de
Vielen Dank für Ihre...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

QSC-Virtual TNB Präsentation QSC Partnerkonferenz 2014

742 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation von Kristin Bender über QSC-Virtual TNB – ermöglicht Firmen den Einstieg als virtueller Teilnehmernetzbetreiber (TNB) ohne eigenes Netz in die NGN-Welt von QSC

Veröffentlicht in: Präsentationen & Vorträge
  • Als Erste(r) kommentieren

QSC-Virtual TNB Präsentation QSC Partnerkonferenz 2014

  1. 1. QSC®-Virtual TNB Das neue Wholesale-Produkt der QSC AG 21.November 2014 Kristin Bender
  2. 2. Telekom Migration von der PSTN- in die NGN-Welt • NGN-Interconnect zwischen QSC und Telekom bereits realisiert • Im NGN: Mehrere Portierungskennungen auf einem Netz möglich 2 QSC AG NGN-IC
  3. 3. Teilnehmernetzbetreiber ohne eigenes Netz! QSC®-Virtual TNB 3
  4. 4. Für wen ist QSC®-Virtual TNB interessant? 4  QSC senkt die Eintrittsbarrieren in das Voice-Geschäft der Zukunft Signifikante Reduktion von NGN- Investitionen und von Betriebskosten Carrier Status eines TNB Erweiterung des Produktportfolios um Voice-Dienste ISP & Reseller
  5. 5. Produkteigenschaften: Hosting der NGN-Portierungskennung auf dem QSC-NGN-Netz Portierungsdatenaustausch für den virtuellen TNB durch QSC* Erreichbarkeit aus allen Netzen Übernahme weiterer TNB-spezifischer Leistungen (optional) *Alle Rechte und Pflichten aus den Zuteilungsregeln obliegen dem virtuellen TNB QSC®-Virtual TNB 5
  6. 6. Vorteile QSC®-Virtual TNB (1/2) 6 QSC vereinfacht den Einstieg in das Voice-Geschäft der Zukunft: Keine Vertragsbeziehungen mit der Telekom Keine eigenen Verträge mit anderen Netzbetreibern Schnellerer Einstieg als TNB in die NGN-Welt  Als virtueller TNB partizipieren Sie an der hoch skalierenden QSC- Netzwelt!
  7. 7. Vorteile QSC®-Virtual TNB (2/2) 7 Status eines TNB: Auftreten als eigenständiger TNB mit eigener Portierungskennung Beteiligung an Zuführungsentgelten Eigene geografische Rufnummern  Profitieren Sie von erhöhter Flexibilität und Wertschöpfung!
  8. 8. Modularer Aufbau von QSC®-Virtual TNB 8 Modul 1: Terminierung Modul 1.1: Legal Interception Modul 1.2: Fraud Prevention Modul 2: Notruf  Hosting der Portierungskennung auf dem NGN der QSC  Teilnahme im Namen des TNB am Portierungsdatenaustauschverfahren Basis Optional
  9. 9. Verantwortungsbereich des virtuellen TNB • NGN-Portierungskennung • Implementierung einer XML-Schnittstelle • Einrichtung eines SIP-Trunk • Gegebenenfalls Betrieb eigener Voice-Plattformen 9
  10. 10. Fazit - QSC®-Virtual TNB Optimieren Sie nachhaltig Ihre Kosten! Wechseln Sie mit Ihrer PSTN- Kennung in das QSC-NGN! Profitieren Sie von der innovativen Weiterentwicklung Ihres Voice- Geschäftsmodells! Werden Sie TNB in der NGN-Welt, ohne ein eigenes Netz zu betreiben! 10
  11. 11. Kristin Bender Produktmanagerin QSC®-Virtual TNB Telefon: 0221 669-8067 E-Mail: kristin.bender@qsc.de Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 11

×